Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783161506437 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 64,00, größter Preis: € 66,77, Mittelwert: € 64,55
...
Die Anleiheglaubigermehrheit: Eine Institutionenokonomische, Rechtsvergleichende Und Dogmatische Untersuchung (Untersuchungen Zur Ordnungstheorie Und Ordnungspolitik) - Roland Schmidtbleicher
(*)
Roland Schmidtbleicher:
Die Anleiheglaubigermehrheit: Eine Institutionenokonomische, Rechtsvergleichende Und Dogmatische Untersuchung (Untersuchungen Zur Ordnungstheorie Und Ordnungspolitik) - Taschenbuch

2010, ISBN: 316150643X

[SR: 3841302], Paperback, [EAN: 9783161506437], Mohr Siebrek Ek, Mohr Siebrek Ek, Book, [PU: Mohr Siebrek Ek], 2010-12-31, Mohr Siebrek Ek, English summary: Bondholders are faced with a collective action problem in respect to amending indenture and covenants as well as monitoring the issuer. The author focuses on how this problem can or should be regulated. His approach is to analyze the problem and possible solutions, apart from the existing legislation, by using the instruments of the new institutional economics. His analysis results in a basis for comparison of the special legislation in Germany, Switzerland, France, Austria, Great Britain and the USA. In conclusion, the author shows how a legal statute which addresses the collective action problems of bondholders can be derived from the German general law of obligations. German description: Das neue Schuldverschreibungsgesetz soll die Ordnungsprobleme der Anleihe beheben. Das aufgeteilte Anleihevolumen erzeugt eine unuberschaubare Zahl einzelner Glaubiger. Diese Anleiheglaubigermehrheit ist mit Kollektivhandlungsproblemen konfrontiert, die es aufzulosen gilt. Roland Schmidtbleicher analysiert diese Probleme mit Mitteln der Neuen Institutionenokonomik und entwickelt den Rahmen einer adaquaten Losung. Er vergleicht das Schuldverschreibungsgesetz funktionell mit dem schweizerischen, franzosischen, osterreichischen, amerikanischen und englischen Recht. Anschliessend zeigt er eine schuldrechtliche Struktur der Anleiheglaubigermehrheit und vergleicht sie mit den Regeln des Schuldverschreibungsgesetzes. Das Zusammenspiel von institutionenokonomischer Theorie, funktioneller Rechtsvergleichung und dogmatischer Analyse ermoglicht so die Diskussion einer stimmigen Normierung des Rechts der Anleiheglaubigermehrheit, die das Schuldverschreibungsgesetz nicht bietet., 276069, International, 275945, Law, 68, Business, Finance & Law, 1025612, Subjects, 266239, Books

 amazon.co.uk
rbmbooks
Gebraucht. Versandkosten:Europa Zone 1: GBP 5,48 pro Produkt.. Usually dispatched within 1-2 business days. Die angegebenen Versandkosten können von den tatsächlichen Kosten abweichen. (EUR 4.80)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Anleihegläubigermehrheit - Schmidtbleicher, Roland
(*)
Schmidtbleicher, Roland:
Die Anleihegläubigermehrheit - Taschenbuch

2010, ISBN: 9783161506437

ID: 70526461

Erscheinungsdatum: 11/2010, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Die Anleihegläubigermehrheit, Titelzusatz: Eine institutionenökonomische, rechtsvergleichende und dogmatische Untersuchung, Autor: Schmidtbleicher, Roland, Verlag: Mohr Siebeck GmbH & Co. K // Mohr Siebeck, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Schuld // finanziell // Schuldrecht // Überschuldung // Wirtschaftstheorie // Geldpolitik // Währung // Währungspolitik // Wirtschaftspolitik // Kreditwesen // Darlehen // Verbraucherkredit // Geschäft // Kreditgeschäft // Rechtsvergleich // International // Recht // Internationales Recht // Privatrecht // Zivilgesetz // Zivilrecht // Öffentliche Hand // Öffentliche Verwaltung // Verwaltung // Wirtschaftsgesetz // Wirtschaftsrecht // Finanzwirtschaft // Abgabe // Abgabenordnung // AO // Steuergesetz // Steuerrecht // Handelsrecht // Wirtschaftstheorie und // philosophie // politische Ökonomie // Kreditwesen und Kreditinstitute // Rechtsvergleichung // Internationales Privatrecht und Kollisionsrecht // Wirtschaftsverwaltungsrecht und öffentliches Wirtschaftsrecht // Finanzrecht // allgemein // Steuer // und Abgabenrecht // Deutschland, Rubrik: Volkswirtschaft, Seiten: 443, Reihe: Untersuchungen zur Ordnungstheorie und Ordnungspolitik (Nr. 60), Gewicht: 706 gr, Verkäufer: averdo Sachbücher, [PU: Mohr Siebeck, Tübingen]

Averdo.com
Nr. Versandkosten:, Next Day, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Anleihegläubigermehrheit
(*)
Die Anleihegläubigermehrheit - neues Buch

ISBN: 9783161506437

ID: TKU922UQV6E

Das neue Schuldverschreibungsgesetz soll die Ordnungsprobleme der Anleihe beheben. Das aufgeteilte Anleihevolumen erzeugt eine unüberschaubare Zahl einzelner Gläubiger. Diese Anleihegläubigermehrheit ist mit Kollektivhandlungsproblemen konfrontiert, die es aufzulösen gilt. Roland Schmidtbleicher analysiert diese Probleme mit Mitteln der Neuen Institutionenökonomik und entwickelt den Rahmen einer adäquaten Lösung. Er vergleicht das Schuldverschreibungsgesetz funktionell mit dem schweizerischen, französischen, österreichischen, amerikanischen und englischen Recht. Anschließend zeigt er eine schuldrechtliche Struktur der Anleihegläubiger mehrheit und vergleicht sie mit den Regeln des Schuldverschreibungsgesetzes. Das Zusammenspiel von institutionenökonomischer Theorie, funktioneller Rechtsvergleichung und dogmatischer Analyse ermöglicht so die Diskussion einer stimmigen Normierung des Rechts der Anleihegläubigermehrheit, die das Schuldverschreibungsgesetz nicht bietet. Bücher / Sozialwissenschaften, Recht & Wirtschaft / Wirtschaft / Volkswirtschaft, [PU: Mohr Siebeck, Tübingen]

Dodax.de
Nr. Versandkosten:, Lieferzeit: 11 Tage, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Anleihegläubigermehrheit Eine institutionenökonomische, rechtsvergleichende und dogmatische Untersuchung - Schmidtbleicher, Roland
(*)
Schmidtbleicher, Roland:
Die Anleihegläubigermehrheit Eine institutionenökonomische, rechtsvergleichende und dogmatische Untersuchung - neues Buch

2010, ISBN: 316150643X

ID: A11976141

Kartoniert / Broschiert Schuld (finanziell) - Schuldrecht - Überschuldung, Wirtschaftstheorie und -philosophie, Wirtschaftspolitik, politische Ökonomie, Kreditwesen und Kreditinstitute, Rechtsvergleichung, Internationales Privatrecht und Kollisionsrecht, Gesellschafts-, Handels- und Wettbewerbsrecht, allgemein, Wirtschaftsverwaltungsrecht und öffentliches Wirtschaftsrecht, Finanzrecht, allgemein, Steuer- und Abgabenrecht, mit Schutzumschlag neu, [PU:Mohr Siebeck GmbH & Co. K; Mohr Siebeck]

 Achtung-Buecher.de
MARZIES.de Buch- und Medienhandel, 14621 Schönwalde-Glien
Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Gebr. - Die Anleihegläubigermehrheit: Eine institutionenökonomische, rechtsvergleichende und dogmatische Untersuchung (Untersuchungen zur Ordnungstheo
(*)
Gebr. - Die Anleihegläubigermehrheit: Eine institutionenökonomische, rechtsvergleichende und dogmatische Untersuchung (Untersuchungen zur Ordnungstheo - neues Buch

2010, ISBN: 9783161506437

ID: 9de49a43be012c5c15561fe33a19df41

Letzte Aktualisierung am: 22.12.18 08:37:49 Binding: Taschenbuch, Edition: 1, Label: Mohr Siebeck, Publisher: Mohr Siebeck, medium: Taschenbuch, numberOfPages: 443, publicationDate: 2010-11-01, authors: Roland Schmidtbleicher, languages: german, ISBN: 316150643X Bücher, Roland Schmidtbleicher -

 medimops.de
Nr. M0316150643XLibriNew. Versandkosten:0, 1-3 Tage, zzgl. Versandkosten.
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Die Anleihegläubigermehrheit

Das neue Schuldverschreibungsgesetz soll die Ordnungsprobleme der Anleihe beheben. Das aufgeteilte Anleihevolumen erzeugt eine unüberschaubare Zahl einzelner Gläubiger. Diese Anleihegläubigermehrheit ist mit Kollektivhandlungsproblemen konfrontiert, die es aufzulösen gilt. Roland Schmidtbleicher analysiert diese Probleme mit Mitteln der Neuen Institutionenökonomik und entwickelt den Rahmen einer adäquaten Lösung. Er vergleicht das Schuldverschreibungsgesetz funktionell mit dem schweizerischen, französischen, österreichischen, amerikanischen und englischen Recht. Anschließend zeigt er eine schuldrechtliche Struktur der Anleihegläubiger­mehrheit und vergleicht sie mit den Regeln des Schuldverschreibungsgesetzes. Das Zusammenspiel von institutionenökonomischer Theorie, funktioneller Rechtsvergleichung und dogmatischer Analyse ermöglicht so die Diskussion einer stimmigen Normierung des Rechts der Anleihegläubigermehrheit, die das Schuldverschreibungsgesetz nicht bietet.

Detailangaben zum Buch - Die Anleihegläubigermehrheit


EAN (ISBN-13): 9783161506437
ISBN (ISBN-10): 316150643X
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2010
Herausgeber: Mohr Siebeck GmbH & Co. K
443 Seiten
Gewicht: 0,706 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2009-05-21T16:18:26+02:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2019-09-19T19:46:32+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9783161506437

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-16-150643-X, 978-3-16-150643-7


< zum Archiv...