- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 9,94, größter Preis: € 18,96, Mittelwert: € 14,75
1
Zirkusgebäude
Bestellen
bei
(ca. € 15,15)
Bestellen

Zirkusgebäude - Taschenbuch

2011, ISBN: 1159360219, Lieferbar binnen 4-6 Wochen Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD

Internationaler Buchtitel. Verlag: General Books, Paperback, 36 Seiten, L=228mm, B=154mm, H=2mm, Gew.=68gr, [GR: 25850 - TB/Architektur], [SW: - Architecture / Criticism], Kartoniert/Bro… Mehr…

Buchgeier.com
2
Zirkusgebäude - Herausgeber: Group, Bücher
Bestellen
bei booklooker.de
€ 14,95
Versand: € 0,00
Bestellen

Herausgeber: Group, Bücher:

Zirkusgebäude - Taschenbuch

1816, ISBN: 9781159360214

[ED: Taschenbuch], [PU: General Books], Quelle: Wikipedia. Seiten: 34. Nicht dargestellt. Kapitel: Cirque Olympique, Großes Schauspielhaus, Nikulin-Zirkus, Circus gymnasticus, Circus Cini… Mehr…

Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand in die EU (EUR 0.00)

  - buecher.de GmbH & Co. KG
3
Zirkusgebäude (Cirque Olympique, Großes Schauspielhaus, Nikulin-Zirkus, Circus gymnasticus, Circus Ciniselli, Zirkus Almaty, Großer Moskauer Staatszirkus, Theater Carré, Zirkus Jekaterinburg, Cirque d'hiver, Kronebau)
Bestellen
bei
CHF 23,50
(ca. € 18,96)
Versand: € 15,00
Bestellen
Zirkusgebäude (Cirque Olympique, Großes Schauspielhaus, Nikulin-Zirkus, Circus gymnasticus, Circus Ciniselli, Zirkus Almaty, Großer Moskauer Staatszirkus, Theater Carré, Zirkus Jekaterinburg, Cirque d'hiver, Kronebau) - neues Buch

ISBN: 1159360219

EAN: 9781159360214, ISBN: 1159360219 [SW:Architektur ; Criticism], [VD:20110200], Buch (dtsch.)

Versandfertig innert 6 - 9 Tagen. Versandkostenfrei innerhalb der Schweiz und Lichtenstein Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD (EUR 15.00)

  - buch.ch
Bezahlte Anzeige
4
Bestellen
bei lehmanns.de
US$ 14,14
(ca. € 9,94)
Versand: € 0,00
Bestellen
Bucher Gruppe; [Ed.]:
Zirkusgebaude: Cirque Olympique, Grosses Schauspielhaus, Nikulin-Zirkus, Circus Gymnasticus, Circus Ciniselli, Zirkus Almaty - Taschenbuch

2010, ISBN: 9781159360214

Cirque Olympique, Grosses Schauspielhaus, Nikulin-Zirkus, Circus Gymnasticus, Circus Ciniselli, Zirkus Almaty, 36 pp pp. Paperback / softback, [PU: Books LLC], Listenpreis

Versandkosten:Sofort lieferbar, versandkostenfrei in der BRD (EUR 0.00)

  -

Details zum Buch
Zirkusgebude: Cirque Olympique, Groes Schauspielhaus, Nikulin-Zirkus, Circus Gymnasticus, Circus Ciniselli, Zirkus Almaty

Quelle: Wikipedia. Seiten: 34. Nicht dargestellt. Kapitel: Cirque Olympique, Großes Schauspielhaus, Nikulin-Zirkus, Circus gymnasticus, Circus Ciniselli, Zirkus Almaty, Großer Moskauer Staatszirkus, Theater Carré, Zirkus Jekaterinburg, Cirque d'hiver, Kronebau. Auszug: Der Cirque Olympique war eine Zirkus-Institution im 19. Jahrhundert in Paris. Er wurde von einer aus Venedig stammenden Kunstreiter-Familie namens Franconi geleitet. Der Cirque Olympique wurde nacheinander von drei Gebäuden beherbergt. Der Elefant Baba im Cirque Olympique der Franconis, 1816Antoine Franconi hatte zusammen mit Philip Astley, dem Londoner "Erfinder" des Zirkus, das Amphithéâtre Anglais in Paris seit 1782 aufgebaut. Die Folgen der Französischen Revolution zwangen Astley, das Unternehmen 1793 an Franconi zu verkaufen. Franconis Söhne Laurent und Henri konnten dem Verbot ihrer Zirkus-Aktivitäten in der Folge des Napoleonischen Theaterdekrets von 1807 entgehen, indem sie erfolgreich argumentierten, dass Zirkus gar kein Theater sei. Mit der Geburtsstunde des Cirque Olympique war der Zirkus vom Theater getrennt. Trotzdem blieben theaterähnliche Vorstellungen noch lange Zeit Bestandteil der Zirkusprogramme. Das erste Gebäude stand an der rue Saint-Honoré im Garten des Kapuzinerklosters und wurde von 1807 bis 1816 genutzt. Hier produzierten die Franconi-Brüder ein herkömmliches Zirkusprogramm mit dem Schwergewicht auf der Pferdedressur, aber auch, wie damals im Zirkus üblich, Spektakelstücke und Pantomimen. Darin wurde ab 1807 ein Elefant namens Baba berühmt. Ein weißer Hirsch namens Coco war Hauptdarsteller von Dramen wie Acteon changé en Cerf (1811) von Jean Baptiste Augustin Hapdé oder Le pont infernal (1812) von Henri Franconi. Höhepunkt dieser Stücke war eine Treibjagd mit Hunden durch bemalte Kulissen, die den dressierten Hirsch auf die Probe stellte. Der zweite Saal befand sich in den Jahren zwischen 1817 und 1826 in der rue du Faubourg du Temple im ehemaligen Amphitheater von Philip Astley. 1825 wurde hier das Pferdedrama Mazeppa nach Lord Byron aufgeführt, das in ganz Europa kopiert wurde. Das Holzgebäude wurde am 16. März 1826 durch einen Brand anlässlich des pyrotechnischen Spektakels L'Incendie des Salins zerstört. ("Der Brand von Salins-les-Bains

Detailangaben zum Buch - Zirkusgebude: Cirque Olympique, Groes Schauspielhaus, Nikulin-Zirkus, Circus Gymnasticus, Circus Ciniselli, Zirkus Almaty


EAN (ISBN-13): 9781159360214
ISBN (ISBN-10): 1159360219
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: General Books
36 Seiten
Gewicht: 0,068 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2010-10-30T18:11:28+02:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2012-11-08T18:47:25+01:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9781159360214

ISBN - alternative Schreibweisen:
1-159-36021-9, 978-1-159-36021-4


< zum Archiv...