- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 13,68, größter Preis: € 13,68, Mittelwert: € 13,68
1
Platz in Bern
Bestellen
bei
(ca. € 13,68)
Bestellen

Platz in Bern - Taschenbuch

2011, ISBN: 1159260281, Lieferbar binnen 4-6 Wochen Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD

Internationaler Buchtitel. Verlag: General Books, Paperback, 24 Seiten, L=228mm, B=154mm, H=1mm, Gew.=50gr, [GR: 25830 - TB/Kunstgeschichte], [SW: - Art / History / General], Kartoniert/… Mehr…

Buchgeier.com
Bezahlte Anzeige

Details zum Buch
Platz in Bern
Autor:

Titel:
ISBN-Nummer:

Quelle: Wikipedia. Seiten: 24. Nicht dargestellt. Kapitel: Bubenbergplatz, Helvetiaplatz, Bundesplatz, Waisenhausplatz, Bärenplatz, Casinoplatz, Theaterplatz, Hirschengraben. Auszug: Der Bubenbergplatz ist ein zentral gelegener Platz in der Stadt Bern (Schweiz), er befindet sich in der unmittelbaren Nähe des Hauptbahnhofes. Seinen Namen erhielt der Platz auf Grund des Bubenberg-Denkmals, das sich seit 1897 auf dem Bubenbergplatz befindet. Heute dient der Platz vor allem als Verkehrsknotenpunkt. So haben verschiedene Tram- und Buslinien hier ihre Endstation. Das Burgerspital befindet sich ebenfalls beim Bubenbergplatz. Der Bubenbergplatz mündet im Westen in die Laupenstrasse, im Nordwesten in die Schanzenstrasse, im Nordosten auf den Bahnhofplatz, im Osten in die Spitalgasse, im Südosten in die Schauplatz- und in die Christoffelgasse, im Süden in die Schwanengasse und im Südosten in den Hirschengraben. Am 9. September 1896 beschloss der Gemeinderat, das Bubenberg-Denkmal auf dem damals wegen der Nähe zum Christoffelturm als Christoffelplatz bekannten Platz aufzustellen. Am Eröffnungstag des Bernischen Kantonalen Schützenfestes, am 18. September 1897, wurde das Denkmal enthüllt. Seit 1898 heisst der Platz dem Denkmal entsprechend offiziell Bubenbergplatz. Nach wenigen Jahren wurde das Denkmal auf seinem Steinsockel mit einem Ziergitter umgeben. Die Platzmitte erhielt damit ein neues Aussehen. Die Bäume waren stattlich herangewachsen und bildeten zusammen mit dem Denkmal einen Schwerpunkt. Am 23. März 1930 wurde das Denkmal, anlässlich einer Umgestaltung, abgetragen und am 19. Mai 1930 am heutigen Standort beim Hirschengraben wieder aufgebaut. An die ursprüngliche Stelle des Denkmals kam ein Strassenbahn-Rangierfeld. 1934 war die Umgestaltung des Platzes vollendet. In den Jahren 1971 - 1976 wurde der Platz erneut umgebaut. Es entstanden einerseits die Unterführungen und andererseits die Tramperrons.

Detailangaben zum Buch - Platz in Bern


EAN (ISBN-13): 9781159260286
ISBN (ISBN-10): 1159260281
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: General Books
24 Seiten
Gewicht: 0,050 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2012-06-19T19:39:36+02:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2012-06-19T19:39:36+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9781159260286

ISBN - alternative Schreibweisen:
1-159-26028-1, 978-1-159-26028-6


< zum Archiv...