- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 11,31, größter Preis: € 17,84, Mittelwert: € 15,50
1
Phantastischer Realismus
Bestellen
bei
(ca. € 15,01)
Bestellen

Phantastischer Realismus - Taschenbuch

2011, ISBN: 1159257124, Lieferbar binnen 4-6 Wochen Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD

ID: 9781159257125

Internationaler Buchtitel. Verlag: General Books, Paperback, 36 Seiten, L=228mm, B=154mm, H=2mm, Gew.=69gr, [GR: 25830 - TB/Kunstgeschichte], [SW: - Art / History / General], Kartoniert/… Mehr…

Buchgeier.com
2
Phantastischer Realismus (Ernst Fuchs, Arik Brauer, Rudolf Hausner, Fritz Aigner, Peter Ackermann, Wiener Schule des Phantastischen Realismus, Wolfgang Hutter, Anton Lehmden)
Bestellen
bei
CHF 21,90
(ca. € 17,83)
Versand: € 15,00
Bestellen
Phantastischer Realismus (Ernst Fuchs, Arik Brauer, Rudolf Hausner, Fritz Aigner, Peter Ackermann, Wiener Schule des Phantastischen Realismus, Wolfgang Hutter, Anton Lehmden) - neues Buch

ISBN: 1159257124

ID: 9781159257125

EAN: 9781159257125, ISBN: 1159257124 [SW:Kunstgeschichte ; Art / History / General], [VD:20110204], Buch (dtsch.)

Versandfertig innert 6 - 9 Tagen. Versandkostenfrei innerhalb der Schweiz und Lichtenstein Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD (EUR 15.00)

  - buch.ch
3
Phantastischer Realismus (Ernst Fuchs, Arik Brauer, Rudolf Hausner, Fritz Aigner, Peter Ackermann, Wiener Schule des Phantastischen Realismus, Wolfgang Hutter, Anton Lehmden)
Bestellen
bei
CHF 21,90
(ca. € 17,84)
Versand: € 15,00
Bestellen
Phantastischer Realismus (Ernst Fuchs, Arik Brauer, Rudolf Hausner, Fritz Aigner, Peter Ackermann, Wiener Schule des Phantastischen Realismus, Wolfgang Hutter, Anton Lehmden) - neues Buch

ISBN: 1159257124

ID: 9781159257125

EAN: 9781159257125, ISBN: 1159257124 [SW:Kunstgeschichte ; Art / History / General], [VD:20110204], Buch (dtsch.)

Versandfertig innert 6 - 9 Tagen. Versandkostenfrei innerhalb der Schweiz und Lichtenstein Versandkosten:Versandkosten innerhalb Östrerreichs (EUR 15.00)

  - buch.ch
Bezahlte Anzeige
4
Bestellen
bei lehmanns.de
€ 11,31
Versand: € 0,00
Bestellen
Bucher Gruppe:
Phantastischer Realismus - Taschenbuch

2010, ISBN: 9781159257125

ID: 16553898

Ernst Fuchs, Arik Brauer, Rudolf Hausner, Fritz Aigner, Peter Ackermann, Wiener Schule Des Phantastischen Realismus, Softcover, Buch, [PU: Books LLC]

Versandkosten:Versand in 10 - 20 TagenNicht kurzfristig lieferbar, versandkostenfrei in der BRD (EUR 0.00)

  -

Details zum Buch
Phantastischer Realismus: Ernst Fuchs, Arik Brauer, Rudolf Hausner, Fritz Aigner, Peter Ackermann, Wiener Schule Des Phantastischen Realismus

Quelle: Wikipedia. Seiten: 33. Nicht dargestellt. Kapitel: Ernst Fuchs, Arik Brauer, Rudolf Hausner, Fritz Aigner, Peter Ackermann, Wiener Schule des Phantastischen Realismus, Wolfgang Hutter, Anton Lehmden. Auszug: Ernst Fuchs (* 13. Februar 1930 in Wien) ist ein österreichischer Maler, Architekt, Grafiker und Musiker. Ernst Fuchs wurde als einziges Kind von Maximilian und Leopoldine Fuchs in Wien geboren, väterlicherseits waren seine Vorfahren jüdischer Herkunft. Als sein Großvater Siegmund in die USA und sein Vater nach dem "Anschluss" Österreichs 1938/39 nach Shanghai emigrieren mussten, wurde er nach antisemitischen Anfeindungen 1942 römisch-katholisch getauft. Ab etwa 1942 erhielt Fuchs erste Unterweisungen im Zeichnen und Malen durch den Maler und Restaurator Alois Schiemann, dem Bruder seiner Taufpatin. Bis zum fünfzehnten Lebensjahr erhielt er Unterricht in Bildhauerei und Malerei bei Emmy Steinböck und Fritz Fröhlich an der Malschule St. Anna in Wien. Von 1946 bis 1950 studierte er an der Akademie der bildenden Künste in Wien, zuerst unter Robin Andersen, dann unter Albert Gütersloh. Eine erste Einzelausstellung gab es 1949 in Paris, wohin er 1950 übersiedelte. Es folgten bis 1956 Reisen nach Amerika, Italien, Spanien und England. 1957 hielt er sich längere Zeit im Dormitio-Kloster am Berg Zion (Israel) auf und beschäftigte sich mit Ikonenmalerei. 1962 kehrte er nach Wien zurück, wo er eine Professur erhielt. Er zählt zusammen mit Wolfgang Hutter, Arik Brauer, Rudolf Hausner und Anton Lehmden zu den Gründern der Wiener Schule des Phantastischen Realismus. 1972 erwarb er die Otto-Wagner-Villa und begann dort mit der Brunnenanlage Nymphäum Omega mit der Verwirklichung seiner architektonischen Vorstellungen. Das renovierte Gebäude dient heute als "Privatmuseum Ernst Fuchs" und Veranstaltungssaal. Die Villa, die ihm früher auch als Atelier diente, bewohnt Fuchs heute nicht mehr. Der Maler lebt und arbeitet seit 1988 in Monaco. Otto-Wagner-Villa (Wien) Nymphäum Omega (Wien) Sphinx (1977, Bronze auf Marmorsockel)Seine anfänglich surrealistischen, später manieristischen Werke weisen häufig eine religiöse oder mythologische Symbolik auf. Nach den Aussagen in seinem Buch "Arch

Detailangaben zum Buch - Phantastischer Realismus: Ernst Fuchs, Arik Brauer, Rudolf Hausner, Fritz Aigner, Peter Ackermann, Wiener Schule Des Phantastischen Realismus


EAN (ISBN-13): 9781159257125
ISBN (ISBN-10): 1159257124
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: General Books
36 Seiten
Gewicht: 0,069 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2010-08-29T01:18:21+02:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2012-08-22T09:28:43+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9781159257125

ISBN - alternative Schreibweisen:
1-159-25712-4, 978-1-159-25712-5


< zum Archiv...