- 3 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 39,95, größter Preis: € 50,99, Mittelwert: € 45,30
1
Spiritualität als soziale Praxis: Zur Konstruktion von Wirklichkeit im Yoga Clemens Eisenmann Author
Bestellen
bei BarnesandNoble.com
€ 50,99
Bestellengesponserter Link

Spiritualität als soziale Praxis: Zur Konstruktion von Wirklichkeit im Yoga Clemens Eisenmann Author - neues Buch

2019, ISBN: 9783110648775

Was ist Spiritualität? Üblicherweise wird sie als etwas höchst Innerliches und Subjektives verstanden, das zugleich auf etwas Überindividuelles (einen Transzendenzbere… Mehr…

new in stock. Versandkosten:zzgl. Versandkosten.
2
Spiritualität als soziale Praxis (eBook, ePUB) - Eisenmann, Clemens
Bestellen
bei Buecher.de
€ 39,95
Versand: € 0,001
Bestellengesponserter Link

Eisenmann, Clemens:

Spiritualität als soziale Praxis (eBook, ePUB) - neues Buch

ISBN: 9783110648775

Was ist Spiritualität? Üblicherweise wird sie als etwas höchst Innerliches und Subjektives verstanden, das zugleich auf etwas Überindividuelles (einen Transzendenzbereich) verweist und si… Mehr…

Nr. 63058400. Versandkosten:, Erscheint vor. 20.12.21, DE. (EUR 0.00)
3
Spiritualität als soziale Praxis - Clemens Eisenmann
Bestellen
bei Hugendubel.de
€ 44,95
Versand: € 0,001
Bestellengesponserter Link
Clemens Eisenmann:
Spiritualität als soziale Praxis - neues Buch

ISBN: 9783110648775

Spiritualität als soziale Praxis ab 44.95 € als epub eBook: Zur Konstruktion von Wirklichkeit im Yoga. Aus dem Bereich: eBooks, Fachthemen & Wissenschaft, Sozialwissenschaften, Medien > B… Mehr…

Versandkosten:In stock (Download), , Versandkostenfrei nach Hause oder Express-Lieferung in Ihre Buchhandlung., DE. (EUR 0.00)

1Da einige Plattformen keine Versandkonditionen übermitteln und diese vom Lieferland, dem Einkaufspreis, dem Gewicht und der Größe des Artikels, einer möglichen Mitgliedschaft der Plattform, einer direkten Lieferung durch die Plattform oder über einen Drittanbieter (Marketplace), etc. abhängig sein können, ist es möglich, dass die von eurobuch angegebenen Versandkosten nicht mit denen der anbietenden Plattform übereinstimmen.

Bibliographische Daten des bestpassenden Buches

Details zum Buch

Detailangaben zum Buch - Spiritualität als soziale Praxis: Zur Konstruktion von Wirklichkeit im Yoga Clemens Eisenmann Author


EAN (ISBN-13): 9783110648775
Erscheinungsjahr: 2019
Herausgeber: De Gruyter Digital >16

Buch in der Datenbank seit 2021-12-20T10:19:40+01:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2023-12-16T18:42:11+01:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9783110648775

ISBN - alternative Schreibweisen:
978-3-11-064877-5
Alternative Schreibweisen und verwandte Suchbegriffe:
Titel des Buches: soziale praxis


Daten vom Verlag:

Autor/in: Clemens Eisenmann
Titel: Qualitative Soziologie; Spiritualität als soziale Praxis - Zur Konstruktion von Wirklichkeit im Yoga
Verlag: De Gruyter Oldenbourg
301 Seiten
Erscheinungsjahr: 2021-12-20
Basel/Berlin/Boston
Sprache: Deutsch
49,95 € (DE)
49,95 € (AT)
Available
39 b/w ill.

EA; E101; Nonbooks, PBS / Soziologie; Soziologie: Sport und Freizeit; Verstehen; SOC006000 SOCIAL SCIENCE / Demography; SOC026000 SOCIAL SCIENCE / Sociology / General; SOC039000 SOCIAL SCIENCE / Sociology of Religion; Sociology; Population & demography; BB; EA

Was ist Spiritualität? Üblicherweise wird sie als etwas höchst Innerliches und Subjektives verstanden, das zugleich auf etwas Überindividuelles (einen Transzendenzbereich) verweist und sich insofern der Beschreib- und Beobachtbarkeit entzieht. Dagegen schlägt dieses Buch eine alternative Betrachtungsweise vor: Spiritualität wird als eine soziale Praxis begriffen und gefragt, wie Spiritualität gemacht wird. Am Beispiel des Yoga wird untersucht, wie Spiritualität für Praktizierende im gemeinsamen beobachtbaren Tun – z. B. in Gesprächen, (Alltags-)Ritualen, Yogaphilosophievorträgen und beim Erlernen der körperlichen Yogaübungen – praktisch erklärbar und verstehbar wird.

In dieser Ethnografie folgt der Autor den Handelnden buchstäblich auf die Yogamatte, nimmt an einer Yogalehrerausbildung im Aschram und an einem Yogafestival in Berlin teil und dechiffriert die ganz eigene Welt und Wirklichkeit des Yoga. Die Analyse folgt dem, was zwischen Menschen geschieht: auf andere bezogene, von anderen erlernte, wechselseitig beobachtete, zum Teil besprochene und gemeinsam vollzogene Tätigkeiten. Das Ziel ist eine Beschreibung der sozialen Praxis der spirituellen Konstruktion von Wirklichkeit, die konventionelle Trennungen – von Körper und Geist, Psychischem und Sozialem, Theorie und Praxis – neu verortet und zeigt, wie die soziale Mitwelt an grundlegenden (Selbst-)Wahrnehmungen, dem körperlichen In-der-Welt-Sein sowie innerlichen Erfahrungen beteiligt ist.

Das Buch leistet einen empirischen und theoretischen Beitrag zur Körper-, Religions- und Interaktionssoziologie, zur qualitativen Methodenentwicklung und Ethnomethodologie sowie zu grundlegenden Fragen der Sozialtheorie. Zudem bietet es als Hybridstudie auch für Praktizierende und Yogalehrende eine praktische Reflexion der Yogapraxis.

Ausgezeichnet mit dem Dissertationspreis der Universitätsgesellschaft Bielefeld im Jahr 2019!

Was ist Spiritualität? Üblicherweise wird sie als etwas höchst Innerliches und Subjektives verstanden, das zugleich auf etwas Überindividuelles (einen Transzendenzbereich) verweist und sich insofern der Beschreib- und Beobachtbarkeit entzieht. Dagegen schlägt dieses Buch eine alternative Betrachtungsweise vor: Spiritualität wird als eine soziale Praxis begriffen und gefragt, wie Spiritualität gemacht wird. Am Beispiel des Yoga wird untersucht, wie Spiritualität für Praktizierende im gemeinsamen beobachtbaren Tun – z. B. in Gesprächen, (Alltags-)Ritualen, Yogaphilosophievorträgen und beim Erlernen der körperlichen Yogaübungen – praktisch erklärbar und verstehbar wird.

In dieser Ethnografie folgt der Autor den Handelnden buchstäblich auf die Yogamatte, nimmt an einer Yogalehrerausbildung im Aschram und an einem Yogafestival in Berlin teil und dechiffriert die ganz eigene Welt und Wirklichkeit des Yoga. Die Analyse folgt dem, was zwischen Menschen geschieht: auf andere bezogene, von anderen erlernte, wechselseitig beobachtete, zum Teil besprochene und gemeinsam vollzogene Tätigkeiten. Das Ziel ist eine Beschreibung der sozialen Praxis der spirituellen Konstruktion von Wirklichkeit, die konventionelle Trennungen – von Körper und Geist, Psychischem und Sozialem, Theorie und Praxis – neu verortet und zeigt, wie die soziale Mitwelt an grundlegenden (Selbst-)Wahrnehmungen, dem körperlichen In-der-Welt-Sein sowie innerlichen Erfahrungen beteiligt ist.

Das Buch leistet einen empirischen und theoretischen Beitrag zur Körper-, Religions- und Interaktionssoziologie, zur qualitativen Methodenentwicklung und Ethnomethodologie sowie zu grundlegenden Fragen der Sozialtheorie. Zudem bietet es als Hybridstudie auch für Praktizierende und Yogalehrende eine praktische Reflexion der Yogapraxis.

Ausgezeichnet mit dem Dissertationspreis der Universitätsgesellschaft Bielefeld im Jahr 2019!

Clemens Eisenmann,

, University of Konstanz, Germany

Clemens Eisenmann

Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:

Neuestes ähnliches Buch:
9783110648706 Spiritualität als soziale Praxis: Zur Konstruktion von Wirklichkeit im Yoga (Qualitative Soziologie, 26, Band 26) (Eisenmann, Clemens)


< zum Archiv...