Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783421042071 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 7,95, größter Preis: € 85,95, Mittelwert: € 41,55
...
Nirgendwo und überall zu Haus
(*)
Widmungsexemplar / Monika Zucht - Doerry, Martin und Monika (Fotografien) Zucht.:
Nirgendwo und überall zu Haus" Gespräche mit Überlebenden des Holocaust - Erstausgabe

2006, ISBN: 9783421042071

Gebundene Ausgabe

[PU: München, Deutsche Verlags-Anstalt], 262 Seiten 4, gebundene Ausgabe, Hardcover/Pappeinband mit Schutzumschlag, ungelesen und wie neu, auf dem Vortitel persönliche Widmungen der beiden Autoren. Martin Doerry (* 21. Juni 1955 in Uelzen-Veerßen) ist ein deutscher Journalist und Autor und war bis zu seinem Rücktritt am 30. Juni 2014 einer der beiden stellvertretenden Chefredakteure des deutschen Nachrichtenmagazins Der Spiegel. Monika Zucht (* 1945) war von 1969 bis 2006Fotografin für Titelbilder und Reportagen im Spiegel-Verlag. Beeindruckende Menschen, beeindruckende Gespräche, beeindruckende BilderIn den vergangenen Jahren reiste Martin Doerry, dessen Buch über das Schicksal seiner jüdischen Großmutter Lilli Jahn in 18 Sprachen übersetzt wurde, quer durch Europa und Amerika, um mit Menschen zu sprechen, die der Vernichtung durch die Nationalsozialisten knapp entkommen sind. Sie gehören zu den letzten Repräsentanten einer untergegangenen Welt des europäischen Judentums, und sie legen hier eindrucksvoll Zeugnis ab über ihre Geschichte, ihren Kampf ums Überleben und darüber, was es für sie bedeutet, Jude zu sein. Die SPIEGEL-Fotografin Monika Zucht begleitet die Texte mit ausdrucksstarken Schwarzweiß-Porträts.Gespräche u.a. mit Imre Kertész, Heinz Berggruen, Ruth Klüger, Anita Lasker-Wallfisch, Arno Lustiger, Alfred Grosser, Peter Gay, Ralph Giordano, Agnes Sassoon, Saul Friedländer und Elie Wiesel, DE, [SC: 5.50], gewerbliches Angebot, [GW: 650g], 1. Auflage, offene Rechnung (Vorkasse vorbehalten), Selbstabholung und Barzahlung, PayPal, Banküberweisung, Internationaler Versand

 booklooker.de
Bührnheims Literatursalon GmbH
Versandkosten:Versand nach Deutschland. (EUR 5.50)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
(*)
Doerry, Martin und Monika (Fotografien) Zucht.:
"Nirgendwo und überall zu Haus" Gespräche mit Überlebenden des Holocaust 1. Auflage - gebunden oder broschiert

2006, ISBN: 9783421042071

ID: 22265

1. Auflage 262 Seiten 4°, gebundene Ausgabe, Hardcover/Pappeinband mit Schutzumschlag, ungelesen und wie neu, auf dem Vortitel persönliche Widmungen der beiden Autoren. Martin Doerry (* 21. Juni 1955 in Uelzen-Veerßen) ist ein deutscher Journalist und Autor und war bis zu seinem Rücktritt am 30. Juni 2014 einer der beiden stellvertretenden Chefredakteure des deutschen Nachrichtenmagazins Der Spiegel. Monika Zucht (* 1945) war von 1969 bis 2006Fotografin für Titelbilder und Reportagen im Spiegel-Verlag. Beeindruckende Menschen, beeindruckende Gespräche, beeindruckende BilderIn den vergangenen Jahren reiste Martin Doerry, dessen Buch über das Schicksal seiner jüdischen Großmutter Lilli Jahn in 18 Sprachen übersetzt wurde, quer durch Europa und Amerika, um mit Menschen zu sprechen, die der Vernichtung durch die Nationalsozialisten knapp entkommen sind. Sie gehören zu den letzten Repräsentanten einer untergegangenen Welt des europäischen Judentums, und sie legen hier eindrucksvoll Zeugnis ab über ihre Geschichte, ihren Kampf ums Überleben und darüber, was es für sie bedeutet, Jude zu sein. Die SPIEGEL-Fotografin Monika Zucht begleitet die Texte mit ausdrucksstarken Schwarzweiß-Porträts.Gespräche u.a. mit Imre Kertész, Heinz Berggruen, Ruth Klüger, Anita Lasker-Wallfisch, Arno Lustiger, Alfred Grosser, Peter Gay, Ralph Giordano, Agnes Sassoon, Saul Friedländer und Elie Wiesel Versand D: 2,00 EUR , [KW:Widmungsexemplar / Monika Zucht], [PU:München, Deutsche Verlags-Anstalt,]

 buchfreund.de
Bührnheims Literatursalon GmbH, 04107 Leipzig
Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD. (EUR 2.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Nirgendwo und überall zu Haus. Gespräche mit Überlebenden des Holocaust. - Von Martin Doerry.
(*)
Von Martin Doerry.:
Nirgendwo und überall zu Haus. Gespräche mit Überlebenden des Holocaust. - gebrauchtes Buch

2006, ISBN: 3421042071

ID: 22809124550

[EAN: 9783421042071], [SC: 4.99], München 2006. Vierundzwanzig bekannte Persönlichkeiten geben Einblick in ihr Leben und Überleben in den Jahren der Verfolgung durch die Nationalsozialisten. Ein Leben im Lager, auf der Flucht, in der Emigration. Gespräche u.a. mit Imre Kertész, Heinz Berggruen, Ruth Klüger, Anita Lasker-Wallfisch, Arno Lustiger, Alfred Grosser, Peter Gay, Ralph Giordano, Agnes Sassoon, Saul Friedländer und Elie Wiesel. Großformatige Porträtfotos von Monika Zucht. 22 x 27 cm, 250 S., 60 Abb., geb., [PU: DVA, Stuttgart]

 ZVAB.com
Frölich und Kaufmann, Berlin, Germany [3100441] [Rating: 4 (von 5)]
Versandkosten: EUR 4.99
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Nirgendwo und überall zu Haus. Gespräche mit Überlebenden des Holocaust. - Von Martin Doerry.
(*)
Von Martin Doerry.:
Nirgendwo und überall zu Haus. Gespräche mit Überlebenden des Holocaust. - gebrauchtes Buch

2006, ISBN: 3421042071

ID: 22809124550

[EAN: 9783421042071], München 2006. Vierundzwanzig bekannte Persönlichkeiten geben Einblick in ihr Leben und Überleben in den Jahren der Verfolgung durch die Nationalsozialisten. Ein Leben im Lager, auf der Flucht, in der Emigration. Gespräche u.a. mit Imre Kertész, Heinz Berggruen, Ruth Klüger, Anita Lasker-Wallfisch, Arno Lustiger, Alfred Grosser, Peter Gay, Ralph Giordano, Agnes Sassoon, Saul Friedländer und Elie Wiesel. Großformatige Porträtfotos von Monika Zucht. 22 x 27 cm, 250 S., 60 Abb., geb., [PU: DVA, Stuttgart]

 AbeBooks.de
Frölich und Kaufmann, Berlin, Germany [3100441] [Rating: 4 (von 5)]
Versandkosten: EUR 4.99
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
(*)
Martin Doerry:
"Nirgendwo und überall zu Haus" - gebunden oder broschiert

2006, ISBN: 9783421042071

ID: 7388524

Gespräche mit Überlebenden des Holocaust, Hardcover, Buch, [PU: DVA]

 lehmanns.de
Versandkosten:Versand in 5-7 Tagen, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
"Nirgendwo und überall zu Haus"

Beeindruckende Menschen, beeindruckende Gespräche, beeindruckende Bilder<br /> <br />In den vergangenen Jahren reiste Martin Doerry, dessen Buch über das Schicksal seiner jüdischen Großmutter Lilli Jahn in 18 Sprachen übersetzt wurde, quer durch Europa und Amerika, um mit Menschen zu sprechen, die der Vernichtung durch die Nationalsozialisten knapp entkommen sind. Sie gehören zu den letzten Repräsentanten einer untergegangenen Welt des europäischen Judentums, und sie legen hier eindrucksvoll Zeugnis ab über ihre Geschichte, ihren Kampf ums Überleben und darüber, was es für sie bedeutet, Jude zu sein. Die SPIEGEL-Fotografin Monika Zucht begleitet die Texte mit ausdrucksstarken Schwarzweiß-Porträts.<br /> <br />Gespräche u.a. mit Imre Kertész, Heinz Berggruen, Ruth Klüger, Anita Lasker-Wallfisch, Arno Lustiger, Alfred Grosser, Peter Gay, Ralph Giordano, Agnes Sassoon, Saul Friedländer und Elie Wiesel<br /> <br />

Detailangaben zum Buch - "Nirgendwo und überall zu Haus"


EAN (ISBN-13): 9783421042071
ISBN (ISBN-10): 3421042071
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2006
Herausgeber: Deutsche Verlags-Anstalt
264 Seiten
Gewicht: 1,305 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2007-06-13T08:45:40+02:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2019-07-01T13:30:34+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9783421042071

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-421-04207-1, 978-3-421-04207-1


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher