Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783161476167 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 194,00, größter Preis: € 275,58, Mittelwert: € 210,32
...
Die deutsche Rechtsprechung auf dem Gebiete des Internationalen Privatrechts - Mohr Siebeck GmbH & Co. K
(*)
Mohr Siebeck GmbH & Co. K:
Die deutsche Rechtsprechung auf dem Gebiete des Internationalen Privatrechts - neues Buch

2002, ISBN: 9783161476167

ID: 935041629

Aus Rezensionen: ´´Das Erscheinen eines neuen Jahresbandes der ´IP-Rechtsprechung´ ist für die auf dem Gebiet des IPR arbeitenden Juristen aus Praxis und Wissenschaft immer wieder Anlass zur Freude, liegt damit doch wieder in einem Band zusammengefasst die deutsche Judikatur eines ganzen Jahres vor, die sich mit IPR-Fragen und Fragen des dazugehörigen internationalen Verfahrensrechts zu befassen hatte. (.) Demgemäss: Eine wiederum erfreuliche Publikation, der jedes Jahr ein weiterer Band folgen sollte.´´ Gerhard Hohloch in Juristische Schulung (Informationen) Heft 4 (2001) S. XLI. ´´Es gilt wiederum eine Arbeitshilfe für den Rechtsanwender vorzustellen oder in Erinnerung zu bringen, die im Spektrum der sich unaufhörlich vermehrenden Publikationsorgane für gerichtliche Entscheidungen nach wie vor unerreicht und unverzichtbar ist. Zu den auf bestimmte Rechtsgebiete (.) spezialisierten Rechtsprechungsreporten sind die auf CD-ROM gespeicherten oder im Internet abrufbaren Rechtsprechungssammlungen hinzugekommen, die ihren redaktionellen Aufwand zumeist in Grenzen halten. Ganz anders die IPRspr., deren Stab inzwischen mehr als 100 Zeitschriften auswertet, die darin gefundenen internationalprivat- und -verfahrensrechtlichen Entscheidungen aber auf der Grundlage der Originalabschriften bearbeitet. Das verschafft vielfach erst den Zugang zum Sachverhalt und zu Teilen der Entscheidung, die anderen Orts redaktionellen Kürzungen zum Opfer fallen. Hinzu kommen Entscheidungen, die anderswo nur mit Leitsatz bekannt gemacht worden sind (z.B. in der FamRZ), und in erfreulich vermehrter Zahl - Entscheidungen, die nirgendwo sonst veröffentlicht sind.´´ Hartmut Linke in Das Standesamt Jahrgang 53, Heft 8 (2000) S. 247-248. im Jahre 1999 Buch (dtsch.) gebundene Ausgabe 02.2002 Bücher>Fachbücher>Recht>Öffentliches Recht>Völker- & Europarecht, Mohr Siebeck GmbH & Co. K, 02.2002

 Orellfuessli.ch
No. 10920877. Versandkosten:Zzgl. Versandkosten. (EUR 15.80)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die deutsche Rechtsprechung auf dem Gebiete des Internationalen Privatrechts - Mohr Siebeck GmbH & Co. K
(*)
Mohr Siebeck GmbH & Co. K:
Die deutsche Rechtsprechung auf dem Gebiete des Internationalen Privatrechts - neues Buch

2001, ISBN: 9783161476167

ID: 822690040

Aus Rezensionen: ´´Das Erscheinen eines neuen Jahresbandes der ´IP-Rechtsprechung´ ist für die auf dem Gebiet des IPR arbeitenden Juristen aus Praxis und Wissenschaft immer wieder Anlaß zur Freude, liegt damit doch wieder in einem Band zusammengefasst die deutsche Judikatur eines ganzen Jahres vor, die sich mit IPR-Fragen und Fragen des dazugehörigen internationalen Verfahrensrechts zu befassen hatte. (.) Demgemäß: Eine wiederum erfreuliche Publikation, der jedes Jahr ein weiterer Band folgen sollte.´´ Gerhard Hohloch in Juristische Schulung (Informationen) Heft 4 (2001) S. XLI. ´´Es gilt wiederum eine Arbeitshilfe für den Rechtsanwender vorzustellen oder in Erinnerung zu bringen, die im Spektrum der sich unaufhörlich vermehrenden Publikationsorgane für gerichtliche Entscheidungen nach wie vor unerreicht und unverzichtbar ist. Zu den auf bestimmte Rechtsgebiete (.) spezialisierten Rechtsprechungsreporten sind die auf CD-ROM gespeicherten oder im Internet abrufbaren Rechtsprechungssammlungen hinzugekommen, die ihren redaktionellen Aufwand zumeist in Grenzen halten. Ganz anders die IPRspr., deren Stab inzwischen mehr als 100 Zeitschriften auswertet, die darin gefundenen internationalprivat- und -verfahrensrechtlichen Entscheidungen aber auf der Grundlage der Originalabschriften bearbeitet. Das verschafft vielfach erst den Zugang zum Sachverhalt und zu Teilen der Entscheidung, die anderen Orts redaktionellen Kürzungen zum Opfer fallen. Hinzu kommen Entscheidungen, die anderswo nur mit Leitsatz bekannt gemacht worden sind (z.B. in der FamRZ), und in erfreulich vermehrter Zahl - Entscheidungen, die nirgendwo sonst veröffentlicht sind.´´ Hartmut Linke in Das Standesamt Jahrgang 53, Heft 8 (2000) S. 247-248. im Jahre 1999 Buch (dtsch.) Bücher>Fachbücher>Recht>Öffentliches Recht>Völker- & Europarecht, Mohr Siebeck GmbH & Co. K

 Thalia.de
No. 10920877. Versandkosten:, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die deutsche Rechtsprechung auf dem Gebiete des Internationalen Privatrechts
(*)
Die deutsche Rechtsprechung auf dem Gebiete des Internationalen Privatrechts - neues Buch

2001, ISBN: 9783161476167

ID: 8L36KFCNN95

Aus Rezensionen: "Das Erscheinen eines neuen Jahresbandes der 'IP-Rechtsprechung' ist für die auf dem Gebiet des IPR arbeitenden Juristen aus Praxis und Wissenschaft immer wieder Anlaß zur Freude, liegt damit doch wieder in einem Band zusammengefasst die deutsche Judikatur eines ganzen Jahres vor, die sich mit IPR-Fragen und Fragen des dazugehörigen internationalen Verfahrensrechts zu befassen hatte. (.) Demgemäß: Eine wiederum erfreuliche Publikation, der jedes Jahr ein weiterer Band folgen sollte."Gerhard Hohloch in Juristische Schulung (Informationen) Heft 4 (2001) S. XLI."Es gilt wiederum eine Arbeitshilfe für den Rechtsanwender vorzustellen oder in Erinnerung zu bringen, die im Spektrum der sich unaufhörlich vermehrenden Publikationsorgane für gerichtliche Entscheidungen nach wie vor unerreicht und unverzichtbar ist. Zu den auf bestimmte Rechtsgebiete (.) spezialisierten Rechtsprechungsreporten sind die auf CD-ROM gespeicherten oder im Internet abrufbaren Rechtsprechungssammlungen hinzugekommen, die ihren redaktionellen Aufwand zumeist in Grenzen halten. Ganz anders die IPRspr., deren Stab inzwischen mehr als 100 Zeitschriften auswertet, die darin gefundenen internationalprivat- und -verfahrensrechtlichen Entscheidungen aber auf der Grundlage der Originalabschriften bearbeitet. Das verschafft vielfach erst den Zugang zum Sachverhalt und zu Teilen der Entscheidung, die anderen Orts redaktionellen Kürzungen zum Opfer fallen. Hinzu kommen Entscheidungen, die anderswo nur mit Leitsatz bekannt gemacht worden sind (z.B. in der FamRZ), und in erfreulich vermehrter Zahl - Entscheidungen, die nirgendwo sonst veröffentlicht sind."Hartmut Linke in Das Standesamt Jahrgang 53, Heft 8 (2000) S. 247-248. Bücher / Sozialwissenschaften, Recht & Wirtschaft / Recht / Internationales Recht, [PU: Mohr Siebeck, Tübingen]

 Dodax.de
Nr. Versandkosten:, Lieferzeit: 11 Tage, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Deutsche Rechtsprechung auf dem Gebiete des Internationalen Privatrechts
(*)
Die Deutsche Rechtsprechung auf dem Gebiete des Internationalen Privatrechts - neues Buch

2002, ISBN: 9783161476167

ID: 70556559

Erscheinungsdatum: 02/2002, Medium: Buch, Einband: Leinen (Buchleinen), Titel: Die Deutsche Rechtsprechung auf dem Gebiete des Internationalen Privatrechts, Titelzusatz: im Jahre 1999, Bearbeitung: Kropholler, Jan, Verlag: Mohr Siebeck GmbH & Co. K // Mohr Siebeck, Sprache: Deutsch, Schlagworte: International // Recht // Internationales Recht // Privatrecht // Zivilgesetz // Zivilrecht // Rechtsvergleichung // Internationales Privatrecht und Kollisionsrecht // Verfassungs // und Verwaltungsrecht // Rechtsordnungen: Zivilrecht // Code Civil // allgemein, Rubrik: Internationales und ausländ. Recht, Seiten: 516, Reihe: Die Deutsche Rechtsprechung auf dem Gebiete des Internationalen Privatrechts, Gewicht: 903 gr, Verkäufer: averdo Fachbücher & Lernen, [PU: Mohr Siebeck, Tübingen]

 Averdo.com
Nr. Versandkosten:, Next Day, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die deutsche Rechtsprechung auf dem Gebiete des Internationalen Privatrechts
(*)
Die deutsche Rechtsprechung auf dem Gebiete des Internationalen Privatrechts - Erstausgabe

2002, ISBN: 9783161476167

Gebundene Ausgabe, ID: 2804405

im Jahre 1999, [ED: 1], Hardcover, Buch, [PU: Mohr Siebeck]

lehmanns.de
Versandkosten:Versand in 5-7 Tagen, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Die deutsche Rechtsprechung auf dem Gebiete des Internationalen Privatrechts

Aus Rezensionen: Das Erscheinen eines neuen Jahresbandes der 'IP-Rechtsprechung' ist fur die auf dem Gebiet des IPR arbeitenden Juristen aus Praxis und Wissenschaft immer wieder Anlass zur Freude, liegt damit doch wieder in einem Band zusammengefasst die deutsche Judikatur eines ganzen Jahres vor, die sich mit IPR-Fragen und Fragen des dazugehorigen internationalen Verfahrensrechts zu befassen hatte. (...) Demgemass: Eine wiederum erfreuliche Publikation, der jedes Jahr ein weiterer Band folgen sollte.Gerhard Hohloch in Juristische Schulung (Informationen) Heft 4 (2001) S. XLI.Es gilt wiederum eine Arbeitshilfe fur den Rechtsanwender vorzustellen oder in Erinnerung zu bringen, die im Spektrum der sich unaufhorlich vermehrenden Publikationsorgane fur gerichtliche Entscheidungen nach wie vor unerreicht und unverzichtbar ist. Zu den auf bestimmte Rechtsgebiete (...) spezialisierten Rechtsprechungsreporten sind die auf CD-ROM gespeicherten oder im Internet abrufbaren Rechtsprechungssammlungen hinzugekommen, die ihren redaktionellen Aufwand zumeist in Grenzen halten. Ganz anders die IPRspr., deren Stab inzwischen mehr als 100 Zeitschriften auswertet, die darin gefundenen internationalprivat- und -verfahrensrechtlichen Entscheidungen aber auf der Grundlage der Originalabschriften bearbeitet. Das verschafft vielfach erst den Zugang zum Sachverhalt und zu Teilen der Entscheidung, die anderen Orts redaktionellen Kurzungen zum Opfer fallen. Hinzu kommen Entscheidungen, die anderswo nur mit Leitsatz bekannt gemacht worden sind (z.B. in der FamRZ), und in erfreulich vermehrter Zahl - Entscheidungen, die nirgendwo sonst veroffentlicht sind.Hartmut Linke in Das Standesamt Jahrgang 53, Heft 8 (2000) S. 247-248.

Detailangaben zum Buch - Die deutsche Rechtsprechung auf dem Gebiete des Internationalen Privatrechts


EAN (ISBN-13): 9783161476167
ISBN (ISBN-10): 3161476166
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2002
Herausgeber: Mohr Siebeck
516 Seiten
Gewicht: 0,903 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2007-07-22T11:27:31+02:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2019-05-21T18:20:04+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9783161476167

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-16-147616-6, 978-3-16-147616-7


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher