Deutsch
Deutschland
Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9781159336141 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 13,68 €, größter Preis: 17,51 €, Mittelwert: 16,55 €
Vortizismus
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Vortizismus - Taschenbuch

2011, ISBN: 1159336148, Lieferbar binnen 4-6 Wochen Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD

ID: 9781159336141

Internationaler Buchtitel. Verlag: General Books, Paperback, 24 Seiten, L=228mm, B=154mm, H=1mm, Gew.=50gr, [GR: 25830 - TB/Kunstgeschichte], [SW: - Art / History / General], Kartoniert/Broschiert, Klappentext: Quelle: Wikipedia. Seiten: 24. Nicht dargestellt. Kapitel: Ezra Pound, Wyndham Lewis, Blast. Auszug: Ezra Weston Loomis Pound (* 30. Oktober 1885 in Hailey, Idaho; + 1. November 1972 in Venedig) war ein amerikanischer Dichter der Moderne. Sein Hauptwerk sind die Cantos. Er begründete überdies den kurzlebigen, aber einflussreichen Vortizismus. Pound studierte von 1900 bis 1905 vergleichende Literaturwissenschaft und Romanistik an der University of Pennsylvania und am Hamilton College im Staate New York. In dieser Zeit schloss er Freundschaft mit William Carlos Williams (WCW) und Hilda Doolittle (besser bekannt unter ihren Initialen H.D.). Mit WCW war er lange befreundet, wiewohl beide sehr häufig gegensätzlicher Auffassung waren - Pound der klassisch gebildete Literat, WCW eher der Ungebildete aus den USA, der wenig Ahnung von europäischer Literatur hatte (Autobiografie von WCW). 1908 siedelte Pound nach Europa über, wo er zuerst in Venedig lebte. Während seines Studiums und weiter in Europa beschäftigte er sich intensiv mit provenzalischer Literatur und schuf eine Reihe von Übersetzungen und Nachdichtungen. the "great MAGENTA cover'd opusculus", BLAST, Juni 1914Aus der Begegnung mit dem Bildhauer Henri Gaudier-Brzeska ergab sich die Gründung der Bewegung des Vortizismus, einer am italienischen Futurismus orientierten Richtung. Die Zeitschrift der Bewegung, BLAST, erlebte jedoch nur zwei Ausgaben. Während des Ersten Weltkriegs arbeitete Pound als Privatsekretär seines Vorbilds William Butler Yeats in Irland. 1914 heiratete er die Künstlerin Dorothy Shakespear. In dieser Zeit lernte er Japanisch und beschäftigte sich eingehend mit ostasiatischer Lyrik und dem japanischen No-Theater. 1915 begann er an seinem Hauptwerk, den Cantos (Gesängen), an denen er bis zu seinem Tod arbeitete. Pounds Frühwerk ist von seiner Beschäftigung mit dem Werk der englischen Präraffaeliten und mittelalterlicher Literatur, insbesondere der provenzalischen Troubadoure und Dantes geprägt. Seine spätere Faszination für die ostasiatische Dichtung führte zu einer Wende in seinem Schaffen. Er ver Quelle: Wikipedia. Seiten: 24. Nicht dargestellt. Kapitel: Ezra Pound, Wyndham Lewis, Blast. Auszug: Ezra Weston Loomis Pound (* 30. Oktober 1885 in Hailey, Idaho; + 1. November 1972 in Venedig) war ein amerikanischer Dichter der Moderne. Sein Hauptwerk sind die Cantos. Er begründete überdies den kurzlebigen, aber einflussreichen Vortizismus. Pound studierte von 1900 bis 1905 vergleichende Literaturwissenschaft und Romanistik an der University of Pennsylvania und am Hamilton College im Staate New York. In dieser Zeit schloss er Freundschaft mit William Carlos Williams (WCW) und Hilda Doolittle (besser bekannt unter ihren Initialen H.D.). Mit WCW war er lange befreundet, wiewohl beide sehr häufig gegensätzlicher Auffassung waren - Pound der klassisch gebildete Literat, WCW eher der Ungebildete aus den USA, der wenig Ahnung von europäischer Literatur hatte (Autobiografie von WCW). 1908 siedelte Pound nach Europa über, wo er zuerst in Venedig lebte. Während seines Studiums und weiter in Europa beschäftigte er sich intensiv mit provenzalischer Literatur und schuf eine Reihe von Übersetzungen und Nachdichtungen. the "great MAGENTA cover'd opusculus", BLAST, Juni 1914Aus der Begegnung mit dem Bildhauer Henri Gaudier-Brzeska ergab sich die Gründung der Bewegung des Vortizismus, einer am italienischen Futurismus orientierten Richtung. Die Zeitschrift der Bewegung, BLAST, erlebte jedoch nur zwei Ausgaben. Während des Ersten Weltkriegs arbeitete Pound als Privatsekretär seines Vorbilds William Butler Yeats in Irland. 1914 heiratete er die Künstlerin Dorothy Shakespear. In dieser Zeit lernte er Japanisch und beschäftigte sich eingehend mit ostasiatischer Lyrik und dem japanischen No-Theater. 1915 begann er an seinem Hauptwerk, den Cantos (Gesängen), an denen er bis zu seinem Tod arbeitete. Pounds Frühwerk ist von seiner Beschäftigung mit dem Werk der englischen Präraffaeliten und mittelalterlicher Literatur, insbesondere der provenzalischen Troubadoure und Dantes geprägt. Seine spätere Faszination für die ostasiatische Dichtung führte zu einer Wende in seinem Schaffen. Er ver

Neues Buch DEU
Buchgeier.com
Lieferbar binnen 4-6 Wochen (Besorgungstitel) Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Vortizismus (Ezra Pound, Wyndham Lewis, Blast)
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Vortizismus (Ezra Pound, Wyndham Lewis, Blast) - neues Buch

ISBN: 1159336148

ID: 9781159336141

EAN: 9781159336141, ISBN: 1159336148 [SW:Kunstgeschichte ; General ; History ; History / General], [VD:20110200], Buch (dtsch.)

Neues Buch
buch.ch
Versandfertig innert 6 - 9 Tagen. Versandkostenfrei innerhalb der Schweiz und Lichtenstein Versandkosten:Versandkosten innerhalb Östrerreichs (EUR 15.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Vortizismus (Ezra Pound, Wyndham Lewis, Blast)
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Vortizismus (Ezra Pound, Wyndham Lewis, Blast) - neues Buch

ISBN: 1159336148

ID: 9781159336141

EAN: 9781159336141, ISBN: 1159336148 [SW:Kunstgeschichte ; General ; History ; History / General], [VD:20110200], Buch (dtsch.)

Neues Buch
buch.ch
Versandfertig innert 6 - 9 Tagen. Versandkostenfrei innerhalb der Schweiz und Lichtenstein Versandkosten:Versandkosten innerhalb Östrerreichs (EUR 15.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Vortizismus (Ezra Pound, Wyndham Lewis, Blast)
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Vortizismus (Ezra Pound, Wyndham Lewis, Blast) - neues Buch

ISBN: 1159336148

ID: 9781159336141

EAN: 9781159336141, ISBN: 1159336148 [SW:Kunstgeschichte ; General ; History ; History / General], [VD:20110200], Buch (dtsch.)

Neues Buch
buch.ch
Versandfertig innert 6 - 9 Tagen. Versandkostenfrei innerhalb der Schweiz und Lichtenstein Versandkosten:Versandkosten innerhalb Östrerreichs (EUR 15.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Vortizismus: Ezra Pound, Wyndham Lewis, Blast (German Edition)

Quelle: Wikipedia. Seiten: 24. Nicht dargestellt. Kapitel: Ezra Pound, Wyndham Lewis, Blast. Auszug: Ezra Weston Loomis Pound (* 30. Oktober 1885 in Hailey, Idaho; + 1. November 1972 in Venedig) war ein amerikanischer Dichter der Moderne. Sein Hauptwerk sind die Cantos. Er begründete überdies den kurzlebigen, aber einflussreichen Vortizismus. Pound studierte von 1900 bis 1905 vergleichende Literaturwissenschaft und Romanistik an der University of Pennsylvania und am Hamilton College im Staate New York. In dieser Zeit schloss er Freundschaft mit William Carlos Williams (WCW) und Hilda Doolittle (besser bekannt unter ihren Initialen H.D.). Mit WCW war er lange befreundet, wiewohl beide sehr häufig gegensätzlicher Auffassung waren - Pound der klassisch gebildete Literat, WCW eher der Ungebildete aus den USA, der wenig Ahnung von europäischer Literatur hatte (Autobiografie von WCW). 1908 siedelte Pound nach Europa über, wo er zuerst in Venedig lebte. Während seines Studiums und weiter in Europa beschäftigte er sich intensiv mit provenzalischer Literatur und schuf eine Reihe von Übersetzungen und Nachdichtungen. the "great MAGENTA cover'd opusculus", BLAST, Juni 1914Aus der Begegnung mit dem Bildhauer Henri Gaudier-Brzeska ergab sich die Gründung der Bewegung des Vortizismus, einer am italienischen Futurismus orientierten Richtung. Die Zeitschrift der Bewegung, BLAST, erlebte jedoch nur zwei Ausgaben. Während des Ersten Weltkriegs arbeitete Pound als Privatsekretär seines Vorbilds William Butler Yeats in Irland. 1914 heiratete er die Künstlerin Dorothy Shakespear. In dieser Zeit lernte er Japanisch und beschäftigte sich eingehend mit ostasiatischer Lyrik und dem japanischen No-Theater. 1915 begann er an seinem Hauptwerk, den Cantos (Gesängen), an denen er bis zu seinem Tod arbeitete. Pounds Frühwerk ist von seiner Beschäftigung mit dem Werk der englischen Präraffaeliten und mittelalterlicher Literatur, insbesondere der provenzalischen Troubadoure und Dantes geprägt. Seine spätere Faszination für die ostasiatische Dichtung führte zu einer Wende in seinem Schaffen. Er ver

Detailangaben zum Buch - Vortizismus: Ezra Pound, Wyndham Lewis, Blast (German Edition)


EAN (ISBN-13): 9781159336141
ISBN (ISBN-10): 1159336148
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: General Books
24 Seiten
Gewicht: 0,050 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 09.09.2010 14:08:49
Buch zuletzt gefunden am 30.06.2012 02:00:30
ISBN/EAN: 9781159336141

ISBN - alternative Schreibweisen:
1-159-33614-8, 978-1-159-33614-1


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher