- 1 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 15,01, größter Preis: € 15,01, Mittelwert: € 15,01
1
Pardubice
Bestellen

bei
(ca. € 15,01)

Pardubice - Taschenbuch

2011, ISBN: 1159240779, Lieferbar binnen 4-6 Wochen Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD

ID: 9781159240776

Internationaler Buchtitel. Verlag: General Books, Paperback, 36 Seiten, L=228mm, B=154mm, H=2mm, Gew.=64gr, [GR: 23120 - TB/Reiseführer/Kunstreiseführer/Europa], [SW: - Travel / Europe /.. Mehr…

Buchgeier.com
Bezahlte Anzeige

Details zum Buch
Pardubice
Autor:

Titel:
ISBN-Nummer:

Quelle: Wikipedia. Seiten: 33. Nicht dargestellt. Kapitel: HC Pardubice, SK Pardubice, Velká Pardubická, Universität Pardubice, CEZ Aréna, Schloss Pardubice. Auszug: Der HC Eaton Pardubice ist ein tschechischer Eishockeyklub aus Pardubice. Bis 2009 war der Verein nach dem Hauptsponsor HC Moeller Pardubice benannt, doch nach der Übernahme der Moeller GmbH durch die Eaton Corporation wechselte auch der Vereinsname. Der 1993 entstandenen tschechischen Extraliga gehört Pardubice ohne Unterbrechung an, damit ist Pardubice mehr als ein halbes Jahrhundert erstklassig. Zuvor nur als Hobbysport betrieben, entwickelte sich im LTC Pardubice ab 1925 organisierter Eishockeysport. 1949 stieg der Verein in die höchste Spielklasse der damaligen Tschechoslowakei auf und bis zu deren Auflösung 1993 nie mehr ab. 1973, 1987 und 1989 wurde der Klub tschechoslowakischer Eishockeymeister. Vor der Saison 1991/92 nannte sich der Verein in HC Pardubice um, da das Patronat durch TESLA im Zuge der wirtschaftlichen Umwälzungen beendet wurde. Die erste Spielzeit 1993/94 der neuen, rein tschechischen Extraliga begann der Club mit einer Mischung aus erfahrenen und jungen Spielern. Mit diesem Kader erreichte der Club das Playoff-Finale gegen den HC Olomouc, in welchem dieser mit 1:3 unterlag. Trotz dieser Niederlage wurde die Platzierung als Erfolg gewertet, zumal Radovan Biegl als Torhüter des Jahres ausgezeichnet wurde und Richard Král mit 43 Toren die Torjägerkrone gewann. Zudem wurde der damals 18jährige Milan Hejduk als bester Nachwuchsspieler geehrt und Trainer Marek Sýkora als Trainer des Jahres ausgezeichnet. In der folgenden Spielzeit konnte die Mannschaft nicht an diese Erfolge anknüpfen und verpasste die Playoffs. Stattdessen musste sie in den Playdowns antreten, in denen sie den insgesamt zehnten Platz belegte. Der Abgang von Stammspielern wie Král oder Biegl wurde durch den Einsatz von Juniorenspielern, unter anderem Petr Sýkora, kompensiert, was aber in der Spielzeit 1995/96 erneut zum Verpassen der Playoffs und zum Antritt in den Playdowns führte. In diesen belegte der in HC IPB PojiStovna Pardubice umbenannte Club wieder den zehnten Platz. Im So

Detailangaben zum Buch - Pardubice


EAN (ISBN-13): 9781159240776
ISBN (ISBN-10): 1159240779
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: General Books
36 Seiten
Gewicht: 0,064 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2012-04-30T15:12:08+02:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2012-04-30T15:12:08+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9781159240776

ISBN - alternative Schreibweisen:
1-159-24077-9, 978-1-159-24077-6


< zum Archiv...