- 4 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 14,27, größter Preis: € 18,43, Mittelwert: € 17,37
1
Schellerten
Bestellen
bei
(ca. € 14,27)
Bestellengesponserter Link

Schellerten - Taschenbuch

2011, ISBN: 1159310424, Lieferbar binnen 4-6 Wochen Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD

Internationaler Buchtitel. Verlag: General Books, Paperback, 28 Seiten, L=228mm, B=154mm, H=1mm, Gew.=59gr, [GR: 25500 - TB/Geschichte], [SW: - History / Europe / Germany], Kartoniert/Br… Mehr…

Lieferbar binnen 4-6 Wochen (Besorgungstitel) Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD Buchgeier.com
2
Bestellen
bei
CHF 22,50
(ca. € 18,39)
Versand: € 15,001
Bestellengesponserter Link
Schellerten (Schlacht von Dinklar, Ottbergen, Bettmar, Farmsen) - neues Buch

ISBN: 1159310424

EAN: 9781159310424, ISBN: 1159310424 [SW:Geschichte ; Germany ; Europe ; Europe / Germany], [VD:20110200], Buch (dtsch.)

  - Versandfertig innert 6 - 9 Tagen. Versandkostenfrei innerhalb der Schweiz und Lichtenstein Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD (EUR 15.00) buch.ch
3
Bestellen
bei
CHF 22,50
(ca. € 18,43)
Versand: € 15,001
Bestellengesponserter Link
Schellerten (Schlacht von Dinklar, Ottbergen, Bettmar, Farmsen) - neues Buch

ISBN: 1159310424

EAN: 9781159310424, ISBN: 1159310424 [SW:Geschichte ; Germany ; Europe ; Europe / Germany], [VD:20110200], Buch (dtsch.)

  - Versandfertig innert 6 - 9 Tagen. Versandkostenfrei innerhalb der Schweiz und Lichtenstein Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD (EUR 15.00) buch.ch
4
Bestellen
bei
CHF 22,50
(ca. € 18,39)
Versand: € 15,001
Bestellengesponserter Link
Schellerten (Schlacht von Dinklar, Ottbergen, Bettmar, Farmsen) - neues Buch

ISBN: 1159310424

EAN: 9781159310424, ISBN: 1159310424 [SW:Geschichte ; Germany ; Europe ; Europe / Germany], [VD:20110200], Buch (dtsch.)

  - Versandfertig innert 6 - 9 Tagen. Versandkostenfrei innerhalb der Schweiz und Lichtenstein Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD (EUR 15.00) buch.ch

1Da einige Plattformen keine Versandkonditionen übermitteln und diese vom Lieferland, dem Einkaufspreis, dem Gewicht und der Größe des Artikels, einer möglichen Mitgliedschaft der Plattform, einer direkten Lieferung durch die Plattform oder über einen Drittanbieter (Marketplace), etc. abhängig sein können, ist es möglich, dass die von eurobuch angegebenen Versandkosten nicht mit denen der anbietenden Plattform übereinstimmen.

Bibliographische Daten des bestpassenden Buches

Details zum Buch
Schellerten: Schlacht Von Dinklar, Ottbergen, Bettmar, Farmsen

Quelle: Wikipedia. Seiten: 28. Nicht dargestellt. Kapitel: Schlacht von Dinklar, Ottbergen, Bettmar, Farmsen. Auszug: Die Schlacht von Dinklar fand am 3. September 1367 zwischen einer Welfenallianz und dem Hochstift Hildesheim in der Nähe der heutigen Dörfer Dinklar und Farmsen (heute Gemeinde Schellerten) am Übergang des Harzvorlandes zur Norddeutschen Tiefebene statt. Bedeutung erlangte die Schlacht dadurch, dass fast der ganze Adel, Klerus und die Städte des nördlichen Harzvorlandes an der Schlacht beteiligt waren. Legendär wurde sie durch den Sieg der scheinbar unterlegenen Seite gegen die zahlenmäßig weit überlegene Allianz der Welfen, der durch einen nächtlichen Überraschungsangriff errungen wurde. Schon vor der eigentlichen Schlacht 1367 kam es immer wieder zu Konflikten zwischen dem Hochstift Hildesheim und den Welfen. Hildesheim war fast vollständig von welfischen Stammlanden umgeben. Diese waren immer noch durch den Machtverlust aufgrund der Reichsacht gegen Heinrich den Löwen 1180 gedemütigt und versuchten ihr vergangenes Territorium und ihre Macht wieder zu erlangen. Zum langfristigen Vorgehen gegen Hildesheim gehörte auch die 1292 errichtete Burg Calenberg nur 13 Kilometer westlich der Stadt Hildesheim durch Otto II. von Lüneburg. Anlass der Schlacht waren zum einen die andauernden territoriale Streitigkeiten zwischen dem Welfenhaus und dem Hochstift Hildesheim, zum anderen Vorwürfe, dass der Fürstbischof Gerhard von Berg von Hildesheim Raubritter und Straßenräuber unterstützen würde. Erzbischof Dietrich Kagelwit von Magdeburg verbündete sich zunächst mit dem Welfenherzog Magnus II. von Braunschweig um das Treiben zu beenden. Magnus II. hatte zu diesem Zeitpunkt bereits mehrere Bündnisverträge zum Nachteile Hildesheims geschlossen. Wilhelm II. von Lüneburg sorgte mit seiner Stützpunktstrategie für die vollständige Umkreisung des Hochstifts. Die Burg Calenberg und die Burg Hausfreden wurden vom Hildesheimer Stiftsheer abgeworben. Bereits 1366 hatte Magnus II. die Burg Campen (Flechtorf) und Cramme übernommen und mit Truppen besetzen lassen. Hildesheim auf der anderen Se

Detailangaben zum Buch - Schellerten: Schlacht Von Dinklar, Ottbergen, Bettmar, Farmsen


EAN (ISBN-13): 9781159310424
ISBN (ISBN-10): 1159310424
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: General Books
28 Seiten
Gewicht: 0,059 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2010-08-21T19:13:59+02:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2012-08-06T11:50:45+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9781159310424

ISBN - alternative Schreibweisen:
1-159-31042-4, 978-1-159-31042-4
Alternative Schreibweisen und verwandte Suchbegriffe:
Titel des Buches: ottbergen, farmsen


< zum Archiv...