Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9781159298883 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 13,68, größter Preis: € 13,68, Mittelwert: € 13,68
...
Römisch-Katholisches Bistum (Irland)
(*)
Römisch-Katholisches Bistum (Irland) - Taschenbuch

2011, ISBN: 1159298882, Lieferbar binnen 4-6 Wochen Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD

ID: 9781159298883

Internationaler Buchtitel. Verlag: General Books, Paperback, 24 Seiten, L=228mm, B=154mm, H=1mm, Gew.=50gr, [GR: 27440 - TB/Soziologie], [SW: - Social Science / Sociology / General], Kartoniert/Broschiert, Klappentext: Quelle: Wikipedia. Seiten: 24. Nicht dargestellt. Kapitel: Erzbistum Armagh, Bistum Killala, Erzbistum Tuam, Erzbistum Dublin, Bistum Waterford und Lismore, Erzbistum Cashel und Emly, Bistum Ferns. Auszug: Das Erzbistum Armagh (lat.: Archidioecesis Armachanus) ist eine in Nordirland gelegene römisch-katholische Erzdiözese mit Sitz in Armagh. Das Bistum Armagh wurde im Jahre 445 durch Papst Leo den Großen errichtet. 1152 wurde das Bistum Armagh durch Papst Eugen III. zum Erzbistum erhoben. Der Erzbischof von Armagh ist zugleich römisch-katholischer Primas von Ganz Irland. Seit 1893 wurden alle Erzbischöfe von Armagh zu Kardinälen kreiert, sodass Armagh als traditionell mit der Kardinalswürde verbundener Bischofssitz gilt. Das Erzbistum Armagh umfasst die Countys Armagh und Louth sowie Teile der Countys Londonderry, Meath und Tyrone. St Patrick's Cathedral in Armagh Quelle: Wikipedia. Seiten: 24. Nicht dargestellt. Kapitel: Erzbistum Armagh, Bistum Killala, Erzbistum Tuam, Erzbistum Dublin, Bistum Waterford und Lismore, Erzbistum Cashel und Emly, Bistum Ferns. Auszug: Das Erzbistum Armagh (lat.: Archidioecesis Armachanus) ist eine in Nordirland gelegene römisch-katholische Erzdiözese mit Sitz in Armagh. Das Bistum Armagh wurde im Jahre 445 durch Papst Leo den Großen errichtet. 1152 wurde das Bistum Armagh durch Papst Eugen III. zum Erzbistum erhoben. Der Erzbischof von Armagh ist zugleich römisch-katholischer Primas von Ganz Irland. Seit 1893 wurden alle Erzbischöfe von Armagh zu Kardinälen kreiert, sodass Armagh als traditionell mit der Kardinalswürde verbundener Bischofssitz gilt. Das Erzbistum Armagh umfasst die Countys Armagh und Louth sowie Teile der Countys Londonderry, Meath und Tyrone. St Patrick's Cathedral in Armagh

Buchgeier.com
Lieferbar binnen 4-6 Wochen (Besorgungstitel) Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Römisch-Katholisches Bistum (Irland)

Quelle: Wikipedia. Seiten: 24. Nicht dargestellt. Kapitel: Erzbistum Armagh, Bistum Killala, Erzbistum Tuam, Erzbistum Dublin, Bistum Waterford und Lismore, Erzbistum Cashel und Emly, Bistum Ferns. Auszug: Das Erzbistum Armagh (lat.: Archidioecesis Armachanus) ist eine in Nordirland gelegene römisch-katholische Erzdiözese mit Sitz in Armagh. Das Bistum Armagh wurde im Jahre 445 durch Papst Leo den Großen errichtet. 1152 wurde das Bistum Armagh durch Papst Eugen III. zum Erzbistum erhoben. Der Erzbischof von Armagh ist zugleich römisch-katholischer Primas von Ganz Irland. Seit 1893 wurden alle Erzbischöfe von Armagh zu Kardinälen kreiert, sodass Armagh als traditionell mit der Kardinalswürde verbundener Bischofssitz gilt. Das Erzbistum Armagh umfasst die Countys Armagh und Louth sowie Teile der Countys Londonderry, Meath und Tyrone. St Patrick's Cathedral in Armagh

Detailangaben zum Buch - Römisch-Katholisches Bistum (Irland)


EAN (ISBN-13): 9781159298883
ISBN (ISBN-10): 1159298882
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: General Books
24 Seiten
Gewicht: 0,050 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2012-01-08T19:37:33+01:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2012-01-08T19:37:33+01:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9781159298883

ISBN - alternative Schreibweisen:
1-159-29888-2, 978-1-159-29888-3


< zum Archiv...