- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 11,65, größter Preis: € 13,95, Mittelwert: € 13,09
1
Präsident (Albanien)
Bestellen
bei
(ca. € 13,68)
Bestellen

Präsident (Albanien) - Taschenbuch

2011, ISBN: 1159276323, Lieferbar binnen 4-6 Wochen Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD

ID: 9781159276324

Internationaler Buchtitel. Verlag: General Books, Paperback, 24 Seiten, L=228mm, B=154mm, H=1mm, Gew.=50gr, [GR: 27430 - TB/Politikwissenschaft], [SW: - Biography & Autobiography / Presi… Mehr…

Buchgeier.com
2
Präsident (Albanien) - Herausgeber: Group, Bücher
Bestellen
bei booklooker.de
€ 13,95
Versand: € 0,00
Bestellen

Herausgeber: Group, Bücher:

Präsident (Albanien) - Taschenbuch

1944, ISBN: 9781159276324

[ED: Taschenbuch], [PU: General Books], Quelle: Wikipedia. Seiten: 24. Nicht dargestellt. Kapitel: Sali Berisha, Ramiz Alia, Alfred Moisiu, Bamir Topi, Haxhi Lleshi, Rexhep Meidani, Liste… Mehr…

Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)

  - buecher.de GmbH & Co. KG
3
Bestellen
bei lehmanns.de
€ 11,65
Versand: € 0,00
Bestellen
Bucher Gruppe:
Prasident (Albanien) - Taschenbuch

2010

ISBN: 9781159276324

ID: 16554690

Sali Berisha, Ramiz Alia, Alfred Moisiu, Bamir Topi, Haxhi Lleshi, Rexhep Meidani, Liste Der Staatsoberhaupter Albaniens, Softcover, Buch, [PU: Books LLC]

Versandkosten:Versand in 10 - 20 TagenNicht kurzfristig lieferbar, versandkostenfrei in der BRD (EUR 0.00)

  -
Bezahlte Anzeige

Details zum Buch
Präsident (Albanien)

Quelle: Wikipedia. Seiten: 24. Nicht dargestellt. Kapitel: Sali Berisha, Ramiz Alia, Alfred Moisiu, Bamir Topi, Haxhi Lleshi, Rexhep Meidani, Liste der Staatsoberhäupter Albaniens, Omer Nishani. Auszug: Sali Ram Berisha (* 15. Oktober 1944 in Tropoja) ist ein albanischer Politiker. Von 1992 bis 1997 war er Präsident Albaniens. Seit September 2005 ist er Ministerpräsident. Berisha stammt aus ärmlichen Verhältnissen im gebirgigen Nordalbanien. Er schloss 1967 die Universität von Tirana ab, wo er Medizin studiert hatte. Nachdem er seine weiterführenden Studien in Paris erfolgreich abgeschlossen hatte, führte er zuletzt als Kardiologe die Abteilung der Hämodynamik der Medizinischen Universitätsklinik in Tirana. Während des kommunistischen Regime Albaniens war er Parteisekretär der Medizinischen Fakultät. Bei Studentenunruhen im Jahr 1990 wurden er und andere Universitätsprofessoren von der Staatsführung für Verhandlungen zu den jungen Demonstranten geschickt. Berisha verbündete sich mit den Studenten und gründete am 14. Dezember 1990 auf dem Gelände der Universität von Tirana die Demokratische Partei (PD), die erste unabhängige Partei Albaniens. Zuerst gehörte er dem Parteivorstand unter Führung von Azem Hajdari an, wenige Monate später wurde er zum Vorsitzenden der PD gewählt. Nachdem die PD die ersten freien Wahlen 1991 noch nicht für sich entscheiden konnte, war sie ein Jahr später erfolgreicher und löste das 50-jährige kommunistisch-sozialistische Regime des Landes ab. 1992 wurde Berisha erster nicht-kommunistischer Staatspräsident Albaniens. Nach demokratischen und wirtschaftlichen Reformen, die die internationale Gemeinschaft anfänglich als erfolgreich beurteilte, waren er und seine Partei 1996 an massiven Wahlfälschungen beteiligt, die der PD eine Drei-Viertel-Mehrheit im Parlament einbrachten. Bei der wenige Monate später folgenden finanziellen Krise und den dadurch ausgelösten bürgerkriegsähnlichen Unruhen sah er sich gezwungen, Anfang 1997 den Ausnahmezustand über das Land zu verhängen. Dies konnte die Lage jedoch nicht beruhigen, und nach dem viel zu spät erfolgten erzwungenen Rücktritt der Regierung unter Aleksander Meksi berief Berisha den Sozialisten Bash

Detailangaben zum Buch - Präsident (Albanien)


EAN (ISBN-13): 9781159276324
ISBN (ISBN-10): 1159276323
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: General Books
24 Seiten
Gewicht: 0,050 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2011-05-21T17:28:34+02:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2012-10-09T09:08:11+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9781159276324

ISBN - alternative Schreibweisen:
1-159-27632-3, 978-1-159-27632-4


< zum Archiv...