- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 13,97, größter Preis: € 13,97, Mittelwert: € 13,97
1
Parròquia in Andorra
Bestellen
bei
(ca. € 13,97)
Bestellen

Parròquia in Andorra - Taschenbuch

2011, ISBN: 1159242100, Lieferbar binnen 4-6 Wochen Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD

Internationaler Buchtitel. Verlag: General Books, Paperback, 28 Seiten, L=228mm, B=154mm, H=1mm, Gew.=54gr, [GR: 27830 - TB/Volkswirtschaft], [SW: - Business & Economics / Economics / Ge… Mehr…

Buchgeier.com
Bezahlte Anzeige

Details zum Buch
Parròquia in Andorra
Autor:

Titel:
ISBN-Nummer:

Quelle: Wikipedia. Seiten: 26. Nicht dargestellt. Kapitel: Andorra la Vella, Liste der Parròquies in Andorra, Escaldes-Engordany, Sant Julià de Lòria, Encamp, Canillo, Ordino, La Massana. Auszug: Andorra la Vella (katalanisch für "Alt-Andorra"; spanisch Andorra la Vieja, französisch Andorre-la-Vieille) ist die Hauptstadt und mit 23.380 (Stand 31. Dezember 2009) Einwohnern zugleich einzige Stadt Andorras. Sie ist die höchstgelegene Hauptstadt Europas. Andorra la Vella befindet sich im Südwesten des Staates Andorra in den östlichen Pyrenäen am Zusammenfluss der beiden Gebirgsbäche Valira d'Ordino (auch Valira del Nord) und Valira d'Encamp (auch Valira d'Orient) zum Fluss Valira. Auf einer Höhe von 1.013 Meter gelegen ist es ein beliebtes Skigebiet. KlimaDas Klima ist gemäßigt, mit kalten Wintern und warmen, trockenen Sommern. Die Temperaturen schwanken von durchschnittlich -1 °C im Januar bis zu 20 °C im Juli bei Niederschlagswerten von etwa 808 mm. Das genaue Gründungsdatum der Stadt ist unbekannt; mit Sicherheit aber wurde sie bereits in vorchristlicher Zeit gegründet, wahrscheinlich von den Andosinen. Seit 1287 als durch eine Zusammenlegung der französischen und katalanischen Oberhoheit in diesem Gebiet Andorra entstand, war Andorra la Vella praktisch die Hauptstadt des neuen Staates, da ihr besondere Rechte gegenüber den anderen andorranischen Ortschaften eingeräumt wurden. Einige Straßen und Gebäude in der Altstadt stammen noch aus dieser Zeit. Das bemerkenswerteste Gebäude ist die ,,Casa de la Vall'', erbaut im frühen 16. Jahrhundert, seit 1707 das Parlamentshaus. Andorra la Vella war während dieser Zeit die Hauptstadt eines großen und isolierten Feudalstaates. Am Anfang des 20. Jahrhunderts wurde Andorra missachtet und war auch nicht Teil des Versailler Vertrages. Nach politischen Tumulten und einem Putschversuch von König Boris I. entwickelte sich langsam eine lockere Demokratie. Seit 1993 besitzt Andorra eine eigene Verfassung. Diese legt fest, dass der Sitz der Regierung in Andorra la Vella liegt, das dadurch auch offiziell zur Hauptstadt wurde. Währenddessen entwickelte sich Andorra la Vella zu einer Steueroase, woraufhin ein modernes Bankwesen aufg

Detailangaben zum Buch - Parròquia in Andorra


EAN (ISBN-13): 9781159242107
ISBN (ISBN-10): 1159242100
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: General Books
28 Seiten
Gewicht: 0,054 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2012-08-15T10:38:36+02:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2012-08-15T10:38:36+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9781159242107

ISBN - alternative Schreibweisen:
1-159-24210-0, 978-1-159-24210-7


< zum Archiv...