. .
Deutsch
Deutschland
Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783407857668 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 12,95 €, größter Preis: 19,95 €, Mittelwert: 15,55 €
In Worte gemalt - Bildnis einer verlorenen Zeit. - Bak, Samuel
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Bak, Samuel:
In Worte gemalt - Bildnis einer verlorenen Zeit. - gebunden oder broschiert

2007, ISBN: 9783407857668

[ED: Hardcover/gebunden], [PU: Beltz], Brillant geschrieben, von Amos Oz empfohlen, eines der letzten großen literarischen Zeugnisse des Schicksals einer ostjüdischen Familie im vorigen Jahrhundert. Ein Kaleidoskop jüdischen Lebens in Wilna, dem Jerusalem des Ostens, kurz vor dem Untergang, eine atmosphärisch dichte, immer warmherzige, manchmal skurrile Familiengeschichte, in deren Zentrum das Überleben des neunjährigen Samuel Bak steht. Der als Kind das Inferno im Ghetto und seine abenteuerliche Flucht auch deswegen überlebte, weil er begann, das Unaussprechliche in Bilder zu malen. Später wurde er ein international bekannter Künstler, mit Ausstellungen in vielen Ländern der Welt, zuletzt in der israelischen Holocaust Gedenkstätte Jad Vashem im Beisein von Amos Oz, der die Laudatio hielt. Samuel Bak hatte, was ihm während der Shoah und später geschah, seit seiner Kindheit 60 Jahre lang nur in seinen Bildern ausdrücken können - bis er dieses Buch schrieb. Unter den Hunderten von Büchern, die ich über die Zeit vor und nach der Shoah gelesen habe Romane, Erinnerungen, Dokumentationen und philosophische Werke , ist Samuel Baks Buch einzigartig. Auch wenn es von überwältigendem Verlust, von Schrecken, Erniedrigung und Tod handelt, ist es zugleich ein heiteres, lustiges Buch, das vor Lebenslust, einer fast kathartischen Freude, sprüht. Manchmal musste ich beim Lesen laut lachen. Es ist das einzige Mal in meinem Leben, dass ich ein regelrecht sinnliches Vergnügen empfand bei der Lektüre eines Buchs, das doch scheinbar der Tragödie des jüdischen Volks gewidmet ist der Vernichtung von Stadt, Gemeinschaft und Familie der Zerstörung der Kindheit und dem Gedächtnis einer hingemordeten Welt. Amos Oz Mit zahlreichen, zumeist farbigen Abbildungen auf hochwertigem Kunstdruckpapier. - Das großformatige Exemplar ist mit geringfügig leichten Lagerspuren (Schutzumschlag leicht randgestaucht mit kleiner Druckstelle) sauber und frisch, ungeblättert/unbenutzt und makellos (neuwertig)., DE, [SC: 2.00], wie neu, privates Angebot, Gr.-8, 384, [GW: 850g], [PU: Weinheim - Basel], 1. und einzige Ausgabe, offene Rechnung (Vorkasse vorbehalten), Banküberweisung, Interntationaler Versand

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Booklooker.de
blätter_wall
Versandkosten:Versand nach Deutschland (EUR 2.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
In Worte gemalt - Bildnis einer verlorenen Zeit. - Bak, Samuel
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Bak, Samuel:
In Worte gemalt - Bildnis einer verlorenen Zeit. - gebunden oder broschiert

2007, ISBN: 9783407857668

[ED: Hardcover/gebunden], [PU: Beltz], Brillant geschrieben, von Amos Oz empfohlen, eines der letzten großen literarischen Zeugnisse des Schicksals einer ostjüdischen Familie im vorigen Jahrhundert. Ein Kaleidoskop jüdischen Lebens in Wilna, dem Jerusalem des Ostens, kurz vor dem Untergang, eine atmosphärisch dichte, immer warmherzige, manchmal skurrile Familiengeschichte, in deren Zentrum das Überleben des neunjährigen Samuel Bak steht. Der als Kind das Inferno im Ghetto und seine abenteuerliche Flucht auch deswegen überlebte, weil er begann, das Unaussprechliche in Bilder zu malen. Später wurde er ein international bekannter Künstler, mit Ausstellungen in vielen Ländern der Welt, zuletzt in der israelischen Holocaust Gedenkstätte Jad Vashem im Beisein von Amos Oz, der die Laudatio hielt. Samuel Bak hatte, was ihm während der Shoah und später geschah, seit seiner Kindheit 60 Jahre lang nur in seinen Bildern ausdrücken können - bis er dieses Buch schrieb. Unter den Hunderten von Büchern, die ich über die Zeit vor und nach der Shoah gelesen habe Romane, Erinnerungen, Dokumentationen und philosophische Werke , ist Samuel Baks Buch einzigartig. Auch wenn es von überwältigendem Verlust, von Schrecken, Erniedrigung und Tod handelt, ist es zugleich ein heiteres, lustiges Buch, das vor Lebenslust, einer fast kathartischen Freude, sprüht. Manchmal musste ich beim Lesen laut lachen. Es ist das einzige Mal in meinem Leben, dass ich ein regelrecht sinnliches Vergnügen empfand bei der Lektüre eines Buchs, das doch scheinbar der Tragödie des jüdischen Volks gewidmet ist der Vernichtung von Stadt, Gemeinschaft und Familie der Zerstörung der Kindheit und dem Gedächtnis einer hingemordeten Welt. Amos Oz Mit zahlreichen, zumeist farbigen Abbildungen auf hochwertigem Kunstdruckpapier. - Das großformatige Exemplar ist mit geringfügig leichten Lagerspuren (Schutzumschlag leicht randgestaucht mit kleiner Druckstelle) sauber und frisch, ungeblättert/unbenutzt und makellos (neuwertig)., DE, [SC: 2.00], wie neu, privates Angebot, Gr.-8, 384, [GW: 850g], [PU: Weinheim - Basel], 1. und einzige Ausgabe, offene Rechnung (Vorkasse vorbehalten), Banküberweisung, Internationaler Versand

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Booklooker.de
blätter_wall
Versandkosten:Versand nach Deutschland (EUR 2.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
In Worte gemalt: Bildnis einer verlorenen Zeit. Mit zahlreichen farbigen Abbildungen - Samuel Bak
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Samuel Bak:
In Worte gemalt: Bildnis einer verlorenen Zeit. Mit zahlreichen farbigen Abbildungen - gebunden oder broschiert

1, ISBN: 9783407857668

[ED: Gebundene Ausgabe], [PU: Beltz], Neu Neuware Rechnung mit MwSt. new item - Brillant geschrieben, von Amos Oz empfohlen, eines der letzten großen literarischen Zeugnisse des Schicksals einer ostjüdischen Familie im vorigen Jahrhundert. Ein Kaleidoskop jüdischen Lebens in Wilna, dem Jerusalem des Ostens, kurz vor dem Untergang, eine atmosphärisch dichte, immer warmherzige, manchmal skurrile Familiengeschichte, in deren Zentrum das Überleben des neunjährigen Samuel Bak steht. Der als Kind das Inferno im Ghetto und seine abenteuerliche Flucht auch deswegen überlebte, weil er begann, das Unaussprechliche in Bilder zu malen. Später wurde er ein international bekannter Künstler, mit Ausstellungen in vielen Ländern der Welt, zuletzt in der israelischen Holocaust Gedenkstätte Jad Vashem im Beisein von Amos Oz, der die Laudatio hielt. Samuel Bak hatte, was ihm während der Shoah und später geschah, seit seiner Kindheit 60 Jahre lang nur in seinen Bildern ausdrücken können - bis er dieses Buch schrieb. 'Unter den Hunderten von Büchern, die ich über die Zeit vor und nach der Shoah gelesen habe - Romane, Erinnerungen, Dokumentationen und philosophische Werke -, ist Samuel Baks Buch einzigartig. Auch wenn es von überwältigendem Verlust, von Schrecken, Erniedrigung und Tod handelt, ist es zugleich ein heiteres, lustiges Buch, das vor Lebenslust, einer fast kathartischen Freude, sprüht. Manchmal musste ich beim Lesen laut lachen. Es ist das einzige Mal in meinem Leben, dass ich ein regelrecht sinnliches Vergnügen empfand bei der Lektüre eines Buchs, das doch scheinbar der Tragödie des jüdischen Volks gewidmet ist der Vernichtung von Stadt, Gemeinschaft und Familie der Zerstörung der Kindheit und dem Gedächtnis einer hingemordeten Welt.' Amos Oz, DE, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 416, [GW: 862g], offene Rechnung (Vorkasse vorbehalten), PayPal, Banküberweisung, Interntationaler Versand

Neues Buch Booklooker.de
Buchhandlung Kisch & Co.
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
In Worte gemalt: Bildnis einer verlorenen Zeit. Mit zahlreichen farbigen Abbildungen - Samuel Bak
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Samuel Bak:
In Worte gemalt: Bildnis einer verlorenen Zeit. Mit zahlreichen farbigen Abbildungen - neues Buch

2007, ISBN: 3407857667

ID: 18240518602

[EAN: 9783407857668], Neubuch, [PU: Beltz], KÜNSTLER (BIOGRAFIEN/ERINNERUNGEN); BAK, SAMUEL, WILNA/VILNIUS (GETTO); BERICHTE/ERINNERUNGEN, Neu Neuware; Rechnung mit MwSt.; new item; - Brillant geschrieben, von Amos Oz empfohlen, eines der letzten großen literarischen Zeugnisse des Schicksals einer ostjüdischen Familie im vorigen Jahrhundert. Ein Kaleidoskop jüdischen Lebens in Wilna, dem Jerusalem des Ostens, kurz vor dem Untergang, eine atmosphärisch dichte, immer warmherzige, manchmal skurrile Familiengeschichte, in deren Zentrum das Überleben des neunjährigen Samuel Bak steht. Der als Kind das Inferno im Ghetto und seine abenteuerliche Flucht auch deswegen überlebte, weil er begann, das Unaussprechliche in Bilder zu malen. Später wurde er ein international bekannter Künstler, mit Ausstellungen in vielen Ländern der Welt, zuletzt in der israelischen Holocaust Gedenkstätte Jad Vashem im Beisein von Amos Oz, der die Laudatio hielt. Samuel Bak hatte, was ihm während der Shoah und später geschah, seit seiner Kindheit 60 Jahre lang nur in seinen Bildern ausdrücken können - bis er dieses Buch schrieb. 'Unter den Hunderten von Büchern, die ich über die Zeit vor und nach der Shoah gelesen habe - Romane, Erinnerungen, Dokumentationen und philosophische Werke -, ist Samuel Baks Buch einzigartig. Auch wenn es von überwältigendem Verlust, von Schrecken, Erniedrigung und Tod handelt, ist es zugleich ein heiteres, lustiges Buch, das vor Lebenslust, einer fast kathartischen Freude, sprüht. Manchmal musste ich beim Lesen laut lachen. Es ist das einzige Mal in meinem Leben, dass ich ein regelrecht sinnliches Vergnügen empfand bei der Lektüre eines Buchs, das doch scheinbar der Tragödie des jüdischen Volks gewidmet ist; der Vernichtung von Stadt, Gemeinschaft und Familie; der Zerstörung der Kindheit und dem Gedächtnis einer hingemordeten Welt.' Amos Oz 416 pp. Deutsch

Neues Buch Abebooks.de
Versandbuchhandlung Kisch & Co., Fürstenberg OT Blumenow, Germany [1047621] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten: EUR 2.50
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
In Worte gemalt: Bildnis einer verlorenen Zeit. Mit zahlreichen farbigen Abbildungen - Samuel Bak
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Samuel Bak:
In Worte gemalt: Bildnis einer verlorenen Zeit. Mit zahlreichen farbigen Abbildungen - Erstausgabe

2007, ISBN: 3407857667

Gebundene Ausgabe, ID: INF1100256685

Deutsche Erstausgabe Gebundene Ausgabe Gebundene Ausgabe Neu Neuware; Rechnung mit MwSt.; new item; Künstler (Biografien/Erinnerungen); Bak, Samuel, Wilna/Vilnius (Getto); Berichte/Erinnerungen, mit Schutzumschlag neu, [PU:Beltz,2007]

Neues Buch Achtung-Buecher.de
Versandbuchhandlung Kisch & Co Inh: Frank Martens, 16798 Fürstenberg, OT Blumenow
Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD (EUR 2.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
In Worte gemalt
Autor:
Titel:
ISBN-Nummer:

Brillant geschrieben, von Amos Oz empfohlen, eines der letzten großen literarischen Zeugnisse des Schicksals einer ostjüdischen Familie im vorigen Jahrhundert. Ein Kaleidoskop jüdischen Lebens in Wilna, dem Jerusalem des Ostens, kurz vor dem Untergang, eine atmosphärisch dichte, immer warmherzige, manchmal skurrile Familiengeschichte, in deren Zentrum das Überleben des neunjährigen Samuel Bak steht. Der als Kind das Inferno im Ghetto und seine abenteuerliche Flucht auch deswegen überlebte, weil er begann, das Unaussprechliche in Bilder zu malen. Später wurde er ein international bekannter Künstler, mit Ausstellungen in vielen Ländern der Welt, zuletzt in der israelischen Holocaust Gedenkstätte Jad Vashem im Beisein von Amos Oz, der die Laudatio hielt. Samuel Bak hatte, was ihm während der Shoah und später geschah, seit seiner Kindheit 60 Jahre lang nur in seinen Bildern ausdrücken können - bis er dieses Buch schrieb. "Unter den Hunderten von Büchern, die ich über die Zeit vor und nach der Shoah gelesen habe - Romane, Erinnerungen, Dokumentationen und philosophische Werke -, ist Samuel Baks Buch einzigartig. Auch wenn es von überwältigendem Verlust, von Schrecken, Erniedrigung und Tod handelt, ist es zugleich ein heiteres, lustiges Buch, das vor Lebenslust, einer fast kathartischen Freude, sprüht. Manchmal musste ich beim Lesen laut lachen. Es ist das einzige Mal in meinem Leben, dass ich ein regelrecht sinnliches Vergnügen empfand bei der Lektüre eines Buchs, das doch scheinbar der Tragödie des jüdischen Volks gewidmet ist; der Vernichtung von Stadt, Gemeinschaft und Familie; der Zerstörung der Kindheit und dem Gedächtnis einer hingemordeten Welt." Amos Oz

Detailangaben zum Buch - In Worte gemalt


EAN (ISBN-13): 9783407857668
ISBN (ISBN-10): 3407857667
Gebundene Ausgabe
Erscheinungsjahr: 2007
Herausgeber: Beltz GmbH, Julius
416 Seiten
Gewicht: 0,845 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 14.10.2007 11:14:04
Buch zuletzt gefunden am 30.09.2017 11:30:04
ISBN/EAN: 9783407857668

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-407-85766-7, 978-3-407-85766-8


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher