- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 13,68, größter Preis: € 13,95, Mittelwert: € 13,82
1
Revillagigedo-Inseln
Bestellen
bei
(ca. € 13,68)
Bestellen

Revillagigedo-Inseln - Taschenbuch

2011, ISBN: 1159294712, Lieferbar binnen 4-6 Wochen Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD

Internationaler Buchtitel. Verlag: General Books, Paperback, 24 Seiten, L=228mm, B=154mm, H=1mm, Gew.=50gr, [GR: 26630 - TB/Geografie], [SW: - Science / Earth Sciences / Geography], Kart… Mehr…

Buchgeier.com
2
Revillagigedo-Inseln - Herausgeber: Group, Bücher
Bestellen
bei booklooker.de
€ 13,95
Versand: € 0,00
Bestellen

Herausgeber: Group, Bücher:

Revillagigedo-Inseln - Taschenbuch

1905, ISBN: 9781159294717

[ED: Taschenbuch], [PU: General Books], Quelle: Wikipedia. Seiten: 24. Nicht dargestellt. Kapitel: Socorro, San Benedicto, Clarión, Roca Partida, Monte Evermann, Bárcena. Auszug: Socorro … Mehr…

Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand in die EU (EUR 0.00)

  - buecher.de GmbH & Co. KG
Bezahlte Anzeige

Details zum Buch
Revillagigedo-Inseln

Quelle: Wikipedia. Seiten: 24. Nicht dargestellt. Kapitel: Socorro, San Benedicto, Clarión, Roca Partida, Monte Evermann, Bárcena. Auszug: Socorro (span. ) ist eine Vulkaninsel im östlichen Pazifischen Ozean, etwa 440 km südlich der Südspitze Niederkaliforniens gelegen. Politisch gehört die Insel zum mexikanischen Bundesstaat Colima, von dessen Küste sie gut 700 km entfernt liegt. Socorro ist die bei weitem größte der Revillagigedo-Inseln und 51,5 km von der Nachbarinsel San Benedicto im Osten sowie 107 km vom Roca Partida im Westen entfernt. Bis Clarión, der äußersten Insel des Archipels im Westen sind es 314 km. Socorro ist 16,8 km lang, bis zu 15,6 km breit und weist eine Fläche von knapp 132 km² auf. Sie stellt den übermeerischen Gipfel eines wuchtigen Schildvulkans dar und erreicht im Monte Evermann, eine Höhe von 1050 m über dem Meer. Benannt ist der Vulkan nach Barton Warren Evermann, dem Direktor der Kalifornischen Akademie der Wissenschaften, welcher zu Beginn des 20. Jahrhunderts die wissenschaftliche Erforschung der Insel förderte. Die letzten gesicherten Ausbrüche erfolgten 1905 und 1951. Von 1993-1994 fand nur wenige Kilometer vor der Küste ein untermeerischer Ausbruch statt. Die Insel erhebt sich steil aus dem Pazifik, ihre Landschaft ist geprägt von einer Vielzahl an Kratern und Schluchten, die teils mit erstarrter Lava gefüllt sind. Als erste der Revillagigedo-Inseln wurde Socorro am 21. Dezember 1533 vom spanischen Entdecker Hernando de Grijalva an Bord der San Lázaro entdeckt und Isla Santo Tomás getauft. 1541 wurde sie von Domingo del Castillo erstmal kartographiert. Auf der Suche nach Gold wurde die Insel 1608 von Martín Yañez de Armida betreten und von ihm in Socorro (deutsch: Hilfe, Beistand) umbenannt. Hurrikan Linda über den Revillagigedo-Inseln, 1997Insbesondere im 19. Jahrhundert wurde die Insel von zahlreichen Forschern aufgesucht, unter anderen auch 1811 von Alexander von Humboldt, 1825 von Benjamín Norell oder 1839 von Edward Belcher. 1855 wurde Socorro vom US-amerikanischen Ornithologen Andrew Jackson Grayson aufgesucht, welcher zahlreiche Vogelarten entdeckte und systemat

Detailangaben zum Buch - Revillagigedo-Inseln


EAN (ISBN-13): 9781159294717
ISBN (ISBN-10): 1159294712
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: General Books
24 Seiten
Gewicht: 0,050 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2011-07-24T20:03:42+02:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2012-12-09T19:39:24+01:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9781159294717

ISBN - alternative Schreibweisen:
1-159-29471-2, 978-1-159-29471-7


< zum Archiv...