Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783161528019 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 84,00, größter Preis: € 84,00, Mittelwert: € 84,00
...
Finanzmarktsteuerung durch Kreditsicherungsrecht : Die Entstehungsgeschichte des konkursrechtlichen Pfandbriefprivilegs in 35 Abs. 1, 2 des Hypothekenbankgesetzes vom 13. Juli 1899 - Sebastian Keding
(*)
Sebastian Keding:
Finanzmarktsteuerung durch Kreditsicherungsrecht : Die Entstehungsgeschichte des konkursrechtlichen Pfandbriefprivilegs in 35 Abs. 1, 2 des Hypothekenbankgesetzes vom 13. Juli 1899 - Taschenbuch

2013, ISBN: 3161528018

ID: 11661728201

[EAN: 9783161528019], Neubuch, [PU: Mohr Siebeck Gmbh & Co. K Dez 2013], FINANZMARKT; GELDMARKT; MARKT / BANKROTT; INSOLVENZ KONKURS; KONKURS - BANKROTT ( ); PLEITE; WIRTSCHAFTSGESCHICHTE, Neuware - Die Einführung des sogenannten Pfandbriefprivilegs in Paragraph 35 Abs. 1, 2 des Hypothekenbankgesetzes vom 13. Juli 1899 stellte den vorläufigen Schlusspunkt einer intensiven Debatte dar, innerhalb derer man sich seit den frühen 1870er Jahren mit der Sicherheit von Pfandbriefen auseinandergesetzt hatte: Sollten Pfandbriefinhaber im Konkurs der Emittenten bevorzugt befriedigt werden Wenn ja, wie sollte man diesen besonderen Schutz rechtstechnisch umsetzen Sebastian Keding stellt diese Diskussionen dar und nutzt sie zugleich als Plattform für eine Untersuchung des bisher weitgehend vernachlässigten Verhältnisses von Finanzmarkt und rechtsetzendem Staat im 19. Jahrhundert. Er geht insbesondere der Frage nach, ob und wenn ja, mit welcher Motivation der Staat im 19. Jahrhundert anstrebte, durch Kreditsicherungsrecht, hier Konkursrecht, Einfluss auf den Finanzmarkt zu nehmen. 442 pp. Deutsch, Books

 AbeBooks.de
AHA-BUCH GmbH, Einbeck, Germany [51283250] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK. Versandkosten:Versandkostenfrei. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Finanzmarktsteuerung durch Kreditsicherungsrecht
(*)
Finanzmarktsteuerung durch Kreditsicherungsrecht - neues Buch

ISBN: 9783161528019

ID: 660UCVV1PUI

Die Einführung des sogenannten Pfandbriefprivilegs in Paragraph 35 Abs. 1, 2 des Hypothekenbankgesetzes vom 13. Juli 1899 stellte den vorläufigen Schlusspunkt einer intensiven Debatte dar, innerhalb derer man sich seit den frühen 1870er Jahren mit der Sicherheit von Pfandbriefen auseinandergesetzt hatte: Sollten Pfandbriefinhaber im Konkurs der Emittenten bevorzugt befriedigt werden? Wenn ja, wie sollte man diesen besonderen Schutz rechtstechnisch umsetzen?Sebastian Keding stellt diese Diskussionen dar und nutzt sie zugleich als Plattform für eine Untersuchung des bisher weitgehend vernachlässigten Verhältnisses von Finanzmarkt und rechtsetzendem Staat im 19. Jahrhundert. Er geht insbesondere der Frage nach, ob und wenn ja, mit welcher Motivation der Staat im 19. Jahrhundert anstrebte, durch Kreditsicherungsrecht, hier Konkursrecht, Einfluss auf den Finanzmarkt zu nehmen. Bücher / Sozialwissenschaften, Recht & Wirtschaft / Recht / Allgemeines & Lexika, [PU: Mohr Siebeck, Tübingen]

Dodax.de
Nr. Versandkosten:, Lieferzeit: 11 Tage, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Finanzmarktsteuerung durch Kreditsicherungsrecht - Die Entstehungsgeschichte des konkursrechtlichen Pfandbriefprivilegs in 35 Abs. 1, 2 des Hypothekenbankgesetzes vom 13. Juli 1899 - Keding, Sebastian
(*)
Keding, Sebastian:
Finanzmarktsteuerung durch Kreditsicherungsrecht - Die Entstehungsgeschichte des konkursrechtlichen Pfandbriefprivilegs in 35 Abs. 1, 2 des Hypothekenbankgesetzes vom 13. Juli 1899 - Taschenbuch

2013, ISBN: 9783161528019

[ED: Taschenbuch], [PU: Mohr Siebeck], DE, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 442, [GW: 702g], 1

 booklooker.de
verschiedene Anbieter
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Finanzmarktsteuerung durch Kreditsicherungsrecht - Sebastian Keding
(*)
Sebastian Keding:
Finanzmarktsteuerung durch Kreditsicherungsrecht - Erstausgabe

2013, ISBN: 9783161528019

Taschenbuch, ID: 28065886

Die Entstehungsgeschichte des konkursrechtlichen Pfandbriefprivilegs in 35 Abs. 1, 2 des Hypothekenbankgesetzes vom 13. Juli 1899, [ED: 1], Softcover, Buch, [PU: Mohr Siebeck]

 lehmanns.de
Versandkosten:sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Finanzmarktsteuerung durch Kreditsicherungsrecht - Sebastian Keding
(*)
Sebastian Keding:
Finanzmarktsteuerung durch Kreditsicherungsrecht - Erstausgabe

2013, ISBN: 9783161528019

Taschenbuch, ID: 28065886

Die Entstehungsgeschichte des konkursrechtlichen Pfandbriefprivilegs in 35 Abs. 1, 2 des Hypothekenbankgesetzes vom 13. Juli 1899, [ED: 1], Softcover, Buch, [PU: Mohr Siebeck]

lehmanns.de
Versandkosten:sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Finanzmarktsteuerung durch Kreditsicherungsrecht

Die Einfuhrung des sogenannten Pfandbriefprivilegs in 35 Abs. 1, 2 des Hypothekenbankgesetzes vom 13. Juli 1899 stellte den vorlaufigen Schlusspunkt einer intensiven Debatte dar, innerhalb derer man sich seit den fruhen 1870er Jahren mit der Sicherheit von Pfandbriefen auseinandergesetzt hatte: Sollten Pfandbriefinhaber im Konkurs der Emittenten bevorzugt befriedigt werden? Wenn ja, wie sollte man diesen besonderen Schutz rechtstechnisch umsetzen?Sebastian Keding stellt diese Diskussionen dar und nutzt sie zugleich als Plattform fur eine Untersuchung des bisher weitgehend vernachlassigten Verhaltnisses von Finanzmarkt und rechtsetzendem Staat im 19. Jahrhundert. Er geht insbesondere der Frage nach, ob und wenn ja, mit welcher Motivation der Staat im 19. Jahrhundert anstrebte, durch Kreditsicherungsrecht, hier Konkursrecht, Einfluss auf den Finanzmarkt zu nehmen.

Detailangaben zum Buch - Finanzmarktsteuerung durch Kreditsicherungsrecht


EAN (ISBN-13): 9783161528019
ISBN (ISBN-10): 3161528018
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2013
Herausgeber: Mohr Siebeck

Buch in der Datenbank seit 2008-09-23T05:04:14+02:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2019-10-04T05:02:58+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9783161528019

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-16-152801-8, 978-3-16-152801-9


< zum Archiv...