- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 15,45, größter Preis: € 19,73, Mittelwert: € 17,59
1
Palast in Thailand
Bestellen
bei
(ca. € 15,45)
Bestellen

Palast in Thailand - Taschenbuch

2011, ISBN: 1159239223, Lieferbar binnen 4-6 Wochen Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD

Internationaler Buchtitel. Verlag: General Books, Paperback, 36 Seiten, L=228mm, B=154mm, H=2mm, Gew.=68gr, [GR: 25800 - TB/Kunst], [SW: - Art / Asian], Kartoniert/Broschiert, Klappentex… Mehr…

Buchgeier.com
2
Palast in Thailand (Sanam Chan, Wang Luang, Narai Ratcha Niwet, Bang Pa In, Saranrom-Palast, Chandra-Kasem-Palast, Wang Klai Kangwon)
Bestellen
bei
CHF 23,90
(ca. € 19,73)
Versand: € 15,00
Bestellen
Palast in Thailand (Sanam Chan, Wang Luang, Narai Ratcha Niwet, Bang Pa In, Saranrom-Palast, Chandra-Kasem-Palast, Wang Klai Kangwon) - neues Buch

ISBN: 1159239223

EAN: 9781159239220, ISBN: 1159239223 [SW:Kunst ; Asian], [VD:20110200], Buch (dtsch.)

Versandfertig innert 6 - 9 Tagen. Versandkostenfrei innerhalb der Schweiz und Lichtenstein Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD (EUR 15.00)

  - buch.ch
Bezahlte Anzeige

Details zum Buch
Palast in Thailand
Autor:

Titel:
ISBN-Nummer:

Quelle: Wikipedia. Seiten: 36. Nicht dargestellt. Kapitel: Sanam Chan, Wang Luang, Narai Ratcha Niwet, Bang Pa In, Saranrom-Palast, Chandra-Kasem-Palast, Wang Klai Kangwon. Auszug: Sanam Chan (in Thai: , Aussprache: , auch: Sanam Chandra) ist eine Palastanlage von König Vajiravudh (Rama VI.) am westlichen Stadtrand (heute am Rand der Innenstadt) von Nakhon Pathom. Verlässt man die Anlage des Phra Pathom Chedi durch ihren westlichen Ausgang und folgt dann immer der hier beginnenden und strikt nach Westen führenden Thanon Ratchadamnoen (dem "königlichen Fußweg") - in Wirklichkeit eine breite Aufmarschallee -, dann gelangt man nach etwa einem Kilometer in eine von künstlichen Bachläufen durchzogene Gartenlandschaft in "englischem Stil", die inzwischen allerdings teilweise mit Sportanlagen und Spielplätzen verbaut wurde. Hier findet sich auch der örtliche Tierpark. Dieses weitläufige Areal war ursprünglich der den Palastbezirk von Vajiravudh umgebende Park, welcher sich gerne in der Gegend von Nakhon Pathom aufgehalten hat. Der mit dem Namen Sanam Chan versehene Palast ist nicht mit anderen königlichen Palastanlagen Thailands vergleichbar: Hier fehlt ein Zaun oder eine Umfassungsmauer - die Parkanlagen stellten also die einzige Barriere zum "gewöhnlichen Volk" dar. Die Ansammlung verschiedener kleiner Villen in unterschiedlichen Stilen erinnert am ehesten an den Sommerpalast von Chulalongkorn (Rama V.) in Bang Pa In, aber die Baustile entsprechen einer aufgeklärteren Periode und die Offenheit spricht für ein gewandeltes Machtverständnis des Königs. Außerdem hat der König diese Anlage vorwiegend alleine (bzw. in Begleitung seines Hundes) genutzt; deshalb gibt es also beispielsweise keine Wohngebäude für andere Mitglieder der königlichen Familie. Einige der Gebäude ließ Vajiravudh schon um 1908, also noch vor seiner Regierungszeit als König, errichten. Neben einem zentralen Gebäude, das sich aus drei unterschiedlichen Bauteilen zusammensetzt, befinden sich auch ein Holzhaus im Thai-Stil und ein dem hinduistischen Elefantengott Ganesha, dem Schutzgott der thailändischen Künste, gewidmeter Schrein innerhalb der gepflegten Anlage. Auch ein lebensgroßes

Detailangaben zum Buch - Palast in Thailand


EAN (ISBN-13): 9781159239220
ISBN (ISBN-10): 1159239223
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: General Books
36 Seiten
Gewicht: 0,068 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2012-01-16T14:57:06+01:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2012-04-18T10:43:57+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9781159239220

ISBN - alternative Schreibweisen:
1-159-23922-3, 978-1-159-23922-0


< zum Archiv...
 
Um Ihren Besuch auf unserer Seite zu personalisieren und zu verbessern, werden Cookies verwendet. Hier können Sie Ihre Einstellungen anpassen.