- 4 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 14,95, größter Preis: € 19,03, Mittelwert: € 17,02
1
Zeitung (Belgien)
Bestellen
bei
(ca. € 15,15)

Zeitung (Belgien) - Taschenbuch

2011, ISBN: 1159358230, Lieferbar binnen 4-6 Wochen Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD

ID: 9781159358235

Internationaler Buchtitel. Verlag: General Books, Paperback, 36 Seiten, L=228mm, B=154mm, H=2mm, Gew.=68gr, [GR: 25500 - TB/Geschichte], [SW: - History / Europe / Germany], Kartoniert/Br… Mehr…

Buchgeier.com
2
Bestellen
bei booklooker.de
€ 14,95
Versand: € 0,00

Herausgeber: Group, Bücher:

Zeitung (Belgien) - Taschenbuch

2005, ISBN: 9781159358235

[ED: Taschenbuch], [PU: General Books], Quelle: Wikipedia. Seiten: 34. Nicht dargestellt. Kapitel: Grenz-Echo, Eupener Zeitung, Zaman, De Standaard, La Libre Belgique, De Morgen, Courrier… Mehr…

Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand in die EU (EUR 0.00)

  - buecher.de GmbH & Co. KG
3
Zeitung (Belgien) (Grenz-Echo, Eupener Zeitung, Zaman, De Standaard, La Libre Belgique, De Morgen, Courrier des Pays-Bas, Het Nieuwsblad, Het Laatste Nieuws, Brüssel-Rundschau, De Tijd, Le Soir, Liste belgischer Zeitungen)
Bestellen
bei
CHF 23,50
(ca. € 19,03)
Versand: € 15,00
Zeitung (Belgien) (Grenz-Echo, Eupener Zeitung, Zaman, De Standaard, La Libre Belgique, De Morgen, Courrier des Pays-Bas, Het Nieuwsblad, Het Laatste Nieuws, Brüssel-Rundschau, De Tijd, Le Soir, Liste belgischer Zeitungen) - neues Buch

ISBN: 1159358230

ID: 9781159358235

EAN: 9781159358235, ISBN: 1159358230 [SW:Geschichte ; Germany ; Europe ; Europe / Germany], [VD:20110200], Buch (dtsch.)

Versandfertig innert 6 - 9 Tagen. Versandkostenfrei innerhalb der Schweiz und Lichtenstein Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD (EUR 15.00)

  - buch.ch
Bezahlte Anzeige
4
Zeitung (Belgien) (Grenz-Echo, Eupener Zeitung, Zaman, De Standaard, La Libre Belgique, De Morgen, Courrier des Pays-Bas, Het Nieuwsblad, Het Laatste Nieuws, Brüssel-Rundschau, De Tijd, Le Soir, Liste belgischer Zeitungen)
Bestellen
bei
CHF 23,50
(ca. € 18,93)
Versand: € 15,00
Zeitung (Belgien) (Grenz-Echo, Eupener Zeitung, Zaman, De Standaard, La Libre Belgique, De Morgen, Courrier des Pays-Bas, Het Nieuwsblad, Het Laatste Nieuws, Brüssel-Rundschau, De Tijd, Le Soir, Liste belgischer Zeitungen) - neues Buch

ISBN: 1159358230

ID: 9781159358235

EAN: 9781159358235, ISBN: 1159358230 [SW:Geschichte ; Germany ; Europe ; Europe / Germany], [VD:20110200], Buch (dtsch.)

Versandfertig innert 6 - 9 Tagen. Versandkostenfrei innerhalb der Schweiz und Lichtenstein Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD (EUR 15.00)

  - buch.ch

Details zum Buch
Zeitung (Belgien)

Quelle: Wikipedia. Seiten: 34. Nicht dargestellt. Kapitel: Grenz-Echo, Eupener Zeitung, Zaman, De Standaard, La Libre Belgique, De Morgen, Courrier des Pays-Bas, Het Nieuwsblad, Het Laatste Nieuws, Brüssel-Rundschau, De Tijd, Le Soir, Liste belgischer Zeitungen. Auszug: Das Grenz-Echo ist die 1927 als "Christliches Organ zur Förderung der wirtschaftlichen Interessen der neubelgischen Gebiete" gegründete deutschsprachige Tageszeitung in Belgien. Erscheinungsort ist die gesamte Deutschsprachige Gemeinschaft Belgiens. Das Verbreitungsgebiet deckt die belgischen Ostkantone (die Deutschsprachige Gemeinschaft Belgiens sowie die Region Malmedy) und die größeren Städte Belgiens sowie den Aachener Raum ab. Das Verlagshaus steht in Eupen. Gedruckt wird in der hauseigenen Druckerei vor den Toren der Stadt. Heute umfassen die Aktivitäten der Grenz-Echo AG neben der Tageszeitung auch den Buchverlag "Grenz-Echo Verlag (GEV)", die Druckerei und das Internet-Portal Netecho (in Kooperation mit einer Agentur für Mediendesign). Des Weiteren ist das Grenz-Echo auch Verleger des "Welkenraedt-Magazine", von "Neu In Belgien" sowie des "Gastro-, Shopping- und EuregioGuides". Chefredakteur der Grenz-Echo Tageszeitung ist seit Januar 2005 Gerard Cremer, der den in den Ruhestand getretenen Heinz Warny ersetzt. Das Grenz-Echo ist Mitglied der Internationalen Medienhilfe (IMH), einer Arbeitsgemeinschaft für "internationale und interkulturelle Medienarbeit". Als Vorgänger des Grenz-Echo wurde 1926 die V.o.E. "Union" gegründet, eine pro-belgische Vereinigung mit Sitz in Weismes, die sich die Förderung des Nationalbewusstseins der "Neubelgier" (Einwohner des nach der Ersten Weltkrieg von Preussen an Belgien abgetretenen Gebiets Eupen-Malmedy) zum Ziel gesetzt hatte. Am 4. Juni 1927 gründeten Pierre Van Werveke und Henri Michel das "Grenz-Echo" und gaben es einmal wöchentlich heraus. Zwischen 1903 und 1914 gab es in Welkenraedt bereits eine Zeitung gleichen Namens, die mit dem neuen Grenz-Echo jedoch nichts gemein hatte. Die Katholische Kirche wurde 1929 Eigentümer der Zeitung, von 1932 bis 1985 gehörte die Zeitung einem katholischen Verein in Verviers. Wegen seiner klaren Positionierung gegen den Nationalsozialismus wurde das Grenz-Echo auf deutschem Gebiet berei

Detailangaben zum Buch - Zeitung (Belgien)


EAN (ISBN-13): 9781159358235
ISBN (ISBN-10): 1159358230
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: General Books
36 Seiten
Gewicht: 0,068 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2010-09-12T20:07:13+02:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2012-10-23T15:40:43+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9781159358235

ISBN - alternative Schreibweisen:
1-159-35823-0, 978-1-159-35823-5


< zum Archiv...