Deutsch
Deutschland
Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9781159324261 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 15,63 €, größter Preis: 23,71 €, Mittelwert: 20,48 €
Segelschulschiff - Quelle
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Quelle:
Segelschulschiff - Taschenbuch

2011, ISBN: 1159324263

ID: 12650231062

[EAN: 9781159324261], Neubuch, [PU: Reference Series Books Llc Nov 2011], TRANSPORTATION / SHIPS & SHIPBUILDING GENERAL, This item is printed on demand - Print on Demand Titel. Neuware - Quelle: Wikipedia. Seiten: 92. Kapitel: Pamir, Gorch Fock, Moshulu, Passat, Alexander von Humboldt, Glenlee, Seute Deern, Herzogin Cecilie, Gorch-Fock-Klasse, Sedow, Belem, Sagres, R. C. Rickmers, Peking, Statsraad Lehmkuhl, Albatross, Admiral Karpfanger, København, Christian Radich, Presidente Sarmiento, Liste von Segelschulschiffen, SMS Stosch, Dewaruci, Krusenstern, Nordwind, Af Chapman, Niobe, Juan Sebastián de Elcano, Herbert Norkus, Amerigo Vespucci, Sir Winston Churchill, Dar Pomorza, Schulschiff Deutschland, Greif, Eagle, Esmeralda, Iskra, Mercator, Pola, Joseph Conrad, Mircea, Herzogin Sophie Charlotte, Palinuro, SMS Moltke, Najaden, Kaliakra, Lady Washington, Nippon Maru, Georg Stage, Kaiwo Maru, Ares, Chersones, Sørlandet, SMS Amazone, Gloria, Danmark, Jarramas, Admiral von Trotha, Großherzogin Elisabeth, ARA Libertad, Pollux, Duchesse Anne, Uruguay, Cisne Branco, Alma Doepel, Alexander von Humboldt II, Thermopylae, Suomen Joutsen, SMS Undine, SMS Musquito, Pallada, Dar Mlodziezy, Cuauhtémoc, Simón Bolívar, Guayas, Nadeschda, Druschba. Auszug: Die Pamir war eine 1905 für die Hamburger Reederei F. Laeisz gebaute Viermastbark (Viermastsegelschiff). Sie gehörte zu den wegen ihrer Geschwindigkeit und Zuverlässigkeit berühmten Flying-P-Linern und wurde daher traditionsgemäß auf einen mit P beginnenden Namen getauft, auf den des zentralasiatischen Pamir-Gebirges. 1932 gewann sie die sogenannte Weizenregatta, eine Wettfahrt von Großseglern auf Frachtfahrt von Australien nach Europa. 1949 umrundete die Pamir als letzter Windjammer ohne Hilfsmotor Kap Hoorn auf Frachtfahrt (Kap Hoornier). In den 1950er Jahren wurde sie, ebenso wie die Passat, als frachtfahrendes Segelschulschiff für die deutsche Handelsschifffahrt eingesetzt. Die beiden Schiffe waren die letzten frachtfahrenden Großsegler Deutschlands und gehörten (mit der Omega) zu den letzten drei frachtfahrenden Großseglern weltweit. Die Pamir sank 1957 in einem Hurrikan, wobei 80 der 86 Besatzungsmitglieder, darunter viele jugendliche Kadetten, ums Leben kamen. Der Untergang und die nachfolgende Rettungsaktion fanden große Beachtung in den internationalen Medien. Die Unglücksursache ist bis heute umstritten: Das Seeamt Lübeck entschied auf eine falsche Stauung der Gersteladung, die verspätete Reduzierung der Segelfläche im Sturm und einkommendes Wasser durch unverschlossene Schiffsöffnungen. Der Anwalt der Reederei hingegen argumentierte in der Seeamtsverhandlung und einem 1991 erschienenen Buch für ein Leckschlagen des Schiffes im Sturm. Der Verlust der Pamir führte zum Ende der frachtfahrenden Schulschiffe, als nur wenige Wochen später die Passat außer Dienst gestellt wurde. Außerdem leitete er international eine Verschärfung der Sicherheitsvorkehrungen für Großsegler und Schulschiffe ein. Die Pamir wurde von der Hamburger Werft Blohm & Voss in Stahl gebaut (d. h. Rumpf und Decks waren aus Stahl). Am 29. Juli 1905 lief sie nach der Schiffstaufe um 15 Uhr in Hamburg vom Stapel. Das Schiff hatte eine Größe von 3.101 Bruttoregistertonnen und wurde am 18. Okto 92 pp. Deutsch

Neues Buch Abebooks.de
AHA-BUCH GmbH, Einbeck, NDS, Germany [51283250] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Segelschulschiff: Pamir, Gorch Fock, Moshulu, Passat, Alexander Von Humboldt, Glenlee, Seute Deern, Herzogin Cecilie, Gorch-Fock-Klasse, - Quelle Wikipedia, Bucher Gruppe (Editor)
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Quelle Wikipedia, Bucher Gruppe (Editor):
Segelschulschiff: Pamir, Gorch Fock, Moshulu, Passat, Alexander Von Humboldt, Glenlee, Seute Deern, Herzogin Cecilie, Gorch-Fock-Klasse, - neues Buch

ISBN: 9781159324261

ID: 9781159324261

Quelle Wikipedia, Bucher Gruppe (Editor),Paperback, German-language edition, Pub by General Books LLC Books, , Segelschulschiff~~Quelle-Wikipedia, 999999999, Segelschulschiff: Pamir, Gorch Fock, Moshulu, Passat, Alexander Von Humboldt, Glenlee, Seute Deern, Herzogin Cecilie, Gorch-Fock, Quelle Wikipedia, Bucher Gruppe (Editor), 1159324263, General Books LLC, , , , , General Books LLC

Neues Buch Barnesandnoble.com
MPN: , SKU 9781159324261 Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Segelschulschiff (Paperback) - Bücher Gruppe
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Bücher Gruppe:
Segelschulschiff (Paperback) - Taschenbuch

ISBN: 1159324263

ID: 8956577051

[EAN: 9781159324261], Neubuch, Paperback. Der Erwerb des Buches enthalt gleichzeitig die kostenlose Mitgliedschaft im Buchklub des Verlags zum Ausprobieren - dort konnen Sie von uber einer Million Bucher ohne.Shipping may be from our UK, US or Australian warehouse depending on stock availability. This item is printed on demand. 94 pages. 0.417

Neues Buch Abebooks.de
ABC Books, Lowfield Heath, CRAWL, United Kingdom [9235530] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten: EUR 4.62
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Segelschulschiff
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Segelschulschiff - Taschenbuch

2011, ISBN: 1159324263

ID: 9050003

Pamir, Gorch Fock, Moshulu, Passat, Alexander von Humboldt, Glenlee, Seute Deern, Herzogin Cecilie, Gorch-Fock-Klasse, Sedow, Belem, Sagres, R. C. Rickmers, Peking, Statsraad Lehmkuhl, Albatross, Admiral Karpfanger, København - Taschenbuch, 92 S., Beilagen: Paperback, Erschienen: 2011 Books LLC, Reference Series

Neues Buch Buch24.de
buch24de
Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Segelschulschiff. Pamir, Gorch Fock, Moshulu, Passat, Alexander Von Humboldt, Glenlee, Seute Deern, Herzogin Cecilie, Gorch-Fock-Klasse, Sedow - Quelle Wikipedia
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Quelle Wikipedia:
Segelschulschiff. Pamir, Gorch Fock, Moshulu, Passat, Alexander Von Humboldt, Glenlee, Seute Deern, Herzogin Cecilie, Gorch-Fock-Klasse, Sedow - neues Buch

2011, ISBN: 1159324263

ID: 10764344512

[EAN: 9781159324261], Neubuch, [PU: Books LLC, Wiki Series], Language: ger. Print On Demand.

Neues Buch Abebooks.de
Deastore, Roma, RM, Italy [50723639] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten: EUR 2.50
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Segelschulschiff: Pamir, Passat, Moshulu, Gorch Fock, Glenlee, Seute Deern II, Herzogin Cecilie, Alexander Von Humboldt, Belem, R.C. Ric

Quelle: Wikipedia. Seiten: 276. Nicht dargestellt. Kapitel: Pamir, Passat, Moshulu, Gorch Fock, Glenlee, Seute Deern II, Herzogin Cecilie, Alexander von Humboldt, Belem, R.C. Rickmers, Sedow, Sagres, Albatross, København, Peking, Presidente Sarmiento, Statsraad Lehmkuhl, Dewaruci, Nordwind, Af Chapman, Christian Radich, Georg Stage, Niobe, Krusenstern, Juan Sebastián de Elcano, Liste der Segelschulschiffe, Schulschiff Deutschland, Iskra, Esmeralda, Eagle, Sir Winston Churchill, Amerigo Vespucci, Kaliakra, Palinuro, Mircea, Greif, SMS Moltke, Herzogin Sophie Charlotte, Dar Pomorza, Sørlandet, Herbert Norkus, Chersones, Lady Washington, Pola, Gloria, Nippon Maru, ARA Libertad, Großherzogin Elisabeth, Pollux, Duchesse Anne, Cisne Branco, Thermopylae, Kaiwo Maru, Suomen Joutsen, SMS Musquito, Admiral von Trotha, Dar Mlodziezy, Cuauhtémoc, Ares, Pallada, Druschba, Kommodore Johnsen, Großherzog Friedrich August. Auszug: Die Pamir war eine 1905 für die Hamburger Reederei F. Laeisz gebaute Viermastbark (Viermastsegelschiff). Sie gehörte zu den wegen ihrer Geschwindigkeit und Zuverlässigkeit berühmten Flying-P-Linern und wurde daher traditionsgemäß auf einen mit "P" beginnenden Namen getauft, auf den des zentralasiatischen Pamir-Gebirges. 1932 gewann sie die sogenannte Weizenregatta, eine Wettfahrt von Großseglern auf Frachtfahrt von Australien nach Europa. 1949 umrundete die Pamir als letzter Windjammer ohne Hilfsmotor Kap Hoorn auf Frachtfahrt (Kap Hoornier). In den 1950er Jahren wurde sie, ebenso wie die Passat, als frachtfahrendes Segelschulschiff für die deutsche Handelsschifffahrt eingesetzt. Die beiden Schiffe waren die letzten frachtfahrenden Großsegler Deutschlands und gehörten (mit der Omega) zu den letzten drei frachtfahrenden Großseglern weltweit. Die Pamir sank 1957 in einem Hurrikan, wobei 80 der 86 Besatzungsmitglieder, darunter viele jugendliche Kadetten, ums Leben kamen. Der Untergang und die nachfolgende Rettungsaktion fanden große Beachtung in den internationalen Medien. Die Unglücksursache ist bis heute umstritten: Das Seeamt Lübeck entschied auf eine falsche Stauung der Gersteladung, die verspätete Reduzierung der Segelfläche im Sturm und einkommendes Wasser durch unverschlossene Schiffsöffnungen. Der Anwalt der Reederei hingegen argumentierte in der Seeamtsverhandlung und einem 1991 erschienenen Buch für ein Leckschlagen des Schiffes im Sturm. Der Verlust der Pamir führte zum Ende der frachtfahrenden Schulschiffe, als nur wenige Wochen später die Passat außer Dienst gestellt wurde. Außerdem leitete er international eine Verschärfung der Sicherheitsvorkehrungen für Großsegler und Schulschiffe ein. Die Pamir wurde von der Hamburger Werft Blohm & Voss in Stahl gebaut (d. h. Rumpf und Decks waren aus Stahl). Am 29. Juli 1905 lief sie nach der Schiffstaufe um 15 Uhr in Hamburg vom Stapel. Das Schiff hatte eine Größe von 3.101 Bruttoregistertonnen und wurde am 18. Okto

Detailangaben zum Buch - Segelschulschiff: Pamir, Passat, Moshulu, Gorch Fock, Glenlee, Seute Deern II, Herzogin Cecilie, Alexander Von Humboldt, Belem, R.C. Ric


EAN (ISBN-13): 9781159324261
ISBN (ISBN-10): 1159324263
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: BOOKS ON DEMAND BOOKS LLC, REFERENCE SERIES
Gewicht: 0,195 kg
Sprache: deu

Buch in der Datenbank seit 31.12.2007 04:04:45
Buch zuletzt gefunden am 01.12.2015 06:48:43
ISBN/EAN: 9781159324261

ISBN - alternative Schreibweisen:
1-159-32426-3, 978-1-159-32426-1


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher