- 4 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 14,27, größter Preis: € 14,95, Mittelwert: € 14,78
1
Ruderer (Sowjetunion)
Bestellen
bei
(ca. € 14,27)
Bestellengesponserter Link

Ruderer (Sowjetunion) - Taschenbuch

2011, ISBN: 1159302634, Lieferbar binnen 4-6 Wochen Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD

Internationaler Buchtitel. Verlag: General Books, Paperback, 28 Seiten, L=228mm, B=154mm, H=1mm, Gew.=59gr, [GR: 25590 - TB/Geschichte/Sonstiges], [SW: - History / Military / World War I… Mehr…

Lieferbar binnen 4-6 Wochen (Besorgungstitel) Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD Buchgeier.com
2
Bestellen
bei booklooker.de
€ 14,95
Versand: € 0,001
Bestellengesponserter Link

Herausgeber: Group, Bücher:

Ruderer (Sowjetunion) - Taschenbuch

1938, ISBN: 9781159302634

[ED: Taschenbuch], [PU: General Books], Quelle: Wikipedia. Seiten: 28. Nicht dargestellt. Kapitel: Wjatscheslaw Nikolajewitsch Iwanow, Nikolai Igorewitsch Pimenow, Juri Igorewitsch Pimeno… Mehr…

  - Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand in die EU (EUR 0.00) buecher.de GmbH & Co. KG
3
Bestellen
bei booklooker.de
€ 14,95
Versand: € 0,001
Bestellengesponserter Link
Herausgeber: Group, Bücher:
Ruderer (Sowjetunion) - Taschenbuch

1938

ISBN: 9781159302634

[ED: Taschenbuch], [PU: General Books], Quelle: Wikipedia. Seiten: 28. Nicht dargestellt. Kapitel: Wjatscheslaw Nikolajewitsch Iwanow, Nikolai Igorewitsch Pimenow, Juri Igorewitsch Pimeno… Mehr…

  - Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00) buecher.de GmbH & Co. KG
4
Bestellen
bei booklooker.de
€ 14,95
Versand: € 0,001
Bestellengesponserter Link
Herausgeber: Group, Bücher:
Ruderer (Sowjetunion) - Taschenbuch

1966, ISBN: 9781159302634

[ED: Taschenbuch], [PU: General Books], Quelle: Wikipedia. Seiten: 28. Nicht dargestellt. Kapitel: Wjatscheslaw Nikolajewitsch Iwanow, Nikolai Igorewitsch Pimenow, Juri Igorewitsch Pimeno… Mehr…

  - Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00) buecher.de GmbH & Co. KG

1Da einige Plattformen keine Versandkonditionen übermitteln und diese vom Lieferland, dem Einkaufspreis, dem Gewicht und der Größe des Artikels, einer möglichen Mitgliedschaft der Plattform, einer direkten Lieferung durch die Plattform oder über einen Drittanbieter (Marketplace), etc. abhängig sein können, ist es möglich, dass die von eurobuch angegebenen Versandkosten nicht mit denen der anbietenden Plattform übereinstimmen.

Bibliographische Daten des bestpassenden Buches

Details zum Buch
Ruderer (Sowjetunion)

Quelle: Wikipedia. Seiten: 28. Nicht dargestellt. Kapitel: Wjatscheslaw Nikolajewitsch Iwanow, Nikolai Igorewitsch Pimenow, Juri Igorewitsch Pimenow, Juri Sergejewitsch Tjukalow, Oleg Grigorjewitsch Tjurin, Boris Jakowlewitsch Dubrowski, Alexander Nikolajewitsch Berkutow, Raul Arnemann, Alexander Iwanowitsch Timoschinin. Auszug: Wjatscheslaw Nikolajewitsch Iwanow (russ. ; * 30. April 1938 in Moskau) ist ein ehemaliger Ruderer aus der Sowjetunion. Er gewann als erster Ruderer drei Olympische Goldmedaillen im Einer und zählt zu den erfolgreichsten Ruderern überhaupt. Iwanow begann 1952 mit dem Rudersport. 1955 wurde er 17-jährig Dritter der russischen Meisterschaft hinter Juri Tjukalow und Alexander Berkutow. 1956 gewann er seinen ersten sowjetischen Meistertitel im Einer, bis 1966 sollten zehn weitere folgen. Auch bei der Europameisterschaft 1956 gewann Iwanow und wurde für die Olympischen Spiele in Melbourne im Einer nominiert, Tjukalow und Berkutow wichen gemeinsam in den Doppelzweier aus und wurden in Melbourne in dieser Bootsklasse Olympiasieger. In Melbourne gewann Iwanow seinen Vorlauf und auch sein Halbfinale. Das andere Halbfinale gewann der US-Amerikaner John B. Kelly jr., der Sohn des Olympiasiegers von 1920 John Kelly sr. und Bruder der Schauspielerin Grace Kelly. Im Finale ging der Australier Stuart Mackenzie in Führung, nach 1500 Metern führte er vor Kelly, dem Polen Teodor Kocerka und Iwanow. Auf dem letzten halben Kilometer spurtete Iwanow, während die anderen ihr Tempo hielten. Bis zur Ziellinie hatte Iwanow seine drei Gegner überholt und gewann mit fünf Sekunden Vorsprung vor Mackenzie und Kelly. Mackenzie erwies sich in den nächsten Jahren als stärkster Gegner von Iwanow. Iwanow startete zweimal bei der renommierten Henley Royal Regatta und wurde jeweils zweiter hinter Mackenzie. Da es im Rudern bis 1962 keine Weltmeisterschaften gab, durfte der Australier Mackenzie auch bei Europameisterschaften rudern. 1957 und 1958 gewann er jeweils vor dem Westdeutschen Klaus von Fersen und Iwanow. 1959 wurde Iwanow dann zum zweiten Mal Europameister, als er Klaus von Fersen rechtzeitig vor der Ziellinie überspurten konnte. In diesem Rennen blieb Iwanow als erster Einer-Ruderer der Geschichte mit 6:58,8 Minuten unter der Sieben-Minuten-Grenze. Bei den Olympischen Spielen 1960 in Rom war

Detailangaben zum Buch - Ruderer (Sowjetunion)


EAN (ISBN-13): 9781159302634
ISBN (ISBN-10): 1159302634
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: General Books
28 Seiten
Gewicht: 0,059 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2011-03-19T17:39:35+01:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2012-06-10T21:38:43+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9781159302634

ISBN - alternative Schreibweisen:
1-159-30263-4, 978-1-159-30263-4


< zum Archiv...