- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 13,68, größter Preis: € 13,95, Mittelwert: € 13,82
1
Rennstrecke in Japan
Bestellen
bei
(ca. € 13,68)
Bestellen

Rennstrecke in Japan - Taschenbuch

2011, ISBN: 115929402X, Lieferbar binnen 4-6 Wochen Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD

Internationaler Buchtitel. Verlag: General Books, Paperback, 24 Seiten, L=228mm, B=154mm, H=1mm, Gew.=50gr, [GR: 27870 - TB/Wirtschaft/Einzelne Wirtschaftszweige], [SW: - Business & Econ… Mehr…

Buchgeier.com
2
Rennstrecke in Japan - Herausgeber: Group, Bücher
Bestellen
bei booklooker.de
€ 13,95
Versand: € 0,00
Bestellen

Herausgeber: Group, Bücher:

Rennstrecke in Japan - Taschenbuch

2006, ISBN: 9781159294021

[ED: Taschenbuch], [PU: General Books], Quelle: Wikipedia. Seiten: 24. Nicht dargestellt. Kapitel: Suzuka International Racing Course, Fuji Speedway, Twin Ring Motegi, Okayama Internation… Mehr…

Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)

  - buecher.de GmbH & Co. KG
Bezahlte Anzeige

Details zum Buch
Rennstrecke in Japan

Quelle: Wikipedia. Seiten: 24. Nicht dargestellt. Kapitel: Suzuka International Racing Course, Fuji Speedway, Twin Ring Motegi, Okayama International Circuit, Sportsland SUGO. Auszug: Der Suzuka International Racing Course (oder Suzuka Circuit) ist eine Rennstrecke in der Nähe der Stadt Suzuka in Japan, unweit von Nagoya. Der Kurs wurde 1962 vom Automobilhersteller Honda nach einem Plan des niederländischen Rennstreckendesigners Hans Hugenholtz als Teststrecke errichtet, mitsamt einem Vergnügungspark namens Motopia Park für die Mitarbeiter und ihre Familien. Die Strecke ist in ihrer heutigen Form 5,807 km lang. Zudem gilt sie als eine der fahrerisch anspruchsvollsten Rennstrecken der Welt, da sie viele Richtungswechsel und fast alle Kurventypen enthält: langsame, mittelschnelle und schnelle Kurven wechseln sich in Suzuka ab. Besonders die "S-Curves" hinter dem Fahrerlager und die schnelle Linkskurve "130R" nach einer langen Geraden fordern den Fahrern eine Menge Können ab. In Suzuka wurde von 1987 bis 2006 der Große Preis von Japan der Formel 1 ausgetragen. Da dieser im Terminkalender der Formel-1-Saison traditionell eines der letzten Rennen ist, wurde hier häufig die Weltmeisterschaft entschieden. Legendär sind die Duelle der großen Rivalen Ayrton Senna und Alain Prost, die in Suzuka zweimal im Kampf um den WM-Titel miteinander kollidierten. 1989 lag der Franzose Alain Prost (McLaren-Honda) vor dem vorletzten Saisonrennen in Japan in der Meisterschaft vorne. Bei einem Überholversuch Sennas (McLaren-Honda) in der Schikane vor der Start und Ziel-Geraden lenkte Prost plötzlich scharf in die Kurve ein. Es kam zur Kollision, beide Wagen kamen von der Strecke ab und standen ineinander verhakt in der Auslaufzone der letzten Schikane. Während Prost ausstieg, weil er sich schon als Weltmeister sah, ließ Senna sich von den Streckenposten wieder auf die Strecke schieben und gewann am Ende das Rennen. Es folgte jedoch eine Disqualifikation des Brasilianers, weil die FIA (Internationaler Automobilsportverband) das Abkürzen der Schikane als Regelverstoß wertete. So wurde Alain Prost Weltmeister 1989. 1990 gerieten Senna und Prost erneut aneinander. Prost war

Detailangaben zum Buch - Rennstrecke in Japan


EAN (ISBN-13): 9781159294021
ISBN (ISBN-10): 115929402X
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: General Books
24 Seiten
Gewicht: 0,050 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2011-12-03T12:05:10+01:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2012-01-18T05:18:07+01:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9781159294021

ISBN - alternative Schreibweisen:
1-159-29402-X, 978-1-159-29402-1


< zum Archiv...