- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 14,86, größter Preis: € 14,95, Mittelwert: € 14,92
1
See in Oregon
Bestellen
bei
(ca. € 14,86)

See in Oregon - Taschenbuch

2011, ISBN: 1159323623, Lieferbar binnen 4-6 Wochen Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD

ID: 9781159323622

Internationaler Buchtitel. Verlag: General Books, Paperback, 32 Seiten, L=228mm, B=154mm, H=2mm, Gew.=64gr, [GR: 25430 - TB/Religion/Theologie/Biografien], [SW: - Biography & Autobiograp… Mehr…

Buchgeier.com
2
See in Oregon - Herausgeber: Group, Bücher
Bestellen
bei booklooker.de
€ 14,95
Versand: € 0,00

Herausgeber: Group, Bücher:

See in Oregon - Taschenbuch

1414, ISBN: 9781159323622

[ED: Taschenbuch], [PU: General Books], Quelle: Wikipedia. Seiten: 32. Nicht dargestellt. Kapitel: Fish Lake (Jackson County, Oregon), Crater Lake, Fourmile Lake, Owyhee-Talsperre, Diamon… Mehr…

Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand in die EU (EUR 0.00)

  - buecher.de GmbH & Co. KG
3
See in Oregon - Herausgeber: Group, Bücher
Bestellen
bei booklooker.de
€ 14,95
Versand: € 0,00
Herausgeber: Group, Bücher:
See in Oregon - Taschenbuch

1996

ISBN: 9781159323622

[ED: Taschenbuch], [PU: General Books], Quelle: Wikipedia. Seiten: 32. Nicht dargestellt. Kapitel: Fish Lake (Jackson County, Oregon), Crater Lake, Fourmile Lake, Owyhee-Talsperre, Diamon… Mehr…

Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand in die EU (EUR 0.00)

  - buecher.de GmbH & Co. KG
Bezahlte Anzeige

Details zum Buch
See in Oregon

Quelle: Wikipedia. Seiten: 32. Nicht dargestellt. Kapitel: Fish Lake (Jackson County, Oregon), Crater Lake, Fourmile Lake, Owyhee-Talsperre, Diamond Lake, John-Day-Talsperre, Summer Lake, Detroit Lake, Upper Klamath Lake. Auszug: Der Fish Lake ist ein Stausee im Jackson County, Oregon, Vereinigte Staaten. Er liegt in einer Höhe von 1414 m rund 55 km nordöstlich von Medford. Der ehemals natürliche See wurde durch den Bau eines 15 m hohen Staudamm vergrößert. Der Fish Lake Dam staut den nördlichen Ast des Little Butte Creek. Der Fish Lake liegt zwischen zwei Vulkanen: Mount McLoughlin im Norden und Brown Mountain im Süden. Vor zweitausend Jahren erkaltete Lavaströme aus Andesit, die der Brown Mountain hervorgebracht hatte, umgeben den See an seinem südlichen Ufer. Der Fish Lake war ursprünglich ein natürlicher See. Im Jahr 1898 wurde die Fish Lake Water Company gegründet, um die Bewässerung des Rogue Valleys zu erleichtern. Das Unternehmen schlug die Vergrößerung des Fish Lakes und des nahegelegenen Fourmile Lakes vor, damit mehr Wasser gespeichert werden konnte. Ein vorläufiger Staudamm am Fish Lake wurde zwischen 1902 und 1908 gebaut und 1906 entstand ein Staudamm am Fourmile Lake. Die beiden Seen wurden 1915 durch den Cascade Canal verbunden, sodass Wasser vom Fourmile Lake, der zum Einzugsgebiet des Klamath Rivers gehört, über die Wasserscheide in der Kaskadenkette zum Fish Lake geleitet werden und so den Little Butte Creek auffüllen konnte. Der temporäre Damm wurde durch einen permanenten Staudamm ersetzt. Dieser Staudamm wurde 1922 erneut modifiziert. 1955 wurde eine neue Hochwasserentlastung gebaut. Ein Entlastungskanal wurde 1996 hinzugefügt. Der See ist heute dreimal so groß, als er ursprünglich gemessen hatte. Der Fish Lake hat eine durchschnittliche Tiefe von 5,5 und eine maximale Tiefe von 9,4 m. Seine Oberfläche umfasst im Durchschnitt 1.950.000 m² und ein durchschnittliches Volumen von 9.666.000 m³, und ein Einzugsgebiet von 52&nbspkm². Der Staudamm ist 15 m hoch und 293 m lang. Zu den Fischarten im See gehören Regenbogenforelle und Bachforelle. Fischadler sind in dem Gebiet heimisch. Der Pacific Crest Trail führt am Ostufer des Sees entlang. Um den Fish Lake liegen drei Campingp

Detailangaben zum Buch - See in Oregon


EAN (ISBN-13): 9781159323622
ISBN (ISBN-10): 1159323623
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: General Books
32 Seiten
Gewicht: 0,064 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2011-06-02T23:48:54+02:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2012-05-17T20:26:44+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9781159323622

ISBN - alternative Schreibweisen:
1-159-32362-3, 978-1-159-32362-2


< zum Archiv...