Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9781159280673 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 14,56, größter Preis: € 14,95, Mittelwert: € 14,85
...
Radsportler (Namibia)
(*)
Radsportler (Namibia) - Taschenbuch

2011, ISBN: 1159280673, Lieferbar binnen 4-6 Wochen Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD

ID: 9781159280673

Internationaler Buchtitel. Verlag: General Books, Paperback, 32 Seiten, L=230mm, B=154mm, H=15mm, Gew.=62gr, [GR: 27240 - TB/Didaktik/Methodik/Schulpädagogik/Fachdidaktik], [SW: - Education / Physical Education], Kartoniert/Broschiert, Klappentext: Quelle: Wikipedia. Seiten: 30. Nicht dargestellt. Kapitel: Erik Hoffmann, Ermin van Wyk, Mannie Heymans, Dan Craven, Heiko Redecker, Marc Bassingthwaighte, Stefan Marggraff, Jacques Celliers, Petrus Lotto, Tjipee Murangi. Auszug: Erik Hoffmann (* 22. August 1981 in Windhoek, Namibia) ist ein deutschnamibischer Radsportler. Erik Hoffmann besitzt einen namibischen Pass und kam nach seinem Abitur 2000 im Jahr 2001 erstmals nach Deutschland. Seine Familie lebt in der vierten Generation in Namibia. In Deutschland angekommen fuhr er zunächst als Amateur beim Stuttgarter Verein "1.RV Stuttgardia" und anschließend beim Freiburger Verein "RSV Ebnet". Nach einer guten Saison im Jahre 2005, hat er ein Angebot von der deutschen Profi-Mannschaft Team Lamonta bekommen. 2006 nahm er an der Weltmeisterschaft im Einzelzeitfahren in Salzburg teil. Nach einer erfolgreichen ersten Saison beim Team Lamonta bekam Hoffmann seinen Vertrag beim Verein aus Rheda-Wiedenbrück verlängert und konnte sich im Jahr 2007 gewissenhaft auf die B-Weltmeisterschaft, in Kapstadt, Südafrika vorbereiten. Dort konnte er die Silbermedaille gewinnen und so Namibia einen Startplatz bei den Olympischen Spiele 2008 in Peking sichern. Dort belegte er im Straßenrennen auf der sehr schweren Strecke einen guten 22. Platz. Im Jahr 2008 nahm Hoffmann ein Angebot des asiatischen Teams Giant an. Hoffmann studiert seit 2001 Elektrotechnik an der Universität Stuttgart. Im Oktober 2009 schloss er sein Studium im Bereich Lasertechnik ab. 2004 2005 2006 2007 2009 2010 Quelle: Wikipedia. Seiten: 30. Nicht dargestellt. Kapitel: Erik Hoffmann, Ermin van Wyk, Mannie Heymans, Dan Craven, Heiko Redecker, Marc Bassingthwaighte, Stefan Marggraff, Jacques Celliers, Petrus Lotto, Tjipee Murangi. Auszug: Erik Hoffmann (* 22. August 1981 in Windhoek, Namibia) ist ein deutschnamibischer Radsportler. Erik Hoffmann besitzt einen namibischen Pass und kam nach seinem Abitur 2000 im Jahr 2001 erstmals nach Deutschland. Seine Familie lebt in der vierten Generation in Namibia. In Deutschland angekommen fuhr er zunächst als Amateur beim Stuttgarter Verein "1.RV Stuttgardia" und anschließend beim Freiburger Verein "RSV Ebnet". Nach einer guten Saison im Jahre 2005, hat er ein Angebot von der deutschen Profi-Mannschaft Team Lamonta bekommen. 2006 nahm er an der Weltmeisterschaft im Einzelzeitfahren in Salzburg teil. Nach einer erfolgreichen ersten Saison beim Team Lamonta bekam Hoffmann seinen Vertrag beim Verein aus Rheda-Wiedenbrück verlängert und konnte sich im Jahr 2007 gewissenhaft auf die B-Weltmeisterschaft, in Kapstadt, Südafrika vorbereiten. Dort konnte er die Silbermedaille gewinnen und so Namibia einen Startplatz bei den Olympischen Spiele 2008 in Peking sichern. Dort belegte er im Straßenrennen auf der sehr schweren Strecke einen guten 22. Platz. Im Jahr 2008 nahm Hoffmann ein Angebot des asiatischen Teams Giant an. Hoffmann studiert seit 2001 Elektrotechnik an der Universität Stuttgart. Im Oktober 2009 schloss er sein Studium im Bereich Lasertechnik ab. 2004 2005 2006 2007 2009 2010

Buchgeier.com
Lieferbar binnen 4-6 Wochen (Besorgungstitel) Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Radsportler (Namibia) - Herausgeber: Group, Bücher
(*)
Herausgeber: Group, Bücher:
Radsportler (Namibia) - Taschenbuch

1981, ISBN: 9781159280673

[ED: Taschenbuch], [PU: General Books], Quelle: Wikipedia. Seiten: 30. Nicht dargestellt. Kapitel: Erik Hoffmann, Ermin van Wyk, Mannie Heymans, Dan Craven, Heiko Redecker, Marc Bassingthwaighte, Stefan Marggraff, Jacques Celliers, Petrus Lotto, Tjipee Murangi. Auszug: Erik Hoffmann (* 22. August 1981 in Windhoek, Namibia) ist ein deutschnamibischer Radsportler. Erik Hoffmann besitzt einen namibischen Pass und kam nach seinem Abitur 2000 im Jahr 2001 erstmals nach Deutschland. Seine Familie lebt in der vierten Generation in Namibia. In Deutschland angekommen fuhr er zunächst als Amateur beim Stuttgarter Verein "1.RV Stuttgardia" und anschließend beim Freiburger Verein "RSV Ebnet". Nach einer guten Saison im Jahre 2005, hat er ein Angebot von der deutschen Profi-Mannschaft Team Lamonta bekommen. 2006 nahm er an der Weltmeisterschaft im Einzelzeitfahren in Salzburg teil. Nach einer erfolgreichen ersten Saison beim Team Lamonta bekam Hoffmann seinen Vertrag beim Verein aus Rheda-Wiedenbrück verlängert und konnte sich im Jahr 2007 gewissenhaft auf die B-Weltmeisterschaft, in Kapstadt, Südafrika vorbereiten. Dort konnte er die Silbermedaille gewinnen und so Namibia einen Startplatz bei den Olympischen Spiele 2008 in Peking sichern. Dort belegte er im Straßenrennen auf der sehr schweren Strecke einen guten 22. Platz. Im Jahr 2008 nahm Hoffmann ein Angebot des asiatischen Teams Giant an. Hoffmann studiert seit 2001 Elektrotechnik an der Universität Stuttgart. Im Oktober 2009 schloss er sein Studium im Bereich Lasertechnik ab. 2004 2005 2006 2007 2009 2010 Versandfertig in 3-5 Tagen, [SC: 0.00]

 booklooker.de
buecher.de GmbH & Co. KG
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand in die EU (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Radsportler (Namibia) - Herausgeber: Group, Bücher
(*)
Herausgeber: Group, Bücher:
Radsportler (Namibia) - Taschenbuch

1981, ISBN: 9781159280673

[ED: Taschenbuch], [PU: General Books], Quelle: Wikipedia. Seiten: 30. Nicht dargestellt. Kapitel: Erik Hoffmann, Ermin van Wyk, Mannie Heymans, Dan Craven, Heiko Redecker, Marc Bassingthwaighte, Stefan Marggraff, Jacques Celliers, Petrus Lotto, Tjipee Murangi. Auszug: Erik Hoffmann (* 22. August 1981 in Windhoek, Namibia) ist ein deutschnamibischer Radsportler. Erik Hoffmann besitzt einen namibischen Pass und kam nach seinem Abitur 2000 im Jahr 2001 erstmals nach Deutschland. Seine Familie lebt in der vierten Generation in Namibia. In Deutschland angekommen fuhr er zunächst als Amateur beim Stuttgarter Verein "1.RV Stuttgardia" und anschließend beim Freiburger Verein "RSV Ebnet". Nach einer guten Saison im Jahre 2005, hat er ein Angebot von der deutschen Profi-Mannschaft Team Lamonta bekommen. 2006 nahm er an der Weltmeisterschaft im Einzelzeitfahren in Salzburg teil. Nach einer erfolgreichen ersten Saison beim Team Lamonta bekam Hoffmann seinen Vertrag beim Verein aus Rheda-Wiedenbrück verlängert und konnte sich im Jahr 2007 gewissenhaft auf die B-Weltmeisterschaft, in Kapstadt, Südafrika vorbereiten. Dort konnte er die Silbermedaille gewinnen und so Namibia einen Startplatz bei den Olympischen Spiele 2008 in Peking sichern. Dort belegte er im Straßenrennen auf der sehr schweren Strecke einen guten 22. Platz. Im Jahr 2008 nahm Hoffmann ein Angebot des asiatischen Teams Giant an. Hoffmann studiert seit 2001 Elektrotechnik an der Universität Stuttgart. Im Oktober 2009 schloss er sein Studium im Bereich Lasertechnik ab. 2004 2005 2006 2007 2009 2010 Versandfertig in 3-5 Tagen, [SC: 0.00]

 booklooker.de
buecher.de GmbH & Co. KG
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand in die EU (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Radsportler (Namibia) - Herausgeber: Group, Bücher
(*)
Herausgeber: Group, Bücher:
Radsportler (Namibia) - Taschenbuch

2010, ISBN: 9781159280673

[ED: Taschenbuch], [PU: General Books], Quelle: Wikipedia. Seiten: 30. Nicht dargestellt. Kapitel: Erik Hoffmann, Ermin van Wyk, Mannie Heymans, Dan Craven, Heiko Redecker, Marc Bassingthwaighte, Stefan Marggraff, Jacques Celliers, Petrus Lotto, Tjipee Murangi. Auszug: Erik Hoffmann (* 22. August 1981 in Windhoek, Namibia) ist ein deutschnamibischer Radsportler. Erik Hoffmann besitzt einen namibischen Pass und kam nach seinem Abitur 2000 im Jahr 2001 erstmals nach Deutschland. Seine Familie lebt in der vierten Generation in Namibia. In Deutschland angekommen fuhr er zunächst als Amateur beim Stuttgarter Verein "1.RV Stuttgardia" und anschließend beim Freiburger Verein "RSV Ebnet". Nach einer guten Saison im Jahre 2005, hat er ein Angebot von der deutschen Profi-Mannschaft Team Lamonta bekommen. 2006 nahm er an der Weltmeisterschaft im Einzelzeitfahren in Salzburg teil. Nach einer erfolgreichen ersten Saison beim Team Lamonta bekam Hoffmann seinen Vertrag beim Verein aus Rheda-Wiedenbrück verlängert und konnte sich im Jahr 2007 gewissenhaft auf die B-Weltmeisterschaft, in Kapstadt, Südafrika vorbereiten. Dort konnte er die Silbermedaille gewinnen und so Namibia einen Startplatz bei den Olympischen Spiele 2008 in Peking sichern. Dort belegte er im Straßenrennen auf der sehr schweren Strecke einen guten 22. Platz. Im Jahr 2008 nahm Hoffmann ein Angebot des asiatischen Teams Giant an. Hoffmann studiert seit 2001 Elektrotechnik an der Universität Stuttgart. Im Oktober 2009 schloss er sein Studium im Bereich Lasertechnik ab. 2004 2005 2006 2007 2009 2010Versandfertig in 3-5 Tagen, [SC: 0.00]

 booklooker.de
buecher.de GmbH & Co. KG
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Radsportler (Namibia)

Quelle: Wikipedia. Seiten: 30. Nicht dargestellt. Kapitel: Erik Hoffmann, Ermin van Wyk, Mannie Heymans, Dan Craven, Heiko Redecker, Marc Bassingthwaighte, Stefan Marggraff, Jacques Celliers, Petrus Lotto, Tjipee Murangi. Auszug: Erik Hoffmann (* 22. August 1981 in Windhoek, Namibia) ist ein deutschnamibischer Radsportler. Erik Hoffmann besitzt einen namibischen Pass und kam nach seinem Abitur 2000 im Jahr 2001 erstmals nach Deutschland. Seine Familie lebt in der vierten Generation in Namibia. In Deutschland angekommen fuhr er zunächst als Amateur beim Stuttgarter Verein "1.RV Stuttgardia" und anschließend beim Freiburger Verein "RSV Ebnet". Nach einer guten Saison im Jahre 2005, hat er ein Angebot von der deutschen Profi-Mannschaft Team Lamonta bekommen. 2006 nahm er an der Weltmeisterschaft im Einzelzeitfahren in Salzburg teil. Nach einer erfolgreichen ersten Saison beim Team Lamonta bekam Hoffmann seinen Vertrag beim Verein aus Rheda-Wiedenbrück verlängert und konnte sich im Jahr 2007 gewissenhaft auf die B-Weltmeisterschaft, in Kapstadt, Südafrika vorbereiten. Dort konnte er die Silbermedaille gewinnen und so Namibia einen Startplatz bei den Olympischen Spiele 2008 in Peking sichern. Dort belegte er im Straßenrennen auf der sehr schweren Strecke einen guten 22. Platz. Im Jahr 2008 nahm Hoffmann ein Angebot des asiatischen Teams Giant an. Hoffmann studiert seit 2001 Elektrotechnik an der Universität Stuttgart. Im Oktober 2009 schloss er sein Studium im Bereich Lasertechnik ab. 2004 2005 2006 2007 2009 2010

Detailangaben zum Buch - Radsportler (Namibia)


EAN (ISBN-13): 9781159280673
ISBN (ISBN-10): 1159280673
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: General Books
32 Seiten
Gewicht: 0,062 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2010-09-14T00:47:08+02:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2012-04-29T00:07:36+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9781159280673

ISBN - alternative Schreibweisen:
1-159-28067-3, 978-1-159-28067-3


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher