Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9781159307301 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 15,15, größter Preis: € 15,15, Mittelwert: € 15,15
...
Santa Fe (Argentinien)
(*)
Santa Fe (Argentinien) - Taschenbuch

2011, ISBN: 115930730X, Lieferbar binnen 4-6 Wochen Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD

ID: 9781159307301

Internationaler Buchtitel. Verlag: General Books, Paperback, 36 Seiten, L=228mm, B=154mm, H=2mm, Gew.=68gr, [GR: 27440 - TB/Soziologie], [SW: - Social Science / Sociology / General], Kartoniert/Broschiert, Klappentext: Quelle: Wikipedia. Seiten: 34. Nicht dargestellt. Kapitel: Leichtathletik-Südamerikameisterschaft 1983, Unión de Santa Fe, CA Colón, Erzbistum Santa Fe de la Vera Cruz, Estadio 15 de Abril. Auszug: Die XXXII. Leichtathletik-Südamerikameisterschaft fand vom 29. September bis zum 2. Oktober 1983 in Santa Fe, Argentinien statt. Erfolgreichster Teilnehmer war der brasilianische Sprinter Paulo Correia mit drei Goldmedaillen und einer Silbermedaille. Bei den Frauen gewann die Brasilianerin Elba Barbosa drei Goldmedaillen. Die Mannschaftswertung gewann bei den Männern die brasilianische Mannschaft mit 259 Punkten vor den Chilenen mit 159 Punkten und dem Team Argentiniens mit 143 Punkten sowie den Kolumbianern mit 55 54 Punkten. Hinter Uruguay mit 22 Punkten erreichten die Peruaner 15 Punkte, Paraguay 8 Punkte, Bolivien und Ecuador je 6 Punkte und Venezuela 3 Punkte. Finale: 29. September Finale: 30. September Finale: 30. September Finale: 30. September Finale: 2. Oktober Finale: 29. September Finale: 30. September Finale: 2. Oktober Finale: 2. Oktober Finale: 30. September Finale: 1. Oktober Finale: 2. Oktober Finale: 30. September Finale: 1. Oktober Finale: 2. Oktober Finale: 1. Oktober Finale: 30. September Finale: 29. September Finale: 30. September Finale: 1. Oktober Finale: 29. September Finale: 2. Oktober 29. und 30. September Die Mannschaftswertung bei den Frauen gewannen die Brasilianerinnen mit 178 Punkten vor den Chileninnen mit 86 Punkten sowie der Mannschaft Argentiniens mit 76 Punkten. Hinter den Kolumbianerinnen mit 50 Punkten erreichten Peru 36 Punkte, Bolivien 26 Punkte, Ecuador 24 Punkte und Uruguay 9 Punkte. Finale: 2. Oktober Finale: 30. September Finale: 2. Oktober Finale: 30. September Finale: 1. Oktober Finale: 2. Oktober Finale: 2. Oktober Finale: 30. September Finale: 2. Oktober Die Staffeln von Argentinien und Chile wurden disqualifiziert, damit waren nur zwei Staffeln in der Wertung. Finale: 30. September Finale: 29. September Finale: 1. Oktober Finale: 2. Oktober Finale: 30. September Finale: 29. September 1. und 2. Oktober Quelle: Wikipedia. Seiten: 34. Nicht dargestellt. Kapitel: Leichtathletik-Südamerikameisterschaft 1983, Unión de Santa Fe, CA Colón, Erzbistum Santa Fe de la Vera Cruz, Estadio 15 de Abril. Auszug: Die XXXII. Leichtathletik-Südamerikameisterschaft fand vom 29. September bis zum 2. Oktober 1983 in Santa Fe, Argentinien statt. Erfolgreichster Teilnehmer war der brasilianische Sprinter Paulo Correia mit drei Goldmedaillen und einer Silbermedaille. Bei den Frauen gewann die Brasilianerin Elba Barbosa drei Goldmedaillen. Die Mannschaftswertung gewann bei den Männern die brasilianische Mannschaft mit 259 Punkten vor den Chilenen mit 159 Punkten und dem Team Argentiniens mit 143 Punkten sowie den Kolumbianern mit 55 54 Punkten. Hinter Uruguay mit 22 Punkten erreichten die Peruaner 15 Punkte, Paraguay 8 Punkte, Bolivien und Ecuador je 6 Punkte und Venezuela 3 Punkte. Finale: 29. September Finale: 30. September Finale: 30. September Finale: 30. September Finale: 2. Oktober Finale: 29. September Finale: 30. September Finale: 2. Oktober Finale: 2. Oktober Finale: 30. September Finale: 1. Oktober Finale: 2. Oktober Finale: 30. September Finale: 1. Oktober Finale: 2. Oktober Finale: 1. Oktober Finale: 30. September Finale: 29. September Finale: 30. September Finale: 1. Oktober Finale: 29. September Finale: 2. Oktober 29. und 30. September Die Mannschaftswertung bei den Frauen gewannen die Brasilianerinnen mit 178 Punkten vor den Chileninnen mit 86 Punkten sowie der Mannschaft Argentiniens mit 76 Punkten. Hinter den Kolumbianerinnen mit 50 Punkten erreichten Peru 36 Punkte, Bolivien 26 Punkte, Ecuador 24 Punkte und Uruguay 9 Punkte. Finale: 2. Oktober Finale: 30. September Finale: 2. Oktober Finale: 30. September Finale: 1. Oktober Finale: 2. Oktober Finale: 2. Oktober Finale: 30. September Finale: 2. Oktober Die Staffeln von Argentinien und Chile wurden disqualifiziert, damit waren nur zwei Staffeln in der Wertung. Finale: 30. September Finale: 29. September Finale: 1. Oktober Finale: 2. Oktober Finale: 30. September Finale: 29. September 1. und 2. Oktober

Buchgeier.com
Lieferbar binnen 4-6 Wochen (Besorgungstitel) Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Santa Fe (Argentinien)
Autor:

Titel:
ISBN-Nummer:

Quelle: Wikipedia. Seiten: 34. Nicht dargestellt. Kapitel: Leichtathletik-Südamerikameisterschaft 1983, Unión de Santa Fe, CA Colón, Erzbistum Santa Fe de la Vera Cruz, Estadio 15 de Abril. Auszug: Die XXXII. Leichtathletik-Südamerikameisterschaft fand vom 29. September bis zum 2. Oktober 1983 in Santa Fe, Argentinien statt. Erfolgreichster Teilnehmer war der brasilianische Sprinter Paulo Correia mit drei Goldmedaillen und einer Silbermedaille. Bei den Frauen gewann die Brasilianerin Elba Barbosa drei Goldmedaillen. Die Mannschaftswertung gewann bei den Männern die brasilianische Mannschaft mit 259 Punkten vor den Chilenen mit 159 Punkten und dem Team Argentiniens mit 143 Punkten sowie den Kolumbianern mit 55 54 Punkten. Hinter Uruguay mit 22 Punkten erreichten die Peruaner 15 Punkte, Paraguay 8 Punkte, Bolivien und Ecuador je 6 Punkte und Venezuela 3 Punkte. Finale: 29. September Finale: 30. September Finale: 30. September Finale: 30. September Finale: 2. Oktober Finale: 29. September Finale: 30. September Finale: 2. Oktober Finale: 2. Oktober Finale: 30. September Finale: 1. Oktober Finale: 2. Oktober Finale: 30. September Finale: 1. Oktober Finale: 2. Oktober Finale: 1. Oktober Finale: 30. September Finale: 29. September Finale: 30. September Finale: 1. Oktober Finale: 29. September Finale: 2. Oktober 29. und 30. September Die Mannschaftswertung bei den Frauen gewannen die Brasilianerinnen mit 178 Punkten vor den Chileninnen mit 86 Punkten sowie der Mannschaft Argentiniens mit 76 Punkten. Hinter den Kolumbianerinnen mit 50 Punkten erreichten Peru 36 Punkte, Bolivien 26 Punkte, Ecuador 24 Punkte und Uruguay 9 Punkte. Finale: 2. Oktober Finale: 30. September Finale: 2. Oktober Finale: 30. September Finale: 1. Oktober Finale: 2. Oktober Finale: 2. Oktober Finale: 30. September Finale: 2. Oktober Die Staffeln von Argentinien und Chile wurden disqualifiziert, damit waren nur zwei Staffeln in der Wertung. Finale: 30. September Finale: 29. September Finale: 1. Oktober Finale: 2. Oktober Finale: 30. September Finale: 29. September 1. und 2. Oktober

Detailangaben zum Buch - Santa Fe (Argentinien)


EAN (ISBN-13): 9781159307301
ISBN (ISBN-10): 115930730X
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: General Books
36 Seiten
Gewicht: 0,068 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2012-07-09T16:57:07+02:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2012-07-09T16:57:07+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9781159307301

ISBN - alternative Schreibweisen:
1-159-30730-X, 978-1-159-30730-1


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher