- 4 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 9,77, größter Preis: € 13,95, Mittelwert: € 12,80
1
Religion (Kanton Waadt)
Bestellen
bei
(ca. € 13,53)

Religion (Kanton Waadt) - Taschenbuch

2011, ISBN: 1159291586, Lieferbar binnen 4-6 Wochen Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD

ID: 9781159291587

Internationaler Buchtitel. Verlag: General Books, Paperback, 24 Seiten, L=228mm, B=154mm, H=1mm, Gew.=50gr, [GR: 25440 - TB/Religion/Theologie/Christentum], [SW: - Religion / Christianit… Mehr…

Buchgeier.com
2
Religion (Kanton Waadt) - Herausgeber: Group, Bücher
Bestellen
bei booklooker.de
€ 13,95
Versand: € 0,00

Herausgeber: Group, Bücher:

Religion (Kanton Waadt) - Taschenbuch

1821, ISBN: 9781159291587

[ED: Taschenbuch], [PU: General Books], Quelle: Wikipedia. Seiten: 23. Nicht dargestellt. Kapitel: Bistum Lausanne, Genf und Freiburg, Kathedrale Notre-Dame, Liste der Bischöfe von Lausan… Mehr…

Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand in die EU (EUR 0.00)

  - buecher.de GmbH & Co. KG
3
Religion (Kanton Waadt) - Herausgeber: Group, Bücher
Bestellen
bei booklooker.de
€ 13,95
Versand: € 0,00
Herausgeber: Group, Bücher:
Religion (Kanton Waadt) - Taschenbuch

1822

ISBN: 9781159291587

[ED: Taschenbuch], [PU: General Books], Quelle: Wikipedia. Seiten: 23. Nicht dargestellt. Kapitel: Bistum Lausanne, Genf und Freiburg, Kathedrale Notre-Dame, Liste der Bischöfe von Lausan… Mehr…

Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)

  - buecher.de GmbH & Co. KG
Bezahlte Anzeige
4
Bestellen
bei lehmanns.de
US$ 14,14
(ca. € 9,77)
Versand: € 0,00
Bucher Gruppe; [Ed.]:
Religion (Kanton Waadt): Bistum Lausanne, Genf Und Freiburg, Kathedrale Notre-Dame, Liste Der Bisch Fe Von Lausanne, Kirche Von Ch Ne-P Quier - Taschenbuch

2010, ISBN: 9781159291587

ID: 260433707

Bistum Lausanne, Genf Und Freiburg, Kathedrale Notre-Dame, Liste Der Bisch Fe Von Lausanne, Kirche Von Ch Ne-P Quier, 24 pp pp. Paperback / softback, [PU: Books LLC], Listenpreis

Versandkosten:Sofort lieferbar, versandkostenfrei in der BRD (EUR 0.00)

  -

Details zum Buch
Religion (Kanton Waadt)

Quelle: Wikipedia. Seiten: 23. Nicht dargestellt. Kapitel: Bistum Lausanne, Genf und Freiburg, Kathedrale Notre-Dame, Liste der Bischöfe von Lausanne, Kirche von Chêne-Pâquier. Auszug: Das Bistum Lausanne, Genf und Freiburg (lat.: Dioecesis Lausannensis, Genevensis, et Friburgensis) ist eine römisch-katholische Diözese in der Schweiz. Das Bistum erstreckt sich über das Gebiet der Kantone Waadt (ausser Aigle), Genf, Freiburg und Neuenburg und ist 1821 aus dem Zusammenschluss der auf dem Gebiet der Schweizerischen Eidgenossenschaft gelegenen Territorien der Bistümer Genf und Lausanne entstanden. Gegen Ende des 5. Jahrhunderts verlegte Marius von Avenches, Bischof von Avenches, seinen Bischofssitz von Avenches (Aventicum) nach Lausanne. Das Gebiet der Diözese, das sich von Nyon bis Solothurn erstreckte, stand zunächst unter der Oberaufsicht der Bischöfe von Lyon und später unter derjenigen der Bischöfe von Besançon. Ein langwieriger Prozess um das Bistum wurde auf dem Konzil von Basel ausgetragen. Nach der Einführung der Reformation im Jahre 1536 floh der letzte Lausanner Bischof, Sébastien de Montfalcon, nach Savoyen. 1613 liessen sich die Bischöfe von Lausanne in Freiburg (Fribourg) nieder. Die Bischofskirche des Bistums Lausanne (lat. Dioecesis Lausannens) war die Kathedrale Notre-Dame. Die Ursprünge des Bistums Genf reichen ins 4. Jahrhundert zurück. Das Bistum war zunächst Teil der Erzdiözese Vienne. Im Mittelalter wurde als Bischofskirche die Kathedrale St. Peter erbaut. Nach der Reformation unter Johannes Calvin liess sich der Bischof Ange Justiniani 1569 in Annecy nieder. Sein bekanntester Nachfolger war von 1602 bis 1622 Franz von Sales, dessen zwischen 1594 und 1597 gehaltene Predigten zusammen mit der Predigttätigkeit der Kapuziner zur Rekatholisierung des 1564 im Lausanner Vertrag von den Bernern an den Herzog von Savoyen abgetretenen Chablais geführt hatten. Im Zuge der Neuorganisation der französischen Bistümer unter Papst Pius VII. wurde der Titel des Bischofs von Genf 1801 dem Bischof von Chambéry übertragen, ging jedoch schon 1815 an den Bischof von Lausanne über. Die französischen Teile des Bistums wurden 1822 in der neuerrichteten

Detailangaben zum Buch - Religion (Kanton Waadt)


EAN (ISBN-13): 9781159291587
ISBN (ISBN-10): 1159291586
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: General Books
24 Seiten
Gewicht: 0,050 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2010-09-01T20:17:09+02:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2012-11-08T12:14:59+01:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9781159291587

ISBN - alternative Schreibweisen:
1-159-29158-6, 978-1-159-29158-7


< zum Archiv...