Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9781159264314 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 14,56, größter Preis: € 18,73, Mittelwert: € 16,70
...
Politiker (Wales)
(*)
Politiker (Wales) - Taschenbuch

2011, ISBN: 1159264317, Lieferbar binnen 4-6 Wochen Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD

ID: 9781159264314

Internationaler Buchtitel. Verlag: General Books, Paperback, 32 Seiten, L=228mm, B=154mm, H=2mm, Gew.=59gr, [GR: 27440 - TB/Soziologie], [SW: - Social Science / Sociology / General], Kartoniert/Broschiert, Klappentext: Quelle: Wikipedia. Seiten: 30. Nicht dargestellt. Kapitel: Dafydd Iwan, Elfyn Llwyd, David Alfred Thomas, Alun Michael, Eluned Morgan, Rhodri Morgan, Gareth Wyn Williams, David Morris, Alun Jones, Baron Chalfont. Auszug: Dafydd Iwan (* 24. August 1943 in Brynaman, Carmarthenshire, Wales) ist ein walisischer Sänger, Unternehmer und Politiker. Er ist Präsident der nationalistischen Partei Plaid Cymru (Partei von Wales) und setzt sich seit Jahrzehnten in seinen Liedern und seiner Politik für ein freies, von England unabhängiges Wales ein. Dafydd Iwan Jones verbrachte den Großteil seiner Jugend in Bala, Merioneth, bevor er die University of Wales in Cardiff besuchte. In dieser Zeit wurde er als Liedermacher bekannt, der auf walisisch Folkmusik schrieb und spielte. Iwans früheste Stücke waren walisische Übersetzungen von Liedern amerikanischer Folk- und Protestsänger, darunter Woody Guthrie, Pete Seeger und Bob Dylan. Bald jedoch begann Dafydd Iwan erste eigene Balladen zu schreiben. Die bekanntesten von diesen waren politischer Art. Zur Investitur von Prinz Charles zum Fürsten von Wales verfasste er 1969 beispielsweise das satirische Lied Carlo ("Charlie"). Selbst geschriebene Liebeslieder und Variationen überlieferter walisischer Volkslieder gehörten jedoch gleichermaßen zu seinem Repertoire. Ende der 1960er Jahre wurden die Medien auf ihn aufmerksam, dies sowohl wegen seiner Musik wie auch wegen seiner politischen Aktivitäten, die ihm 1970 im Kampf um die Gleichberechtigung der walisischen Sprache einen Gefängnisaufenthalt einbrachten. Diese Erfahrung verarbeitete er im Lied Pam fod eira'n wyn? ("Warum ist Schnee weiß?") Während der 1970er beschäftigte sich Dafydd Iwan (und seine Lieder) mit Themen wie Chile unter Pinochet, die autonome Selbstverwaltung für Wales, dem Vietnamkrieg und den Unruhen in Nordirland. Sein Internationalismus hielt in den folgenden Jahr an, er behandelte in seinen Liedern Themen wie das Massaker am Platz des himmlischen Friedens (1989), den Golfkrieg (1990) und den Tagebau in den Tälern von Südwales (1995). Sein bis heute größter Erfolg, das 1981 veröffentlichte, "Yma O Hyd" ("Immer noch hier") ist in seiner Heimat zu einer Art Hymne geworden. 1982 und 1983 u Quelle: Wikipedia. Seiten: 30. Nicht dargestellt. Kapitel: Dafydd Iwan, Elfyn Llwyd, David Alfred Thomas, Alun Michael, Eluned Morgan, Rhodri Morgan, Gareth Wyn Williams, David Morris, Alun Jones, Baron Chalfont. Auszug: Dafydd Iwan (* 24. August 1943 in Brynaman, Carmarthenshire, Wales) ist ein walisischer Sänger, Unternehmer und Politiker. Er ist Präsident der nationalistischen Partei Plaid Cymru (Partei von Wales) und setzt sich seit Jahrzehnten in seinen Liedern und seiner Politik für ein freies, von England unabhängiges Wales ein. Dafydd Iwan Jones verbrachte den Großteil seiner Jugend in Bala, Merioneth, bevor er die University of Wales in Cardiff besuchte. In dieser Zeit wurde er als Liedermacher bekannt, der auf walisisch Folkmusik schrieb und spielte. Iwans früheste Stücke waren walisische Übersetzungen von Liedern amerikanischer Folk- und Protestsänger, darunter Woody Guthrie, Pete Seeger und Bob Dylan. Bald jedoch begann Dafydd Iwan erste eigene Balladen zu schreiben. Die bekanntesten von diesen waren politischer Art. Zur Investitur von Prinz Charles zum Fürsten von Wales verfasste er 1969 beispielsweise das satirische Lied Carlo ("Charlie"). Selbst geschriebene Liebeslieder und Variationen überlieferter walisischer Volkslieder gehörten jedoch gleichermaßen zu seinem Repertoire. Ende der 1960er Jahre wurden die Medien auf ihn aufmerksam, dies sowohl wegen seiner Musik wie auch wegen seiner politischen Aktivitäten, die ihm 1970 im Kampf um die Gleichberechtigung der walisischen Sprache einen Gefängnisaufenthalt einbrachten. Diese Erfahrung verarbeitete er im Lied Pam fod eira'n wyn? ("Warum ist Schnee weiß?") Während der 1970er beschäftigte sich Dafydd Iwan (und seine Lieder) mit Themen wie Chile unter Pinochet, die autonome Selbstverwaltung für Wales, dem Vietnamkrieg und den Unruhen in Nordirland. Sein Internationalismus hielt in den folgenden Jahr an, er behandelte in seinen Liedern Themen wie das Massaker am Platz des himmlischen Friedens (1989), den Golfkrieg (1990) und den Tagebau in den Tälern von Südwales (1995). Sein bis heute größter Erfolg, das 1981 veröffentlichte, "Yma O Hyd" ("Immer noch hier") ist in seiner Heimat zu einer Art Hymne geworden. 1982 und 1983 u

Buchgeier.com
Lieferbar binnen 4-6 Wochen (Besorgungstitel) Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Politiker (Wales) - Herausgeber: Group, Bücher
(*)
Herausgeber: Group, Bücher:
Politiker (Wales) - Taschenbuch

1995, ISBN: 9781159264314

[ED: Taschenbuch], [PU: General Books], Quelle: Wikipedia. Seiten: 30. Nicht dargestellt. Kapitel: Dafydd Iwan, Elfyn Llwyd, David Alfred Thomas, Alun Michael, Eluned Morgan, Rhodri Morgan, Gareth Wyn Williams, David Morris, Alun Jones, Baron Chalfont. Auszug: Dafydd Iwan (* 24. August 1943 in Brynaman, Carmarthenshire, Wales) ist ein walisischer Sänger, Unternehmer und Politiker. Er ist Präsident der nationalistischen Partei Plaid Cymru (Partei von Wales) und setzt sich seit Jahrzehnten in seinen Liedern und seiner Politik für ein freies, von England unabhängiges Wales ein. Dafydd Iwan Jones verbrachte den Großteil seiner Jugend in Bala, Merioneth, bevor er die University of Wales in Cardiff besuchte. In dieser Zeit wurde er als Liedermacher bekannt, der auf walisisch Folkmusik schrieb und spielte. Iwans früheste Stücke waren walisische Übersetzungen von Liedern amerikanischer Folk- und Protestsänger, darunter Woody Guthrie, Pete Seeger und Bob Dylan. Bald jedoch begann Dafydd Iwan erste eigene Balladen zu schreiben. Die bekanntesten von diesen waren politischer Art. Zur Investitur von Prinz Charles zum Fürsten von Wales verfasste er 1969 beispielsweise das satirische Lied Carlo ("Charlie"). Selbst geschriebene Liebeslieder und Variationen überlieferter walisischer Volkslieder gehörten jedoch gleichermaßen zu seinem Repertoire. Ende der 1960er Jahre wurden die Medien auf ihn aufmerksam, dies sowohl wegen seiner Musik wie auch wegen seiner politischen Aktivitäten, die ihm 1970 im Kampf um die Gleichberechtigung der walisischen Sprache einen Gefängnisaufenthalt einbrachten. Diese Erfahrung verarbeitete er im Lied Pam fod eira'n wyn? ("Warum ist Schnee weiß?") Während der 1970er beschäftigte sich Dafydd Iwan (und seine Lieder) mit Themen wie Chile unter Pinochet, die autonome Selbstverwaltung für Wales, dem Vietnamkrieg und den Unruhen in Nordirland. Sein Internationalismus hielt in den folgenden Jahr an, er behandelte in seinen Liedern Themen wie das Massaker am Platz des himmlischen Friedens (1989), den Golfkrieg (1990) und den Tagebau in den Tälern von Südwales (1995). Sein bis heute größter Erfolg, das 1981 veröffentlichte, "Yma O Hyd" ("Immer noch hier") ist in seiner Heimat zu einer Art Hymne geworden. 1982 und 1983 uVersandfertig in 6-10 Tagen, [SC: 0.00]

 booklooker.de
buecher.de GmbH & Co. KG
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Politiker (Wales) (Dafydd Iwan, Elfyn Llwyd, David Alfred Thomas, Alun Michael, Eluned Morgan, Rhodri Morgan, Gareth Wyn Williams, David Morris, Alun Jones, Baron Chalfont)
(*)
Politiker (Wales) (Dafydd Iwan, Elfyn Llwyd, David Alfred Thomas, Alun Michael, Eluned Morgan, Rhodri Morgan, Gareth Wyn Williams, David Morris, Alun Jones, Baron Chalfont) - neues Buch

ISBN: 1159264317

ID: 9781159264314

EAN: 9781159264314, ISBN: 1159264317 [SW:Sociology ; Soziologie ; General ; Sociology / General], [VD:20110200], Buch (dtsch.)

 
buch.ch
Versandfertig innert 6 - 9 Tagen. Versandkostenfrei innerhalb der Schweiz und Lichtenstein Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD (EUR 15.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Politiker (Wales) (Dafydd Iwan, Elfyn Llwyd, David Alfred Thomas, Alun Michael, Eluned Morgan, Rhodri Morgan, Gareth Wyn Williams, David Morris, Alun Jones, Baron Chalfont)
(*)
Politiker (Wales) (Dafydd Iwan, Elfyn Llwyd, David Alfred Thomas, Alun Michael, Eluned Morgan, Rhodri Morgan, Gareth Wyn Williams, David Morris, Alun Jones, Baron Chalfont) - neues Buch

ISBN: 1159264317

ID: 9781159264314

EAN: 9781159264314, ISBN: 1159264317 [SW:Sociology ; Soziologie ; General ; Sociology / General], [VD:20110200], Buch (dtsch.)

 
buch.ch
Versandfertig innert 6 - 9 Tagen. Versandkostenfrei innerhalb der Schweiz und Lichtenstein Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD (EUR 15.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Politiker (Wales)

Quelle: Wikipedia. Seiten: 30. Nicht dargestellt. Kapitel: Dafydd Iwan, Elfyn Llwyd, David Alfred Thomas, Alun Michael, Eluned Morgan, Rhodri Morgan, Gareth Wyn Williams, David Morris, Alun Jones, Baron Chalfont. Auszug: Dafydd Iwan (* 24. August 1943 in Brynaman, Carmarthenshire, Wales) ist ein walisischer Sänger, Unternehmer und Politiker. Er ist Präsident der nationalistischen Partei Plaid Cymru (Partei von Wales) und setzt sich seit Jahrzehnten in seinen Liedern und seiner Politik für ein freies, von England unabhängiges Wales ein. Dafydd Iwan Jones verbrachte den Großteil seiner Jugend in Bala, Merioneth, bevor er die University of Wales in Cardiff besuchte. In dieser Zeit wurde er als Liedermacher bekannt, der auf walisisch Folkmusik schrieb und spielte. Iwans früheste Stücke waren walisische Übersetzungen von Liedern amerikanischer Folk- und Protestsänger, darunter Woody Guthrie, Pete Seeger und Bob Dylan. Bald jedoch begann Dafydd Iwan erste eigene Balladen zu schreiben. Die bekanntesten von diesen waren politischer Art. Zur Investitur von Prinz Charles zum Fürsten von Wales verfasste er 1969 beispielsweise das satirische Lied Carlo ("Charlie"). Selbst geschriebene Liebeslieder und Variationen überlieferter walisischer Volkslieder gehörten jedoch gleichermaßen zu seinem Repertoire. Ende der 1960er Jahre wurden die Medien auf ihn aufmerksam, dies sowohl wegen seiner Musik wie auch wegen seiner politischen Aktivitäten, die ihm 1970 im Kampf um die Gleichberechtigung der walisischen Sprache einen Gefängnisaufenthalt einbrachten. Diese Erfahrung verarbeitete er im Lied Pam fod eira'n wyn? ("Warum ist Schnee weiß?") Während der 1970er beschäftigte sich Dafydd Iwan (und seine Lieder) mit Themen wie Chile unter Pinochet, die autonome Selbstverwaltung für Wales, dem Vietnamkrieg und den Unruhen in Nordirland. Sein Internationalismus hielt in den folgenden Jahr an, er behandelte in seinen Liedern Themen wie das Massaker am Platz des himmlischen Friedens (1989), den Golfkrieg (1990) und den Tagebau in den Tälern von Südwales (1995). Sein bis heute größter Erfolg, das 1981 veröffentlichte, "Yma O Hyd" ("Immer noch hier") ist in seiner Heimat zu einer Art Hymne geworden. 1982 und 1983 u

Detailangaben zum Buch - Politiker (Wales)


EAN (ISBN-13): 9781159264314
ISBN (ISBN-10): 1159264317
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: General Books
32 Seiten
Gewicht: 0,059 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2011-05-31T17:48:24+02:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2012-03-04T18:59:43+01:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9781159264314

ISBN - alternative Schreibweisen:
1-159-26431-7, 978-1-159-26431-4


< zum Archiv...