Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783402105276 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 64,00, größter Preis: € 64,00, Mittelwert: € 64,00
...
Egidio Foscarari - Giovanni Morone: Carteggio durante l'ultima fase del Concilio di Trento (1561-1563) - Egidio Foscarari
(*)
Egidio Foscarari:
Egidio Foscarari - Giovanni Morone: Carteggio durante l'ultima fase del Concilio di Trento (1561-1563) - neues Buch

2001, ISBN: 9783402105276

[ED: Buch], [PU: Aschendorff Verlag], Neuware - Per scrivere la storia del concilio di Trento, una fonte di importanza fondamentale sono i carteggi intrattenuti dai protagonisti dei dibattiti. Tra coloro che animarono le discussioni nell'ultima fase spicca la figura del vescovo di Modena Egidio Foscarari (1512-1564), domenicano, teologo e maestro del Sacro Palazzo negli anni di Paolo III. Il futuro presidente del concilio Giovanni Morone, che ne aveva favorito la carriera, si servì di lui per ottenere informazioni sull'andamento dei lavori e orientare da Roma le discussioni. Le lettere del loro carteggio, qui pubblicate, restituiscono in modo vivo gli scontri, le dottrine e i retroscena del concilio: ne emerge un'assemblea divisa in cui si confrontarono idee diverse di Chiesa e di cristianità una situazione in cui gli ideali di riforma furono difesi strenuamente da alcuni e adeguati alle ragioni dei principi e della Curia romana da altri.Eine grundlegend wichtige Quelle für die Geschichte des Konzils von Trient stellen die Briefwechsel der maßgeblich an den Konzilsdebatten beteiligten Personen dar. Unter denjenigen, welche die Diskussionen während der letzten Phase prägten, ragt der Bischof von Modena Egidio Foscarari (1512-1564) hervor, ein Dominikanertheologe, der unter Papst Paul III. päpstlicher Hoftheologe (Magister sacri palatii) war. Sein Förderer Kardinal Morone, der künftige Konzilspräsident, bediente sich seiner, um sich über den Verlauf der Arbeiten zu informieren und die Diskussionen von Rom aus zu beeinflussen. Die hier veröffentlichten Briefe beleuchten in lebhafter Weise die Auseinandersetzungen, die Hauptthemen und die Hintergründe des Konzils. Dabei tritt eine gespaltene Versammlung vor Augen, in der unterschiedliche Vorstellungen von Kirche und Christenheit aufeinanderstießen und die Reformideale von den einen tapfer verteidigt und von den anderen den Ansprüchen der Fürsten und der römischen Kurie angepasst wurden. -, DE, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 249x24x53 mm, 267, [GW: 597g], PayPal, Kreditkarte, offene Rechnung, Banküberweisung, offene Rechnung (Vorkasse vorbehalten), Internationaler Versand

booklooker.de
AHA-BUCH GmbH
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Egidio Foscarari - Giovanni Morone: Carteggio durante l'ultima fase del Concilio di Trento (1561-1563) - Egidio Foscarari
(*)
Egidio Foscarari:
Egidio Foscarari - Giovanni Morone: Carteggio durante l'ultima fase del Concilio di Trento (1561-1563) - neues Buch

2001, ISBN: 9783402105276

[ED: Buch], [PU: Aschendorff Verlag], Neuware - Per scrivere la storia del concilio di Trento, una fonte di importanza fondamentale sono i carteggi intrattenuti dai protagonisti dei dibattiti. Tra coloro che animarono le discussioni nell'ultima fase spicca la figura del vescovo di Modena Egidio Foscarari (1512-1564), domenicano, teologo e maestro del Sacro Palazzo negli anni di Paolo III. Il futuro presidente del concilio Giovanni Morone, che ne aveva favorito la carriera, si servì di lui per ottenere informazioni sull'andamento dei lavori e orientare da Roma le discussioni. Le lettere del loro carteggio, qui pubblicate, restituiscono in modo vivo gli scontri, le dottrine e i retroscena del concilio: ne emerge un'assemblea divisa in cui si confrontarono idee diverse di Chiesa e di cristianità una situazione in cui gli ideali di riforma furono difesi strenuamente da alcuni e adeguati alle ragioni dei principi e della Curia romana da altri.Eine grundlegend wichtige Quelle für die Geschichte des Konzils von Trient stellen die Briefwechsel der maßgeblich an den Konzilsdebatten beteiligten Personen dar. Unter denjenigen, welche die Diskussionen während der letzten Phase prägten, ragt der Bischof von Modena Egidio Foscarari (1512-1564) hervor, ein Dominikanertheologe, der unter Papst Paul III. päpstlicher Hoftheologe (Magister sacri palatii) war. Sein Förderer Kardinal Morone, der künftige Konzilspräsident, bediente sich seiner, um sich über den Verlauf der Arbeiten zu informieren und die Diskussionen von Rom aus zu beeinflussen. Die hier veröffentlichten Briefe beleuchten in lebhafter Weise die Auseinandersetzungen, die Hauptthemen und die Hintergründe des Konzils. Dabei tritt eine gespaltene Versammlung vor Augen, in der unterschiedliche Vorstellungen von Kirche und Christenheit aufeinanderstießen und die Reformideale von den einen tapfer verteidigt und von den anderen den Ansprüchen der Fürsten und der römischen Kurie angepasst wurden., DE, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, FixedPrice, 267, [GW: 597g], offene Rechnung (Vorkasse vorbehalten), PayPal, Banküberweisung

booklooker.de
Buchhandlung Kühn GmbH
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Egidio Foscarari - Giovanni Morone: Carteggio durante l'ultima fase del Concilio di Trento (1561-1563) Edizione critica a cura di Matteo Al Kalak - Foscarari, Egidio; Morone, Giovanni; Al Kalak, Matteo (Herausgeber)
(*)
Foscarari, Egidio; Morone, Giovanni; Al Kalak, Matteo (Herausgeber):
Egidio Foscarari - Giovanni Morone: Carteggio durante l'ultima fase del Concilio di Trento (1561-1563) Edizione critica a cura di Matteo Al Kalak - gebunden oder broschiert

2018, ISBN: 3402105276

ID: A30993272

Gebundene Ausgabe Germanistik / Mediävistik, Mediävistik, Mittelalter / Mediävistik, Christentum, Weltreligionen / Christentum, Mittelalter (Religion, Philosophie), Religionsgeschichte, Briefwechsel; Konzil von Trient; Konzilsdebatten, mit Schutzumschlag neu, [PU:Aschendorff Verlag; Aschendorff]

Achtung-Buecher.de
MARZIES.de Buch- und Medienhandel, 14621 Schönwalde-Glien
Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Egidio Foscarari - Giovanni Morone: Carteggio durante l'ultima fase del Concilio di Trento (1561-1563) - Edizione critica a cura di Matteo Al Kalak - Foscarari, Egidio Morone, Giovanni
(*)
Foscarari, Egidio Morone, Giovanni:
Egidio Foscarari - Giovanni Morone: Carteggio durante l'ultima fase del Concilio di Trento (1561-1563) - Edizione critica a cura di Matteo Al Kalak - gebunden oder broschiert

2017, ISBN: 9783402105276

[ED: Gebunden], [PU: Aschendorff], DE, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 240x170 mm, 267, [GW: 594g]

booklooker.de
verschiedene Anbieter
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Egidio Foscarari - Giovanni Morone: Carteggio durante l'ultima fase del Concilio di Trento (1561-1563) - Egidio Foscarari; Giovanni Morone; Matteo Al Kalak
(*)
Egidio Foscarari; Giovanni Morone; Matteo Al Kalak:
Egidio Foscarari - Giovanni Morone: Carteggio durante l'ultima fase del Concilio di Trento (1561-1563) - gebunden oder broschiert

2017, ISBN: 9783402105276

ID: 40106516

Edizione critica a cura di Matteo Al Kalak, Hardcover, Buch, [PU: Aschendorff]

 lehmanns.de
Versandkosten:sofort lieferbar, , Spedizione gratuita in Germania. (EUR 9.95)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Egidio Foscarari - Giovanni Morone: Carteggio durante l´ultima fase del Concilio di Trento (1561-1563)

Per scrivere la storia del concilio di Trento, una fonte di importanza fondamentale sono i carteggi intrattenuti dai protagonisti dei dibattiti. Tra coloro che animarono le discussioni nell'ultima fase spicca la figura del vescovo di Modena Egidio Foscarari (1512-1564), domenicano, teologo e maestro del Sacro Palazzo negli anni di Paolo III. Il futuro presidente del concilio Giovanni Morone, che ne aveva favorito la carriera, si servì di lui per ottenere informazioni sull'andamento dei lavori e orientare da Roma le discussioni. Le lettere del loro carteggio, qui pubblicate, restituiscono in modo vivo gli scontri, le dottrine e i retroscena del concilio: ne emerge un'assemblea divisa in cui si confrontarono idee diverse di Chiesa e di cristianità; una situazione in cui gli ideali di riforma furono difesi strenuamente da alcuni e adeguati alle ragioni dei principi e della Curia romana da altri.

Eine grundlegend wichtige Quelle für die Geschichte des Konzils von Trient stellen die Briefwechsel der maßgeblich an den Konzilsdebatten beteiligten Personen dar. Unter denjenigen, welche die Diskussionen während der letzten Phase prägten, ragt der Bischof von Modena Egidio Foscarari (1512-1564) hervor, ein Dominikanertheologe, der unter Papst Paul III. päpstlicher Hoftheologe (Magister sacri palatii) war. Sein Förderer Kardinal Morone, der künftige Konzilspräsident, bediente sich seiner, um sich über den Verlauf der Arbeiten zu informieren und die Diskussionen von Rom aus zu beeinflussen. Die hier veröffentlichten Briefe beleuchten in lebhafter Weise die Auseinandersetzungen, die Hauptthemen und die Hintergründe des Konzils. Dabei tritt eine gespaltene Versammlung vor Augen, in der unterschiedliche Vorstellungen von Kirche und Christenheit aufeinanderstießen und die Reformideale von den einen tapfer verteidigt und von den anderen den Ansprüchen der Fürsten und der römischen Kurie angepasst wurden.

Detailangaben zum Buch - Egidio Foscarari - Giovanni Morone: Carteggio durante l´ultima fase del Concilio di Trento (1561-1563)


EAN (ISBN-13): 9783402105276
ISBN (ISBN-10): 3402105276
Gebundene Ausgabe
Erscheinungsjahr: 2017
Herausgeber: Aschendorff / Aschendorff Verlag

Buch in der Datenbank seit 2017-12-17T16:29:12+01:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2019-08-05T03:42:19+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9783402105276

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-402-10527-6, 978-3-402-10527-6


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher