- 5 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 139,95, größter Preis: € 219,45, Mittelwert: € 168,98
1
Die orientalische Wende der Theosophischen Gesellschaft: Eine Untersuchung der t - Ulrich Harlass
Bestellen
bei ebay.de
€ 207,58
Versand: € 9,391
Bestellengesponserter Link
Ulrich Harlass:

Die orientalische Wende der Theosophischen Gesellschaft: Eine Untersuchung der t - gebunden oder broschiert

ISBN: 9783110698701

Jahrhundert und als Prototyp der modernen westlichen Esoterik. Harlass untersucht die als orientalische Wende bezeichnete "Vollendung" theosophischer Philosophie und legt eine detailliert… Mehr…

98.3, Zahlungsarten: Bar, Paypal, APPLE_PAY, Kreditkarte, Visa, Mastercard, American Express, Priority Listing. Versandkosten:Versand zum Fixpreis, [SHT: Standardversand], 450** Ohio, [TO: Weltweit] (EUR 9.39) the_nile_uk_store
2
Die orientalische Wende der Theosophischen Gesellschaft : Eine Untersuchung der theosophischen Lehrentwicklungen in der Zeit zwischen den Hauptwerken Alfred Percy Sinnetts - Ulrich Harlass
Bestellen
bei ZVAB.com
€ 149,95
Versand: € 8,991
Bestellengesponserter Link

Ulrich Harlass:

Die orientalische Wende der Theosophischen Gesellschaft : Eine Untersuchung der theosophischen Lehrentwicklungen in der Zeit zwischen den Hauptwerken Alfred Percy Sinnetts - gebunden oder broschiert

2021, ISBN: 3110698706

[EAN: 9783110698701], Neubuch, [SC: 8.99], [PU: De Gruyter Jul 2021], WELTGESCHICHTE, POSTKOLONIALISMUS, ESOTERIK, RELIGIONSWISSENSCHAFTEN, GLOBAL HISTORY, ESOTERICISM, POSTCOLONIALISM, R… Mehr…

NEW BOOK. Versandkosten: EUR 8.99 AHA-BUCH GmbH, Einbeck, Germany [51283250] [Rating: 5 (von 5)]
3
Die orientalische Wende der Theosophischen Gesellschaft: Eine Untersuchung der theosophischen Lehrentwicklungen in der Zeit zwischen den Hauptwerken A
Bestellen
bei BarnesandNoble.com
€ 157,99
Bestellengesponserter Link
Die orientalische Wende der Theosophischen Gesellschaft: Eine Untersuchung der theosophischen Lehrentwicklungen in der Zeit zwischen den Hauptwerken A - neues Buch

ISBN: 9783110698701

Die 1875 gegründete Theosophische Gesellschaft gilt als eine der wichtigsten esoterischen Vereinigungen um die Wende zum 20. Jahrhundert und als Prototyp der modernen westlichen Esot… Mehr…

new in stock. Versandkosten:zzgl. Versandkosten.
4
Die orientalische Wende der Theosophischen Gesellschaft: Eine Untersuchung der theosophischen Lehrentwicklungen in der Zeit zwischen den Hauptwerken A
Bestellen
bei BarnesandNoble.com
€ 157,99
Bestellengesponserter Link
Die orientalische Wende der Theosophischen Gesellschaft: Eine Untersuchung der theosophischen Lehrentwicklungen in der Zeit zwischen den Hauptwerken A - neues Buch

ISBN: 9783110698701

Die 1875 gegründete Theosophische Gesellschaft gilt als eine der wichtigsten esoterischen Vereinigungen um die Wende zum 20. Jahrhundert und als Prototyp der modernen westlichen Esot… Mehr…

new in stock. Versandkosten:zzgl. Versandkosten.
5
Die orientalische Wende der Theosophischen Gesellschaft
Bestellen
bei Thalia.de
€ 139,95
Versand: € 0,001
Bestellengesponserter Link
Die orientalische Wende der Theosophischen Gesellschaft - neues Buch

ISBN: 9783110698701

Die 1875 gegründete Theosophische Gesellschaft gilt als eine der wichtigsten esoterischen Vereinigungen um die Wende zum 20. Jahrhundert und als Prototyp der modernen westlichen Esoterik.… Mehr…

Nr. A1058861517. Versandkosten:, , DE. (EUR 0.00)

1Da einige Plattformen keine Versandkonditionen übermitteln und diese vom Lieferland, dem Einkaufspreis, dem Gewicht und der Größe des Artikels, einer möglichen Mitgliedschaft der Plattform, einer direkten Lieferung durch die Plattform oder über einen Drittanbieter (Marketplace), etc. abhängig sein können, ist es möglich, dass die von eurobuch angegebenen Versandkosten nicht mit denen der anbietenden Plattform übereinstimmen.

Bibliographische Daten des bestpassenden Buches

Details zum Buch

Detailangaben zum Buch - Die orientalische Wende der Theosophischen Gesellschaft: Eine Untersuchung der theosophischen Lehrentwicklungen in der Zeit zwischen den Hauptwerken A


EAN (ISBN-13): 9783110698701
ISBN (ISBN-10): 3110698706
Gebundene Ausgabe
Erscheinungsjahr: 2021
Herausgeber: De Gruyter Core >2

Buch in der Datenbank seit 2020-09-25T14:44:01+02:00 (Berlin)
Buch zuletzt gefunden am 2024-06-29T23:17:02+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9783110698701

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-11-069870-6, 978-3-11-069870-1
Alternative Schreibweisen und verwandte Suchbegriffe:
Autor des Buches: harlass
Titel des Buches: zeit und gesellschaft, die gesellschaft der gesellschaft, orientalische wende


Daten vom Verlag:

Autor/in: Ulrich Harlass
Titel: Religionsgeschichtliche Versuche und Vorarbeiten; Die orientalische Wende der Theosophischen Gesellschaft - Eine Untersuchung der theosophischen Lehrentwicklungen in der Zeit zwischen den Hauptwerken Alfred Percy Sinnetts
Verlag: De Gruyter
513 Seiten
Erscheinungsjahr: 2021-07-19
Berlin/Boston
Gedruckt / Hergestellt in Deutschland.
Gewicht: 0,879 kg
Sprache: Deutsch
149,95 € (DE)
149,95 € (AT)
Available
9 b/w tbl.

BB; Hardcover, Softcover / Religion, Theologie/Sonstiges; Theosophie und Anthroposophie; Verstehen; REL000000 RELIGION / General; REL006000 RELIGION / Bible / General; REL020000 RELIGION / Cults; REL033000 RELIGION / History; REL062000 RELIGION / Spirituality; Religion & beliefs; History of religion; Other non-Christian religions; Alternative belief systems; Andere Religionen; Philosophie; Parapsychologie, Okkultismus; Weltgeschichte; Postkolonialismus; Esoterik; Religionswissenschaften; Global history; esotericism; postcolonialism; religious studies; EA; EA

Die 1875 gegründete Theosophische Gesellschaft gilt als eine der wichtigsten esoterischen Vereinigungen um die Wende zum 20. Jahrhundert und als Prototyp der modernen westlichen Esoterik. Viele Elemente ihrer Lehre sind bis heute populär: vom wissenschaftlich-rationalen Buddhismus, über Yoga bis zur Reinkarnation. Harlass untersucht die als orientalische Wende bezeichnete „Vollendung“ theosophischer Philosophie und legt eine detaillierte Studie über ihre Entstehung vor. Er zeigt, dass die Theosophen zahlreiche Überlegungen im Laufe dieser Streitigkeiten aufnahmen, veränderten und schließlich zu einer esoterischen Lehre, der „okkulten Wissenschaft“ ausformulierten.

Die 1875 gegründete Theosophische Gesellschaft gilt als eine der wichtigsten esoterischen Vereinigungen um die Wende zum 20. Jahrhundert und als Prototyp der modernen westlichen Esoterik. Viele Elemente ihrer Lehre sind bis heute populär: vom wissenschaftlich-rationalen Buddhismus, über Yoga bis zur Reinkarnation. Harlass untersucht die als orientalische Wende bezeichnete „Vollendung“ theosophischer Philosophie und legt eine detaillierte Studie über ihre Entstehung vor. Er zeigt, dass die Theosophen zahlreiche Überlegungen im Laufe dieser Streitigkeiten aufnahmen, veränderten und schließlich zu einer esoterischen Lehre, der „okkulten Wissenschaft“ ausformulierten.

Ulrich Harlass Ulrich Harlass

< zum Archiv...