. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783404921683 ankaufen:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 2,69 €, größter Preis: 8,00 €, Mittelwert: 4,84 €
Der wunderbare Massenselbstmord - Paasilinna, Arto
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Paasilinna, Arto:
Der wunderbare Massenselbstmord - Taschenbuch

2002, ISBN: 3404921682

ID: 34762

BLT - Taschenbuch 92168, 283 Seiten Taschenbuch Guter Zustand - leichte Gebrauchsspuren Aus dem Finnischen ("Hurmaava Joukkoitsemurha", 1990) von Regine Pirschel. " "Denkst du an Selbstmord? Du bist nicht allein!" So lautet ein ungewöhnlicher Anzeigentext, der auf überraschend heftiges Interesse stößt. Niemals hätte der gescheiterte Unternehmer Onni Rellonen mit der Existenz so vieler Gleichgesinnter gerechnet, als er beschliest, seinem Leben ein Ende zu setzen. Aus einem zunächst vagen Vorhaben entwickelt sich ein konkreter Plan: Ein Bus wird gechartert, um an einsamer Stelle gemeinschaftlich das Leben zu beenden. Am verabredeten Tag besteigen die unternehmungslustigen Selbstmordkandidaten schließlich guten Mutes das gemietete Gefährt - und starten ihre einzigartige Reise ohne Wiederkehr ..."(Verlagstext). Autorenporträt : Arto Paasilinna (geboren am 20. April 1942 in Kittilä) ist einer der populärsten Schriftsteller Finnlands. Er wird häufig als "Meister des skurrilen Humors" bezeichnet und wurde für seine Bücher mit zahlreichen nationalen und internationalen Literaturpreisen ausgezeichnet. So bekam er z. B. den Air Inter Prize in Bordeaux 1998 und den Premio Letterario Giuseppe Acerbi im Jahre 1994. Seine Eltern Väinö Paasilinna (ehem. Gullstén) und Hilda Maria (Maija), geb. Niva, arbeiteten bei der Polizei. Paasilinna ist Vater von zwei Kindern, Jyrki Petteri (geboren 1964) und Janne (geboren 1967). Er lebt heute im südfinnischen Espoo-Westend nahe Helsinki. Er absolvierte eine Ausbildung bei einer Zeitung und arbeitete dann als Redakteur bei verschiedenen Zeitungen und Zeitschriften. Er hat bisher 34 Romane veröffentlicht, von denen viele verfilmt wurden. Seine Bücher wurden in 45 Sprachen übersetzt. Die finnische Literaturkritik beachtete ihn lange Zeit nicht, was sich erst änderte, als Paasilinnas Romane auch international, zuerst in Frankreich, populär wurden. Seine Sprache ist einfach, direkt und geprägt durch unverblümt-kräftigen und manchmal schwarzen Humor. Besonderes Augenmerk widmet er seinen Landsleuten und ihren Eigenarten. Paasilinna pflegt bereits seit vielen Jahren eine regelmäßige Veröffentlichungspolitik, nach der pro Jahr ein Buch erscheint, meist im finnischen Herbst. Sein Verleger: "Der jährliche Paasilinna ist ein Element des finnischen Herbstes, so wie die fallenden Birkenblätter." Mehr als ein Dutzend Romane erschienen in deutscher Übersetzung, einige auch als Hörbücher. Sein bisher erfolgreichstes Buch ist Jäniksen vuosi (Das Jahr des Hasen); es wurde ins Französische, Estnische, Japanische, Niederländische, Englische, Deutsche, Tschechische, Albanische, Isländische, Schwedische, Italienische, Spanische, Hebräische, Ungarische, Dänische, Kroatische, Griechische, Lettische, Litauische, Norwegische, Polnische, Slowenische, Russische und Galizische übersetzt. Der Autor Erno Paasilinna und der Politiker und Europaabgeordnete Reino Paasilinna sind Brüder von Arto Paasilinna.(aus Wikipedia). Finnische Literatur, Kriminalliteratur gebraucht; gut, [PU:Verlagsgruppe Lübbe, Bergisch-Gladbach,]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Achtung-Buecher.de
Gerhard Höcher Buch- Kunst- Musik Gerhard Höcher, 1080 Wien
Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der wunderbare Massenselbstmord - Paasilinna, Arto
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Paasilinna, Arto:
Der wunderbare Massenselbstmord - Taschenbuch

2002, ISBN: 3404921682

ID: 34762

283 Seiten BLT - Taschenbuch 92168, Guter Zustand - leichte Gebrauchsspuren Aus dem Finnischen ("Hurmaava Joukkoitsemurha", 1990) von Regine Pirschel. " "Denkst du an Selbstmord? Du bist nicht allein!" So lautet ein ungewöhnlicher Anzeigentext, der auf überraschend heftiges Interesse stößt. Niemals hätte der gescheiterte Unternehmer Onni Rellonen mit der Existenz so vieler Gleichgesinnter gerechnet, als er beschliest, seinem Leben ein Ende zu setzen. Aus einem zunächst vagen Vorhaben entwickelt sich ein konkreter Plan: Ein Bus wird gechartert, um an einsamer Stelle gemeinschaftlich das Leben zu beenden. Am verabredeten Tag besteigen die unternehmungslustigen Selbstmordkandidaten schließlich guten Mutes das gemietete Gefährt - und starten ihre einzigartige Reise ohne Wiederkehr ..."(Verlagstext). Autorenporträt : Arto Paasilinna (geboren am 20. April 1942 in Kittilä) ist einer der populärsten Schriftsteller Finnlands. Er wird häufig als "Meister des skurrilen Humors" bezeichnet und wurde für seine Bücher mit zahlreichen nationalen und internationalen Literaturpreisen ausgezeichnet. So bekam er z. B. den Air Inter Prize in Bordeaux 1998 und den Premio Letterario Giuseppe Acerbi im Jahre 1994. Seine Eltern Väinö Paasilinna (ehem. Gullstén) und Hilda Maria (Maija), geb. Niva, arbeiteten bei der Polizei. Paasilinna ist Vater von zwei Kindern, Jyrki Petteri (geboren 1964) und Janne (geboren 1967). Er lebt heute im südfinnischen Espoo-Westend nahe Helsinki. Er absolvierte eine Ausbildung bei einer Zeitung und arbeitete dann als Redakteur bei verschiedenen Zeitungen und Zeitschriften. Er hat bisher 34 Romane veröffentlicht, von denen viele verfilmt wurden. Seine Bücher wurden in 45 Sprachen übersetzt. Die finnische Literaturkritik beachtete ihn lange Zeit nicht, was sich erst änderte, als Paasilinnas Romane auch international, zuerst in Frankreich, populär wurden. Seine Sprache ist einfach, direkt und geprägt durch unverblümt-kräftigen und manchmal schwarzen Humor. Besonderes Augenmerk widmet er seinen Landsleuten und ihren Eigenarten. Paasilinna pflegt bereits seit vielen Jahren eine regelmäßige Veröffentlichungspolitik, nach der pro Jahr ein Buch erscheint, meist im finnischen Herbst. Sein Verleger: "Der jährliche Paasilinna ist ein Element des finnischen Herbstes, so wie die fallenden Birkenblätter." Mehr als ein Dutzend Romane erschienen in deutscher Übersetzung, einige auch als Hörbücher. Sein bisher erfolgreichstes Buch ist Jäniksen vuosi (Das Jahr des Hasen); es wurde ins Französische, Estnische, Japanische, Niederländische, Englische, Deutsche, Tschechische, Albanische, Isländische, Schwedische, Italienische, Spanische, Hebräische, Ungarische, Dänische, Kroatische, Griechische, Lettische, Litauische, Norwegische, Polnische, Slowenische, Russische und Galizische übersetzt. Der Autor Erno Paasilinna und der Politiker und Europaabgeordnete Reino Paasilinna sind Brüder von Arto Paasilinna.(aus Wikipedia). Versand D: 2,50 EUR Finnische Literatur, Kriminalliteratur, [PU:Verlagsgruppe Lübbe, Bergisch-Gladbach,]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Buchfreund.de
Gerhard Höcher Buch- Kunst- Musik, 1080 Wien
Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD (EUR 2.50)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der wunderbare Massenselbstmord - Paasilinna, Arto
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Paasilinna, Arto:
Der wunderbare Massenselbstmord - Taschenbuch

2002, ISBN: 9783404921683

[PU: Verlagsgruppe Lübbe, Bergisch-Gladbach], 283 Seiten BLT - Taschenbuch 92168, Guter Zustand - leichte Gebrauchsspuren Aus dem Finnischen ("Hurmaava Joukkoitsemurha", 1990) von Regine Pirschel. " "Denkst du an Selbstmord? Du bist nicht allein!" So lautet ein ungewöhnlicher Anzeigentext, der auf überraschend heftiges Interesse stößt. Niemals hätte der gescheiterte Unternehmer Onni Rellonen mit der Existenz so vieler Gleichgesinnter gerechnet, als er beschliest, seinem Leben ein Ende zu setzen. Aus einem zunächst vagen Vorhaben entwickelt sich ein konkreter Plan: Ein Bus wird gechartert, um an einsamer Stelle gemeinschaftlich das Leben zu beenden. Am verabredeten Tag besteigen die unternehmungslustigen Selbstmordkandidaten schließlich guten Mutes das gemietete Gefährt - und starten ihre einzigartige Reise ohne Wiederkehr ..."(Verlagstext). Autorenporträt : Arto Paasilinna (geboren am 20. April 1942 in Kittilä) ist einer der populärsten Schriftsteller Finnlands. Er wird häufig als "Meister des skurrilen Humors" bezeichnet und wurde für seine Bücher mit zahlreichen nationalen und internationalen Literaturpreisen ausgezeichnet. So bekam er z. B. den Air Inter Prize in Bordeaux 1998 und den Premio Letterario Giuseppe Acerbi im Jahre 1994. Seine Eltern Väinö Paasilinna (ehem. Gullstén) und Hilda Maria (Maija), geb. Niva, arbeiteten bei der Polizei. Paasilinna ist Vater von zwei Kindern, Jyrki Petteri (geboren 1964) und Janne (geboren 1967). Er lebt heute im südfinnischen Espoo-Westend nahe Helsinki. Er absolvierte eine Ausbildung bei einer Zeitung und arbeitete dann als Redakteur bei verschiedenen Zeitungen und Zeitschriften. Er hat bisher 34 Romane veröffentlicht, von denen viele verfilmt wurden. Seine Bücher wurden in 45 Sprachen übersetzt. Die finnische Literaturkritik beachtete ihn lange Zeit nicht, was sich erst änderte, als Paasilinnas Romane auch international, zuerst in Frankreich, populär wurden. Seine Sprache ist einfach, direkt und geprägt durch unverblümt-kräftigen und manchmal schwarzen Humor. Besonderes Augenmerk widmet er seinen Landsleuten und ihren Eigenarten. Paasilinna pflegt bereits seit vielen Jahren eine regelmäßige Veröffentlichungspolitik, nach der pro Jahr ein Buch erscheint, meist im finnischen Herbst. Sein Verleger: "Der jährliche Paasilinna ist ein Element des finnischen Herbstes, so wie die fallenden Birkenblätter." Mehr als ein Dutzend Romane erschienen in deutscher Übersetzung, einige auch als Hörbücher. Sein bisher erfolgreichstes Buch ist Jäniksen vuosi (Das Jahr des Hasen) es wurde ins Französische, Estnische, Japanische, Niederländische, Englische, Deutsche, Tschechische, Albanische, Isländische, Schwedische, Italienische, Spanische, Hebräische, Ungarische, Dänische, Kroatische, Griechische, Lettische, Litauische, Norwegische, Polnische, Slowenische, Russische und Galizische übersetzt. Der Autor Erno Paasilinna und der Politiker und Europaabgeordnete Reino Paasilinna sind Brüder von Arto Paasilinna.(aus Wikipedia)., [SC: 3.50], gebraucht gut, gewerbliches Angebot

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Booklooker.de
Buchhandlung
Versandkosten:Versand nach Deutschland (EUR 3.50)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der wunderbare Massenselbstmord - Paasilinna, Arto
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Paasilinna, Arto:
Der wunderbare Massenselbstmord - Taschenbuch

2002, ISBN: 3404921682

ID: 15687277186

[EAN: 9783404921683], Gebraucht, sehr guter Zustand, [SC: 2.5], [PU: Verlagsgruppe Lübbe, Bergisch-Gladbach,], FINNISCHE LITERATUR, KRIMINALLITERATUR, 283 Seiten Guter Zustand - leichte Gebrauchsspuren Aus dem Finnischen ("Hurmaava Joukkoitsemurha", 1990) von Regine Pirschel. " "Denkst du an Selbstmord? Du bist nicht allein!" So lautet ein ungewöhnlicher Anzeigentext, der auf überraschend heftiges Interesse stößt. Niemals hätte der gescheiterte Unternehmer Onni Rellonen mit der Existenz so vieler Gleichgesinnter gerechnet, als er beschliest, seinem Leben ein Ende zu setzen. Aus einem zunächst vagen Vorhaben entwickelt sich ein konkreter Plan: Ein Bus wird gechartert, um an einsamer Stelle gemeinschaftlich das Leben zu beenden. Am verabredeten Tag besteigen die unternehmungslustigen Selbstmordkandidaten schließlich guten Mutes das gemietete Gefährt - und starten ihre einzigartige Reise ohne Wiederkehr ."(Verlagstext). Autorenporträt : Arto Paasilinna (geboren am 20. April 1942 in Kittilä) ist einer der populärsten Schriftsteller Finnlands. Er wird häufig als "Meister des skurrilen Humors" bezeichnet und wurde für seine Bücher mit zahlreichen nationalen und internationalen Literaturpreisen ausgezeichnet. So bekam er z. B. den Air Inter Prize in Bordeaux 1998 und den Premio Letterario Giuseppe Acerbi im Jahre 1994. Seine Eltern Väinö Paasilinna (ehem. Gullstén) und Hilda Maria (Maija), geb. Niva, arbeiteten bei der Polizei. Paasilinna ist Vater von zwei Kindern, Jyrki Petteri (geboren 1964) und Janne (geboren 1967). Er lebt heute im südfinnischen Espoo-Westend nahe Helsinki. Er absolvierte eine Ausbildung bei einer Zeitung und arbeitete dann als Redakteur bei verschiedenen Zeitungen und Zeitschriften. Er hat bisher 34 Romane veröffentlicht, von denen viele verfilmt wurden. Seine Bücher wurden in 45 Sprachen übersetzt. Die finnische Literaturkritik beachtete ihn lange Zeit nicht, was sich erst änderte, als Paasilinnas Romane auch international, zuerst in Frankreich, populär wurden. Seine Sprache ist einfach, direkt und geprägt durch unverblümt-kräftigen und manchmal schwarzen Humor. Besonderes Augenmerk widmet er seinen Landsleuten und ihren Eigenarten. Paasilinna pflegt bereits seit vielen Jahren eine regelmäßige Veröffentlichungspolitik, nach der pro Jahr ein Buch erscheint, meist im finnischen Herbst. Sein Verleger: "Der jährliche Paasilinna ist ein Element des finnischen Herbstes, so wie die fallenden Birkenblätter." Mehr als ein Dutzend Romane erschienen in deutscher Übersetzung, einige auch als Hörbücher. Sein bisher erfolgreichstes Buch ist Jäniksen vuosi (Das Jahr des Hasen); es wurde ins Französische, Estnische, Japanische, Niederländische, Englische, Deutsche, Tschechische, Albanische, Isländische, Schwedische, Italienische, Spanische, Hebräische, Ungarische, Dänische, Kroatische, Griechische, Lettische, Litauische, Norwegische, Polnische, Slowenische, Russische und Galizische übersetzt. Der Autor Erno Paasilinna und der Politiker und Europaabgeordnete Reino Paasilinna sind Brüder von Arto Paasilinna.(aus Wikipedia). Sprache: Deutsch

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch ZVAB.com
Buchhandlung Gerhard Höcher, Wien, AT, Austria [51268231] [Rating: 5 (von 5)]
NOT NEW BOOK Versandkosten: EUR 2.50
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der wunderbare Massenselbstmord: Roman
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Der wunderbare Massenselbstmord: Roman - gebrauchtes Buch

ISBN: 9783404921683

ID: f80ed2f7d72424b3c024c94a6a8d004b

Denkst du an Selbstmord? Du bist nicht allein! So lautet ein ungewöhnlicher Anzeigentext, der auf überraschend heftiges Interesse stößt. Niemals hätte der gescheiterte Unternehmer Onni Rellonen mit der Existenz so vieler Gleichgesinnter gerechnet, als er beschliest, seinem Leben ein Ende zu setzen. Aus einem zunächst vagen Vorhaben entwickelt sich ein konkreter Plan: Ein Bus wird gechartert, um an einsamer Stelle gemeinschaftlich das Leben zu beenden. Am verabredeten Tag besteigen die unternehmungslus Denkst du an Selbstmord? Du bist nicht allein! So lautet ein ungewöhnlicher Anzeigentext, der auf überraschend heftiges Interesse stößt. Niemals hätte der gescheiterte Unternehmer Onni Rellonen mit der Existenz so vieler Gleichgesinnter gerechnet, als er beschliest, seinem Leben ein Ende zu setzen. Aus einem zunächst vagen Vorhaben entwickelt sich ein konkreter Plan: Ein Bus wird gechartert, um an einsamer Stelle gemeinschaftlich das Leben zu beenden. Am verabredeten Tag besteigen die unternehmungslustigen Selbstmordkandidaten schließlich guten Mutes das gemietete Gefährt - und starten ihre einzigartige Reise ohne Wiederkehr ..., [PU: Bastei-Lübbe, Bergisch Gladbach]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Medimops.de
Nr. M03404921682 Versandkosten:, 3, DE. (EUR 1.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Der wunderbare Massenselbstmord
Autor:

Paasilinna, Arto

Titel:

Der wunderbare Massenselbstmord

ISBN-Nummer:

"Denkst du an Selbstmord? Du bist nicht allein!" So lautet ein ungewöhnlicher Anzeigentext, der auf überraschend heftiges Interesse stößt. Niemals hätte der gescheiterte Unternehmer Onni Rellonen mit der Existenz so vieler Gleichgesinnter gerechnet, als er beschliest, seinem Leben ein Ende zu setzen. Aus einem zunächst vagen Vorhaben entwickelt sich ein konkreter Plan: Ein Bus wird gechartert, um an einsamer Stelle gemeinschaftlich das Leben zu beenden. Am verabredeten Tag besteigen die unternehmungslustigen Selbstmordkandidaten schließlich guten Mutes das gemietete Gefährt - und starten ihre einzigartige Reise ohne Wiederkehr ...

Detailangaben zum Buch - Der wunderbare Massenselbstmord


EAN (ISBN-13): 9783404921683
ISBN (ISBN-10): 3404921682
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2004
Herausgeber: Lübbe
288 Seiten
Gewicht: 0,311 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 13.06.2007 11:43:42
Buch zuletzt gefunden am 14.05.2017 16:56:01
ISBN/EAN: 9783404921683

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-404-92168-2, 978-3-404-92168-3


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher