- 4 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 14,56, größter Preis: € 18,71, Mittelwert: € 15,79
1
Religion (Marseille)
Bestellen
bei
(ca. € 14,56)

Religion (Marseille) - Taschenbuch

2011, ISBN: 1159291810, Lieferbar binnen 4-6 Wochen Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD

ID: 9781159291815

Internationaler Buchtitel. Verlag: General Books, Paperback, 32 Seiten, L=228mm, B=154mm, H=2mm, Gew.=59gr, [GR: 25500 - TB/Geschichte], [SW: - History / Europe / France], Kartoniert/Bro… Mehr…

Buchgeier.com
2
Religion (Marseille) - Herausgeber: Group, Bücher
Bestellen
bei booklooker.de
€ 14,95
Versand: € 0,00

Herausgeber: Group, Bücher:

Religion (Marseille) - Taschenbuch

1700, ISBN: 9781159291815

[ED: Taschenbuch], [PU: General Books], Quelle: Wikipedia. Seiten: 30. Nicht dargestellt. Kapitel: Saint-Victor, Consistoire Marseille, Liste der Erzbischöfe von Marseille, Erzbistum Mars… Mehr…

Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand in die EU (EUR 0.00)

  - buecher.de GmbH & Co. KG
3
Religion (Marseille) - Herausgeber: Group, Bücher
Bestellen
bei booklooker.de
€ 14,95
Versand: € 0,00
Herausgeber: Group, Bücher:
Religion (Marseille) - Taschenbuch

1700

ISBN: 9781159291815

[ED: Taschenbuch], [PU: General Books], Quelle: Wikipedia. Seiten: 30. Nicht dargestellt. Kapitel: Saint-Victor, Consistoire Marseille, Liste der Erzbischöfe von Marseille, Erzbistum Mars… Mehr…

Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)

  - buecher.de GmbH & Co. KG
Bezahlte Anzeige
4
Religion (Marseille) (Saint-Victor, Consistoire Marseille, Liste der Erzbischöfe von Marseille, Erzbistum Marseille, Notre-Dame-de-la-Garde, Salvian von Marseille, Soheib Bencheikh, Viktor von Marseille)
Bestellen
bei
CHF 22,90
(ca. € 18,71)
Versand: € 15,00
Religion (Marseille) (Saint-Victor, Consistoire Marseille, Liste der Erzbischöfe von Marseille, Erzbistum Marseille, Notre-Dame-de-la-Garde, Salvian von Marseille, Soheib Bencheikh, Viktor von Marseille) - neues Buch

ISBN: 1159291810

ID: 9781159291815

EAN: 9781159291815, ISBN: 1159291810 [SW:Geschichte ; Europe ; France ; Europe / France], [VD:20110200], Buch (dtsch.)

Versandfertig innert 6 - 9 Tagen. Versandkostenfrei innerhalb der Schweiz und Lichtenstein Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD (EUR 15.00)

  - buch.ch

Details zum Buch
Religion (Marseille)

Quelle: Wikipedia. Seiten: 30. Nicht dargestellt. Kapitel: Saint-Victor, Consistoire Marseille, Liste der Erzbischöfe von Marseille, Erzbistum Marseille, Notre-Dame-de-la-Garde, Salvian von Marseille, Soheib Bencheikh, Viktor von Marseille. Auszug: Die Abtei Saint-Victor de Marseille wurde im 5. Jahrhundert durch Johannes Cassianus (um 360-um 435) in der Nähe der Gräber der Märtyrer von Marseille gegründet. Unter diesen Gräbern war namengebend Viktor von Marseille, + 303 oder 304. Die Abtei ist seit 1700 Jahren eines der Zentren des Katholizismus in Südfrankreich. Johannes Cassianus, Mönch in Bethlehem, Wandermönch in Ägypten, Diakon von Johannes Chrysostomos (344/49-407) in Konstantinopel, Priester in Antiochia oder Rom, befand sich im Jahr 416 in Marseille, wo Proculus, der Bischof von Marseille, ihn damit beauftragte, am Südufer des Lacydon (des Alten Hafens von Marseille) ein Kloster zu gründen. Damit handelt es sich bei dieser Abtei um die älteste Klostergemeinschaft Westeuropas. Vom Ende des 10. bis zum 18. Jahrhundert lebten hier Benediktinermönche. Im Römischen Reich war die Gegend um die Abtei ein Steinbruch gewesen, eine Grotte in diesem Steinbruch wurde später zu einer christlichen Nekropole, die vielleicht um die Überreste der Märtyrer Volusianus und Fortunatus angelegt worden war. Johannes Cassianus ließ das Kloster um diese Grotte (heute die Kapelle Notre-Dame des Confessions) herum errichten. Viktor von Marseille, der unter einem Mahlstein zerquetscht wurde, weil er sich weigerte, dem christlichen Glauben abzuschwören, und der der Abtei seinen Namen gab, war - nach Eucher, Erzbischof von Lyon im 5. Jahrhundert - Offizier in der Thebaischen Legion, die vollständig aus Christen bestand, und von denen viele während der Verfolgungen Diokletians und Maximians im Jahr 303 zu Tode kamen. Von 750 bis 960 war Saint-Victor die Residenz der Bischöfe von Marseille. Karl der Große übertrug der Abtei das Salzrecht, die Zoll- und Ankergebühren im Hafen von Marseille. Ludwig der Fromme und Lothar I. bestätigten diese Privilegien. Ende des 9. oder Anfang des 10. Jahrhunderts wurde die Abtei durch Sarazenen-Überfälle zerstört. Honorat II., Bischof von Marseille seit 948 und Verwandter des ersten Vizegrafen von Ma

Detailangaben zum Buch - Religion (Marseille)


EAN (ISBN-13): 9781159291815
ISBN (ISBN-10): 1159291810
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: General Books
32 Seiten
Gewicht: 0,059 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2011-04-22T17:52:06+02:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2012-02-16T21:05:35+01:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9781159291815

ISBN - alternative Schreibweisen:
1-159-29181-0, 978-1-159-29181-5


< zum Archiv...