- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 13,97, größter Preis: € 13,97, Mittelwert: € 13,97
1
Weichkäfer
Bestellen
bei
(ca. € 13,97)
Bestellen

Weichkäfer - Taschenbuch

2011, ISBN: 1159342342, Lieferbar binnen 4-6 Wochen Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD

Internationaler Buchtitel. Verlag: General Books, Paperback, 28 Seiten, L=228mm, B=154mm, H=1mm, Gew.=54gr, [GR: 24280 - TB/Tiere/Jagen/Angeln], [SW: - Nature / Insects & Spiders], Karto… Mehr…

Buchgeier.com
Bezahlte Anzeige

Details zum Buch
Weichkäfer
Autor:

Titel:
ISBN-Nummer:

Quelle: Wikipedia. Seiten: 26. Nicht dargestellt. Kapitel: Dunkler Fliegenkäfer, Gelblicher Fliegenkäfer, Roter Weichkäfer, Gemeiner Weichkäfer, Roter Fliegenkäfer, Cantharis nigricans. Auszug: Die Weichkäfer (Cantharidae) sind eine Familie der Käfer (Coleoptera), die weltweit verbreitet sind und etwa 4.000 Arten beinhalten. In Europa kommen sie mit 530 Arten und Unterarten vor, davon findet man etwa 100 Arten auch in Mitteleuropa. Die Käfer erreichen eine Körperlänge von 1,2 bis 28 Millimetern. Ihr Körper ist lang und meist mehr oder weniger flach und nur schwach chitinisiert, weswegen die Tiere auch ihren deutschen Namen haben. Sie sind meist kräftig gefärbt und fein behaart. Die Deckflügel überdecken in der Regel den gesamten Hinterleib; bei manchen Arten, z. B. der Gattung Malthinus, und bei Weibchen einiger anderer Arten sind sie etwas kürzer. Die Hautflügel sind fast immer normal ausgebildet, es gibt aber auch flügellose Arten und solche, bei denen die Hautflügel stark zurückgebildet sind. Ihre Fühler haben 11 Glieder und sind lang und fadenförmig. Auch ihre Beine, deren Tarsen fünf Glieder haben, sind lang und schlank. Viele Arten haben gut ausgebildete Drüsen, die zur Verteidigung Sekrete aussondern können. Bei den Männchen mancher Arten sind die letzten Hinterleibssegmente zu einem Klammerorgan umgebaut, welches bei der Paarung eingesetzt wird. Die Larven haben einen langgestreckten Körper, sind weich und meist samtig dunkel gefärbt. Bei manchen Larvenstadien kann man stark zurückgebildete Körperanhänge erkennen. Die Weichkäfer kommen weltweit verbreitet vor. Sie leben vor allem in Wäldern, auf Feldern, Wiesen und auch in Gärten. Meist sitzen sie, mitunter auch in Gruppen, auf Blüten oder Blättern. Die überwiegend tagaktiven Käfer leben sowohl räuberisch z. B. von kleinen Insekten, als auch pflanzenfressend von jungen Trieben und Pollen. Oft fressen die räuberischen Arten zusätzlich auch an Pflanzen. Auch die Larven ernähren sich zoophag von kleinen Insekten, Schnecken, Würmern oder phytophag von Pflanzenteilen. Sie leben am oder im Boden und verrottendem Pflanzenmaterial. Die Überwinterung findet, unüblich für Käfer, als Larve unter Steinen, Blät

Detailangaben zum Buch - Weichkäfer


EAN (ISBN-13): 9781159342340
ISBN (ISBN-10): 1159342342
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: General Books
28 Seiten
Gewicht: 0,054 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2012-03-24T08:14:32+01:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2012-03-24T08:14:32+01:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9781159342340

ISBN - alternative Schreibweisen:
1-159-34234-2, 978-1-159-34234-0


< zum Archiv...
 
Um Ihren Besuch auf unserer Seite zu personalisieren und zu verbessern, werden Cookies verwendet. Hier können Sie Ihre Einstellungen anpassen.