Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783406733260 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 21,25, größter Preis: € 25,70, Mittelwert: € 23,89
...
Lucrezia Borgia: Glanz und Gewalt - Friederike Hausmann
(*)
Friederike Hausmann:
Lucrezia Borgia: Glanz und Gewalt - gebunden oder broschiert

2019, ISBN: 3406733263

[SR: 119653], Gebundene Ausgabe, [EAN: 9783406733260], C.H.Beck, C.H.Beck, Book, [PU: C.H.Beck], 2019-03-14, C.H.Beck, Glanz und GewaltBuch mit Leinen-Einband"Sie war des eigenen Vaters Frau und Schnur. Des Gatten Mörderin, des Bruders Hur."Klabund, Borgia. Roman einer Familie (1931)Sie gilt alsfemme fatale der Renaissance, als Giftmörderin, Ehebrecherin und Blutschänderin, die sowohl mit ihrem Vater als auch ihrem Bruder schlief. Doch wer war Lucrezia Borgia wirklich? In ihrem glänzend geschriebenen Buch erzählt Friederike Hausmann das Leben dieser Papsttochter und Renaissancefürstin jenseits der schwarzen Legende der Borgia.Lucrezia (1480 - 1519) war die uneheliche Tochter des Borgia-Papstes AlexanderVI., der 1492 den Stuhl Petri bestieg. Von ihrem Vater als Figur im Spiel um Macht und Land benutzt und mehrfach verheiratet, verlebte Lucrezia ihre erste Lebenshälfte im Schatten der Tiara. Es waren die Jahre der italienischen Kriege, geprägt von Verwüstung, der Syphilis und einer unübertroffenen kulturellen Prachtentfaltung der italienischen Höfe - ein Zeitalter von Glanz und Gewalt, in deren Zeichen auch das Leben Lucrezias stand. War sie zunächst Spielball der wechselnden Allianzen ihres Vaters, so wurde sie nach dessen Tod im Jahr 1503 als Herzogin von Ferrara zur einzigen Überlebenden des Borgia-Clans.Friederike Hausmann zeichnet ein einfühlsames Porträt Lucrezias und ihrer Zeit, das die engen Grenzen weiblicher Selbstentfaltung ebenso aufzeigt wie die Spielräume, die sich einer Fürstentochter trotz allem eröffneten., 13626061, Italien, 187296, Europa, 498456, Geschichte, 187254, Biografien & Erinnerungen, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 15095827031, Religionsgeschichte, 15095822031, Religionswissenschaft, 15095786031, Geisteswissenschaften, 288100, Fachbücher, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 548400, Film, Kunst & Kultur, 556196, Architektur, 556038, Ausstellungskataloge, 555714, Bühne, 555996, Design, 14630883031, Einzelne Künstler, 14634583031, Fahrzeugbildbände, 14630887031, Fernsehen, 555032, Film, 556086, Fotografie, 14630872031, Geschichte & Kritik, 556002, Grafikdesign, 14630832031, Kunsterhaltung, 14630833031, Kunstvertrieb, 14634481031, Malerei, 188804, Medien, 537048, Mode, 14630836031, Moderne Kunst, 555560, Musik, 14634565031, Radio, 14634569031, Religion, 14634570031, Skulpturen, 14634573031, Studieren & Unterrichten, 14630841031, Zeichnung, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 15779261, Italien, 15777261, Europa, 15777251, Geschichte nach Ländern, 143, Politik & Geschichte, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 15778821, Renaissance, 15777211, Epochen, 143, Politik & Geschichte, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 15777241, Geschichte allgemein, 143, Politik & Geschichte, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 340531031, Institution Kirche, 340528031, Christ & Gesellschaft, 340519031, Christentum & Theologie, 340513031, Religion & Glaube, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 340576031, Religion & Gesellschaft, 340578031, Freimaurer, 340579031, Religions- & Kirchenkritik, 340580031, Religionsphilosophie, 340581031, Sekten, 340577031, Spiritualität, 340823031, Weltreligionen & interreligiöser Dialog, 340513031, Religion & Glaube, 541686, Kategorien, 186606, Bücher

amazon.de
buchgeheimnis
Gebraucht. Versandkosten:Innerhalb EU, Schweiz und Liechtenstein (sofern Lieferung möglich). Versandfertig in 1 - 2 Werktagen. Die angegebenen Versandkosten können von den tatsächlichen Kosten abweichen. (EUR 3.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Lucrezia Borgia: Glanz und Gewalt - Friederike Hausmann
(*)
Friederike Hausmann:
Lucrezia Borgia: Glanz und Gewalt - gebunden oder broschiert

2019, ISBN: 3406733263

[SR: 223994], Gebundene Ausgabe, [EAN: 9783406733260], C.H.Beck, C.H.Beck, Book, [PU: C.H.Beck], 2019-03-14, C.H.Beck, Glanz und GewaltBuch mit Leinen-Einband"Sie war des eigenen Vaters Frau und Schnur. Des Gatten Mörderin, des Bruders Hur."Klabund, Borgia. Roman einer Familie (1931)Sie gilt alsfemme fatale der Renaissance, als Giftmörderin, Ehebrecherin und Blutschänderin, die sowohl mit ihrem Vater als auch ihrem Bruder schlief. Doch wer war Lucrezia Borgia wirklich? In ihrem glänzend geschriebenen Buch erzählt Friederike Hausmann das Leben dieser Papsttochter und Renaissancefürstin jenseits der schwarzen Legende der Borgia.Lucrezia (1480 - 1519) war die uneheliche Tochter des Borgia-Papstes AlexanderVI., der 1492 den Stuhl Petri bestieg. Von ihrem Vater als Figur im Spiel um Macht und Land benutzt und mehrfach verheiratet, verlebte Lucrezia ihre erste Lebenshälfte im Schatten der Tiara. Es waren die Jahre der italienischen Kriege, geprägt von Verwüstung, der Syphilis und einer unübertroffenen kulturellen Prachtentfaltung der italienischen Höfe - ein Zeitalter von Glanz und Gewalt, in deren Zeichen auch das Leben Lucrezias stand. War sie zunächst Spielball der wechselnden Allianzen ihres Vaters, so wurde sie nach dessen Tod im Jahr 1503 als Herzogin von Ferrara zur einzigen Überlebenden des Borgia-Clans.Friederike Hausmann zeichnet ein einfühlsames Porträt Lucrezias und ihrer Zeit, das die engen Grenzen weiblicher Selbstentfaltung ebenso aufzeigt wie die Spielräume, die sich einer Fürstentochter trotz allem eröffneten., 13626061, Italien, 187296, Europa, 498456, Geschichte, 187254, Biografien & Erinnerungen, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 15095827031, Religionsgeschichte, 15095822031, Religionswissenschaft, 15095786031, Geisteswissenschaften, 288100, Fachbücher, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 548400, Film, Kunst & Kultur, 556196, Architektur, 556038, Ausstellungskataloge, 555714, Bühne, 555996, Design, 14630883031, Einzelne Künstler, 14634583031, Fahrzeugbildbände, 14630887031, Fernsehen, 555032, Film, 556086, Fotografie, 14630872031, Geschichte & Kritik, 556002, Grafikdesign, 14630832031, Kunsterhaltung, 14630833031, Kunstvertrieb, 14634481031, Malerei, 188804, Medien, 537048, Mode, 14630836031, Moderne Kunst, 555560, Musik, 14634565031, Radio, 14634569031, Religion, 14634570031, Skulpturen, 14634573031, Studieren & Unterrichten, 14630841031, Zeichnung, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 15779261, Italien, 15777261, Europa, 15777251, Geschichte nach Ländern, 143, Politik & Geschichte, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 15778821, Renaissance, 15777211, Epochen, 143, Politik & Geschichte, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 15777241, Geschichte allgemein, 143, Politik & Geschichte, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 340531031, Institution Kirche, 340528031, Christ & Gesellschaft, 340519031, Christentum & Theologie, 340513031, Religion & Glaube, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 340576031, Religion & Gesellschaft, 340578031, Freimaurer, 340579031, Religions- & Kirchenkritik, 340580031, Religionsphilosophie, 340581031, Sekten, 340577031, Spiritualität, 340823031, Weltreligionen & interreligiöser Dialog, 340513031, Religion & Glaube, 541686, Kategorien, 186606, Bücher

amazon.de
MEDIMOPS
Gebraucht. Versandkosten:Innerhalb EU, Schweiz und Liechtenstein (sofern Lieferung möglich). Versandfertig in 1 - 2 Werktagen. Die angegebenen Versandkosten können von den tatsächlichen Kosten abweichen. (EUR 3.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Lucrezia Borgia: Glanz und Gewalt - Friederike Hausmann
(*)
Friederike Hausmann:
Lucrezia Borgia: Glanz und Gewalt - gebunden oder broschiert

2019, ISBN: 3406733263

[SR: 119653], Gebundene Ausgabe, [EAN: 9783406733260], C.H.Beck, C.H.Beck, Book, [PU: C.H.Beck], 2019-03-14, C.H.Beck, Glanz und GewaltBuch mit Leinen-Einband"Sie war des eigenen Vaters Frau und Schnur. Des Gatten Mörderin, des Bruders Hur."Klabund, Borgia. Roman einer Familie (1931)Sie gilt alsfemme fatale der Renaissance, als Giftmörderin, Ehebrecherin und Blutschänderin, die sowohl mit ihrem Vater als auch ihrem Bruder schlief. Doch wer war Lucrezia Borgia wirklich? In ihrem glänzend geschriebenen Buch erzählt Friederike Hausmann das Leben dieser Papsttochter und Renaissancefürstin jenseits der schwarzen Legende der Borgia.Lucrezia (1480 - 1519) war die uneheliche Tochter des Borgia-Papstes AlexanderVI., der 1492 den Stuhl Petri bestieg. Von ihrem Vater als Figur im Spiel um Macht und Land benutzt und mehrfach verheiratet, verlebte Lucrezia ihre erste Lebenshälfte im Schatten der Tiara. Es waren die Jahre der italienischen Kriege, geprägt von Verwüstung, der Syphilis und einer unübertroffenen kulturellen Prachtentfaltung der italienischen Höfe - ein Zeitalter von Glanz und Gewalt, in deren Zeichen auch das Leben Lucrezias stand. War sie zunächst Spielball der wechselnden Allianzen ihres Vaters, so wurde sie nach dessen Tod im Jahr 1503 als Herzogin von Ferrara zur einzigen Überlebenden des Borgia-Clans.Friederike Hausmann zeichnet ein einfühlsames Porträt Lucrezias und ihrer Zeit, das die engen Grenzen weiblicher Selbstentfaltung ebenso aufzeigt wie die Spielräume, die sich einer Fürstentochter trotz allem eröffneten., 13626061, Italien, 187296, Europa, 498456, Geschichte, 187254, Biografien & Erinnerungen, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 15095827031, Religionsgeschichte, 15095822031, Religionswissenschaft, 15095786031, Geisteswissenschaften, 288100, Fachbücher, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 548400, Film, Kunst & Kultur, 556196, Architektur, 556038, Ausstellungskataloge, 555714, Bühne, 555996, Design, 14630883031, Einzelne Künstler, 14634583031, Fahrzeugbildbände, 14630887031, Fernsehen, 555032, Film, 556086, Fotografie, 14630872031, Geschichte & Kritik, 556002, Grafikdesign, 14630832031, Kunsterhaltung, 14630833031, Kunstvertrieb, 14634481031, Malerei, 188804, Medien, 537048, Mode, 14630836031, Moderne Kunst, 555560, Musik, 14634565031, Radio, 14634569031, Religion, 14634570031, Skulpturen, 14634573031, Studieren & Unterrichten, 14630841031, Zeichnung, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 15779261, Italien, 15777261, Europa, 15777251, Geschichte nach Ländern, 143, Politik & Geschichte, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 15778821, Renaissance, 15777211, Epochen, 143, Politik & Geschichte, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 15777241, Geschichte allgemein, 143, Politik & Geschichte, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 340531031, Institution Kirche, 340528031, Christ & Gesellschaft, 340519031, Christentum & Theologie, 340513031, Religion & Glaube, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 340576031, Religion & Gesellschaft, 340578031, Freimaurer, 340579031, Religions- & Kirchenkritik, 340580031, Religionsphilosophie, 340581031, Sekten, 340577031, Spiritualität, 340823031, Weltreligionen & interreligiöser Dialog, 340513031, Religion & Glaube, 541686, Kategorien, 186606, Bücher

amazon.de
averdo24
Neuware. Versandkosten:Innerhalb EU, Schweiz und Liechtenstein (sofern Lieferung möglich). Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden. Die angegebenen Versandkosten können von den tatsächlichen Kosten abweichen. (EUR 3.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Lucrezia Borgia - Hausmann, Friederike
(*)
Hausmann, Friederike:
Lucrezia Borgia - neues Buch

2019, ISBN: 9783406733260

ID: 9783406733260

Glanz und Gewalt Sie war des eigenen Vaters Frau und Schnur. Des Gatten Mörderin, des Bruders Hur.Klabund, Borgia. Roman einer Familie (1931)Sie gilt alsfemme fatale der Renaissance, als Giftmörderin, Ehebrecherin und Blutschänderin, die sowohl mit ihrem Vater als auch ihrem Bruder schlief. Doch wer war Lucrezia Borgia wirklich? In ihrem glänzend geschriebenen Buch erzählt Friederike Hausmann das Leben dieser Papsttochter und Renaissancefürstin jenseits der schwarzen Legende der Borgia.Lucrezia (1480 - 1519) war die uneheliche Tochter des Borgia-Papstes AlexanderVI., der 1492 den Stuhl Petri bestieg. Von ihrem Vater als Figur im Spiel um Macht und Land benutzt und mehrfach verheiratet, verlebte Lucrezia ihre erste Lebenshälfte im Schatten der Tiara. Es waren die Jahre der italienischen Kriege, geprägt von Verwüstung, der Syphilis und einer unübertroffenen kulturellen Prachtentfaltung der italienischen Höfe - ein Zeitalter von Glanz und Gewalt, in deren Zeichen auch das Leben Lucrezias stand. War sie zunächst Spielball der wechselnden Allianzen ihres Vaters, so wurde sie nach dessen Tod im Jahr 1503 als Herzogin von Ferrara zur einzigen Überlebenden des Borgia-Clans.Friederike Hausmann zeichnet ein einfühlsames Porträt Lucrezias und ihrer Zeit, das die engen Grenzen weiblicher Selbstentfaltung ebenso aufzeigt wie die Spielräume, die sich einer Fürstentochter trotz allem eröffneten. Geschichte 15. Jahrhundert;16. Jahrhundert;Alexander VI.;Biografie;Biographie;Blutschande;Borgia;Borgia, Lucrezia;Ehebruch;Geschichte;Gewalt;Giftmörderin;Glanz;Italien;Italien # Erinnerung, Brief, Tagebuch;Italien, Geschichte # Biografien;Katholizismus;Lucrezia;Lucrezia Borgia;Papst;Portrait;Porträt;Religionsgeschichte;Renaissance;Römische Kirche;Sachbuch;Tochter;femme fatale;italienische Kriege, 2019, [PU: C.H. Beck, München]

Morawa.at
Morawa, Wien
auf Lager. Versandkosten:zzgl. Versandkosten.
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Lucrezia Borgia - Friederike Hausmann
(*)
Friederike Hausmann:
Lucrezia Borgia - Erstausgabe

2019, ISBN: 9783406733260

Gebundene Ausgabe, ID: 45545948

Glanz und Gewalt, [ED: 1], Hardcover, Buch, [PU: C.H.Beck]

lehmanns.de
Versandkosten:sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Lucrezia Borgia: Glanz und Gewalt

Glanz und Gewalt
Buch mit Leinen-Einband
"Sie war des eigenen Vaters Frau und Schnur. Des Gatten Mörderin, des Bruders Hur."

Klabund, Borgia. Roman einer Familie (1931)

Sie gilt als
femme fatale der Renaissance, als Giftmörderin, Ehebrecherin und Blutschänderin, die sowohl mit ihrem Vater als auch ihrem Bruder schlief. Doch wer war Lucrezia Borgia wirklich? In ihrem glänzend geschriebenen Buch erzählt Friederike Hausmann das Leben dieser Papsttochter und Renaissancefürstin jenseits der schwarzen Legende der Borgia.
Lucrezia (1480 - 1519) war die uneheliche Tochter des Borgia-Papstes AlexanderVI., der 1492 den Stuhl Petri bestieg. Von ihrem Vater als Figur im Spiel um Macht und Land benutzt und mehrfach verheiratet, verlebte Lucrezia ihre erste Lebenshälfte im Schatten der Tiara. Es waren die Jahre der italienischen Kriege, geprägt von Verwüstung, der Syphilis und einer unübertroffenen kulturellen Prachtentfaltung der italienischen Höfe - ein Zeitalter von Glanz und Gewalt, in deren Zeichen auch das Leben Lucrezias stand. War sie zunächst Spielball der wechselnden Allianzen ihres Vaters, so wurde sie nach dessen Tod im Jahr 1503 als Herzogin von Ferrara zur einzigen Überlebenden des Borgia-Clans.
Friederike Hausmann zeichnet ein einfühlsames Porträt Lucrezias und ihrer Zeit, das die engen Grenzen weiblicher Selbstentfaltung ebenso aufzeigt wie die Spielräume, die sich einer Fürstentochter trotz allem eröffneten.

Detailangaben zum Buch - Lucrezia Borgia: Glanz und Gewalt


EAN (ISBN-13): 9783406733260
ISBN (ISBN-10): 3406733263
Gebundene Ausgabe
Erscheinungsjahr: 2014
Herausgeber: C.H.Beck

Buch in der Datenbank seit 2019-01-18T22:33:03+01:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2019-10-14T04:01:33+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9783406733260

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-406-73326-3, 978-3-406-73326-0


< zum Archiv...