- 5 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 17,95, größter Preis: € 27,98, Mittelwert: € 21,02
1
Der Wandel des Begriffs Heimweh vom 17. Jahrhundert bis heute Eine Diskursanalyse - Lara Fleischmann
Bestellen
bei buchfreund.de
€ 17,95
Versand: € 0,001
Bestellengesponserter Link
Lara Fleischmann:

Der Wandel des Begriffs Heimweh vom 17. Jahrhundert bis heute Eine Diskursanalyse - neues Buch

2020, ISBN: 9783346121967

Kartoniert, 24 Seiten, 210mm x 148mm x 3mm, Sprache(n): ger Studienarbeit aus dem Jahr 2018 im Fachbereich Ethnologie / Volkskunde, Note: 2, 3, Otto-Friedrich-Universität Bamberg, Sprache… Mehr…

Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD. (EUR 0.00) MARZIES Buch- und Medienhandel, 14621 Schönwalde-Glien
2
Der Wandel des Begriffs Heimweh vom 17. Jahrhundert bis heute - Lara Fleischmann
Bestellen
bei Orellfuessli.ch
CHF 26,90
(ca. € 27,98)
Versand: € 18,721
Bestellengesponserter Link

Lara Fleischmann:

Der Wandel des Begriffs Heimweh vom 17. Jahrhundert bis heute - Taschenbuch

2018, ISBN: 9783346121967

Studienarbeit aus dem Jahr 2018 im Fachbereich Ethnologie / Volkskunde, Note: 2,3, Otto-Friedrich-Universität Bamberg, Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Hausarbeit entstand im R… Mehr…

Nr. A1057781212. Versandkosten:Lieferzeiten außerhalb der Schweiz 3 bis 21 Werktage, , in stock, zzgl. Versandkosten. (EUR 18.72)
3
Der Wandel des Begriffs Heimweh vom 17. Jahrhundert bis heute - Lara Fleischmann
Bestellen
bei Hugendubel.de
€ 17,95
Versand: € 0,001
Bestellengesponserter Link
Lara Fleischmann:
Der Wandel des Begriffs Heimweh vom 17. Jahrhundert bis heute - Taschenbuch

ISBN: 9783346121967

*Der Wandel des Begriffs Heimweh vom 17. Jahrhundert bis heute* - Eine Diskursanalyse. 1. Auflage / Taschenbuch für 17.95 € / Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Völkerkunde Medien > B… Mehr…

Versandkosten:Shipping in 3 days, , Schneller Versand nach Hause oder Express-Lieferung in Ihre Buchhandlung., DE. (EUR 0.00)
4
Bestellen
bei Biblio.co.uk
$ 25,00
(ca. € 23,27)
Versand: € 26,351
Bestellengesponserter Link
Der Wandel des Begriffs Heimweh vom 17. Jahrhundert bis heute: Eine Diskursanalyse (German Edition) - Taschenbuch

ISBN: 9783346121967

Grin Verlag. paperback. New. 5x0x8. Brand New Book in Publishers original Sealing, Grin Verlag, 6

Versandkosten: EUR 26.35 SOUTHAUSTRALIANBOOKS
5
Der Wandel des Begriffs Heimweh vom 17. Jahrhundert bis heute Eine Diskursanalyse - Fleischmann, Lara
Bestellen
bei Achtung-Buecher.de
€ 17,95
Versand: € 2,951
Bestellengesponserter Link
Fleischmann, Lara:
Der Wandel des Begriffs Heimweh vom 17. Jahrhundert bis heute Eine Diskursanalyse - neues Buch

2020, ISBN: 3346121968

1. Auflage Kartoniert / Broschiert, mit Schutzumschlag 11, [PU:GRIN Verlag]

Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD. (EUR 2.95) MARZIES.de Buch- und Medienhandel, 14621 Schönwalde-Glien

1Da einige Plattformen keine Versandkonditionen übermitteln und diese vom Lieferland, dem Einkaufspreis, dem Gewicht und der Größe des Artikels, einer möglichen Mitgliedschaft der Plattform, einer direkten Lieferung durch die Plattform oder über einen Drittanbieter (Marketplace), etc. abhängig sein können, ist es möglich, dass die von eurobuch angegebenen Versandkosten nicht mit denen der anbietenden Plattform übereinstimmen.

Bibliographische Daten des bestpassenden Buches

Details zum Buch

Detailangaben zum Buch - Der Wandel des Begriffs Heimweh vom 17. Jahrhundert bis heute


EAN (ISBN-13): 9783346121967
ISBN (ISBN-10): 3346121968
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2020
Herausgeber: GRIN Verlag

Buch in der Datenbank seit 2020-04-09T22:06:09+02:00 (Berlin)
Buch zuletzt gefunden am 2024-05-05T12:37:53+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9783346121967

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-346-12196-8, 978-3-346-12196-7
Alternative Schreibweisen und verwandte Suchbegriffe:
Autor des Buches: fleischmann
Titel des Buches: fleischmann, bis heute, heimweh, diskursanalyse


Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:

Neuestes ähnliches Buch:
9783346121950 Der Wandel des Begriffs Heimweh vom 17. Jahrhundert bis heute (Lara Fleischmann)


< zum Archiv...