- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 15,45, größter Preis: € 15,45, Mittelwert: € 15,45
1
Zeitung (Portugal)
Bestellen
bei
(ca. € 15,45)

Zeitung (Portugal) - Taschenbuch

2011, ISBN: 1159358710, Lieferbar binnen 4-6 Wochen Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD

ID: 9781159358716

Internationaler Buchtitel. Verlag: General Books, Paperback, 36 Seiten, L=228mm, B=154mm, H=2mm, Gew.=68gr, [GR: 27340 - TB/Verlagswesen], [SW: - Language Arts & Disciplines / Library & … Mehr…

Buchgeier.com
Bezahlte Anzeige

Details zum Buch
Zeitung (Portugal)
Autor:

Titel:
ISBN-Nummer:

Quelle: Wikipedia. Seiten: 36. Nicht dargestellt. Kapitel: Avante!, Expresso, O Independente, Diário de Notícias, A Bola, Diário As Beiras, Correio da Manhã, Visão, Sol, Jornal de Notícias, Record, Público, Voz Portucalense. Auszug: Avante! , zu deutsch Vorwärts!, ist die offizielle Zeitung der Portugiesischen Kommunistischen Partei (PCP). Sie erschien erstmals 1931, das Motto der Zeitung ist Arbeiter aller Länder vereinigt euch!. Die Zeitung erschien anfangs unregelmäßig, erst seit der Nelkenrevolution 1974 erscheint die Avante! wöchentlich und besaß in den ersten Jahren großen Einfluss auf die portugiesische Arbeiterschaft allgemein. In den letzten Jahren schwand dieser Einfluss jedoch, eine größere Rolle spielt die Avante! noch in Südportugal, vornehmlich in Lissabon, Setúbal und im Alentejo. Die Avante! erschien erstmals am 15. Februar 1931 als ein Aufruf an das portugiesische Proletariat der Kommunistischen Partei beizutreten. Dennoch erschien die Zeitung nur unregelmäßig, die portugiesischen faschistischen Behörden behinderten maßgeblich den Druck, sodass die Avante! an unbekannten, geheimen Orten gedruckt werden musste. Die Behörden verfolgten die Verantwortlichen und reagierten mit Razzien und Verhaftungen auf jede erscheinende neue Ausgabe. Nach der umfassenden Reorganisation der Kommunistischen Partei im August 1941 erschien die Zeitung zumindest ein Mal pro Monat. Nun konnte die Redaktion auch mit mehr Zuschriften aus den anderen Teilen des Landes rechnen und wiederum flächendeckender über das Geschehen in Gesamtportugal berichten. In den vierziger Jahren war die Avante! eine der wenigen Zeitungen, die nicht von der offiziellen Zensur betroffen war, sodass sie unabhängig über den Zweiten Weltkrieg, die Rolle der Nationalsozialisten und die der Alliierten berichten konnte. In den frühen fünfziger Jahren, verstärkte die Diktatur unter Salazar das regide Vorgehen gegen die Kommunisten. Unterstützt durch die westlichen Alliierten in der NATO, konnte dieser die Diktatur ohne Probleme weiterführen, zahlreiche kommunistischen Parteimitglieder wie beispielsweise Álvaro Cunhal wurden inhaftiert. Die Avante! dokumentierte in dieser Zeit das faschistische Vorgehen und unterstützte beispielsweis

Detailangaben zum Buch - Zeitung (Portugal)


EAN (ISBN-13): 9781159358716
ISBN (ISBN-10): 1159358710
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: General Books
36 Seiten
Gewicht: 0,068 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2012-07-30T09:57:25+02:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2012-07-30T09:57:25+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9781159358716

ISBN - alternative Schreibweisen:
1-159-35871-0, 978-1-159-35871-6


< zum Archiv...