. .
Deutsch
Deutschland
Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783037340561 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 0,53 €, größter Preis: 14,95 €, Mittelwert: 4,33 €
Yassir Arafat sah mich an und lächelte (Literatur) - Yussef Bazzi
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Yussef Bazzi:
Yassir Arafat sah mich an und lächelte (Literatur) - gebrauchtes Buch

ISBN: 9783037340561

ID: INF3002866209

Erinnerungen eines Kämpfers `Yassir Arafat sah mich an und lächelte` ist der erschreckend nüchterne Bericht eines Jungen, der als Kämpfer im libanesischen Bürgerkrieg zwischen Schulbank und Geschützgraben heranwächst. Fünf Jahre lang hat der Junge teil am erbitterten Kampf um kleinste Territorien bei ständig wechselnden Allianzen, er erstürmt Stellungen, liegt unter Beschuss, wirft Granaten, tötet und wird nebenbei in der Großstadt Beirut erwachsen, lernt Mädchen, Pornos, Drogen, Alkohol kennen. Er begegnet dem Grauen mit Coolness, genießt seinen neuen Status, lebt den Krieg, wie andere Jugendliche ein Videospiel spielen: der Gegner - eine auszuschaltende Figur, Befehle - sind auszuführen. Yussef Bazzi enthält sich jeglicher politischen oder moralischen Wertung, doch der scheinbar naive Blick seines jugendlichen Alter Ego zeigt gerade, was vom Staub aufgeregter Medienberichterstattung und den heroisch eingefärbten Linsen des Hollywood-Kinos gleichermaßen verdeckt wird: den einzelnen Menschen, der, nicht vor die Wahl zwischen Frieden und Krieg gestellt, nur einen Ausweg hat: Überleben. `Yassir Arafat sah mich an und lächelte` beschreibt, was keine Kamera und kein journalistischer Kommentar einfangen können: die authentischen Erfahrungen eines Betroffenen, unvermittelt, ungeschönt und unsentimental. Yassir Arafat sah mich an und lächelte (Literatur): `Yassir Arafat sah mich an und lächelte` ist der erschreckend nüchterne Bericht eines Jungen, der als Kämpfer im libanesischen Bürgerkrieg zwischen Schulbank und Geschützgraben heranwächst. Fünf Jahre lang hat der Junge teil am erbitterten Kampf um kleinste Territorien bei ständig wechselnden Allianzen, er erstürmt Stellungen, liegt unter Beschuss, wirft Granaten, tötet und wird nebenbei in der Großstadt Beirut erwachsen, lernt Mädchen, Pornos, Drogen, Alkohol kennen. Er begegnet dem Grauen mit Coolness, genießt seinen neuen Status, lebt den Krieg, wie andere Jugendliche ein Videospiel spielen: der Gegner - eine auszuschaltende Figur, Befehle - sind auszuführen. Yussef Bazzi enthält sich jeglicher politischen oder moralischen Wertung, doch der scheinbar naive Blick seines jugendlichen Alter Ego zeigt gerade, was vom Staub aufgeregter Medienberichterstattung und den heroisch eingefärbten Linsen des Hollywood-Kinos gleichermaßen verdeckt wird: den einzelnen Menschen, der, nicht vor die Wahl zwischen Frieden und Krieg gestellt, nur einen Ausweg hat: Überleben. `Yassir Arafat sah mich an und lächelte` beschreibt, was keine Kamera und kein journalistischer Kommentar einfangen können: die authentischen Erfahrungen eines Betroffenen, unvermittelt, ungeschönt und unsentimental. Beirut Berichte/Erinnerungen, Bürgerkrieg Berichte/Erinnerungen, Kindersoldaten Berichte/Erinnerungen, Libanon Berichte/Erinnerungen, Diaphanes

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Regalfrei-shop.de
Gebundene Ausgabe, Deutsch, Gebraucht Versandkosten:2,50 EUR DHL-Versand, ab 20 EUR Versandkostenfrei in Deutschland, , DE., zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Yassir Arafat sah mich an und lächelte
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Yassir Arafat sah mich an und lächelte - gebrauchtes Buch

ISBN: 9783037340561

ID: 77df0701cf83a63385adf1f9f2e6f4d1

»Yassir Arafat sah mich an und lächelte« ist der erschreckend nüchterne Bericht eines Jungen, der als Kämpfer im libanesischen Bürgerkrieg zwischen Schulbank und Geschützgraben heranwächst. Fünf Jahre lang hat der Junge teil am erbitterten Kampf um kleinste Territorien bei ständig wechselnden Allianzen, er erstürmt Stellungen, liegt unter Beschuss, wirft Granaten, tötet und wird nebenbei in der Großstadt Beirut erwachsen, lernt Mädchen, Pornos, Drogen, Alkohol kennen. Er begegnet dem Grauen mi »Yassir Arafat sah mich an und lächelte« ist der erschreckend nüchterne Bericht eines Jungen, der als Kämpfer im libanesischen Bürgerkrieg zwischen Schulbank und Geschützgraben heranwächst. Fünf Jahre lang hat der Junge teil am erbitterten Kampf um kleinste Territorien bei ständig wechselnden Allianzen, er erstürmt Stellungen, liegt unter Beschuss, wirft Granaten, tötet und wird nebenbei in der Großstadt Beirut erwachsen, lernt Mädchen, Pornos, Drogen, Alkohol kennen. Er begegnet dem Grauen mit Coolness, genießt seinen neuen Status, lebt den Krieg, wie andere Jugendliche ein Videospiel spielen: der Gegner - eine auszuschaltende Figur, Befehle - sind auszuführen.Yussef Bazzi enthält sich jeglicher politischen oder moralischen Wertung, doch der scheinbar naive Blick seines jugendlichen Alter Ego zeigt gerade, was vom Staub aufgeregter Medienberichterstattung und den heroisch eingefärbten Linsen des Hollywood-Kinos gleichermaßen verdeckt wird: den einzelnen Menschen, der, nicht vor die Wahl zwischen Frieden und Krieg gestellt, nur einen Ausweg hat: Überleben.»Yassir Arafat sah mich an und lächelte« beschreibt, was keine Kamera und kein journalistischer Kommentar einfangen können: die authentischen Erfahrungen eines Betroffenen, unvermittelt, ungeschönt und unsentimental.

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Medimops.de
Nr. M03037340568 Versandkosten:, 3, zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Yassir Arafat sah mich an und lächelte (Literatur) - Yussef Bazzi
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Yussef Bazzi:
Yassir Arafat sah mich an und lächelte (Literatur) - gebrauchtes Buch

2009, ISBN: 3037340568

ID: 18470199812

[EAN: 9783037340561], [SC: 0.0], [PU: Diaphanes], BEIRUT; BERICHTE/ERINNERUNGEN, BÜRGERKRIEG; KINDERSOLDATEN; LIBANON; BERICHTE/ERINNERUNGEN, Gebraucht - Gut Schutzumschlag fehlt - 'Yassir Arafat sah mich an und lächelte' ist der erschreckend nüchterne Bericht eines Jungen, der als Kämpfer im libanesischen Bürgerkrieg zwischen Schulbank und Geschützgraben heranwächst. Fünf Jahre lang hat der Junge teil am erbitterten Kampf um kleinste Territorien bei ständig wechselnden Allianzen, er erstürmt Stellungen, liegt unter Beschuss, wirft Granaten, tötet und wird nebenbei in der Großstadt Beirut erwachsen, lernt Mädchen, Pornos, Drogen, Alkohol kennen. Er begegnet dem Grauen mit Coolness, genießt seinen neuen Status, lebt den Krieg, wie andere Jugendliche ein Videospiel spielen: der Gegner - eine auszuschaltende Figur, Befehle - sind auszuführen. Yussef Bazzi enthält sich jeglicher politischen oder moralischen Wertung, doch der scheinbar naive Blick seines jugendlichen Alter Ego zeigt gerade, was vom Staub aufgeregter Medienberichterstattung und den heroisch eingefärbten Linsen des Hollywood-Kinos gleichermaßen verdeckt wird: den einzelnen Menschen, der, nicht vor die Wahl zwischen Frieden und Krieg gestellt, nur einen Ausweg hat: Überleben. 'Yassir Arafat sah mich an und lächelte' beschreibt, was keine Kamera und kein journalistischer Kommentar einfangen können: die authentischen Erfahrungen eines Betroffenen, unvermittelt, ungeschönt und unsentimental. 104 pp. Deutsch

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch ZVAB.com
Rheinberg-Buch, Bergisch Gladbach, Germany [53870650] [Rating: 5 (von 5)]
Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Yassir Arafat sah mich an und lächelte (Literatur) - Yussef Bazzi
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Yussef Bazzi:
Yassir Arafat sah mich an und lächelte (Literatur) - gebrauchtes Buch

2009, ISBN: 3037340568

ID: 18470199812

[EAN: 9783037340561], [PU: Diaphanes], BEIRUT; BERICHTE/ERINNERUNGEN, BÜRGERKRIEG; KINDERSOLDATEN; LIBANON; BERICHTE/ERINNERUNGEN, Gebraucht - Gut Schutzumschlag fehlt - 'Yassir Arafat sah mich an und lächelte' ist der erschreckend nüchterne Bericht eines Jungen, der als Kämpfer im libanesischen Bürgerkrieg zwischen Schulbank und Geschützgraben heranwächst. Fünf Jahre lang hat der Junge teil am erbitterten Kampf um kleinste Territorien bei ständig wechselnden Allianzen, er erstürmt Stellungen, liegt unter Beschuss, wirft Granaten, tötet und wird nebenbei in der Großstadt Beirut erwachsen, lernt Mädchen, Pornos, Drogen, Alkohol kennen. Er begegnet dem Grauen mit Coolness, genießt seinen neuen Status, lebt den Krieg, wie andere Jugendliche ein Videospiel spielen: der Gegner - eine auszuschaltende Figur, Befehle - sind auszuführen. Yussef Bazzi enthält sich jeglicher politischen oder moralischen Wertung, doch der scheinbar naive Blick seines jugendlichen Alter Ego zeigt gerade, was vom Staub aufgeregter Medienberichterstattung und den heroisch eingefärbten Linsen des Hollywood-Kinos gleichermaßen verdeckt wird: den einzelnen Menschen, der, nicht vor die Wahl zwischen Frieden und Krieg gestellt, nur einen Ausweg hat: Überleben. 'Yassir Arafat sah mich an und lächelte' beschreibt, was keine Kamera und kein journalistischer Kommentar einfangen können: die authentischen Erfahrungen eines Betroffenen, unvermittelt, ungeschönt und unsentimental. 104 pp. Deutsch

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Abebooks.de
Rheinberg-Buch, Bergisch Gladbach, Germany [53870650] [Rating: 5 (von 5)]
Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Yassir Arafat sah mich an und lächelte - Yussef Bazzi
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Yussef Bazzi:
Yassir Arafat sah mich an und lächelte - neues Buch

ISBN: 9783037340561

ID: d848306424fb17ecacd2c071f61c2bf1

"Yassir Arafat sah mich an und lächelte" ist der erschreckend nüchterne Bericht eines Jungen, der als Kämpfer im libanesischen Bürgerkrieg zwischen Schulbank und Geschützgraben heranwächst. Fünf Jahre lang hat der Junge teil am erbitterten Kampf um kleinste Territorien bei ständig wechselnden Allianzen, er erstürmt Stellungen, liegt unter Beschuss, wirft Granaten, tötet und wird nebenbei in der Großstadt Beirut erwachsen, lernt Mädchen, Pornos, Drogen, Alkohol kennen. Er begegnet dem Grauen mit Coolness, genießt seinen neuen Status, lebt den Krieg, wie andere Jugendliche ein Videospiel spielen: der Gegner &ndash eine auszuschaltende Figur, Befehle &ndash sind auszuführen.Yussef Bazzi enthält sich jeglicher politischen oder moralischen Wertung, doch der scheinbar naive Blick seines jugendlichen Alter Ego zeigt gerade, was vom Staub aufgeregter Medienberichterstattung und den heroisch eingefärbten Linsen des Hollywood-Kinos gleichermaßen verdeckt wird: den einzelnen Menschen, der, nicht vor die Wahl zwischen Frieden und Krieg gestellt, nur einen Ausweg hat: Überleben."Yassir Arafat sah mich an und lächelte" beschreibt, was keine Kamera und kein journalistischer Kommentar einfangen können: die authentischen Erfahrungen eines Betroffenen, unvermittelt, ungeschönt und unsentimental. Bücher / Belletristik / Romane & Erzählungen / Romanhafte Biografien

Neues Buch Dodax.de
Nr. 54c1af11e4b0bb756f4c642b Versandkosten:Versandkosten: 0.0 EUR, Lieferzeit: 10 Tage, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Yassir Arafat sah mich an und lächelte

"Yassir Arafat sah mich an und lächelte" ist der erschreckend nüchterne Bericht eines Jungen, der als Kämpfer im libanesischen Bürgerkrieg heranwächst und dabei regelmäßig die Schule besucht. Eine absurde Normalität entfaltet sich, wenn der Junge nach dem Kampfeinsatz dreckverkrustet nach Hause kommt, isst, fernsieht, Hausaufgaben macht und seinen Status genießt: "Mein Stiefvater traut sich nicht mehr, mich als 'Esel' zu bezeichnen. Ich sehe ihn an und lächle. Er weiß genau, dass ich ihn, ohne mit der Wimper zu zucken, töten könnte. Ich frage ihn nach Geld und er gibt es mir." Fünf Jahre lang hat der Ich-Erzähler teil am erbitterten Kampf um kleinste Territorien bei ständig wechselnden Allianzen, er harrt aus an Wachtposten, liegt unter Beschuss in Stellung, wirft Granaten, tötet - und wird nebenbei in der Großstadt Beirut erwachsen, lernt Mädchen, Pornos, Alkohol, Drogen, Geld und Macht kennen, begegnet dem Grauen mit Coolness. Der Gegner: eine auszuschaltende Figur, Befehle: sind auszuführen.

Detailangaben zum Buch - Yassir Arafat sah mich an und lächelte


EAN (ISBN-13): 9783037340561
ISBN (ISBN-10): 3037340568
Gebundene Ausgabe
Erscheinungsjahr: 2009
Herausgeber: Diaphanes Verlag
104 Seiten
Gewicht: 0,240 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 23.02.2009 23:47:29
Buch zuletzt gefunden am 04.08.2017 15:58:03
ISBN/EAN: 9783037340561

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-03734-056-8, 978-3-03734-056-1


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher