- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 14,86, größter Preis: € 14,95, Mittelwert: € 14,93
1
Ort in Oromia
Bestellen
bei
(ca. € 14,86)
Bestellengesponserter Link

Ort in Oromia - Taschenbuch

2011, ISBN: 1159235511, Lieferbar binnen 4-6 Wochen Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD

Internationaler Buchtitel. Verlag: General Books, Paperback, 32 Seiten, L=228mm, B=154mm, H=2mm, Gew.=64gr, [GR: 27530 - TB/Völkerkunde], [SW: - Social Science / Anthropology / Cultural]… Mehr…

Lieferbar binnen 4-6 Wochen (Besorgungstitel) Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD Buchgeier.com
2
Bestellen
bei booklooker.de
€ 14,95
Versand: € 0,001
Bestellengesponserter Link

Herausgeber: Group, Bücher:

Ort in Oromia - Taschenbuch

2005, ISBN: 9781159235512

[ED: Taschenbuch], [PU: General Books], Quelle: Wikipedia. Seiten: 32. Nicht dargestellt. Kapitel: Moyale, Adama, Arsi Negele, Shashemene, Bekoji, Jimma, Addis Alem, Debre Zeyit, Goba, As… Mehr…

  - Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand in die EU (EUR 0.00) buecher.de GmbH & Co. KG
3
Bestellen
bei booklooker.de
€ 14,95
Bestellengesponserter Link
Herausgeber: Group, Bücher:
Ort in Oromia - Taschenbuch

2005

ISBN: 9781159235512

[ED: Taschenbuch], [PU: General Books], Quelle: Wikipedia. Seiten: 32. Nicht dargestellt. Kapitel: Moyale, Adama, Arsi Negele, Shashemene, Bekoji, Jimma, Addis Alem, Debre Zeyit, Goba, As… Mehr…

  - Versandkosten:zzgl. Versand, zzgl. Versandkosten buecher.de GmbH & Co. KG
4
Bestellen
bei booklooker.de
€ 14,95
Bestellengesponserter Link
Herausgeber: Group, Bücher:
Ort in Oromia - Taschenbuch

2005, ISBN: 9781159235512

[ED: Taschenbuch], [PU: General Books], Quelle: Wikipedia. Seiten: 32. Nicht dargestellt. Kapitel: Moyale, Adama, Arsi Negele, Shashemene, Bekoji, Jimma, Addis Alem, Debre Zeyit, Goba, As… Mehr…

  - Versandkosten:zzgl. Versand, zzgl. Versandkosten buecher.de GmbH & Co. KG

1Da einige Plattformen keine Versandkonditionen übermitteln und diese vom Lieferland, dem Einkaufspreis, dem Gewicht und der Größe des Artikels, einer möglichen Mitgliedschaft der Plattform, einer direkten Lieferung durch die Plattform oder über einen Drittanbieter (Marketplace), etc. abhängig sein können, ist es möglich, dass die von eurobuch angegebenen Versandkosten nicht mit denen der anbietenden Plattform übereinstimmen.
Details zum Buch
Ort in Oromia

Quelle: Wikipedia. Seiten: 32. Nicht dargestellt. Kapitel: Moyale, Adama, Arsi Negele, Shashemene, Bekoji, Jimma, Addis Alem, Debre Zeyit, Goba, Assela, Babille, Nekemte. Auszug: Moyale (Oromo: Mooyalee, Ge'ez: ¿¿¿) ist eine Kleinstadt an der Grenze zwischen Kenia und Äthiopien. Sie ist zwischen der Oromia-Region Äthiopiens und dem Distrikt Moyale der kenianischen Eastern-Region geteilt, ein trockenes Flussbett trennt den äthiopischen und den kenianischen Teil. Im äthiopischen Teil der Stadt lebten nach Zahlen der Zentralen Statistikagentur für 2005 25.038 Einwohner (13.665 Männer und 11.373 Frauen). Gemäß Erhebung von 1994 waren die fünf größten ethnischen Gruppen in Moyale Oromo (rund 38 %), Burji (17 %), Amhara (16,5 %), Wolaytta (4,8 %) und Silt'e (4,3 %), kleinere Gruppen stellten zusammen 19,7 %. Die Muttersprache war für 49,5 % der Einwohner Oromo, für 21,8 % Amharisch, für 10 % Burji, 4 % Wolaytta und 3,6 % Silt'e; 11,2 % hatten eine andere Muttersprache. Der kenianische Teil hatte gemäß Volkszählung 1999 13.944 Bewohner. 1905 entsandte Sir John Harrington einen Griechen namens Zaphiro an den Grenzposten Fort Harrington von Britisch-Ostafrika. Die britische Kolonialmacht beendete damit das weitere Vordringen Äthiopiens nach Süden. Sie gewährte zudem Oromo und Gabbra Zuflucht, die vor der äthiopischen Herrschaft in das britische Gebiet flohen. Der Ort wurde zum bedeutenden Handelszentrum zwischen dem Gebiet der Borana-Oromo (einem wichtigen Rinderzuchtgebiet) und anderen äthiopischen Gebieten einerseits und Britisch-Ostafrika andererseits, zu dem bis 1925 auch der Hafen von Kismaayo gehörte. Im Zweiten Weltkrieg griff das faschistische Italien, das Äthiopien besetzt hielt, 1940 die in Fort Harrington stationierten King's African Rifles an. Diese mussten das Fort zunächst verlassen, um es anschließend mit Verstärkung aus dem Süden wieder einzunehmen. In jüngerer Zeit gibt es wiederum Spannungen zwischen Äthiopien und Kenia. Äthiopien wirft der kenianischen Seite vor, Kämpfer der separatistischen Oromo-Befreiungsfront zu beherbergen. Kenia beschuldigt seinerseits Äthiopien, illegal Sicherheitskräfte über die Grenze zu schicken. 1999 wur

Detailangaben zum Buch - Ort in Oromia


EAN (ISBN-13): 9781159235512
ISBN (ISBN-10): 1159235511
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: General Books
32 Seiten
Gewicht: 0,064 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2011-07-13T10:23:59+02:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2012-07-04T08:56:48+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9781159235512

ISBN - alternative Schreibweisen:
1-159-23551-1, 978-1-159-23551-2


< zum Archiv...