- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 13,95, größter Preis: € 13,97, Mittelwert: € 13,96
1
Ort in Der Provinz Sinop
Bestellen
bei
(ca. € 13,97)
Bestellen

Ort in Der Provinz Sinop - Taschenbuch

2011, ISBN: 1159232458, Lieferbar binnen 4-6 Wochen Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD

Internationaler Buchtitel. Verlag: General Books, Paperback, 28 Seiten, L=228mm, B=154mm, H=1mm, Gew.=54gr, [GR: 27870 - TB/Wirtschaft/Einzelne Wirtschaftszweige], [SW: - Business & Econ… Mehr…

Buchgeier.com
2
Ort in Der Provinz Sinop - Herausgeber: Group, Bücher
Bestellen
bei booklooker.de
€ 13,95
Versand: € 0,00
Bestellen

Herausgeber: Group, Bücher:

Ort in Der Provinz Sinop - Taschenbuch

ISBN: 9781159232450

[ED: Taschenbuch], [PU: General Books], Quelle: Wikipedia. Seiten: 26. Nicht dargestellt. Kapitel: Sinop, Güzelkent, Gaziler, Hamamli, Türkeli, Satiköy. Auszug: Sinop vom Hafen aus gesehe… Mehr…

Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand in die EU (EUR 0.00)

  - buecher.de GmbH & Co. KG
3
Ort in Der Provinz Sinop - Herausgeber: Group, Bücher
Bestellen
bei booklooker.de
€ 13,95
Versand: € 0,00
Bestellen
Herausgeber: Group, Bücher:
Ort in Der Provinz Sinop - Taschenbuch

ISBN: 9781159232450

[ED: Taschenbuch], [PU: General Books], Quelle: Wikipedia. Seiten: 26. Nicht dargestellt. Kapitel: Sinop, Güzelkent, Gaziler, Hamamli, Türkeli, Satiköy. Auszug: Sinop vom Hafen aus gesehe… Mehr…

Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)

  - buecher.de GmbH & Co. KG
Bezahlte Anzeige
4
Ort in Der Provinz Sinop - Herausgeber: Group, Bücher
Bestellen
bei booklooker.de
€ 13,95
Versand: € 0,00
Bestellen
Herausgeber: Group, Bücher:
Ort in Der Provinz Sinop - Taschenbuch

ISBN: 9781159232450

[ED: Taschenbuch], [PU: General Books], Quelle: Wikipedia. Seiten: 26. Nicht dargestellt. Kapitel: Sinop, Güzelkent, Gaziler, Hamamli, Türkeli, Satiköy. Auszug: Sinop vom Hafen aus gesehe… Mehr…

Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)

  - buecher.de GmbH & Co. KG

Details zum Buch
Ort in Der Provinz Sinop

Quelle: Wikipedia. Seiten: 26. Nicht dargestellt. Kapitel: Sinop, Güzelkent, Gaziler, Hamamli, Türkeli, Satiköy. Auszug: Sinop vom Hafen aus gesehen Sinop von obenSinop (griech. , deutsch Sinope), Hafenstadt und Badeort am Schwarzen Meer, ist die Hauptstadt der gleichnamigen türkischen Provinz Sinop im Norden Anatoliens. Die Stadt hat etwa 35.000 Einwohner, in den Sommermonaten jedoch bis zu 50.000. Sinop liegt auf dem Übergang zu einer dem Festland vorgelagerten Halbinsel und ist an der schmalsten Stelle nur rund 200 m breit. Sinop hat über mehrere Jahrtausende eine bedeutende Rolle als Kultur- und Handelszentrum am Schwarzen Meer gespielt. Die ältesten Spuren menschlicher Besiedlung stammen aus der Bronzezeit. Sinop war eine frühe Schwarzmeerkolonie der an der Westküste Kleinasiens gelegenen griechischen Stadt Milet. Die ältesten archäologischen Zeugnisse griechischer Besiedlung stammen aus dem späten 7. Jahrhundert v. Chr., was gut zu dem von Eusebius überlieferten Gründungsdatum 631 v. Chr. passt. Die Authentizität einer noch deutlich früheren ersten Gründung vor der Mitte des 8. Jahrhunderts v. Chr., die einige antike Autoren erwähnen (Pseudo-Skymnos, indirekt Strabo), ist in der modernen Forschung umstritten. Träfe dieses frühe Datum zu, wäre Sinop die älteste griechische Kolonie im Schwarzmeergebiet. Im 7. Jahrhundert v. Chr. haben sich Kimmerier, die um 700 v. Chr. in Kleinasien eingefallen waren, u.a. "in der Gegend um Sinope" niedergelassen. Dabei sollen sie die frühen griechischen Kolonisten vertrieben haben. Ein kimmerisches Grab, das die Anwesenheit der Kimmerier in dieser Gegend belegt, ist vor einigen Jahren südlich von Sinop entdeckt worden. Nach der Vertreibung der Kimmerier durch die Lyder im letzten Drittel des 7. Jahrhundert kam es dann zur (erneuten?) Besiedlung durch Milesier. Sinop wurde zu einer der bedeutendsten Kolonien und es wurden viele weitere Kolonien entlang der Schwarzmeerküste, so z. B. Amisos, (das heutige Samsun), Cerausos (Giresun), und Trapezous (Trabzon), von Sinop aus gegründet, die es selbst zu großer Bedeutung brachten. 183 v. Chr. eroberte P

Detailangaben zum Buch - Ort in Der Provinz Sinop


EAN (ISBN-13): 9781159232450
ISBN (ISBN-10): 1159232458
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: General Books
28 Seiten
Gewicht: 0,054 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2011-03-16T11:14:11+01:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2012-03-01T02:31:06+01:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9781159232450

ISBN - alternative Schreibweisen:
1-159-23245-8, 978-1-159-23245-0


< zum Archiv...