- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 13,68, größter Preis: € 13,68, Mittelwert: € 13,68
1
See in Der Regio Aachen
Bestellen
bei
(ca. € 13,68)

See in Der Regio Aachen - Taschenbuch

2011, ISBN: 115932302X, Lieferbar binnen 4-6 Wochen Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD

Gebundene Ausgabe, ID: 9781159323028

Internationaler Buchtitel. Verlag: General Books, Paperback, 24 Seiten, L=228mm, B=154mm, H=1mm, Gew.=50gr, [GR: 27860 - TB/Wirtschaft/Werbung, Marketing], [SW: - Business & Economics / … Mehr…

Buchgeier.com
Bezahlte Anzeige

Details zum Buch
See in Der Regio Aachen
Autor:

Titel:
ISBN-Nummer:

Quelle: Wikipedia. Seiten: 24. Nicht dargestellt. Kapitel: Adolfosee, Stausee Obermaubach, Stauanlage Heimbach, Indescher See, Dürener Badesee, Lucherberger See, Echtzer See. Auszug: Der Adolfosee ist ein See bei Ratheim im Zentrum des Kreises Heinsberg und liegt unmittelbar an der Rur. Er ist annähernd L-förmig; die größte Breite liegt bei ca. 800 m, die größte Längserstreckung bei ca. 590 m. Der See und seine Uferbereiche sind als Landschaftsschutzgebiet ausgewiesen. Der See ist ein Baggersee, entstanden als Folge des Sand- und Kiesabbaus vom Ende der 1960er bis in die 1980er Jahre. In der Anfangsphase wurde er im Volksmund "Lago Laprello" genannt (auch der Baggersee im Heinsberger Stadtteil Lieck wird Lago Laprell genannt). (nach der Kiesabbau-Firma), seinen offiziellen Namen bekam er dann nach Dr. Adolf Freiherr Spies von Büllesheim aus Ratheim, der zu dieser Zeit Bundestagsabgeordneter für den Kreis Heinsberg war. 1973 wurde der See von der Familie Spies von Büllesheim an den Angelverein Ratheim verpachtet. Der See hatte damals eine Fläche von 20 ha. Die Uferbepflanzung mit Gehölzarten wurde in der Folgezeit von den Mitgliedern des Angelvereins Ratheim in Eigeninitiative durchgeführt. Als Folge der Aktivitäten des Ratheimer Angelvereins gilt der See heute als ausgesprochen fischreich. Hechte, Barsche, Aale, Karpfen und viele weitere Friedfisch-Arten kommen hier vor; sehr selten werden auch riesige Welse von den Anglern erbeutet. Trotz des Fischbestandes hat sich auch in ruhigeren, verkrauteten Uferzonen eine Population der Teichfrösche etabliert. Teichmuscheln sind ebenfalls im See zu finden. Durch seine Lage direkt an der Rur hat der Adolfosee eine besondere Bedeutung für viele wassergebundene - auch seltene - Zugvogelarten gewonnen, die die Wasserfläche und Uferbereiche als Rastplatz nutzen. Im Frühjahr und Herbst kann hier eine große Zahl von Entenvögeln (Enten, Gänse, Schwäne) und Tauchern beobachtet werden. Der Adolfosee dient auch als Winterquartier für einige Vogelarten. In den letzten Jahren war er für die in NRW fast ausgestorbenen Kormorane recht attraktiv, was aber negative Folgen für den Bestand mancher Fischarten (insb. der Äsc

Detailangaben zum Buch - See in Der Regio Aachen


EAN (ISBN-13): 9781159323028
ISBN (ISBN-10): 115932302X
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: General Books
24 Seiten
Gewicht: 0,050 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2012-07-28T04:40:56+02:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2012-07-28T04:40:56+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9781159323028

ISBN - alternative Schreibweisen:
1-159-32302-X, 978-1-159-32302-8


< zum Archiv...