Deutsch
Deutschland
Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9781159268657 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 11,62 €, größter Preis: 13,95 €, Mittelwert: 13,30 €
Pori
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Pori - Taschenbuch

2011, ISBN: 1159268657, Lieferbar binnen 4-6 Wochen Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD

ID: 9781159268657

Internationaler Buchtitel. Verlag: General Books, Paperback, 24 Seiten, L=228mm, B=154mm, H=1mm, Gew.=50gr, [GR: 24280 - TB/Tiere/Jagen/Angeln], [SW: - Sports & Recreation / Hunting], Kartoniert/Broschiert, Klappentext: Quelle: Wikipedia. Seiten: 24. Nicht dargestellt. Kapitel: Musan Salama, FC Jazz Pori, Noormarkku, Flughafen Pori, Porin Ässät, Isomäki. Auszug: Pori (schwedisch: Björneborg ) ist eine alte Hafen- und Industriestadt am Fluss Kokemäenjoki in Südwestfinnland mit einer Bevölkerung von 82.916 Einwohnern (Stand 30. Juni 2010). Die Stadt liegt heute 20 Kilometer vom offenen Meer (Bottnischer Meerbusen) entfernt, da die Landmasse Nordeuropas sich im Zuge der Landhebung seit dem Abschmelzen der eiszeitlichen Vergletscherung ständig aus der Ostsee emporhebt. Messungen haben ergeben, dass sich das Gebiet immer noch um einen Meter in 100 Jahren hebt. Meist nach Stadtbränden wurde Pori so im Laufe der Zeit mehrfach flussabwärts verlegt. Pori hat eine Fläche von 859,4 km², 25,41 km² davon sind Wasserflächen. Das Rathaus Das Juselius-MausoleumPori wurde 1558 gegründet. 1895 wurde die Eisenbahn nach Tampere gebaut. Entwicklung der Einwohnerzahl: Die Architektur ist wie in vielen anderen finnischen Städten Schöpfung von Carl Ludwig Engel. Von ihm stammt auch das Rathaus aus den Jahren 1839 bis 1841. Sehr sehenswert ist das Juselius-Mausoleum, das Fresken des finnischen Malers Akseli Gallen-Kallela enthält. Es wurde 1903 im Auftrag des wohlhabenden Unternehmers F.A. Juselius für seine mit elf Jahren verstorbene Tochter erbaut. In der Flussmündung vor der Stadt liegt die Insel Kirjurinluoto, auf der im Juli eines jeden Jahres ein internationales Jazzfestival stattfindet. In Pori sind Maschinen-, Holz- und andere Industrien angesiedelt. Pori ist Standort eines Rundfunksenders für Kurz- und Mittelwelle des finnischen Rundfunks mit einem 185 Meter hohen Sendemast für Mittelwelle. Über die Sendeeinrichtungen in Pori wird überwiegend das Auslandsprogramm des finnischen Rundfunks abgestrahlt. Der Flughafen Pori befindet sich 2 km südlich der Stadt. Pori hat ein Theater und einen modernen Konzertsaal, in dem u. a. regelmäßig das Kammerorchester Pori Sinfonietta auftritt. Internationale Beachtung findet Pori bei dem seit 1966 jährlich im Juli stattfindenden Pori Jazz Festival, während dessen eine Vielzahl von Räumen und Parks zu Jazz Quelle: Wikipedia. Seiten: 24. Nicht dargestellt. Kapitel: Musan Salama, FC Jazz Pori, Noormarkku, Flughafen Pori, Porin Ässät, Isomäki. Auszug: Pori (schwedisch: Björneborg ) ist eine alte Hafen- und Industriestadt am Fluss Kokemäenjoki in Südwestfinnland mit einer Bevölkerung von 82.916 Einwohnern (Stand 30. Juni 2010). Die Stadt liegt heute 20 Kilometer vom offenen Meer (Bottnischer Meerbusen) entfernt, da die Landmasse Nordeuropas sich im Zuge der Landhebung seit dem Abschmelzen der eiszeitlichen Vergletscherung ständig aus der Ostsee emporhebt. Messungen haben ergeben, dass sich das Gebiet immer noch um einen Meter in 100 Jahren hebt. Meist nach Stadtbränden wurde Pori so im Laufe der Zeit mehrfach flussabwärts verlegt. Pori hat eine Fläche von 859,4 km², 25,41 km² davon sind Wasserflächen. Das Rathaus Das Juselius-MausoleumPori wurde 1558 gegründet. 1895 wurde die Eisenbahn nach Tampere gebaut. Entwicklung der Einwohnerzahl: Die Architektur ist wie in vielen anderen finnischen Städten Schöpfung von Carl Ludwig Engel. Von ihm stammt auch das Rathaus aus den Jahren 1839 bis 1841. Sehr sehenswert ist das Juselius-Mausoleum, das Fresken des finnischen Malers Akseli Gallen-Kallela enthält. Es wurde 1903 im Auftrag des wohlhabenden Unternehmers F.A. Juselius für seine mit elf Jahren verstorbene Tochter erbaut. In der Flussmündung vor der Stadt liegt die Insel Kirjurinluoto, auf der im Juli eines jeden Jahres ein internationales Jazzfestival stattfindet. In Pori sind Maschinen-, Holz- und andere Industrien angesiedelt. Pori ist Standort eines Rundfunksenders für Kurz- und Mittelwelle des finnischen Rundfunks mit einem 185 Meter hohen Sendemast für Mittelwelle. Über die Sendeeinrichtungen in Pori wird überwiegend das Auslandsprogramm des finnischen Rundfunks abgestrahlt. Der Flughafen Pori befindet sich 2 km südlich der Stadt. Pori hat ein Theater und einen modernen Konzertsaal, in dem u. a. regelmäßig das Kammerorchester Pori Sinfonietta auftritt. Internationale Beachtung findet Pori bei dem seit 1966 jährlich im Juli stattfindenden Pori Jazz Festival, während dessen eine Vielzahl von Räumen und Parks zu Jazz

Neues Buch DEU
Buchgeier.com
Lieferbar binnen 4-6 Wochen (Besorgungstitel) Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Pori - Herausgeber: Group, Bücher
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Herausgeber: Group, Bücher:
Pori - Taschenbuch

2010, ISBN: 9781159268657

[ED: Taschenbuch], [PU: General Books], Quelle: Wikipedia. Seiten: 24. Nicht dargestellt. Kapitel: Musan Salama, FC Jazz Pori, Noormarkku, Flughafen Pori, Porin Ässät, Isomäki. Auszug: Pori (schwedisch: Björneborg ) ist eine alte Hafen- und Industriestadt am Fluss Kokemäenjoki in Südwestfinnland mit einer Bevölkerung von 82.916 Einwohnern (Stand 30. Juni 2010). Die Stadt liegt heute 20 Kilometer vom offenen Meer (Bottnischer Meerbusen) entfernt, da die Landmasse Nordeuropas sich im Zuge der Landhebung seit dem Abschmelzen der eiszeitlichen Vergletscherung ständig aus der Ostsee emporhebt. Messungen haben ergeben, dass sich das Gebiet immer noch um einen Meter in 100 Jahren hebt. Meist nach Stadtbränden wurde Pori so im Laufe der Zeit mehrfach flussabwärts verlegt. Pori hat eine Fläche von 859,4 km², 25,41 km² davon sind Wasserflächen. Das Rathaus Das Juselius-MausoleumPori wurde 1558 gegründet. 1895 wurde die Eisenbahn nach Tampere gebaut. Entwicklung der Einwohnerzahl: Die Architektur ist wie in vielen anderen finnischen Städten Schöpfung von Carl Ludwig Engel. Von ihm stammt auch das Rathaus aus den Jahren 1839 bis 1841. Sehr sehenswert ist das Juselius-Mausoleum, das Fresken des finnischen Malers Akseli Gallen-Kallela enthält. Es wurde 1903 im Auftrag des wohlhabenden Unternehmers F.A. Juselius für seine mit elf Jahren verstorbene Tochter erbaut. In der Flussmündung vor der Stadt liegt die Insel Kirjurinluoto, auf der im Juli eines jeden Jahres ein internationales Jazzfestival stattfindet. In Pori sind Maschinen-, Holz- und andere Industrien angesiedelt. Pori ist Standort eines Rundfunksenders für Kurz- und Mittelwelle des finnischen Rundfunks mit einem 185 Meter hohen Sendemast für Mittelwelle. Über die Sendeeinrichtungen in Pori wird überwiegend das Auslandsprogramm des finnischen Rundfunks abgestrahlt. Der Flughafen Pori befindet sich 2 km südlich der Stadt. Pori hat ein Theater und einen modernen Konzertsaal, in dem u. a. regelmäßig das Kammerorchester Pori Sinfonietta auftritt. Internationale Beachtung findet Pori bei dem seit 1966 jährlich im Juli stattfindenden Pori Jazz Festival, während dessen eine Vielzahl von Räumen und Parks zu Jazz Versandzeit unbekannt, [SC: 0.00]

Neues Buch Booklooker.de
buecher.de GmbH & Co. KG
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Pori - Herausgeber: Group, Bücher
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Herausgeber: Group, Bücher:
Pori - Taschenbuch

2010, ISBN: 9781159268657

[ED: Taschenbuch], [PU: General Books], Quelle: Wikipedia. Seiten: 24. Nicht dargestellt. Kapitel: Musan Salama, FC Jazz Pori, Noormarkku, Flughafen Pori, Porin Ässät, Isomäki. Auszug: Pori (schwedisch: Björneborg ) ist eine alte Hafen- und Industriestadt am Fluss Kokemäenjoki in Südwestfinnland mit einer Bevölkerung von 82.916 Einwohnern (Stand 30. Juni 2010). Die Stadt liegt heute 20 Kilometer vom offenen Meer (Bottnischer Meerbusen) entfernt, da die Landmasse Nordeuropas sich im Zuge der Landhebung seit dem Abschmelzen der eiszeitlichen Vergletscherung ständig aus der Ostsee emporhebt. Messungen haben ergeben, dass sich das Gebiet immer noch um einen Meter in 100 Jahren hebt. Meist nach Stadtbränden wurde Pori so im Laufe der Zeit mehrfach flussabwärts verlegt. Pori hat eine Fläche von 859,4 km², 25,41 km² davon sind Wasserflächen. Das Rathaus Das Juselius-MausoleumPori wurde 1558 gegründet. 1895 wurde die Eisenbahn nach Tampere gebaut. Entwicklung der Einwohnerzahl: Die Architektur ist wie in vielen anderen finnischen Städten Schöpfung von Carl Ludwig Engel. Von ihm stammt auch das Rathaus aus den Jahren 1839 bis 1841. Sehr sehenswert ist das Juselius-Mausoleum, das Fresken des finnischen Malers Akseli Gallen-Kallela enthält. Es wurde 1903 im Auftrag des wohlhabenden Unternehmers F.A. Juselius für seine mit elf Jahren verstorbene Tochter erbaut. In der Flussmündung vor der Stadt liegt die Insel Kirjurinluoto, auf der im Juli eines jeden Jahres ein internationales Jazzfestival stattfindet. In Pori sind Maschinen-, Holz- und andere Industrien angesiedelt. Pori ist Standort eines Rundfunksenders für Kurz- und Mittelwelle des finnischen Rundfunks mit einem 185 Meter hohen Sendemast für Mittelwelle. Über die Sendeeinrichtungen in Pori wird überwiegend das Auslandsprogramm des finnischen Rundfunks abgestrahlt. Der Flughafen Pori befindet sich 2 km südlich der Stadt. Pori hat ein Theater und einen modernen Konzertsaal, in dem u. a. regelmäßig das Kammerorchester Pori Sinfonietta auftritt. Internationale Beachtung findet Pori bei dem seit 1966 jährlich im Juli stattfindenden Pori Jazz Festival, während dessen eine Vielzahl von Räumen und Parks zu Jazz Versandzeit unbekannt, [SC: 0.00]

Neues Buch Booklooker.de
buecher.de GmbH & Co. KG
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Pori - Bucher Gruppe
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Bucher Gruppe:
Pori - Taschenbuch

2010, ISBN: 9781159268657

ID: 16574444

Musan Salama, FC Jazz Pori, Noormarkku, Flughafen Pori, Porin Assat, Isomaki, Softcover, Buch, [PU: Books LLC]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:Versand in 10 - 20 TagenNicht kurzfristig lieferbar, versandkostenfrei in der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Pori
Autor:
Titel:
ISBN-Nummer:

Quelle: Wikipedia. Seiten: 24. Nicht dargestellt. Kapitel: Musan Salama, FC Jazz Pori, Noormarkku, Flughafen Pori, Porin Ässät, Isomäki. Auszug: Pori (schwedisch: Björneborg ) ist eine alte Hafen- und Industriestadt am Fluss Kokemäenjoki in Südwestfinnland mit einer Bevölkerung von 82.916 Einwohnern (Stand 30. Juni 2010). Die Stadt liegt heute 20 Kilometer vom offenen Meer (Bottnischer Meerbusen) entfernt, da die Landmasse Nordeuropas sich im Zuge der Landhebung seit dem Abschmelzen der eiszeitlichen Vergletscherung ständig aus der Ostsee emporhebt. Messungen haben ergeben, dass sich das Gebiet immer noch um einen Meter in 100 Jahren hebt. Meist nach Stadtbränden wurde Pori so im Laufe der Zeit mehrfach flussabwärts verlegt. Pori hat eine Fläche von 859,4 km², 25,41 km² davon sind Wasserflächen. Das Rathaus Das Juselius-MausoleumPori wurde 1558 gegründet. 1895 wurde die Eisenbahn nach Tampere gebaut. Entwicklung der Einwohnerzahl: Die Architektur ist wie in vielen anderen finnischen Städten Schöpfung von Carl Ludwig Engel. Von ihm stammt auch das Rathaus aus den Jahren 1839 bis 1841. Sehr sehenswert ist das Juselius-Mausoleum, das Fresken des finnischen Malers Akseli Gallen-Kallela enthält. Es wurde 1903 im Auftrag des wohlhabenden Unternehmers F.A. Juselius für seine mit elf Jahren verstorbene Tochter erbaut. In der Flussmündung vor der Stadt liegt die Insel Kirjurinluoto, auf der im Juli eines jeden Jahres ein internationales Jazzfestival stattfindet. In Pori sind Maschinen-, Holz- und andere Industrien angesiedelt. Pori ist Standort eines Rundfunksenders für Kurz- und Mittelwelle des finnischen Rundfunks mit einem 185 Meter hohen Sendemast für Mittelwelle. Über die Sendeeinrichtungen in Pori wird überwiegend das Auslandsprogramm des finnischen Rundfunks abgestrahlt. Der Flughafen Pori befindet sich 2 km südlich der Stadt. Pori hat ein Theater und einen modernen Konzertsaal, in dem u. a. regelmäßig das Kammerorchester Pori Sinfonietta auftritt. Internationale Beachtung findet Pori bei dem seit 1966 jährlich im Juli stattfindenden Pori Jazz Festival, während dessen eine Vielzahl von Räumen und Parks zu Jazz

Detailangaben zum Buch - Pori


EAN (ISBN-13): 9781159268657
ISBN (ISBN-10): 1159268657
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: General Books
24 Seiten
Gewicht: 0,050 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 14.03.2011 12:38:07
Buch zuletzt gefunden am 04.11.2012 14:56:45
ISBN/EAN: 9781159268657

ISBN - alternative Schreibweisen:
1-159-26865-7, 978-1-159-26865-7


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher