- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 13,83, größter Preis: € 17,83, Mittelwert: € 14,89
1
Regierungspräsident (Potsdam)
Bestellen
bei
(ca. € 13,83)

Regierungspräsident (Potsdam) - Taschenbuch

2011, ISBN: 1159287376, Lieferbar binnen 4-6 Wochen Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD

ID: 9781159287375

Internationaler Buchtitel. Verlag: General Books, Paperback, 28 Seiten, L=228mm, B=154mm, H=1mm, Gew.=50gr, [GR: 27430 - TB/Politikwissenschaft], [SW: - Political Science / Political Pro… Mehr…

Buchgeier.com
2
Regierungspräsident (Potsdam) - Herausgeber: Group, Bücher
Bestellen
bei booklooker.de
€ 13,95
Versand: € 0,00

Herausgeber: Group, Bücher:

Regierungspräsident (Potsdam) - Taschenbuch

1876, ISBN: 9781159287375

[ED: Taschenbuch], [PU: General Books], Quelle: Wikipedia. Seiten: 25. Nicht dargestellt. Kapitel: Franz Schleusener, Wolfgang Jaenicke, Gottfried Graf von Bismarck-Schönhausen, Gustav vo… Mehr…

Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)

  - buecher.de GmbH & Co. KG
3
Regierungspräsident (Potsdam) - Herausgeber: Group, Bücher
Bestellen
bei booklooker.de
€ 13,95
Versand: € 0,00
Herausgeber: Group, Bücher:
Regierungspräsident (Potsdam) - Taschenbuch

1950

ISBN: 9781159287375

[ED: Taschenbuch], [PU: General Books], Quelle: Wikipedia. Seiten: 25. Nicht dargestellt. Kapitel: Franz Schleusener, Wolfgang Jaenicke, Gottfried Graf von Bismarck-Schönhausen, Gustav vo… Mehr…

Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)

  - buecher.de GmbH & Co. KG
Bezahlte Anzeige
4
Regierungspräsident (Potsdam) (Franz Schleusener, Wolfgang Jaenicke, Gottfried Graf von Bismarck-Schönhausen, Gustav von Jagow, Friedrich Ernst von Schwerin, Friedrich von Falkenhausen)
Bestellen
bei
CHF 21,90
(ca. € 17,83)
Versand: € 15,00
Regierungspräsident (Potsdam) (Franz Schleusener, Wolfgang Jaenicke, Gottfried Graf von Bismarck-Schönhausen, Gustav von Jagow, Friedrich Ernst von Schwerin, Friedrich von Falkenhausen) - neues Buch

ISBN: 1159287376

ID: 9781159287375

EAN: 9781159287375, ISBN: 1159287376 [SW:Politikwissenschaft ; Political Parties ; Political Process ; Political Process / Political Parties], [VD:20110200], Buch (dtsch.)

Versandfertig innert 6 - 9 Tagen. Versandkostenfrei innerhalb der Schweiz und Lichtenstein Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD (EUR 15.00)

  - buch.ch

Details zum Buch
Regierungspräsident (Potsdam)

Quelle: Wikipedia. Seiten: 25. Nicht dargestellt. Kapitel: Franz Schleusener, Wolfgang Jaenicke, Gottfried Graf von Bismarck-Schönhausen, Gustav von Jagow, Friedrich Ernst von Schwerin, Friedrich von Falkenhausen. Auszug: Franz Karl Rudolf Schleusener (* 28. Dezember 1876 in Sellnow, Pommern; + 3. April? 1950 in Potsdam) war ein deutscher Politiker. Schleusener wurde als Sohn eines Gutsbesitzers im Landkreis Arnswalde geboren. Nach dem Studium der Rechtswissenschaften war er ab 1900 zunächst Referendar beim Oberlandesgericht Stettin, ab 1904 Gerichtsassessor beim Landgericht Stettin und dann Anwalt. Am 1. Januar 1908 trat er in die Kommunalverwaltung der Stadt Stettin ein. Zwischenzeitlich als Zweiter Bürgermeister in Lissa tätig, wurde er 1911 Stadtrat (Dezernent) in Stettin. Am 12. Juni 1914 wählten ihn 75 % der Stadtverordneten aus 69 Bewerbungen für eine Amtszeit von 12 Jahren zum Ersten Bürgermeister der Stadt Brandenburg (Havel); zum Oberbürgermeister wurde er dann 1915 vom Kaiser ernannt. Noch 1914 durch königlichen Erlass Mitglied des Herrenhauses im Preußischen Landtag geworden wurde er außerdem 1916 in den Brandenburgischen Provinziallandtag gewählt. Kurz nach seinem Amtsantritt am 2. August 1914 begann der Erste Weltkrieg. In dieser Zeit musste Schleusener um die Sicherheit der Lebensmittelversorgung kämpfen, was er auch durch zentralen Aufkauf von Kartoffeln und deren Verkauf zu festen Preisen zu sichern versuchte. Die Verhältnisse in der Stadt in den Kriegsjahren dokumentierte er durch jährlich veröffentlichte Übersichten über die Arbeit der Stadtverwaltung Brandenburg (Havel). Seine anfängliche Kriegsbegeisterung wich seit Mitte 1917 der Erkenntnis von Zeichen der Erschöpfung des Landes. Obwohl er politische Umwälzungen als unverantwortlich ablehnte, blieb er während der Novemberrevolution 1918 aus Verantwortung für Sicherheit und Ordnung auf seinem Posten und ließ ihn auch zu gemeinsamem Handeln mit den Sozialdemokraten finden. 1920 wurde Franz Schleusener als Regierungspräsident für den Regierungsbezirk Potsdam in den Staatsdienst berufen. Ab 1924 war er dann Staatssekretär im preußischen Finanzministerium, dem er dann vom 21. Juli bis 29. Oktober als Reichskommissar

Detailangaben zum Buch - Regierungspräsident (Potsdam)


EAN (ISBN-13): 9781159287375
ISBN (ISBN-10): 1159287376
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: General Books
28 Seiten
Gewicht: 0,050 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2010-09-10T14:41:46+02:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2012-03-27T14:02:55+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9781159287375

ISBN - alternative Schreibweisen:
1-159-28737-6, 978-1-159-28737-5


< zum Archiv...