Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783374040476 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 28,00, größter Preis: € 28,00, Mittelwert: € 28,00
Kirche und Krieg : Ambivalenzen in der Theologie - Friedemann Stengel
(*)
Friedemann Stengel:
Kirche und Krieg : Ambivalenzen in der Theologie - Taschenbuch

2015, ISBN: 3374040470

ID: 14894442865

[EAN: 9783374040476], Neubuch, [PU: Evangelische Verlagsansta Jan 2015], RELIGIONSGESCHICHTE; ETHIK; ETHOS; PHILOSOPHIE / CHRISTENTUM; WELTRELIGIONEN CHRISTENTUM, Neuware - 2014 war das Jahr des 100. Gedenkens an den Beginn des Ersten Weltkrieges, der 'Urkatastrophe des zwanzigsten Jahrhunderts' (George F. Kennan). Wie kaum ein anderer Krieg ist dieser Erste Weltkrieg an allen kriegsführenden Fronten theologisch flankiert und mit religiösem Pathos begleitet worden. Zusammen mit den Umbrüchen der Jahre 1917-1919 war er zudem Ausgangsort aller wichtigen theologischen Entwürfe des 20. Jahrhunderts, die bis heute die Debatten prägen. Mit dem 50-jährigen Gedenken an die Einrichtung der Bausoldatenregelung in der ehemaligen DDR (1964) ist ein weiterer Kontrapunkt gesetzt, der das kirchliche Kriegs- und Friedensthema während des 'Kalten Krieges' in den Blick rückt. Diese problematischen Horizonte sind Thema der 'Theologischen Tage' der Theologischen Fakultät der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg im Januar 2014 gewesen. Die Autoren des vorliegenden Bandes beleuchten aus interdisziplinären Perspektiven das Verhältnis zwischen Kirche und Krieg von den biblischen Wurzeln über die Reformationszeit, den Weltkrieg und die Nachkriegstheologie, den 'Kalten Krieg' und die Bausoldatenfrage bis hin zu brennenden Fragestellungen aktueller Friedensethik. 304 pp. Deutsch

 AbeBooks.de
AHA-BUCH GmbH, Einbeck, Germany [51283250] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK. Versandkosten:Versandkostenfrei. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Kirche und Krieg - Friedemann Stengel
(*)
Friedemann Stengel:
Kirche und Krieg - Taschenbuch

2015, ISBN: 3374040470

ID: 14894445347

[EAN: 9783374040476], Neubuch, [PU: Evangelische Verlagsansta Jan 2015], CHRISTENTUM / POLITIK, GESELLSCHAFT, FRIEDEN, Neuware - 2014 war das Jahr des 100. Gedenkens an den Beginn des Ersten Weltkrieges, der 'Urkatastrophe des zwanzigsten Jahrhunderts' (George F. Kennan). Wie kaum ein anderer Krieg ist dieser Erste Weltkrieg an allen kriegsführenden Fronten theologisch flankiert und mit religiösem Pathos begleitet worden. Zusammen mit den Umbrüchen der Jahre 1917-1919 war er zudem Ausgangsort aller wichtigen theologischen Entwürfe des 20. Jahrhunderts, die bis heute die Debatten prägen. Mit dem 50-jährigen Gedenken an die Einrichtung der Bausoldatenregelung in der ehemaligen DDR (1964) ist ein weiterer Kontrapunkt gesetzt, der das kirchliche Kriegs- und Friedensthema während des 'Kalten Krieges' in den Blick rückt. Diese problematischen Horizonte sind Thema der 'Theologischen Tage' der Theologischen Fakultät der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg im Januar 2014 gewesen. Die Autoren des vorliegenden Bandes beleuchten aus interdisziplinären Perspektiven das Verhältnis zwischen Kirche und Krieg von den biblischen Wurzeln über die Reformationszeit, den Weltkrieg und die Nachkriegstheologie, den 'Kalten Krieg' und die Bausoldatenfrage bis hin zu brennenden Fragestellungen aktueller Friedensethik. 304 pp. Deutsch

 AbeBooks.de
BuchWeltWeit Inh. Ludwig Meier e.K., Bergisch Gladbach, Germany [57449362] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK. Versandkosten:Versandkostenfrei. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Kirche und Krieg - Friedemann Stengel
(*)
Friedemann Stengel:
Kirche und Krieg - Taschenbuch

2015, ISBN: 3374040470

ID: 14894443854

[EAN: 9783374040476], Neubuch, [PU: Evangelische Verlagsansta Jan 2015], CHRISTENTUM / POLITIK, GESELLSCHAFT, FRIEDEN, Neuware - 2014 war das Jahr des 100. Gedenkens an den Beginn des Ersten Weltkrieges, der 'Urkatastrophe des zwanzigsten Jahrhunderts' (George F. Kennan). Wie kaum ein anderer Krieg ist dieser Erste Weltkrieg an allen kriegsführenden Fronten theologisch flankiert und mit religiösem Pathos begleitet worden. Zusammen mit den Umbrüchen der Jahre 1917-1919 war er zudem Ausgangsort aller wichtigen theologischen Entwürfe des 20. Jahrhunderts, die bis heute die Debatten prägen. Mit dem 50-jährigen Gedenken an die Einrichtung der Bausoldatenregelung in der ehemaligen DDR (1964) ist ein weiterer Kontrapunkt gesetzt, der das kirchliche Kriegs- und Friedensthema während des 'Kalten Krieges' in den Blick rückt. Diese problematischen Horizonte sind Thema der 'Theologischen Tage' der Theologischen Fakultät der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg im Januar 2014 gewesen. Die Autoren des vorliegenden Bandes beleuchten aus interdisziplinären Perspektiven das Verhältnis zwischen Kirche und Krieg von den biblischen Wurzeln über die Reformationszeit, den Weltkrieg und die Nachkriegstheologie, den 'Kalten Krieg' und die Bausoldatenfrage bis hin zu brennenden Fragestellungen aktueller Friedensethik. 304 pp. Deutsch

 AbeBooks.de
Rheinberg-Buch, Bergisch Gladbach, Germany [53870650] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK. Versandkosten:Versandkostenfrei. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Kirche und Krieg
(*)
Kirche und Krieg - neues Buch

2014, ISBN: 9783374040476

ID: R7VRQK5QAME

2014 war das Jahr des 100. Gedenkens an den Beginn des Ersten Weltkrieges, der "Urkatastrophe des zwanzigsten Jahrhunderts" (George F. Kennan). Wie kaum ein anderer Krieg ist dieser Erste Weltkrieg an allen kriegsführenden Fronten theologisch flankiert und mit religiösem Pathos begleitet worden. Zusammen mit den Umbrüchen der Jahre 1917-1919 war er zudem Ausgangsort aller wichtigen theologischen Entwürfe des 20. Jahrhunderts, die bis heute die Debatten prägen. Mit dem 50-jährigen Gedenken an die Einrichtung der Bausoldatenregelung in der ehemaligen DDR (1964) ist ein weiterer Kontrapunkt gesetzt, der das kirchliche Kriegs- und Friedensthema während des "Kalten Krieges" in den Blick rückt. Diese problematischen Horizonte sind Thema der "Theologischen Tage" der Theologischen Fakultät der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg im Januar 2014 gewesen. Die Autoren des vorliegenden Bandes beleuchten aus interdisziplinären Perspektiven das Verhältnis zwischen Kirche und Krieg von den biblischen Wurzeln über die Reformationszeit, den Weltkrieg und die Nachkriegstheologie, den "Kalten Krieg" und die Bausoldatenfrage bis hin zu brennenden Fragestellungen aktueller Friedensethik. Bücher / Geisteswissenschaften, Kunst, Musik / Religion & Theologie / Christentum, [PU: EVA, Leipzig]

 Dodax.de
Nr. Versandkosten:, Lieferzeit: 11 Tage, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Kirche und Krieg Ambivalenzen in der Theologie - Stengel, Friedemann (Herausgeber); Ulrich, Jörg (Herausgeber)
(*)
Stengel, Friedemann (Herausgeber); Ulrich, Jörg (Herausgeber):
Kirche und Krieg Ambivalenzen in der Theologie - neues Buch

2015, ISBN: 3374040470

ID: A23121983

Kartoniert / Broschiert Religionsgeschichte, Ethik, Ethos, Philosophie / Ethik, Christentum, Weltreligionen / Christentum, Geschichte der Religion, mit Schutzumschlag neu, [PU:Evangelische Verlagsansta; Evangelische Verlagsanstalt GmbH]

Achtung-Buecher.de
MARZIES.de Buch- und Medienhandel, 14621 Schönwalde-Glien
Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Kirche und Krieg: Ambivalenzen in der Theologie

English summary: 2014 was the year of the 100th commemoration of the beginning of the First World War. Like almost no other war the First World War has been theological supported on all fronts and accompanied with pathos. Together with the upheavals of the years 1917-1919 he was a point of departure for all important theological theories of the 20th century. With the 50th commemoration of the regulation of the status of construction soldiers in the former GDR (1964) a further counterpoint was set for the topics of the "Theological Days" at the Martin-Luther-University Halle-Wittenberg in January 2014 which are documented in this volume. German description: 2014 war das Jahr des 100. Gedenkens an den Beginn des Ersten Weltkrieges, der "Urkatastrophe des zwanzigsten Jahrhunderts" (George F. Kennan). Wie kaum ein anderer Krieg ist dieser Erste Weltkrieg an allen kriegsfuhrenden Fronten theologisch flankiert und mit religiosem Pathos begleitet worden. Zusammen mit den Umbruchen der Jahre 1917-1919 war er zudem Ausgangsort aller wichtigen theologischen Entwurfe des 20. Jahrhunderts, die bis heute die Debatten pragen. Mit dem 50-jahrigen Gedenken an die Einrichtung der Bausoldatenregelung in der ehemaligen DDR (1964) ist ein weiterer Kontrapunkt gesetzt, der das kirchliche Kriegs- und Friedensthema wahrend des "Kalten Krieges" in den Blick ruckt. Diese problematischen Horizonte sind Thema der "Theologischen Tage" der Theologischen Fakultat der Martin-Luther-Universitat Halle-Wittenberg im Januar 2014 gewesen. Die Autoren des vorliegenden Bandes beleuchten aus interdisziplinaren Perspektiven das Verhaltnis zwischen Kirche und Krieg von den biblischen Wurzeln uber die Reformationszeit, den Weltkrieg und die Nachkriegstheologie, den "Kalten Krieg" und die Bausoldatenfrage bis hin zu brennenden Fragestellungen aktueller Friedensethik.

Detailangaben zum Buch - Kirche und Krieg: Ambivalenzen in der Theologie


EAN (ISBN-13): 9783374040476
ISBN (ISBN-10): 3374040470
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2014
Herausgeber: Evangelische Verlagsanstalt

Buch in der Datenbank seit 04.01.2015 19:09:13
Buch zuletzt gefunden am 15.04.2019 20:40:30
ISBN/EAN: 9783374040476

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-374-04047-0, 978-3-374-04047-6


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher