Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9781159315122 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 13,95, größter Preis: € 17,80, Mittelwert: € 14,92
...
Schöneberg (Uckermark)
(*)
Schöneberg (Uckermark) - Taschenbuch

2011, ISBN: 1159315124, Lieferbar binnen 4-6 Wochen Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD

ID: 9781159315122

Internationaler Buchtitel. Verlag: General Books, Paperback, 28 Seiten, L=228mm, B=154mm, H=1mm, Gew.=59gr, [GR: 27230 - TB/Bildungswesen (Schule/Hochschule)], [SW: - Education / Administration / General], Kartoniert/Broschiert, Klappentext: Quelle: Wikipedia. Seiten: 26. Nicht dargestellt. Kapitel: Schöneberg, Stützkow, Neu-Galow, Liste der Baudenkmale in Schöneberg, Flemsdorf, Felchow. Auszug: Schöneberg (Uckermark) - Wikipediabody{behavior:url("/w/skins-1.5/vector/csshover.htc")} Schöneberg (Uckermark) Das Schloss in Felchow Der als Angerdorf mit Kirche und Gut angelegte Ort taucht als Velchow erstmals im Jahr 1354 in einer Urkunde auf. 1608 zählte man neben zwei Rittersitzen 15 Bauern und 16 Kossäten, für 1860 sind 21 Wohn- und neun Wirtschaftsgebäude, darunter eine Ziegelei belegt. Der Ortsname Vlemindorp taucht erstmals 1293 auf; er änderte sich in den folgenden 250 Jahren über Vlemischdorph, Vlemingstorp, to Vlemstorp, Flemickstorp zu Flemsdorff. Das Straßendorf hatte 1527 eine Kirche, eine Schäferei und 68 Hufen. 1840 wurden 25 Wohnhäuser, 1860 drei öffentliche, 14 Wohn- und 25 Wirtschaftsgebäude (darunter eine Getreidemühle) und im Gut elf Wohn- und 17 Wirtschaftsgebäude (darunter eine Brennerei) gezählt. In der Liste der Baudenkmale in Schöneberg (Uckermark) stehen die in der Denkmalliste des Landes Brandenburgs eingetragenen Denkmäler. Kirche im Ortsteil Felchow Durch die Ortsteile Flemsdorf und Felchow führt die Straße von Schwedt/Oder nach Angermünde, die bis 2004 als Bundesstraße 2 durch hohes Verkehrsaufkommen aus und in die Industriestadt Schwedt/Oder geprägt war. Die neue B 2 verläuft nun nördlich des Gemeindegebietes. Der nächste Bahnhof mit Fernverbindungen liegt im ca. 11 km entfernten Angermünde. Quelle: Wikipedia. Seiten: 26. Nicht dargestellt. Kapitel: Schöneberg, Stützkow, Neu-Galow, Liste der Baudenkmale in Schöneberg, Flemsdorf, Felchow. Auszug: Schöneberg (Uckermark) - Wikipediabody{behavior:url("/w/skins-1.5/vector/csshover.htc")} Schöneberg (Uckermark) Das Schloss in Felchow Der als Angerdorf mit Kirche und Gut angelegte Ort taucht als Velchow erstmals im Jahr 1354 in einer Urkunde auf. 1608 zählte man neben zwei Rittersitzen 15 Bauern und 16 Kossäten, für 1860 sind 21 Wohn- und neun Wirtschaftsgebäude, darunter eine Ziegelei belegt. Der Ortsname Vlemindorp taucht erstmals 1293 auf; er änderte sich in den folgenden 250 Jahren über Vlemischdorph, Vlemingstorp, to Vlemstorp, Flemickstorp zu Flemsdorff. Das Straßendorf hatte 1527 eine Kirche, eine Schäferei und 68 Hufen. 1840 wurden 25 Wohnhäuser, 1860 drei öffentliche, 14 Wohn- und 25 Wirtschaftsgebäude (darunter eine Getreidemühle) und im Gut elf Wohn- und 17 Wirtschaftsgebäude (darunter eine Brennerei) gezählt. In der Liste der Baudenkmale in Schöneberg (Uckermark) stehen die in der Denkmalliste des Landes Brandenburgs eingetragenen Denkmäler. Kirche im Ortsteil Felchow Durch die Ortsteile Flemsdorf und Felchow führt die Straße von Schwedt/Oder nach Angermünde, die bis 2004 als Bundesstraße 2 durch hohes Verkehrsaufkommen aus und in die Industriestadt Schwedt/Oder geprägt war. Die neue B 2 verläuft nun nördlich des Gemeindegebietes. Der nächste Bahnhof mit Fernverbindungen liegt im ca. 11 km entfernten Angermünde.

Buchgeier.com
Lieferbar binnen 4-6 Wochen (Besorgungstitel) Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Schöneberg (Uckermark) - Herausgeber: Group, Bücher
(*)
Herausgeber: Group, Bücher:
Schöneberg (Uckermark) - Taschenbuch

2004, ISBN: 9781159315122

[ED: Taschenbuch], [PU: General Books], Quelle: Wikipedia. Seiten: 26. Nicht dargestellt. Kapitel: Schöneberg, Stützkow, Neu-Galow, Liste der Baudenkmale in Schöneberg, Flemsdorf, Felchow. Auszug: Schöneberg (Uckermark) - Wikipediabodybehavior:url("/w/skins-1.5/vector/csshover.htc") Schöneberg (Uckermark) Das Schloss in Felchow Der als Angerdorf mit Kirche und Gut angelegte Ort taucht als Velchow erstmals im Jahr 1354 in einer Urkunde auf. 1608 zählte man neben zwei Rittersitzen 15 Bauern und 16 Kossäten, für 1860 sind 21 Wohn- und neun Wirtschaftsgebäude, darunter eine Ziegelei belegt. Der Ortsname Vlemindorp taucht erstmals 1293 auf er änderte sich in den folgenden 250 Jahren über Vlemischdorph, Vlemingstorp, to Vlemstorp, Flemickstorp zu Flemsdorff. Das Straßendorf hatte 1527 eine Kirche, eine Schäferei und 68 Hufen. 1840 wurden 25 Wohnhäuser, 1860 drei öffentliche, 14 Wohn- und 25 Wirtschaftsgebäude (darunter eine Getreidemühle) und im Gut elf Wohn- und 17 Wirtschaftsgebäude (darunter eine Brennerei) gezählt. In der Liste der Baudenkmale in Schöneberg (Uckermark) stehen die in der Denkmalliste des Landes Brandenburgs eingetragenen Denkmäler. Kirche im Ortsteil Felchow Durch die Ortsteile Flemsdorf und Felchow führt die Straße von Schwedt/Oder nach Angermünde, die bis 2004 als Bundesstraße 2 durch hohes Verkehrsaufkommen aus und in die Industriestadt Schwedt/Oder geprägt war. Die neue B 2 verläuft nun nördlich des Gemeindegebietes. Der nächste Bahnhof mit Fernverbindungen liegt im ca. 11 km entfernten Angermünde.Versandzeit unbekannt, [SC: 0.00]

 booklooker.de
buecher.de GmbH & Co. KG
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Schöneberg (Uckermark) - Herausgeber: Group, Bücher
(*)
Herausgeber: Group, Bücher:
Schöneberg (Uckermark) - Taschenbuch

1608, ISBN: 9781159315122

[ED: Taschenbuch], [PU: General Books], Quelle: Wikipedia. Seiten: 26. Nicht dargestellt. Kapitel: Schöneberg, Stützkow, Neu-Galow, Liste der Baudenkmale in Schöneberg, Flemsdorf, Felchow. Auszug: Schöneberg (Uckermark) - Wikipediabody{behavior:url("/w/skins-1.5/vector/csshover.htc")} Schöneberg (Uckermark) Das Schloss in Felchow Der als Angerdorf mit Kirche und Gut angelegte Ort taucht als Velchow erstmals im Jahr 1354 in einer Urkunde auf. 1608 zählte man neben zwei Rittersitzen 15 Bauern und 16 Kossäten, für 1860 sind 21 Wohn- und neun Wirtschaftsgebäude, darunter eine Ziegelei belegt. Der Ortsname Vlemindorp taucht erstmals 1293 auf; er änderte sich in den folgenden 250 Jahren über Vlemischdorph, Vlemingstorp, to Vlemstorp, Flemickstorp zu Flemsdorff. Das Straßendorf hatte 1527 eine Kirche, eine Schäferei und 68 Hufen. 1840 wurden 25 Wohnhäuser, 1860 drei öffentliche, 14 Wohn- und 25 Wirtschaftsgebäude (darunter eine Getreidemühle) und im Gut elf Wohn- und 17 Wirtschaftsgebäude (darunter eine Brennerei) gezählt. In der Liste der Baudenkmale in Schöneberg (Uckermark) stehen die in der Denkmalliste des Landes Brandenburgs eingetragenen Denkmäler. Kirche im Ortsteil Felchow Durch die Ortsteile Flemsdorf und Felchow führt die Straße von Schwedt/Oder nach Angermünde, die bis 2004 als Bundesstraße 2 durch hohes Verkehrsaufkommen aus und in die Industriestadt Schwedt/Oder geprägt war. Die neue B 2 verläuft nun nördlich des Gemeindegebietes. Der nächste Bahnhof mit Fernverbindungen liegt im ca. 11 km entfernten Angermünde. Versandzeit unbekannt

 booklooker.de
buecher.de GmbH & Co. KG
Versandkosten:zzgl. Versand, zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Schöneberg (Uckermark) (Schöneberg, Stützkow, Neu-Galow, Liste der Baudenkmale in Schöneberg, Flemsdorf, Felchow)
(*)
Schöneberg (Uckermark) (Schöneberg, Stützkow, Neu-Galow, Liste der Baudenkmale in Schöneberg, Flemsdorf, Felchow) - neues Buch

ISBN: 1159315124

ID: 9781159315122

EAN: 9781159315122, ISBN: 1159315124 [SW:General ; Administration ; Bildungswesen (Schule/Hochschule) ; Hochschule) ; Bildungswesen (Schule], [VD:20110200], Buch (dtsch.)

 
buch.ch
Versandfertig innert 6 - 9 Tagen. Versandkostenfrei innerhalb der Schweiz und Lichtenstein Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD (EUR 15.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Schöneberg (Uckermark)

Quelle: Wikipedia. Seiten: 26. Nicht dargestellt. Kapitel: Schöneberg, Stützkow, Neu-Galow, Liste der Baudenkmale in Schöneberg, Flemsdorf, Felchow. Auszug: Schöneberg (Uckermark) - Wikipediabody{behavior:url("/w/skins-1.5/vector/csshover.htc")} Schöneberg (Uckermark) Das Schloss in Felchow Der als Angerdorf mit Kirche und Gut angelegte Ort taucht als Velchow erstmals im Jahr 1354 in einer Urkunde auf. 1608 zählte man neben zwei Rittersitzen 15 Bauern und 16 Kossäten, für 1860 sind 21 Wohn- und neun Wirtschaftsgebäude, darunter eine Ziegelei belegt. Der Ortsname Vlemindorp taucht erstmals 1293 auf; er änderte sich in den folgenden 250 Jahren über Vlemischdorph, Vlemingstorp, to Vlemstorp, Flemickstorp zu Flemsdorff. Das Straßendorf hatte 1527 eine Kirche, eine Schäferei und 68 Hufen. 1840 wurden 25 Wohnhäuser, 1860 drei öffentliche, 14 Wohn- und 25 Wirtschaftsgebäude (darunter eine Getreidemühle) und im Gut elf Wohn- und 17 Wirtschaftsgebäude (darunter eine Brennerei) gezählt. In der Liste der Baudenkmale in Schöneberg (Uckermark) stehen die in der Denkmalliste des Landes Brandenburgs eingetragenen Denkmäler. Kirche im Ortsteil Felchow Durch die Ortsteile Flemsdorf und Felchow führt die Straße von Schwedt/Oder nach Angermünde, die bis 2004 als Bundesstraße 2 durch hohes Verkehrsaufkommen aus und in die Industriestadt Schwedt/Oder geprägt war. Die neue B 2 verläuft nun nördlich des Gemeindegebietes. Der nächste Bahnhof mit Fernverbindungen liegt im ca. 11 km entfernten Angermünde.

Detailangaben zum Buch - Schöneberg (Uckermark)


EAN (ISBN-13): 9781159315122
ISBN (ISBN-10): 1159315124
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: General Books
28 Seiten
Gewicht: 0,059 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2011-04-24T19:11:22+02:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2012-05-22T06:43:33+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9781159315122

ISBN - alternative Schreibweisen:
1-159-31512-4, 978-1-159-31512-2


< zum Archiv...