- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 11,05, größter Preis: € 16,88, Mittelwert: € 14,90
1
Bestellen
bei AbeBooks.de
€ 16,88
Versand: € 0,00
Bestellen

Rechtsquelle Der Fr Hen Neuzeit: Codex Maximilianeus Bavaricus Civilis, Erblandesvereinigung, Toleranzakte, Constitutio Criminalis Theresiana (Paperback) - Taschenbuch

2010, ISBN: 1159284946

[EAN: 9781159284947], Neubuch, [PU: Books LLC, United States], Language: German,English . This book usually ship within 10-15 business days and we will endeavor to dispatch orders quicker… Mehr…

NEW BOOK. Versandkosten:Versandkostenfrei. (EUR 0.00)

Book Depository hard to find, London, United Kingdom [63688905] [Rating: 2 (von 5)]
2
Bestellen
bei AbeBooks.de
€ 15,34
Versand: € 0,00
Bestellen
Rechtsquelle Der Fr Hen Neuzeit: Codex Maximilianeus Bavaricus Civilis, Erblandesvereinigung, Toleranzakte, Constitutio Criminalis Theresiana (Paperback) - Taschenbuch

2010, ISBN: 1159284946

[EAN: 9781159284947], Neubuch, [PU: Books LLC, United States], Language: German,English . This book usually ship within 10-15 business days and we will endeavor to dispatch orders quicker… Mehr…

NEW BOOK. Versandkosten:Versandkostenfrei. (EUR 0.00)

Book Depository hard to find, London, United Kingdom [63688905] [Rating: 3 (von 5)]
3
Bestellen
bei AbeBooks.de
€ 15,35
Versand: € 0,00
Bestellen
Rechtsquelle Der Fr Hen Neuzeit: Codex Maximilianeus Bavaricus Civilis, Erblandesvereinigung, Toleranzakte, Constitutio Criminalis Theresiana (Paperback) - Taschenbuch

2010

ISBN: 1159284946

[EAN: 9781159284947], Neubuch, [PU: Books LLC, United States], Language: German,English . This book usually ship within 10-15 business days and we will endeavor to dispatch orders quicker… Mehr…

NEW BOOK. Versandkosten:Versandkostenfrei. (EUR 0.00)

Book Depository hard to find, London, United Kingdom [63688905] [Rating: 4 (von 5)]
Bezahlte Anzeige
4
Bestellen
bei Achtung-Buecher.de
€ 15,89
Versand: € 0,00
Bestellen
Quelle: Wikipedia (Herausgeber):
Rechtsquelle der Frühen Neuzeit Rechtsquelle (Heiliges Römisches Reich), Rechtsquelle der Frühen Neuzeit (Dänemark), Rechtsquelle der Frühen Neuzeit (Norwegen), Code civil, Friede von Lunéville, Goldbulle von Rimini, Bauernrechtsliteratur, Norgesparagraf - neues Buch

2011, ISBN: 1159284946

Kartoniert / Broschiert HISTORY / Medieval, mit Schutzumschlag neu, [PU:Books LLC, Reference Series]

Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD. (EUR 0.00)

  - MARZIES.de Buch- und Medienhandel, 14621 Schönwalde-Glien
5
Rechtsquelle Der Fr Hen Neuzeit: Rechtsquelle (Heiliges R Misches Reich), Rechtsquelle Der Fr Hen Neuzeit (D Nemark)
Bestellen
bei BarnesandNoble.com
$ 13,09
(ca. € 11,05)
Bestellen
Rechtsquelle Der Fr Hen Neuzeit: Rechtsquelle (Heiliges R Misches Reich), Rechtsquelle Der Fr Hen Neuzeit (D Nemark) - neues Buch

ISBN: 9781159284947

Bucher Gruppe (Editor),Paperback, German-language edition, Pub by General Books LLC Books, , Rechtsquelle-Der-Fr-Hen-Neuzeit~~Bucher-Gruppe, , , , , , , , , , General Books LLC

MPN: , SKU 9781159284947 Versandkosten:zzgl. Versandkosten

  -

Details zum Buch
Rechtsquelle Der Frühen Neuzeit

Quelle: Wikipedia. Seiten: 28. Nicht dargestellt. Kapitel: Codex Maximilianeus Bavaricus Civilis, Erblandesvereinigung, Toleranzakte, Constitutio Criminalis Theresiana, Articuli Henriciani, Nihil Novi, Codex Iuris Bavarici Iudiciarii, Codex Theresianus. Auszug: Der Codex Maximilianeus Bavaricus Civilis (CMBC) ("Maximilians Bayerisches Zivilgesetzbuch") von 1756 ist ein historisches bayerisches Gesetzeswerk. Die auch als "Bayerisches Landrecht" bezeichnete Kodifikation trat mit der Geltung des Bürgerlichen Gesetzbuches am 1. Januar 1900 ausser kraft. Der Schwerpunkt der Bayerischen Gesetzgebung lag bei den Landrechten und den Landesordnungen. Letztere enthielten insbesondere das, was man heute unter Straf-, Polizei- und öffentlichem Recht versteht; unter ihnen werden Herzog Ludwigs Landshuter Landesordnung von 1474, die Landesordnung von 1516 und deren Revision von 1553 gezählt. Die Landrechte dagegen enthielten eher privatrechtliche Normen. Das erste (ober-) bayerische Landrecht von 1346 und dessen Reformation aus dem Jahre 1518 enthielten kein vollständiges Privatrechtssystem nach heutiger Vorstellung. Das Landrecht von 1616 nähert sich mehr oder weniger einer umfassenden Regelung des bürgerlichen Rechts, dennoch bestand bis ins 18. Jahrhundert das Bedürfnis nach einem in sich geschlossenen Privatrechtssystem. Der Codex Maximilianeus Bavaricus Civilis von 1756 stellt laut Helml (S. 6) sowohl den Höhepunkt als auch den Abschluss dieser Entwicklung dar. Maximilian III. Joseph, Kurfürst von Bayern, erbte von seinem Vater Karl Albrecht einen vom Krieg erschöpften zweitrangigen Staat, dessen Heer und Finanzen sich in kläglichem Zustand befanden. Schon bald leitete Maximilian III. Maßnahmen ein, um "die inneren Verhältnisse des Staates zu bessern und ihn leistungsfähiger zu machen" (Pöpperl, S. 1). In dieser Hinsicht kann "die Kodifikation als Instrument zur Kontrolle der politischen Macht" verstanden werden (Schlosser, S. 111). Die Staatsreform bedeutete aber auch eine Rechtsreform, dessen "unmittelbarer Anstoß (...) die 1749 und 1751 veröffentlichten Teile des Projekts des Corporis Juris Fridericiani" waren (Pöpperl, S. 2; auch Kobler, S. 337). Unter der Regierung des Kurfürsten Maximilian III. ist der Codex Maximilianeus Bav

Detailangaben zum Buch - Rechtsquelle Der Frühen Neuzeit


EAN (ISBN-13): 9781159284947
ISBN (ISBN-10): 1159284946
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: General Books
28 Seiten
Gewicht: 0,050 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2010-09-17T17:45:17+02:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2020-08-18T15:57:02+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9781159284947

ISBN - alternative Schreibweisen:
1-159-28494-6, 978-1-159-28494-7


< zum Archiv...