- 5 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 11,51, größter Preis: € 34,90, Mittelwert: € 21,88
1
Bücherspuren: Das Schicksal von Elise und Helene Richter und ihrer Bibliothek im »Dritten Reich«. - Christiane Hoffrath
Bestellen
bei amazon.de
€ 34,90
Versand: € 3,00
Christiane Hoffrath:

Bücherspuren: Das Schicksal von Elise und Helene Richter und ihrer Bibliothek im »Dritten Reich«. - gebunden oder broschiert

ISBN: 3412202843

[SR: 2430469], Gebundene Ausgabe, [EAN: 9783412202842], Böhlau Köln, Böhlau Köln, Book, [PU: Böhlau Köln], Böhlau Köln, 225 S., 12 s/w-Abb. auf 8 Taf. Lit.verz. Reg. Ln.mS., *neuwertig*, … Mehr…

Neuware. Versandkosten:Innerhalb EU, Schweiz und Liechtenstein (sofern Lieferung möglich). Versandfertig in 1 - 2 Werktagen. Die angegebenen Versandkosten können von den tatsächlichen Kosten abweichen. (EUR 3.00)

  - Dom Buchhandlung GmbH
2
Bücherspuren. Das Schicksal von Elise und Helene Richter und ihrer Bibliothek im »Dritten Reich«. - HOFFRATH, Christiane
Bestellen
bei buchfreund.de
€ 20,00
Versand: € 2,00

HOFFRATH, Christiane:

Bücherspuren. Das Schicksal von Elise und Helene Richter und ihrer Bibliothek im »Dritten Reich«. - gebrauchtes Buch

2009, ISBN: 9783412202842

ID: 148310

225 S., 12 s/w-Abb. auf 8 Taf. Lit.verz. Reg. Ln.mS. *neuwertig* Zu Anfang des zwanzigsten Jahrhunderts eroberten sich Elise und Helene Richter einen Platz in der akademischen und kultu… Mehr…

Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD. (EUR 2.00)

  - Antiquariat Bergische Bücherstube, 51491 Overath
3
Gebr. - Bücherspuren: Das Schicksal von Elise und Helene Richter und ihrer Bibliothek im »Dritten Reich«.
Bestellen
bei medimops.de
€ 21,27
Gebr. - Bücherspuren: Das Schicksal von Elise und Helene Richter und ihrer Bibliothek im »Dritten Reich«. - gebrauchtes Buch

2009

ISBN: 9783412202842

ID: 49c4c49e9a8fb17e62ab07dc58e71f4d

Letzte Aktualisierung am: 25.12.18 08:44:16 Binding: Gebundene Ausgabe, Edition: 1, Label: Böhlau Köln, Publisher: Böhlau Köln, medium: Gebundene Ausgabe, numberOfPages: 225, publicationD… Mehr…

Nr. M03412202843UsedVeryGood. Versandkosten:0, 1-3 Tage, zzgl. Versandkosten.

  -
Bezahlte Anzeige
4
Gebr. - Bücherspuren: Das Schicksal von Elise und Helene Richter und ihrer Bibliothek im »Dritten Reich«.
Bestellen
bei medimops.de
€ 11,51
Gebr. - Bücherspuren: Das Schicksal von Elise und Helene Richter und ihrer Bibliothek im »Dritten Reich«. - gebrauchtes Buch

2017, ISBN: 9783412202842

ID: 49c4c49e9a8fb17e62ab07dc58e71f4d

Letzte Aktualisierung am: 2017-03-27 Binding: Gebundene Ausgabe, Edition: 1, Label: Böhlau Köln, Publisher: Böhlau Köln, medium: Gebundene Ausgabe, numberOfPages: 225, publicationDate: 20… Mehr…

Nr. M03412202843UsedVeryGood. Versandkosten:, , zzgl. Versandkosten.

5
Bücherspuren - Das Schicksal von Elise und Helene Richter und ihrer Bibliothek im  Dritten Reich. - Hoffrath, Christiane
Bestellen
bei Achtung-Buecher.de
€ 21,70
Versand: € 0,00
Hoffrath, Christiane:
Bücherspuren - Das Schicksal von Elise und Helene Richter und ihrer Bibliothek im Dritten Reich. - Erstausgabe

2009, ISBN: 3412202843

ID: 127087

Auflage: 1 Unbekannter Einband Schutzumschlag mit geringen Lagerspuren, sonst sehr guter und sauberer Zustand 9783412202842 gebraucht; gut, [PU:Böhlau, Köln]

Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD. (EUR 0.00)

  - Antiquariat Deinbacher Andreas Deinbacher, 3142 Murstetten

Details zum Buch
Bücherspuren

Zu Anfang des zwanzigsten Jahrhunderts eroberten sich Elise und Helene Richter einen Platz in der akademischen und kulturellen Welt Wiens. An ihrem Lebensabend konnten sie auf eine erfolgreiche Karriere als Wissenschaftlerinnen und Publizistinnen zurückblicken. Mit dem Anschluss Österreichs an das "Deutsche Reich" 1938 waren Elise Richter, die erste Universitätsprofessorin Österreichs und Helene, die Anglistin und Thea­terhistorikerin, als Jüdinnen den Verfolgungen der Nationalsozialisten ausgesetzt. Am Ende blieb ihnen nur noch ihre umfangreiche, bedeutende Privatbibliothek. Sie verkauften ihre Bücher in der Hoffnung, damit die fälligen Judenabgaben bezahlen zu können und der drohenden Deportation zu entgehen. Das Buch schildert den Lebensweg der Schwestern, der 1943 in Theresienstadt endete. Zugleich geht es der Frage nach, wie es dazu kam, dass sie den größten Teil ihrer Bücher 1941 an die tausend Kilometer entfernte Universitäts- und Stadtbibliothek Köln veräußerten. Detektivische Kleinarbeit und die Suche nach Spuren in tausenden von Büchern der größten Bibliothek Nordrhein-Westfalens waren nötig, um die Geschichte der Schwestern und ihrer Bibliothek schreiben zu können.

Detailangaben zum Buch - Bücherspuren


EAN (ISBN-13): 9783412202842
ISBN (ISBN-10): 3412202843
Gebundene Ausgabe
Erscheinungsjahr: 2009
Herausgeber: Wien: Böhlau 2009.

Buch in der Datenbank seit 2009-01-05T15:00:23+01:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2019-05-28T17:14:18+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9783412202842

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-412-20284-3, 978-3-412-20284-2


< zum Archiv...