- 5 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 29,95, größter Preis: € 34,99, Mittelwert: € 30,96
1
Zeit-Schriften der Moderne - Clara Frysztacka
Bestellen
bei AbeBooks.de
€ 29,95
Versand: € 3,001
Bestellengesponserter Link
Clara Frysztacka:

Zeit-Schriften der Moderne - Taschenbuch

2022, ISBN: 3110777096

[EAN: 9783110777093], Neubuch, [PU: De Gruyter Oldenbourg Jan 2022], GESCHICHTE / EINFÜHRUNG, GESAMTDARSTELLUNG, ÜBERBLICK; ZEIT; 19.JAHRHUNDERT; POLEN; SEMI-PERIPHERY; 19THCENTURY; SEMIP… Mehr…

NEW BOOK. Versandkosten: EUR 3.00 BuchWeltWeit Ludwig Meier e.K., Bergisch Gladbach, Germany [57449362] [Rating: 4 (von 5)]
2
Zeit-Schriften der Moderne Clara Frysztacka Author
Bestellen
bei BarnesandNoble.com
€ 34,99
Bestellengesponserter Link
Zeit-Schriften der Moderne Clara Frysztacka Author - neues Buch

ISBN: 9783110777093

Das Buch nimmt die (Re)Produktion der historischen Zeit in der kommerziellen Presse in den Blick - ein Medium, das von der Kategorie Zeit entscheidend geprägt wird. Die Analyse arbei… Mehr…

new in stock. Versandkosten:zzgl. Versandkosten.
3
Zeit-Schriften der Moderne
Bestellen
bei Thalia.de
€ 29,95
Versand: € 0,001
Bestellengesponserter Link
Zeit-Schriften der Moderne - neues Buch

ISBN: 9783110777093

Das Buch nimmt die (Re)Produktion der historischen Zeit in der kommerziellen Presse in den Blick – ein Medium, das von der Kategorie Zeit entscheidend geprägt wird. Die Analyse arbeitet Z… Mehr…

Nr. A1062394880. Versandkosten:, , DE. (EUR 0.00)
4
Zeit-Schriften der Moderne - Clara Frysztacka
Bestellen
bei Weltbild.de
€ 29,95
Versand: € 0,001
Bestellengesponserter Link
Clara Frysztacka:
Zeit-Schriften der Moderne - neues Buch

2022, ISBN: 9783110777093

Das Buch nimmt die (Re)Produktion der historischen Zeit in der kommerziellen Presse in den Blick - ein Medium, das von der Kategorie Zeit entscheidend geprägt wird. Die Analyse arbeitet Z… Mehr…

Nr. 140645842. Versandkosten:, 2-5 Werktage, DE. (EUR 0.00)
5
Zeit-Schriften der Moderne - Zeitkonstruktion und temporale Selbstverortung in der polnischen Presse (1880-1914) - Frysztacka, Clara
Bestellen
bei booklooker.de
€ 29,95
Versand: € 0,001
Bestellengesponserter Link
Frysztacka, Clara:
Zeit-Schriften der Moderne - Zeitkonstruktion und temporale Selbstverortung in der polnischen Presse (1880-1914) - Taschenbuch

2022, ISBN: 9783110777093

[ED: Taschenbuch], [PU: De Gruyter Oldenbourg], DE, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 150x230 mm, 444, [GW: 807g], 1

Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland. (EUR 0.00) verschiedene Anbieter

1Da einige Plattformen keine Versandkonditionen übermitteln und diese vom Lieferland, dem Einkaufspreis, dem Gewicht und der Größe des Artikels, einer möglichen Mitgliedschaft der Plattform, einer direkten Lieferung durch die Plattform oder über einen Drittanbieter (Marketplace), etc. abhängig sein können, ist es möglich, dass die von eurobuch angegebenen Versandkosten nicht mit denen der anbietenden Plattform übereinstimmen.

Bibliographische Daten des bestpassenden Buches

Details zum Buch

Detailangaben zum Buch - Zeit-Schriften der Moderne Clara Frysztacka Author


EAN (ISBN-13): 9783110777093
ISBN (ISBN-10): 3110777096
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2021
Herausgeber: De Gruyter Oldenbourg Core >1

Buch in der Datenbank seit 2022-01-14T16:33:34+01:00 (Berlin)
Buch zuletzt gefunden am 2024-02-10T11:44:01+01:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9783110777093

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-11-077709-6, 978-3-11-077709-3
Alternative Schreibweisen und verwandte Suchbegriffe:
Autor des Buches: clara
Titel des Buches: raumzeitlichkeit, spatiotemporality


Daten vom Verlag:

Autor/in: Clara Frysztacka
Titel: SpatioTemporality / RaumZeitlichkeit; Zeit-Schriften der Moderne - Zeitkonstruktion und temporale Selbstverortung in der polnischen Presse (1880-1914)
Verlag: De Gruyter Oldenbourg
434 Seiten
Erscheinungsjahr: 2022-01-31
Basel/Berlin/Boston
Gedruckt / Hergestellt in Deutschland.
Gewicht: 0,807 kg
Sprache: Deutsch
34,95 € (DE)
34,95 € (AT)
Available

BC; B131; Hardcover, Softcover / Geschichte/Neuzeit bis 1918; Geschichte allgemein und Weltgeschichte; Verstehen; HIS010010 HISTORY / Europe / Eastern; HIS037070 HISTORY / Modern / 20th Century; HIS054000 HISTORY / Social History; European history; Modern history to 20th century: c 1700 to c 1900; Social & cultural history; Media studies; Geschichte Europas; 19. Jahrhundert; Moderne; Polen; Semiperipherie; Zeit; Time; modernity; semi-periphery; Poland; 19th century; Paperback Project; EA; EA; BB

Das Buch nimmt die (Re)Produktion der historischen Zeit in der kommerziellen Presse in den Blick – ein Medium, das von der Kategorie Zeit entscheidend geprägt wird. Die Analyse arbeitet Zeit als zentrale Ressource für die Verhandlung der Zugehörigkeit zur Moderne heraus Die polnischsprachige Gesellschaft der Teilungsgebiete bietet in dieser Hinsicht ein herausragendes Beispiel, das paradigmatisch für viele Gesellschaften in ihrer ‚Modernisierungsphase‘ gelten kann. Die Analyse der polnischsprachigen Zeitschriften zeigt sehr ambivalente Muster einer temporalen Selbstverortung als Nation in Europa, gegenüber den Nachbarn, sowie innerhalb der modernen Narrative von Fortschritt und Revolution. Diese Muster zeugen von den unterschiedlichen Möglichkeiten und Einschränkungen, die das moderne Selbstverständnis von Gesellschaften charakterisieren. Semi-Peripherialität stellt dabei sowohl eine spezifisch-polnische als auch eine in viele andere soziale Konstellationen übertragbare Position des ‚Dazwischen-Sein‘ in der modernen Welt dar.

Das Buch nimmt die (Re)Produktion der historischen Zeit in der kommerziellen Presse in den Blick – ein Medium, das von der Kategorie Zeit entscheidend geprägt wird. Die Analyse arbeitet Zeit als zentrale Ressource für die Verhandlung der Zugehörigkeit zur Moderne heraus Die polnischsprachige Gesellschaft der Teilungsgebiete bietet in dieser Hinsicht ein herausragendes Beispiel, das paradigmatisch für viele Gesellschaften in ihrer ‚Modernisierungsphase‘ gelten kann. Die Analyse der polnischsprachigen Zeitschriften zeigt sehr ambivalente Muster einer temporalen Selbstverortung als Nation in Europa, gegenüber den Nachbarn, sowie innerhalb der modernen Narrative von Fortschritt und Revolution. Diese Muster zeugen von den unterschiedlichen Möglichkeiten und Einschränkungen, die das moderne Selbstverständnis von Gesellschaften charakterisieren. Semi-Peripherialität stellt dabei sowohl eine spezifisch-polnische als auch eine in viele andere soziale Konstellationen übertragbare Position des ‚Dazwischen-Sein‘ in der modernen Welt dar.

, Europa-Universität Viadrina.

Clara Maddalena Frysztacka

Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:

Neuestes ähnliches Buch:
9783110612448 Zeit-Schriften der Moderne (Clara Frysztacka)


< zum Archiv...