Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9781159333607 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 14,95, größter Preis: € 19,20, Mittelwert: € 17,09
...
Umwelt- Und Naturschutzgebiet Im Burgenland
(*)
Umwelt- Und Naturschutzgebiet Im Burgenland - Taschenbuch

2011, ISBN: 1159333602, Lieferbar binnen 4-6 Wochen Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD

ID: 9781159333607

Internationaler Buchtitel. Verlag: General Books, Paperback, 36 Seiten, L=228mm, B=154mm, H=2mm, Gew.=68gr, [GR: 27830 - TB/Volkswirtschaft], [SW: - Business & Economics / Development / Sustainable Development], Kartoniert/Broschiert, Klappentext: Quelle: Wikipedia. Seiten: 34. Nicht dargestellt. Kapitel: Kulturlandschaft Ferto/Neusiedler See, Liste der Naturschutzgebiete im Burgenland, Liste der Landschaftsschutzgebiete im Burgenland, Naturpark Landseer Berge, Naturpark Geschriebenstein-Írottko, Naturpark Raab-Örseg-Goricko, Naturpark Rosalia-Kogelberg. Auszug: Die Kulturlandschaft Ferto/Neusiedler See (engl. Fertö / Neusiedlersee Cultural Landscape) ist ein grenzübergreifendes UNESCO-Welterbe im österreichischen Burgenland und den ungarischen Komitaten Gyor-Moson-Sopron und Vas. Das Gebiet wurde im Jahr 2001 zum Welterbe ernannt. Es umfasst den Neusiedlersee, dessen Uferräume sowie die Orte am Ufer. Die Welterbe-Zone entspricht dem österreichischen Nationalpark Neusiedler See-Seewinkel und dem ungarischen Ferto-Hanság Nemzeti Park inklusive derer Randzonen. Hauptartikel: Neusiedlersee Die Kulturlandschaft Ferto/Neusiedler See wird im Westen durch das Leithagebirge und das Ödenburger Gebirge - beides Ausläufer der Ostalpen - begrenzt und verläuft Richtung Pannonische Tiefebene. Im Norden wird es durch die Parndorfer Platte abgeschlossen. Eine genaue Abgrenzung ist aufgrund der unterschiedlichen Unterschutzstellungsgrade und den damit verbundenen regionalen, nationalen und internationalen Regeln und Verordnungen nicht leicht möglich. Da die Kulturlandschaft eine lebende Region darstellen und schützen soll, ist eine solche Abgrenzung auch nicht nötig. Zentrum der Kulturlandschaft ist der Neusiedler See mit seinen für den Steppensee typischen Uferlandschaften, wie den breiten Schilfgürteln. Der Neusiedler See ist einer der wenigen Steppenseen in Europa und weist nur eine geringe Tiefe auf. Der See selbst hat eine Fläche - je nach Wasserstand - von durchschnittlich 320 km². Das Einzugsgebiet des Sees beträgt 1.120 km². Die Hauptausdehnung in nord-südlicher Richtung beträgt 36 Kilometer, die Breite zwischen 6 und 14 Kilometer. Die Höhe der Erdkrümmung beträgt zwischen Neusiedl am See und Mörbisch 9,60 Meter, so dass man nicht von einem Ende zum anderen sehen kann. Am Südende des Sees finden sich die Hanság, jenen Niedermoorlandschaften, von denen heute nur mehr ein Teil vorhanden ist, da in den vergangenen Jahrhunderten das Moor durch ein Kanal-und Grabensystem entwässert wurde. Ebenso zur Kulturlandschaft zählen die zahlreiche Quelle: Wikipedia. Seiten: 34. Nicht dargestellt. Kapitel: Kulturlandschaft Ferto/Neusiedler See, Liste der Naturschutzgebiete im Burgenland, Liste der Landschaftsschutzgebiete im Burgenland, Naturpark Landseer Berge, Naturpark Geschriebenstein-Írottko, Naturpark Raab-Örseg-Goricko, Naturpark Rosalia-Kogelberg. Auszug: Die Kulturlandschaft Ferto/Neusiedler See (engl. Fertö / Neusiedlersee Cultural Landscape) ist ein grenzübergreifendes UNESCO-Welterbe im österreichischen Burgenland und den ungarischen Komitaten Gyor-Moson-Sopron und Vas. Das Gebiet wurde im Jahr 2001 zum Welterbe ernannt. Es umfasst den Neusiedlersee, dessen Uferräume sowie die Orte am Ufer. Die Welterbe-Zone entspricht dem österreichischen Nationalpark Neusiedler See-Seewinkel und dem ungarischen Ferto-Hanság Nemzeti Park inklusive derer Randzonen. Hauptartikel: Neusiedlersee Die Kulturlandschaft Ferto/Neusiedler See wird im Westen durch das Leithagebirge und das Ödenburger Gebirge - beides Ausläufer der Ostalpen - begrenzt und verläuft Richtung Pannonische Tiefebene. Im Norden wird es durch die Parndorfer Platte abgeschlossen. Eine genaue Abgrenzung ist aufgrund der unterschiedlichen Unterschutzstellungsgrade und den damit verbundenen regionalen, nationalen und internationalen Regeln und Verordnungen nicht leicht möglich. Da die Kulturlandschaft eine lebende Region darstellen und schützen soll, ist eine solche Abgrenzung auch nicht nötig. Zentrum der Kulturlandschaft ist der Neusiedler See mit seinen für den Steppensee typischen Uferlandschaften, wie den breiten Schilfgürteln. Der Neusiedler See ist einer der wenigen Steppenseen in Europa und weist nur eine geringe Tiefe auf. Der See selbst hat eine Fläche - je nach Wasserstand - von durchschnittlich 320 km². Das Einzugsgebiet des Sees beträgt 1.120 km². Die Hauptausdehnung in nord-südlicher Richtung beträgt 36 Kilometer, die Breite zwischen 6 und 14 Kilometer. Die Höhe der Erdkrümmung beträgt zwischen Neusiedl am See und Mörbisch 9,60 Meter, so dass man nicht von einem Ende zum anderen sehen kann. Am Südende des Sees finden sich die Hanság, jenen Niedermoorlandschaften, von denen heute nur mehr ein Teil vorhanden ist, da in den vergangenen Jahrhunderten das Moor durch ein Kanal-und Grabensystem entwässert wurde. Ebenso zur Kulturlandschaft zählen die zahlreiche

Buchgeier.com
Lieferbar binnen 4-6 Wochen (Besorgungstitel) Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Umwelt- Und Naturschutzgebiet Im Burgenland - Herausgeber: Group, Bücher
(*)
Herausgeber: Group, Bücher:
Umwelt- Und Naturschutzgebiet Im Burgenland - Taschenbuch

2001, ISBN: 9781159333607

[ED: Taschenbuch], [PU: General Books], Quelle: Wikipedia. Seiten: 34. Nicht dargestellt. Kapitel: Kulturlandschaft Ferto/Neusiedler See, Liste der Naturschutzgebiete im Burgenland, Liste der Landschaftsschutzgebiete im Burgenland, Naturpark Landseer Berge, Naturpark Geschriebenstein-Írottko, Naturpark Raab-Örseg-Goricko, Naturpark Rosalia-Kogelberg. Auszug: Die Kulturlandschaft Ferto/Neusiedler See (engl. Fertö / Neusiedlersee Cultural Landscape) ist ein grenzübergreifendes UNESCO-Welterbe im österreichischen Burgenland und den ungarischen Komitaten Gyor-Moson-Sopron und Vas. Das Gebiet wurde im Jahr 2001 zum Welterbe ernannt. Es umfasst den Neusiedlersee, dessen Uferräume sowie die Orte am Ufer. Die Welterbe-Zone entspricht dem österreichischen Nationalpark Neusiedler See-Seewinkel und dem ungarischen Ferto-Hanság Nemzeti Park inklusive derer Randzonen. Hauptartikel: Neusiedlersee Die Kulturlandschaft Ferto/Neusiedler See wird im Westen durch das Leithagebirge und das Ödenburger Gebirge - beides Ausläufer der Ostalpen - begrenzt und verläuft Richtung Pannonische Tiefebene. Im Norden wird es durch die Parndorfer Platte abgeschlossen. Eine genaue Abgrenzung ist aufgrund der unterschiedlichen Unterschutzstellungsgrade und den damit verbundenen regionalen, nationalen und internationalen Regeln und Verordnungen nicht leicht möglich. Da die Kulturlandschaft eine lebende Region darstellen und schützen soll, ist eine solche Abgrenzung auch nicht nötig. Zentrum der Kulturlandschaft ist der Neusiedler See mit seinen für den Steppensee typischen Uferlandschaften, wie den breiten Schilfgürteln. Der Neusiedler See ist einer der wenigen Steppenseen in Europa und weist nur eine geringe Tiefe auf. Der See selbst hat eine Fläche - je nach Wasserstand - von durchschnittlich 320 km². Das Einzugsgebiet des Sees beträgt 1.120 km². Die Hauptausdehnung in nord-südlicher Richtung beträgt 36 Kilometer, die Breite zwischen 6 und 14 Kilometer. Die Höhe der Erdkrümmung beträgt zwischen Neusiedl am See und Mörbisch 9,60 Meter, so dass man nicht von einem Ende zum anderen sehen kann. Am Südende des Sees finden sich die Hanság, jenen Niedermoorlandschaften, von denen heute nur mehr ein Teil vorhanden ist, da in den vergangenen Jahrhunderten das Moor durch ein Kanal-und Grabensystem entwässert wurde. Ebenso zur Kulturlandschaft zählen die zahlreiche Versandzeit unbekannt, [SC: 0.00]

 booklooker.de
buecher.de GmbH & Co. KG
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Umwelt- Und Naturschutzgebiet Im Burgenland (Kulturlandschaft Ferto/Neusiedler See, Liste der Naturschutzgebiete im Burgenland, Liste der Landschaftsschutzgebiete im Burgenland, Naturpark Landseer Berge, Naturpark Geschriebenstein-Írottko, Naturpark Raab-
(*)
Umwelt- Und Naturschutzgebiet Im Burgenland (Kulturlandschaft Ferto/Neusiedler See, Liste der Naturschutzgebiete im Burgenland, Liste der Landschaftsschutzgebiete im Burgenland, Naturpark Landseer Berge, Naturpark Geschriebenstein-Írottko, Naturpark Raab- - neues Buch

ISBN: 1159333602

ID: 9781159333607

EAN: 9781159333607, ISBN: 1159333602 [SW:Volkswirtschaft ; Sustainable Development ; Development ; Development / Sustainable Development], [VD:20110200], Buch (dtsch.)

 
buch.ch
Versandfertig innert 6 - 9 Tagen. Versandkostenfrei innerhalb der Schweiz und Lichtenstein Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD (EUR 15.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Umwelt- Und Naturschutzgebiet Im Burgenland (Kulturlandschaft Ferto/Neusiedler See, Liste der Naturschutzgebiete im Burgenland, Liste der Landschaftsschutzgebiete im Burgenland, Naturpark Landseer Berge, Naturpark Geschriebenstein-Írottko, Naturpark Raab-
(*)
Umwelt- Und Naturschutzgebiet Im Burgenland (Kulturlandschaft Ferto/Neusiedler See, Liste der Naturschutzgebiete im Burgenland, Liste der Landschaftsschutzgebiete im Burgenland, Naturpark Landseer Berge, Naturpark Geschriebenstein-Írottko, Naturpark Raab- - neues Buch

ISBN: 1159333602

ID: 9781159333607

EAN: 9781159333607, ISBN: 1159333602 [SW:Volkswirtschaft ; Sustainable Development ; Development ; Development / Sustainable Development], [VD:20110200], Buch (dtsch.)

 
buch.ch
Versandfertig innert 6 - 9 Tagen. Versandkostenfrei innerhalb der Schweiz und Lichtenstein Versandkosten:Versandkosten innerhalb Östrerreichs (EUR 15.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Umwelt- Und Naturschutzgebiet Im Burgenland: Kulturlandschaft Fert -Neusiedler See, Liste Der Naturschutzgebiete Im Burgenland

Quelle: Wikipedia. Seiten: 34. Nicht dargestellt. Kapitel: Kulturlandschaft Ferto/Neusiedler See, Liste der Naturschutzgebiete im Burgenland, Liste der Landschaftsschutzgebiete im Burgenland, Naturpark Landseer Berge, Naturpark Geschriebenstein-Írottko, Naturpark Raab-Örseg-Goricko, Naturpark Rosalia-Kogelberg. Auszug: Die Kulturlandschaft Ferto/Neusiedler See (engl. Fertö / Neusiedlersee Cultural Landscape) ist ein grenzübergreifendes UNESCO-Welterbe im österreichischen Burgenland und den ungarischen Komitaten Gyor-Moson-Sopron und Vas. Das Gebiet wurde im Jahr 2001 zum Welterbe ernannt. Es umfasst den Neusiedlersee, dessen Uferräume sowie die Orte am Ufer. Die Welterbe-Zone entspricht dem österreichischen Nationalpark Neusiedler See-Seewinkel und dem ungarischen Ferto-Hanság Nemzeti Park inklusive derer Randzonen. Hauptartikel: Neusiedlersee Die Kulturlandschaft Ferto/Neusiedler See wird im Westen durch das Leithagebirge und das Ödenburger Gebirge - beides Ausläufer der Ostalpen - begrenzt und verläuft Richtung Pannonische Tiefebene. Im Norden wird es durch die Parndorfer Platte abgeschlossen. Eine genaue Abgrenzung ist aufgrund der unterschiedlichen Unterschutzstellungsgrade und den damit verbundenen regionalen, nationalen und internationalen Regeln und Verordnungen nicht leicht möglich. Da die Kulturlandschaft eine lebende Region darstellen und schützen soll, ist eine solche Abgrenzung auch nicht nötig. Zentrum der Kulturlandschaft ist der Neusiedler See mit seinen für den Steppensee typischen Uferlandschaften, wie den breiten Schilfgürteln. Der Neusiedler See ist einer der wenigen Steppenseen in Europa und weist nur eine geringe Tiefe auf. Der See selbst hat eine Fläche - je nach Wasserstand - von durchschnittlich 320 km². Das Einzugsgebiet des Sees beträgt 1.120 km². Die Hauptausdehnung in nord-südlicher Richtung beträgt 36 Kilometer, die Breite zwischen 6 und 14 Kilometer. Die Höhe der Erdkrümmung beträgt zwischen Neusiedl am See und Mörbisch 9,60 Meter, so dass man nicht von einem Ende zum anderen sehen kann. Am Südende des Sees finden sich die Hanság, jenen Niedermoorlandschaften, von denen heute nur mehr ein Teil vorhanden ist, da in den vergangenen Jahrhunderten das Moor durch ein Kanal-und Grabensystem entwässert wurde. Ebenso zur Kulturlandschaft zählen die zahlreiche

Detailangaben zum Buch - Umwelt- Und Naturschutzgebiet Im Burgenland: Kulturlandschaft Fert -Neusiedler See, Liste Der Naturschutzgebiete Im Burgenland


EAN (ISBN-13): 9781159333607
ISBN (ISBN-10): 1159333602
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: General Books
36 Seiten
Gewicht: 0,068 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2010-11-01T11:37:08+01:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2012-10-22T04:04:09+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9781159333607

ISBN - alternative Schreibweisen:
1-159-33360-2, 978-1-159-33360-7


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher