. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783406482298 ankaufen:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 35,00 €, größter Preis: 49,90 €, Mittelwert: 43,08 €
Wilhelm II., Der Aufbau der Persönlichen Monarchie 1888-1900 - John C.G. Röhl
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
John C.G. Röhl:
Wilhelm II., Der Aufbau der Persönlichen Monarchie 1888-1900 - gebunden oder broschiert

ISBN: 3406482295

[SR: 142527], Gebundene Ausgabe, [EAN: 9783406482298], C.H.Beck, C.H.Beck, Book, [PU: C.H.Beck], C.H.Beck, Er gilt als Hansdampf der deutschen Geschichte. Zu Unrecht! Vorbei sind die Zeiten, in denen Kaiser Wilhelm II., von der Geschichtswissenschaft zum harmlosen Spinner und Maulhelden degradiert, quasi apologetische Narrenfreiheit genoss. Entgegen dem Mainstream macht John C.G. Röhl im zweiten Band seiner monumentalen Biografie Wilhelm II. Der Aufbau der Persönlichen Monarchie den letzten Herrscher der Hohenzollern auf dem Thron von Preußen und dem Deutschen Reich zur entscheidenden Schlüsselfigur auf dem fatalen Weg von Bismarck zu Hitler. Der deutsch-britische Historiker analysiert auf fast 1.200 Seiten (zzgl. Anhang) das "desaströse politische Wirken" des jungen Kaisers, dessen Monarchenideologie sich innenpolitisch in der Verherrlichung von Militär, protestantischer Kirche und Adel sowie in der Verachtung für Zivilisten, Parlamentarismus, Linksliberale, Sozialdemokraten, Katholiken und Juden äußerte, außenpolitisch in einem verhängnisvollen Streben nach einem weltpolitschen "Platz an der Sonne" für sein Reich. Der Professor für Neuere europäische Geschichte an der Universität Sussex zeigt, wie es Wilhelm verstand, zielstrebig die Bismarck-Herrschaft zu unterminieren, beseelt von der anachronistischen Idee seines Gottesgnadentums und entschlossen, die enorme ererbte Machtfülle der preußisch-deutschen Militärmonarchie nach dem Motto "sic volo sic iubeo, suprema lex regis voluntas" voll auszuschöpfen und die Richtlinien der Politik selbst zu bestimmen. Er führt ferner den überzeugenden Nachweis, dass es einzig und allein den waghalsigen außenpolitischen Manövern des Kaisers zu verdanken war, dass das Deutsche Reich in den Augen sämtlicher seiner späteren Kriegsgegner schon um die Jahrhundertwende zum unberechenbaren, "bösartigen Schurkenstaat" auf der Weltbühne mutierte. Die politischen Eskapaden Wilhelms, insbesondere sein von Minderwertigkeitskomplexen gegenüber der übermächtigen Großmutter Queen Victoria geprägtes Verhältnis zu England, das zwischen Anglomanie und Hass auf das "perfide Albion" wechselte, bringt Röhl in Zusammenhang mit der labilen psychischen Konstitution des Monarchen. Sich einer eigenen Meinung über den Geisteszustand des Kaisers enthaltend, macht er dabei mögliche Ursachen für die Rüpelhaftigkeit Wilhelms, seinen mutmaßlichen Cäsarenwahn, sein rigoroses Familienpatriarchat, sein obszönes Interesses am Sexualleben anderer Regenten et cetera in mangelnder Mutterliebe, körperlicher Verkrüppelung und erblichen Vorbelastungen deutlich. Mit seinem episch breit und mit Liebe zum Detail angelegten erstklassigen Werk -- für das erstmals die umfangreiche Korrespondenz der Hohenzollernfamilie mit der Verwandtschaft aus dem englischen Königshaus Sachsen-Coburg-Gotha erschlossen wurde -- befindet sich John C.G. Röhl auf dem besten Wege, sich neben seinem Landsmann Ian Kershaw als weitere führende Koryphäe für Neuere deutsche Geschichte zu profilieren. --Roland Detsch, 187292, Deutschland, 187288, Nach Ländern & Kontinenten, 187254, Biografien & Erinnerungen, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 498456, Geschichte, 187254, Biografien & Erinnerungen, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 13626091, Politik, 187254, Biografien & Erinnerungen, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 3356071, Europa, 3356091, Balkan, 3356211, Baltikum, 3356261, Belgien, 3354451, Deutschland, 3356271, Frankreich, 3356281, Großbritannien, 3356341, Irland, 3356351, Italien, 3356361, Luxemburg, 3356371, Niederlande, 3356391, Polen, 3356401, Portugal, 3356411, Russland, 3356421, Schweiz, 3356431, Skandinavien, 3356501, Slowakei, 3356511, Spanien, 3356521, Tschechien, 3356201, Türkei, 3356531, Ukraine, 3356541, Ungarn, 3356551, Weißrussland, 3356381, Österreich, 3355671, Staatenwelt, 3354231, Geschichtswissenschaft, 288100, Fachbücher, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 3354911, Deutsches Kaiserreich, 3354841, Neuzeit, 3354231, Geschichtswissenschaft, 288100, Fachbücher, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 1076954, Wilhelm Reich, 1076874, Einzelne Psychologen, 557426, Psychologie, 288100, Fachbücher, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 15778811, Reichsgründung & Deutsches Kaiserreich, 15777171, Deutsche Geschichte, 143, Politik & Geschichte, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 15779141, Allgemein, 15777261, Europa, 15777251, Geschichte nach Ländern, 143, Politik & Geschichte, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 15779111, Deutschland, 15777261, Europa, 15777251, Geschichte nach Ländern, 143, Politik & Geschichte, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 15777211, Epochen, 15779181, Vor- & Frühgeschichte, 15777221, Klassische Antike, 15777231, Mittelalter, 15778131, Frühe Neuzeit, 15778821, Renaissance, 15778171, Reformation & Gegenreformation, 15777881, Dreißigjähriger Krieg, 15778111, Französische Revolution, 15778771, Preußen, 15777911, Habsburg, 15778181, Revolution 1848, 15778261, Imperialismus, 15778301, Kolonialismus, 15778911, Erster Weltkrieg, 15778931, Zwischenkriegszeit, 15778091, Faschismus, 15778891, Zweiter Weltkrieg, 15778351, Nachkriegszeit, 15778361, Kalter Krieg, 15779341, Moderne & Postmoderne, 15779201, 21. Jahrhundert, 143, Politik & Geschichte, 541686, Kategorien, 186606, Bücher

Neues Buch Amazon.de
Amazon.de
, Neuware Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb EU, Schweiz und Liechtenstein (sofern Lieferung möglich). Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Wilhelm II. Der Aufbau der Persönlichen Monarchie. 1888 - 1900. - Röhl, John C.G.
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Röhl, John C.G.:
Wilhelm II. Der Aufbau der Persönlichen Monarchie. 1888 - 1900. - signiertes Exemplar

2001, ISBN: 3406482295

Gebundene Ausgabe, Erstausgabe, ID: 17169510500

[EAN: 9783406482298], [SC: 4.0], [PU: München: Beck], DEUTSCHE GESCHICHTE, NEUZEIT, IMPERIALISMUS, BISMARCK, 19. JAHRHUNDERT, EUROPA, ADEL, KAISER, KRONPRINZ, HERRSCHAFT, POLITIK, PREUSSEN, DEUTSCHES REICH, NATIONALISMUS, MONARCHIE, AUSSENPOLITIK, MILITÄR, FLOTTE, LEBEN, BIOGRAPHIE, ANTISEMITISMUS, BERLIN, BÜLOW, RUSSLAND, EULENBURG, KANZLER, HOHENZOLLERN, Jacket, 1437 S. mit 55 SW-Abb. im Text. Schönes Exemplar mit leichten Gebrauchsspuren, Deckelknick, Signatur des Autors 2001 am Titel. - Zweiter von drei Bänden. - Minutiös und nach neuen Quellen. - Mit Bibliographie, Anmerkungen und Index (Register). - Neu 40 EUR. rk [Konto und Versand in Deutschland / Schweizer überweisen per SEPA kostenfrei] Sprache: Deutsch. - Gewicht in Gramm: 1600. - Stichworte: Deutsche Geschichte, Neuzeit, Imperialismus, Bismarck, 19. Jahrhundert, Europa, Adel, Kaiser, Kronprinz, Herrschaft, Politik, Preußen, Deutsches Reich, Nationalismus, Monarchie, Außenpolitik, Militär, Flotte, Leben, Biographie, antisemitismus, Berlin, Bülow, Rußland, Eulenburg, Politik, Kanzler, Hohenzollern. - Leinen, Fadenheftung, Lesebändchen, SU, 23 cm.

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch ZVAB.com
Antiquariat Bücherberg Martin Walkner, Salzburg, Austria [62820882] [Rating: 5 (von 5)]
Versandkosten: EUR 4.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Wilhelm II: Der Aufbau der persönlichen Monarchie, 1888-1900 - John C. G Röhl
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
John C. G Röhl:
Wilhelm II: Der Aufbau der persönlichen Monarchie, 1888-1900 - gebunden oder broschiert

2001, ISBN: 3406482295

[SR: 5641449], Hardcover, [EAN: 9783406482298], C.H. Beck, C.H. Beck, Book, [PU: C.H. Beck], 2001-01-01, C.H. Beck, 771718, World History, 12447629031, Civilisation & Culture, 12447630031, Cold War, 278066, Discovery & Exploration, 772016, Maritime History & Piracy, 275899, Revolutions & Coups, 772066, Slavery, 276593, Women in History, 65, History, 1025612, Subjects, 266239, Books

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Amazon.co.uk
momox co uk
Gebraucht Versandkosten:Europa Zone 1: GBP 5,48 pro Produkt.. Usually dispatched within 1-2 business days (EUR 4.80)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Wilhelm II., Der Aufbau der Persönlichen Monarchie 1888-1900 - C.G. Röhl, John
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
C.G. Röhl, John:
Wilhelm II., Der Aufbau der Persönlichen Monarchie 1888-1900 - gebunden oder broschiert

2012, ISBN: 3406482295

ID: 17642723049

[EAN: 9783406482298], Gebraucht, guter Zustand, [PU: C.H.Beck,], Jacket, 1437 Seiten von 2001 C.H. Beck Verlag, Leinen gebunden, im Pappschuber, 1437 Seiten, mit 55 Abbildungen, Schutzumschlag am Buchrücken lichtverfärbt, sonst neuwertig Interne Angebotsnummer: 1106PY6HS5V GE-1695 06.11.2015 9783406482298 Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 1520

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Abebooks.de
Antiquariat Maiwald, Langen, HES, Germany [61708877] [Rating: 5 (von 5)]
NOT NEW BOOK Versandkosten: EUR 3.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Wilhelm II. - John C.G. Röhl
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
John C.G. Röhl:
Wilhelm II. - gebunden oder broschiert

2012, ISBN: 9783406482298

ID: 2787698

Der Aufbau der Persönlichen Monarchie 1888-1900, [ED: 2], 2., durchgesehene Auflage, Hardcover, Buch, [PU: C.H.Beck]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Wilhelm II
Autor:

Röhl, John C. G.

Titel:

Wilhelm II

ISBN-Nummer:

WILHELM II., - ROEHL, J. C. G., Wilhelm II. Der Aufbau der persönlichen Monarchie. 1888-1900. München, Beck, 2001. Mit 55 Abb. 1437 S. OLwd. m. farb. ill. OU. - Sehr gutes Ex., Er gilt als Hansdampf der deutschen Geschichte. Zu Unrecht! Vorbei sind die Zeiten, in denen Kaiser Wilhelm II., von der Geschichtswissenschaft zum harmlosen Spinner und Maulhelden degradiert, quasi apologetische Narrenfreiheit genoss. Entgegen dem Mainstream macht John C.G. Röhl im zweiten Band seiner monumentalen Biografie Wilhelm II. Der Aufbau der Persönlichen Monarchie den letzten Herrscher der Hohenzollern auf dem Thron von Preußen und dem Deutschen Reich zur entscheidenden Schlüsselfigur auf dem fatalen Weg von Bismarck zu Hitler.

Der deutsch-britische Historiker analysiert auf fast 1.200 Seiten (zzgl. Anhang) das "desaströse politische Wirken" des jungen Kaisers, dessen Monarchenideologie sich innenpolitisch in der Verherrlichung von Militär, protestantischer Kirche und Adel sowie in der Verachtung für Zivilisten, Parlamentarismus, Linksliberale, Sozialdemokraten, Katholiken und Juden äußerte, außenpolitisch in einem verhängnisvollen Streben nach einem weltpolitschen "Platz an der Sonne" für sein Reich.

Der Professor für Neuere europäische Geschichte an der Universität Sussex zeigt, wie es Wilhelm verstand, zielstrebig die Bismarck-Herrschaft zu unterminieren, beseelt von der anachronistischen Idee seines Gottesgnadentums und entschlossen, die enorme ererbte Machtfülle der preußisch-deutschen Militärmonarchie nach dem Motto "sic volo sic iubeo, suprema lex regis voluntas" voll auszuschöpfen und die Richtlinien der Politik selbst zu bestimmen. Er führt ferner den überzeugenden Nachweis, dass es einzig und allein den waghalsigen außenpolitischen Manövern des Kaisers zu verdanken war, dass das Deutsche Reich in den Augen sämtlicher seiner späteren Kriegsgegner schon um die Jahrhundertwende zum unberechenbaren, "bösartigen Schurkenstaat" auf der Weltbühne mutierte.

Die politischen Eskapaden Wilhelms, insbesondere sein von Minderwertigkeitskomplexen gegenüber der übermächtigen Großmutter Queen Victoria geprägtes Verhältnis zu England, das zwischen Anglomanie und Hass auf das "perfide Albion" wechselte, bringt Röhl in Zusammenhang mit der labilen psychischen Konstitution des Monarchen. Sich einer eigenen Meinung über den Geisteszustand des Kaisers enthaltend, macht er dabei mögliche Ursachen für die Rüpelhaftigkeit Wilhelms, seinen mutmaßlichen Cäsarenwahn, sein rigoroses Familienpatriarchat, sein obszönes Interesses am Sexualleben anderer Regenten et cetera in mangelnder Mutterliebe, körperlicher Verkrüppelung und erblichen Vorbelastungen deutlich.

Mit seinem episch breit und mit Liebe zum Detail angelegten erstklassigen Werk -- für das erstmals die umfangreiche Korrespondenz der Hohenzollernfamilie mit der Verwandtschaft aus dem englischen Königshaus Sachsen-Coburg-Gotha erschlossen wurde -- befindet sich John C.G. Röhl auf dem besten Wege, sich neben seinem Landsmann Ian Kershaw als weitere führende Koryphäe für Neuere deutsche Geschichte zu profilieren. --Roland Detsch

Detailangaben zum Buch - Wilhelm II


EAN (ISBN-13): 9783406482298
ISBN (ISBN-10): 3406482295
Gebundene Ausgabe
Erscheinungsjahr: 2001
Herausgeber: Beck C. H.
1437 Seiten
Gewicht: 1,600 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 15.05.2007 07:11:41
Buch zuletzt gefunden am 10.08.2017 15:31:03
ISBN/EAN: 9783406482298

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-406-48229-5, 978-3-406-48229-8


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher