- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 12,16, größter Preis: € 16,86, Mittelwert: € 14,37
1
Bestellen
bei AbeBooks.de
€ 14,27
Versand: € 0,00
Quelle:

Religion (Estland) - Taschenbuch

2011, ISBN: 1159290954

ID: 9395687076

[EAN: 9781159290955], Neubuch, [PU: General Books Aug 2011], EDUCATION / ADMINISTRATION GENERAL, This item is printed on demand - Print on Demand Titel. - Quelle: Wikipedia. Seiten: 28. K… Mehr…

NEW BOOK Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)

  - AHA-BUCH GmbH, Einbeck, NDS, Germany [51283250] [Rating: 5 (von 5)]
2
Bestellen
bei AbeBooks.de
€ 14,27
Versand: € 19,95

Quelle:

Religion (Estland) - Taschenbuch

2011, ISBN: 1159290954

ID: 9395687076

[EAN: 9781159290955], Neubuch, [PU: General Books Aug 2011], EDUCATION / ADMINISTRATION GENERAL, This item is printed on demand - Print on Demand Titel. - Quelle: Wikipedia. Seiten: 28. K… Mehr…

NEW BOOK Versandkosten: EUR 19.95

  - AHA-BUCH GmbH, Kreiensen, NDS, Germany [51283250] [Rating: 5 (von 5)]
3
Religion (Estland) (Christentum in Estland, Friedhof in Estland, Judentum in Estland, Religion (Tallinn), Religion (Tartu), Liste deutscher Bezeichnungen estnischer Orte, Arthur Võõbus, Römisch-katholische Kirche in Estland, Lübecker Totentanz, Dom zu Tar
Bestellen
bei
CHF 20,90
(ca. € 16,86)
Versand: € 15,00
Religion (Estland) (Christentum in Estland, Friedhof in Estland, Judentum in Estland, Religion (Tallinn), Religion (Tartu), Liste deutscher Bezeichnungen estnischer Orte, Arthur Võõbus, Römisch-katholische Kirche in Estland, Lübecker Totentanz, Dom zu Tar - neues Buch

ISBN: 1159290954

ID: 9781159290955

EAN: 9781159290955, ISBN: 1159290954 [SW:Education / Administration / General ; Bildungswesen (Schule/Hochschule) ; Hochschule) ; Bildungswesen (Schule], [VD:20110823], Buch (dtsch.)

Versandfertig innert 6 - 9 Tagen. Versandkostenfrei innerhalb der Schweiz und Lichtenstein Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD (EUR 15.00)

  - buch.ch
Bezahlte Anzeige
4
Bestellen
bei Achtung-Buecher.de
€ 14,27
Versand: € 0,00
Quelle: Wikipedia (Herausgeber):
Religion (Estland) Christentum in Estland, Friedhof in Estland, Judentum in Estland, Religion (Tallinn), Religion (Tartu), Liste deutscher Bezeichnungen estnischer Orte, Arthur Võõbus, Römisch-katholische Kirche in Estland, Lübecker Totentanz, Dom zu Tart - neues Buch

2011, ISBN: 1159290954

ID: A10947431

Kartoniert / Broschiert EDUCATION / Administration / General, mit Schutzumschlag neu, [PU:Books LLC, Reference Series]

Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD. (EUR 0.00)

  - MARZIES.de Buch- und Medienhandel, 14621 Schönwalde-Glien
5
Religion (Estland) - B Cher Gruppe (Editor)
Bestellen
bei BarnesandNoble.com
$ 13,60
(ca. € 12,16)
B Cher Gruppe (Editor):
Religion (Estland) - neues Buch

ISBN: 9781159290955

ID: 9781159290955

Aus Wikipedia. Nicht dargestellt. Auszug: Other reasons this message may be displayed: .http://booksllc.net/?l=de Books, , Religion~~B-Cher-Gruppe, 999999999, Religion (Estland), B Cher G… Mehr…

MPN: , SKU 9781159290955 Versandkosten:zzgl. Versandkosten

  -

Details zum Buch
Religion (Estland): Judentum in Estland, Taarausk, Islam in Estland, Buddhismus in Estland, Maausk, Johann Christian Quandt Der Altere

Quelle: Wikipedia. Seiten: 31. Nicht dargestellt. Kapitel: Judentum in Estland, Taarausk, Islam in Estland, Buddhismus in Estland, Maausk, Johann Christian Quandt der Ältere. Auszug: Das Judentum in Estland ist eine relativ späte Erscheinung in der europäischen Geschichte. Trotz einzelner jüdischer Kontakte während des Mittelalters gehörten Estland und Livland nicht zum traditionellen Siedlungsgebiet der jüdischen Bevölkerung Europas. Erst in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts entwickelte sich ein organisiertes jüdisches Leben in Estland. Die Eroberung und katholische Christianisierung der heidnischen Esten durch Dänemark und den Deutschen Orden war im 13. Jahrhundert abgeschlossen. Seit dem 14. Jahrhundert gibt es Berichte, wonach einzelne Juden in Estland lebten. Die Kontakte mit dem Judentum blieben jedoch sporadisch. Der Schwertbrüderorden verbot ausdrücklich die Ansiedlung jüdischer Gemeinden in seinem Herrschaftsbereich. Eine dauerhafte Präsenz von Juden ist erst seit dem 19. Jahrhundert nachweisbar. Ein Erlass des russischen Zaren Alexander II. von 1865 erlaubte es offiziell Juden, sich in Estland anzusiedeln. Es handelte sich vornehmlich um unter Zar Nikolaus I. (zwangs-)rekrutierte Kantonisten und ihre Abkömmlinge, Händler, Handwerker und Juden mit höherer Bildung, die in der Folgezeit nach Estland kamen. Synagoge von Tartu (Anfang des 20. Jahrhunderts)Vor allem ehemalige zaristische Soldaten und jüdische Handwerker gründeten die ersten jüdischen Gemeinde auf dem Gebiet des heutigen Estland. Die Gemeinde in Tallinn wurde 1830 mit etwa 40 Juden ins Leben gerufen. Die Gemeinde im livländischen Tartu wurde 1866 gegründet, als sich fünfzig jüdische Familien dort ansiedelten. In der Folge wurden auch jüdische Gebetshäuser errichtet. Die Tallinner Synagoge wurde 1883 eingeweiht. Die Synagoge von Tartu stammt von 1901. Beide fielen während des Zweiten Weltkriegs Bränden zum Opfer. Mit der wachsenden jüdischen Bevölkerung in anderen Städten (Valga, Pärnu, Viljandi) wurden dort jüdische Gebetshäuser errichtet und Friedhöfe angelegt. Jüdische Gemeindemitglieder versuchten seit dem zweiten Drittel des 19. Jahrhunderts, ein jüdisches Bildungsne

Detailangaben zum Buch - Religion (Estland): Judentum in Estland, Taarausk, Islam in Estland, Buddhismus in Estland, Maausk, Johann Christian Quandt Der Altere


EAN (ISBN-13): 9781159290955
ISBN (ISBN-10): 1159290954
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: General Books
32 Seiten
Gewicht: 0,059 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2011-03-02T08:47:48+01:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2019-07-02T10:20:00+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9781159290955

ISBN - alternative Schreibweisen:
1-159-29095-4, 978-1-159-29095-5


< zum Archiv...