- 4 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 14,56, größter Preis: € 18,90, Mittelwert: € 15,84
1
Südkoreanischer Komponist
Bestellen
bei
(ca. € 14,56)
Bestellengesponserter Link

Südkoreanischer Komponist - Taschenbuch

2011, ISBN: 1159321086, Lieferbar binnen 4-6 Wochen Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD

Internationaler Buchtitel. Verlag: General Books, Paperback, 32 Seiten, L=228mm, B=154mm, H=2mm, Gew.=59gr, [GR: 25970 - TB/Musik/Biographien/Monographien], [SW: - Biography & Autobiogra… Mehr…

Lieferbar binnen 4-6 Wochen (Besorgungstitel) Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD Buchgeier.com
2
Bestellen
bei booklooker.de
€ 14,95
Versand: € 0,001
Bestellengesponserter Link

Herausgeber: Group, Bücher:

Südkoreanischer Komponist - Taschenbuch

1961, ISBN: 9781159321086

[ED: Taschenbuch], [PU: General Books], Quelle: Wikipedia. Seiten: 30. Nicht dargestellt. Kapitel: Chin Un-suk, Yun I-sang, Okkyung Lee, Younghi Pagh-Paan, Koh Chang-su, Jung Eun-shin. Au… Mehr…

  - Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand in die EU (EUR 0.00) buecher.de GmbH & Co. KG
3
Bestellen
bei booklooker.de
€ 14,95
Versand: € 0,001
Bestellengesponserter Link
Herausgeber: Group, Bücher:
Südkoreanischer Komponist - Taschenbuch

1961

ISBN: 9781159321086

[ED: Taschenbuch], [PU: General Books], Quelle: Wikipedia. Seiten: 30. Nicht dargestellt. Kapitel: Chin Un-suk, Yun I-sang, Okkyung Lee, Younghi Pagh-Paan, Koh Chang-su, Jung Eun-shin. Au… Mehr…

  - Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00) buecher.de GmbH & Co. KG
4
Bestellen
bei
CHF 22,90
(ca. € 18,90)
Versand: € 15,001
Bestellengesponserter Link
Südkoreanischer Komponist (Chin Un-suk, Yun I-sang, Okkyung Lee, Younghi Pagh-Paan, Koh Chang-su, Jung Eun-shin) - neues Buch

ISBN: 1159321086

EAN: 9781159321086, ISBN: 1159321086 [SW:Musik ; Biografieforschung ; Monographien ; Musik/Biographien/Monographien ; Composers & Musicians], [VD:20110200], Buch (dtsch.)

  - Versandfertig innert 6 - 9 Tagen. Versandkostenfrei innerhalb der Schweiz und Lichtenstein Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD (EUR 15.00) buch.ch

1Da einige Plattformen keine Versandkonditionen übermitteln und diese vom Lieferland, dem Einkaufspreis, dem Gewicht und der Größe des Artikels, einer möglichen Mitgliedschaft der Plattform, einer direkten Lieferung durch die Plattform oder über einen Drittanbieter (Marketplace), etc. abhängig sein können, ist es möglich, dass die von eurobuch angegebenen Versandkosten nicht mit denen der anbietenden Plattform übereinstimmen.

Bibliographische Daten des bestpassenden Buches

Details zum Buch
Südkoreanischer Komponist

Quelle: Wikipedia. Seiten: 30. Nicht dargestellt. Kapitel: Chin Un-suk, Yun I-sang, Okkyung Lee, Younghi Pagh-Paan, Koh Chang-su, Jung Eun-shin. Auszug: Unsuk Chin (* 1961 in Seoul) ist eine in Berlin lebende südkoreanische Komponistin. Sie studierte 1985-1988 bei György Ligeti und wurde 2004 mit dem Grawemeyer Award sowie 2005 mit dem Arnold-Schönberg-Preis ausgezeichnet. Unsuk Chin studierte Komposition bei Sukhi Kang an der Staatlichen Universität Seoul sowie als DAAD-Stipendiatin bei György Ligeti an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Hamburg 1985-1988. 1984 gewinnt Unsuk Chin erste internationale Preise. Während ihres Studiums bei Ligeti aber kommt es zu einer dreijährigen Schaffenspause, da ihr Lehrer die vorher entstandenen, im postseriellen Stil verfassten Werke als überholt abtut. 1988 siedelt Unsuk Chin nach Berlin über und arbeitet dort jahrelang als freischaffende Komponistin im Tonstudio der Technischen Universität Berlin, in dem sie sieben Stücke realisiert. Das erste größere Orchesterwerk, Troerinnen, wird 1990 vom Bergen Philharmonic Orchestra uraufgeführt. 1991 entsteht ihr Durchbruchswerk Akrostichon-Wortspiel im Auftrag des Nieuw Ensemble; seither wurde das Werk in 15 Ländern in Europa, Asien und Nordamerika aufgeführt. 1994 beginnt mit Fantaisie mécanique ihre Zusammenarbeit mit der Pariser Neue Musik-Gruppe Ensemble Intercontemporain, die zu mehreren Aufträgen führt. Seit 1995 wird sie exklusiv vom Verlag Boosey & Hawkes verlegt, 1999 beginnt mit Miroirs des temps eine künstlerische Zusammenarbeit mit dem Dirigenten Kent Nagano, der bislang fünf ihrer Werke uraufgeführt hat. Unsuk Chins Violinkonzert, für das sie 2004 den renommierten Grawemeyer Award erhält, wird 2002 in Berlin mit Viviane Hagner als Solistin uraufgeführt. Seither ist das Stück in zehn Ländern - in Europa, Asien und Nordamerika - gespielt worden, unter anderem von Christian Tetzlaff, den Berliner Philharmonikern und Simon Rattle in der Berliner Philharmonie im April 2005. Außer Kent Nagano wurden Unsuk Chins Werke u.a. von den Dirigenten Simon Rattle, Gustavo Dudamel, Neeme Järvi, David Robertson, Peter Eötvös u

Detailangaben zum Buch - Südkoreanischer Komponist


EAN (ISBN-13): 9781159321086
ISBN (ISBN-10): 1159321086
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: General Books
32 Seiten
Gewicht: 0,059 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2011-02-02T17:38:10+01:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2012-11-15T11:43:24+01:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9781159321086

ISBN - alternative Schreibweisen:
1-159-32108-6, 978-1-159-32108-6
Alternative Schreibweisen und verwandte Suchbegriffe:
Titel des Buches: koh chang


< zum Archiv...