- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 14,86, größter Preis: € 19,26, Mittelwert: € 18,16
1
Premierminister (Kamerun)
Bestellen
bei
(ca. € 14,86)
Bestellen

Premierminister (Kamerun) - Taschenbuch

2011, ISBN: 115927066X, Lieferbar binnen 4-6 Wochen Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD

Internationaler Buchtitel. Verlag: General Books, Paperback, 32 Seiten, L=228mm, B=154mm, H=2mm, Gew.=64gr, [GR: 25290 - TB/Philosophie/Sonstiges], [SW: - Philososphy / Political], Karto… Mehr…

Buchgeier.com
2
Premierminister (Kamerun) (Simon Pierre Tchoungui, Liste der Premierminister von Kamerun, Paul Biya, Bello Bouba Maigari, Simon Achidi Achu, John Ngu Foncha, Peter Mafany Musonge, Sadou Hayatou, Luc Ayang, Philémon Yang, Ephraim Inoni)
Bestellen
bei
CHF 23,50
(ca. € 19,26)
Bestellen
Premierminister (Kamerun) (Simon Pierre Tchoungui, Liste der Premierminister von Kamerun, Paul Biya, Bello Bouba Maigari, Simon Achidi Achu, John Ngu Foncha, Peter Mafany Musonge, Sadou Hayatou, Luc Ayang, Philémon Yang, Ephraim Inoni) - neues Buch

ISBN: 115927066X

EAN: 9781159270667, ISBN: 115927066X [SW:Philosophie ; Political ; Sonstiges ; Philosophie/Sonstiges], [VD:20110200], Buch (dtsch.)

Versandfertig innert 6 - 9 Tagen. Versandkostenfrei innerhalb der Schweiz und Lichtenstein Versandkosten:zzgl. Versandkosten

  - buch.ch
3
Premierminister (Kamerun) (Simon Pierre Tchoungui, Liste der Premierminister von Kamerun, Paul Biya, Bello Bouba Maigari, Simon Achidi Achu, John Ngu Foncha, Peter Mafany Musonge, Sadou Hayatou, Luc Ayang, Philémon Yang, Ephraim Inoni)
Bestellen
bei
CHF 23,50
(ca. € 19,26)
Bestellen
Premierminister (Kamerun) (Simon Pierre Tchoungui, Liste der Premierminister von Kamerun, Paul Biya, Bello Bouba Maigari, Simon Achidi Achu, John Ngu Foncha, Peter Mafany Musonge, Sadou Hayatou, Luc Ayang, Philémon Yang, Ephraim Inoni) - neues Buch

ISBN: 115927066X

EAN: 9781159270667, ISBN: 115927066X [SW:Philosophie ; Political ; Sonstiges ; Philosophie/Sonstiges], [VD:20110200], Buch (dtsch.)

Versandfertig innert 6 - 9 Tagen. Versandkostenfrei innerhalb der Schweiz und Lichtenstein Versandkosten:zzgl. Versandkosten

  - buch.ch
Bezahlte Anzeige
4
Premierminister (Kamerun) (Simon Pierre Tchoungui, Liste der Premierminister von Kamerun, Paul Biya, Bello Bouba Maigari, Simon Achidi Achu, John Ngu Foncha, Peter Mafany Musonge, Sadou Hayatou, Luc Ayang, Philémon Yang, Ephraim Inoni)
Bestellen
bei
CHF 23,50
(ca. € 19,26)
Bestellen
Premierminister (Kamerun) (Simon Pierre Tchoungui, Liste der Premierminister von Kamerun, Paul Biya, Bello Bouba Maigari, Simon Achidi Achu, John Ngu Foncha, Peter Mafany Musonge, Sadou Hayatou, Luc Ayang, Philémon Yang, Ephraim Inoni) - neues Buch

ISBN: 115927066X

EAN: 9781159270667, ISBN: 115927066X [SW:Philosophie ; Political ; Sonstiges ; Philosophie/Sonstiges], [VD:20110200], Buch (dtsch.)

Versandfertig innert 6 - 9 Tagen. Versandkostenfrei innerhalb der Schweiz und Lichtenstein Versandkosten:zzgl. Versandkosten

  - buch.ch

Details zum Buch
Premierminister (Kamerun): Simon Pierre Tchoungui, Liste Der Premierminister Von Kamerun, Paul Biya, Bello Bouba Maigari, Simon Achidi Achu

Quelle: Wikipedia. Seiten: 32. Nicht dargestellt. Kapitel: Simon Pierre Tchoungui, Liste der Premierminister von Kamerun, Paul Biya, Bello Bouba Maigari, Simon Achidi Achu, John Ngu Foncha, Peter Mafany Musonge, Sadou Hayatou, Luc Ayang, Philémon Yang, Ephraim Inoni. Auszug: Simon Pierre Tchoungui (* 28. Oktober 1916 in Nkolmending; + Juli 1997) war ein kamerunischer Politiker. Tchoungui begann seine Schulausbildung 1928 an der Katholischen Missionsschule von Akono und beendete diese nach dem weiteren Besuch der Regionalschule 1938 als Jahrgangsbester an der Oberschule (École Supérieure) von Yaoundé. Im Anschluss war er als Krankenpfleger tätig, wurde 1939 Leiter des Medizinischen Postens in Mbalmayo und ein Jahr darauf mit Beginn des Zweiten Weltkrieges in Frankreich Mitarbeiter im Krankenhaus von Bafia. Im Februar 1943 trat er als Freiwilliger in die Forces Françaises Libres unter Charles de Gaulle ein und nahm an der der Befreiung Frankreichs teil. Anschließend besuchte er für einige Zeit die École de Médecine de l'AOF - Afrique Occidentale Française in Dakar, die er 1946 wiederum als Jahrgangsbester abschloss. In der Folgezeit war er zunächst bis 1947 Chef des Medizinischen Postens in Bafoussam tätig, ehe er Arzt am Zentralkrankenhaus von Yaoundé wurde. Dort war er zuletzt Stellvertreter des Ärztlichen Direktors und verantwortlich für Chirurgie und Geburtshilfe. Danach studierte er Medizin in Paris und erwarb dort 1956 einen Doktortitel in Medizin mit einer Dissertation über Tuberkulose in Kamerun. Nach seiner Rückkehr nach Kamerun im September 1956 wurde er Mitarbeiter der Tuberkulose-Abteilung des Medizinischen Dienstes und zugleich Beauftragter für die Medizinische Inspektion der Schulen des Landes. Im Januar 1957 erfolgte seine Ernennung zum Kabinettsdirektor. 1959 wurde er Beauftragter für Internationale Beziehungen im Ministerium für Volksgesundheit (Ministère de la Santé Publique) und danach im März 1960 Ärztlicher Direktor des Zentralkrankenhauses von Yaoundé. Im März 1960 wurde er auch erster Präsident des Roten Kreuzes von Kamerun sowie später Präsident der Vereinigung der Kriegsveteranen (l'Association des Anciens Combattants). Am 20. Oktober 1961 wurde er schließlich selbst als Minister für Volksgesundheut in das Kabinet

Detailangaben zum Buch - Premierminister (Kamerun): Simon Pierre Tchoungui, Liste Der Premierminister Von Kamerun, Paul Biya, Bello Bouba Maigari, Simon Achidi Achu


EAN (ISBN-13): 9781159270667
ISBN (ISBN-10): 115927066X
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: General Books
32 Seiten
Gewicht: 0,064 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2010-08-29T19:26:00+02:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2012-01-05T16:01:53+01:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9781159270667

ISBN - alternative Schreibweisen:
1-159-27066-X, 978-1-159-27066-7


< zum Archiv...